Glaetzer Anaperenna 2018 Ben Glaetzer Barossa Valley
Glaetzer Anaperenna 2018 Ben Glaetzer Barossa Valley

weiteres von

Glaetzer Anaperenna 2018 Ben Glaetzer Barossa Valley

Art.Nr.:
2022007259
restlos ausverkauft  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Australien
Region:
Barossa Valley
Lage:
Ebenezer District
Rebsorte(n):
82% Shiraz | 18% Cabernet Sauvignon
Parker Punkte:
97
James Suckling:
94
Ausbau::
16 Monate in 100% neue hogshead Fässer (92% Französisch und 8% Amerikanisch)
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Naturkorken
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
20 – 25 Jahre
dekantieren / karaffieren:
ja 2 Stunden
Trinktemperatur (in Grad °C):
16 – 18
Glasempfehlung:
Zalto DenkArt Universal | Zalto DenkArt Bordeaux
unsere interne Kategorie:
grossartige Blend aus down under
Alkoholgehalt in Vol.%:
14.50
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Lot 5 Gomersal. Rd Tanunda. 5352 South Australia
Nicht käuflich

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Glaetzer Amon Ra 2021 Shiraz Ben Glaetzer Barossa Valley
NEU
97
Mit dem Amon Ra ist es Ben Glaetzer gelungen einen der besten Shirazrotweine Australiens zu kreieren. In der ägyptischen Mythologie ist der Amon Ra der Gott aller Götter. Auch wurde der erste geschichtlich erwähnte Weinbau an der Tempelanlage des Gottes Ra erwähnt. somit der Ursprung des Weinbaus. Die Shiraz Trauben stammen aus dem Ebenezer Distrikt im nördlichen Barossa Valley. Das Familenweigut der Familie Glaetzer konzentriert sich auf Reine Shiraz oder Shiraz Blends. Ben Glaetzer ist einer der talentiertesten und auch meist ausgezeichneten Winzer Australien. Zurecht geniesst der Amon Ra heute einen absoluten Kultstatus.


 
97 Punkte vom Wine Advocate für den Glaetzer Amon Ra 2021 Shiraz Ben Glaetzer Barossa ValleyVerkostungsnotiz von Joe Czerwinski vom 24. August 2023:

The Amon-Ra is a wine that's well known for its graceful aging capacity, and so, in a vintage like 2021 (long, cooler than the horrendously low-yielding and drought-addled 2020 and 2019 prior), the release is eagerly anticipated. The 2021 Amon-Ra Shiraz is complete, in a word. The purple and red berries in the mouth are fresh and supple, the flow of flavor across the tongue feels unbroken and svelte, and the aftertaste is padded by chewy, pliable tannins. This is a real pleasure, and not just now—it will be later, too. 15% alcohol, sealed under natural cork.
59,95 EUR
79,93 EUR pro l
Glaetzer Wallace 2021 Shiraz Grenache Barossa Valley
NEU
91

Der Wallace ist eine Rotwein cuvee der beiden Reben Shiraz und Grenache. Er ist ganz klar eine feste Grösse im Portfolio von Ben Glaetzer, einem der besten Winzer im Barossa Valley. Durch die Vermählung der beiden Traubensorten, schafft es Ben Glaetzer einen zugänglichen und trinlkfreudigen Rotwein zu schaffen, der aber nie überladen wirkt. Er zeigt ganz klar die Reife Frucht des Shiraz und die Saftigkeit der Grenache, einfach einer der besten Klassiker des gesamten Barossa Valley. Ach ja und es ist auch kein Geheimnis mehr, dass der JG 2021 wohl zu einem der besten in den letzten 20 Jahren zählen wird.

 

Erin Larkin 92 Punkte vom Wine Advocate für den Glaetzer Wallace 2021 Shiraz Grenache Barossa Valleybewertet den Wallace 2021 am 24 August 2023 wie folgt:

The 2021 Wallace Shiraz Grenache pours a vibrant, refulgent fuchsia in the glass. The Grenache lends it all the raspberry jubes and spice, while the Shiraz gives it plumpness and presence. Really delicious, glossy, silky fruit is supported by a river of the same flowing tannins. Epic value for money. This is fresher, finer and more alive than the 2020 offering. Lovely stuff! 14.5% alcohol, sealed under screw cap.

 
17,75 EUR
23,67 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Cullen Diana Madeline 2019 Margaret River
 BIO 


Vom Pionier des biodynamischen Weinbaus am Margaret River

Der Diana Madeline ist einer der Maßstäbe für Bordeaux-Blends aus Australien und Chief Winemaker Vanya Cullen wird vom Decanter Magazine als die "Tannin-Flüsterin" bezeichnet. Fein und geschliffen sind diese, und verleihen dem Wein bei aller Mundfülle eine mineralische Finesse. Dunkle Waldbeeren und Cassis, Bitterschokolade und Edelhölzer aber auch Rosenblüten und Veilchen prägen das Aroma des Cullen Diana Madeline 2019 Margaret River. MaryAnn Worobiec notiert für den Wine Spectator: "Dicht und konzentriert, mit ausgefeilten Noten von Cassis, Kirsch, grünen Oliven und prallen Brombeeren, die durch würzige Zedernholz-, Tabak- und malzige Assam-Schwarztee-Noten ausgeglichen werden. Die Tannine verfestigen sich im Abgang."
 
