Bodegas Inurrieta Navarra

Bodegas Inurrieta Navarra




Die im Jahr 2002 erbaute Weinkellerei ist von ihren eigenen Weinbergen umgeben. Die Nähe zwischen den Weinlagen und der Kellerei garantiert, dass das gesamte Traubengut zum Zeitpunkt seiner optimalen
Reife völlig intakt und unmittelbar nach der Ernte zur Kellerei gelangt. Jedes kleinste Detail dieser Kellerei steht im Dienste einer äußerst sorgfältigen Behandlung von Trauben und Wein.

Der Name Inurrieta bezieht sich auf ein Landgut, auf dem die Vorfahren der Familie vor beinahe einem Jhd. ihre Weinstöcke hegten und pflegten. Zu Ehren der Winzer, welche sich mit Herz und Seele dem Weinbau
verschrieben hatten, hat die junge Generation nun diesen Namen für ihre Kellerei gewählt. Leidenschaft und Erinnerung haben die Besitzer dazu veranlasst, eine für den Weinbau geeignete und unver-
gleichliche Lage auszusuchen. Die Sonnenstunden, die Bodenqualität, die Ausrichtung der Weinberge, sowie der Wind und die Anwesenheit des Flusses haben zur Auswahl dieses ersehnten Stück Landes entscheidend beigetragen.
Das Anknüpfen an eine in Kinderjahren erlebte vergangene Tradition hat dieses Projekt möglich gemacht, das im Jahr 1999 mit dem Pflanzen der ersten Weinstöcke seinen Anfang nahm und heute seine Früchte trägt. Die Weine von Inurrieta sind der beste Beweis für seinen Erfolg und sprechen für sich selbst.



 

 

Bodegas Inurrieta Mediodia 2019 Rosado


1. Platz
Im Feinschmeckertest 2006

-die Besten Roseweine Spaniens-.

Der Feinschmecker schreibt:

"Er ist nicht nur der Liebling spanischer Sommeliers. sondern auch unser Favorit:
Der aus Garnacha vinifizierte Rosé dieser jungen Bodega schimmert himbeerrot und gefällt mit einem Bukett von roten Beeren. Hibiskus. Paprika und Balsamessig. Er schmeckt fruchtig mit pikanten und herzhaften Noten. Der recht gehaltvolle Körper ist dank feinrassiger Säure und zartem Tannin-Biss hervorragend strukturiert." 



 

 

5,90 EUR
7,87 EUR pro l
inkl. 19% MwSt.
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)