Chateau La Louviere
Chateau La Louviere



Das Chateau La Louviere, das auf eine siebenhundertjährige Geschichte zurückblicken kann, liegt vierzehn Kilometer südlich
von Bordeaux im Herzen der Appellation Pessac-Leognan. Bereits im Jahre 1310 wurde auf diesem Terroir Weinbau betrieben.
Unter dem Einfluss Bordeleser Parlamentarier entstand im frühen 16. Jahrhundert das Weingut, wie wir es heute kennen. 1620
erbten es die Kartäuser, die ihre Kompetenzen im Bereich der Vinifizierung einbrachten und dem Wein zu internationalem Ansehen
verhalfen. Während der Revolution erwarb der reiche Weinhändler Jean-Baptiste Mareilhac das Anwesen und ließ das aktuelle
Chateau im reinsten neoklassizistischen Stil erbauen. 1965 ging es in den Besitz von Andre Lurton über, der ihm dank unermüdlicher
Arbeit seinen früheren Glanz zurück gegeben hat.
Eine perfekte Kenntnis der Böden, umweltverträgliche Weinbauverfahren, traditionelle Vinifizierungsmethoden sowie innovative
Techniken ermöglichen es dem Chateau La Louviere Rot- und Weißweine mit starker Persönlichkeit zu produzieren.

Rebfläche: 61 Hektar 
Eigentümer: Andre Lurton
Zweitwein: L de La Louviere




 
Chateau La Louviere 2018 Pessac Leognan
92-94
92-93
89-92

Für diesen Wein nehmen wir nun noch gerne Ihre Vorbestellung entgegen. Die Auslieferung wird dann zum Ende des zweiten Halbjahr 2021 erfolgen.

92-93 Sucklingpunkte für den Chateau La Louviere 2018 Pessac LeognanJames Suckling bewertet den Chateau La Louviere 2018 Pessac Leognan wie folgt:

This is very solid with lots of blackberry and tobacco character. Hints of cedar and walnuts. too. Full and flavorful. Better than 2016.








89-92 Punkte vom Wine Spectator für den Chateau La Louviere 2018 Pessac LeognanJames Mothels bewertet den Chateau La Louviere 2018 Pessac Leognan wie folgt:

Kirsch and raspberry pâte de fruit notes are streaked with iron and sanguine hints. imbuing this red with tension and contrast. A touch extracted on the finish.








92-94 Punkte vom Wine Advocate für den Chateau La Louviere 2018 Pessac LeognanLisa Perrotti Brown bewertet den Chateau La Louviere 2018 Pessac Leognan wie folgt:

Deep garnet-purple colored. the 2018 la Louviere flaunts a bold. brash nose of baked cherries. crème de cassis and blueberry pie with hints of woodsmoke. cedar chest. balsamic. black olives and menthol. Full-bodied and richly fruited. it has a rock-solid structure of firm. grainy tannins and just enough freshness. finishing with a lingering minty lift.







CB Weinhandel bewertet den Chateau La Louviere 2018 Pessac Leognan wie folgt:
Die Nase ist etwas mehr von Roestaromen geprägt. zart vegetabile Nuancen. etwas Kaffee. Am Gaumen straffer. etwas fornderdes Tannin. Die Frucht kommt nicht so recht durch. 89-91 und vergibt ihm 89-91 Punkte.
 
Danke für Ihre Anfrage. VORVERKAUF – wir prüfen zunächste Ihre Anfrage.
Nicht käuflich
 
Chateau La Louviere 2019 Pessac Leognan
92-93
92-94


Die Bordeaux Subskription 2019 - Primeurs 2019
 
92-94 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau La Louviere 2019 Pessac Leognan Neal Martin bewertet den Chateau La Louviere 2019 Pessac Leognan im Juni 2020:

The 2019 La Louvière was picked from 19 September to 11 October at 47hl/ha. then matured in around 50% new oak. It offers blackberry. melted tar and sous-bois scents on the nose. a little broody at first but opening up nicely with aeration. The palate is very well balanced with firm grip. plenty of graphite infused black fruit with a vivacious and quite persistent finish. This is a superb La Louvière. one of the best that I have encountered from barrel.
 
92-93 Sucklingpunkte für den Chateau La Louviere 2019 Pessac Leognan James Suckling bewertet den Chateau La Louviere 2019 Pessac Leognan im Juni 2020:

There’s plenty of blueberry. coffee and chocolate character. Full body and fine. lightly chewy tannins.


 
Nicht käuflich
 
Chateau La Louviere 2020 Pessac Leognan


Noch liegt uns keine Preis zu dem Wein vor.

Die Bordeaux Subskription 2020 - Primeurs 2020

An dieser Stelle werden wir hier nach und nach sowohl unsere Verkostungsnotizen, als auch die der international relevanten Kritiker veröffentlichen.
 
Nicht käuflich
 
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)