 
99 Sucklingpunkte für den Cullen Diana Madeline 2018 Margaret RiverDen Jahrgang 2019 hat James Suckling noch nicht bewertet. Hier seine Punkte und Beschreibung des Diana Madeline 2018 (April 2020):

This is a superb edition of this revered, cabernet-based blend with such complete, seamless and elegant feel, yet there’s such depth of flavor, too. Aromas of fresh redcurrants, red and violet flowers, subtle spice, fresh earth, paper bark, fresh-picked thyme and sage, red berries and some cedary notes. The palate is stunning and has a brand of elegance with power that is found in only the greatest wines. Pristine mulberries, red plums, blueberries and red cherries sail through layers of fine tannin, into an unwaveringly long and vibrant finish. An exceptionally concentrated and convincing Diana Madeline release, this is one of their finest. A blend of 79% cabernet sauvignon, 10% merlot, 6% cabernet franc and 5% malbec. Delicious now, but his will bloom from 2028. Screw cap.  
79,95 EUR
106,60 EUR pro l
Glaetzer Wallace 2020 Shiraz Grenache Barossa Valley je Flasche 17.75€
91
92
 
Quelle: Vimeo / Glaetzer Wines
 
91 Punkte vom Wine Advocate für den Glaetzer Wallace 2020 Shiraz Grenache Barossa ValleyErin Larkin bewertet den Wallace 2020 im September 2022 wie folgt:

I'm a purist and prefer either Shiraz or Grenache—not blended. However, there is no doubt that together the two varieties make for lighthearted pleasure. And that is the case here with the 2020 Wallace Shiraz-Grenache. There's a blue, boysenberry character here, juicy, raspberry, black tea and peppercorns. Delicious.

 
92 Sucklingpunkte für den Glaetzer Wallace 2020 Shiraz Grenache Barossa ValleyIm Oktober 2022 von Jams Suckling verkostet und bewertet:

Dense aromas of crushed red and black cherries, plums, rose petals and moss. Full-bodied with soft tannins. A wash of well-ripened fruit spreads out over the palate. Nicely concentrated. Textured and lingering finish. Drink or hold. Screw cap.
 
Nicht käuflich
Glaetzer Bishop Shiraz Barossa Valley 2018 je Flasche 23.95€
91
92
 
Glaetzer Bishop Shiraz Barossa Valley 2018 mit 92 Punkte vom Wine Advocate ausgezeichnetJoe Czerwinski bewertet den Glaetzer Bishop Shiraz Barossa Valley 2018 im July 2020 wie folgt:

All Shiraz. all from the Ebenezer section of the northern Barossa. the 2018 Bishop Shiraz is a super value in the context of Barossa. and Australian Shiraz in general. Matured in only 5% new oak hogsheads. it delivers bountiful cherry and raspberry fruit. accented by hints of mocha and cola. It's medium to full-bodied. plump and juicy. fruity and lush. but reined in by firm. savory tannins on the long. mouthwatering finish. It should drink well for up to a decade.
 
Nicht käuflich

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Schloss Lieser (Thomas Haag) 2022 Piesporter Goldtröpfchen Riesling Spätlese Grosse Lage
Tolles Zusammenspiel der rassigen Säure, der expressiven Frucht und der leichten Restsüße

Dieser Wein ist eine klassisch feinfruchtige Spätlese. Sehr fein und finessenreich und doch komplex und voller Kraft. Zarte Noten von Steinfrüchten in Kombination mit gewohnt toller Schiefermineralik.

Zum Jahrgang 2019 schrieb Stephan Reinhardt im August 2020: "Die 2019er Goldtröpfchen Riesling Auslese ist in der Nase präzise, frisch und reduktiv, mit Feuerstein und dunkleren Tönen. Am Gaumen ist er üppig und rund sowie pikant und salzig, eine sehr anregende und verspielte Auslese mit viel Grip, feiner rassiger Säure und anhaltender Salzigkeit." 95+ Parker-Punkte.
21,50 EUR
28,67 EUR pro l
Schloss Lieser (Thomas Haag) 2022 Niederberg Helden Riesling Spätlese Grosse Lage
Eine klassisch feinfruchtige Spätlese

Sehr fein und finessenreich und doch komplex und voller Kraft. Zarte Noten von Steinfrüchten in Kombination mit gewohnt toller Schiefermineralik. Tolles Zusammenspiel der rassigen Säure, der expressiven Frucht und der leichten Restsüße.

Stephan Reinhardt im August 2020 zum Jahrgang 2019: "Die 2019er Niederberg Helden Riesling Spätlese von Schloss Lieser zeigt ein klares, intensives und leicht würziges Bouquet von superreifen Früchten und einigen Noten von Feldblumen und verwitterten Steinen. Üppig und süß, aber sehr elegant und fein am Gaumen, ist dies ein eleganter, delikater und pikanter Fruchtcocktail mit feinem Griff im leicht salzigen, delikaten Abgang." 94 Punkte.
21,50 EUR
28,67 EUR pro l
Othello Napa Valley red 2019 Othello Wine Cellar
94
94 Sucklingpunkte für den Othello 2018 Napa Valley redJames Suckling über den Othello 2018 aus dem Napa Valley:
2019 ist noch nicht bewertet

This is very four-square with a dense center palate and very fine tannins. Full-bodied and bright. Mineral and stone undertones. Fresh and clean. From the young vines of Dominus. Drink or hold.



 
44,00 EUR
58,67 EUR pro l
San Marzano Sessantanni 60er Primitivo di Manduria 2017 je Flasche 20.50€



Die 60 im Namen des San Marzano Sessantanni 60er Primitivo di Manduria 2018 bezieht sich auf die 60 Jahre alten Rebstöcke, an denen die Trauben für diesen Wein wachsen. Die Frucht ist genau so schwer wie seine Flasche. Er besitzt eine Fülle an dunklen süsslichen Früchten, das Tannin ist sehr weich und harmonisch abgestimmt. Die Frucht hat süssliche Anklänge von Amarenakirsche, Schokolade, Brombeere, Cassis und eine ebenfalls süssliche Würze. Die Lese der Trauben für den 60er Primitivo erfolgt von Hand. Danach wird der San Marzano Sessantanni 60er Primitivo di Manduria 2018 für 12 Monate in französischen und amerikanischen Holzfässern ausgebaut. Für Fruchttrinker ist dieser Wein ein Erlebnis.

 
20,50 EUR
27,33 EUR pro l
Weingut Franz Keller Spätburgunder Kirchberg VDP Grosses Gewächs Baden 2019
 
Der Oberrotweiler Kirchberg, vom Gault-Millau zu einer der besten Lagen am Kaiserstuhl erkoren, ist mit seiner südwestlichen Exposition dem Wetter aus der burgundischen Pforte besonders ausgesetzte. Die Kellerschen Parzelle mit kalkhaltigem, vulkanischen Schotter (Phonolith) wurde 1975 angelegt.

Deutliche, helle Frucht untermalt von floralen Aromen (Hibiskus, Rosen). Tannin bereits gut eingebunden. Kirchberg Spätburgunder im Vergleich zum Eichberg/Schlossberg eher feminin und zurückhaltend.


Der 2019er Jahrgang wurde noch nicht bewertet. Hier die tasting note für 2018:

94+ Punkte vom Wine Advocate für denStephan Reinhardt am 31. März 2021 über den Weingut Franz Keller Spätburgunder Kirchberg VDP Grosses Gewächs Baden 2019:

Keller's 2018 Kirchberg Spätburgunder GG is very fine, bright and elegant on the nose. The wine has a juicy-silky palate with good intensity, very fine tannins and remarkably fine acidity, whereas the finish is tight and nervy, long and complex and full of promises. Tasted in Wiesbaden in August 2020.
 
55,00 EUR
73,33 EUR pro l
Dog Point Chardonnay 2020 weltklasse Chardonnay je Flasche 28.50€
94
Zitrusfrüchte sowie komplexe Rauch-, Feuerstein-, Toast- und Biskuitnoten

Ein Kritiker-Liebling: Für den bekanntesten neuseeländischen Weinbuchautor Michael Cooper beispielsweise zeichnet sich der Dog Point Chardonnay 2020 Marlborough durch seine hervorragende Komplexität aus, Jancis Robinson spricht von einem sehr zufriedenstellenden Wein und Mr.-New-Zealand-Wine, Bob Campbell (MW) von einem intensiven, köstlichen Chardonnay in einem eher Chablis-ähnlichen Stil. 96 Punkte, die auch von Neuseelands einzigem Master Sommelier, Cameron Douglas, bestätigt werden: fabelhaftes Bouquet, köstliche Komplexität, langer Abgang, so einige seiner Attribute.
 
 
94 Sucklingpunkte für den Dog Point Chardonnay 2020 MarlboroughDie Verkostungsnotiz von James Suckling im Januar 2023:

Inviting aromas of flint, matchstick, grated nutmeg, dried lemon rind and sliced grapefruit. Medium-bodied with silky texture. Fresh and bright fruit turns more savory with herbs and spice coming to the forefront. Layered. Tannic, tight finish. From organically grown grapes. Drink now. Screw cap.

 
28,50 EUR
38,00 EUR pro l
Kumeu River 2022 Village Chardonnay
Davon sollte sich immer eine Flasche im Kühlschrank befinden

Da der Wein wurde nur zu 40 % in alten Barriques aus französischer Eiche und zu 60 % in Edelstahltanks vergoren, bleibt der Einfluss der Eiche in der Nase und am Gaumen sehr gering ist. Dadurch kommt die lebendige Frucht mit lebhaften Limetten- und Zitronenaromen und einer mineralischen Feuersteinnote mit einem Hauch von Feige und weißem Pfirsich wunderbar zur Geltung. Am Gaumen zeigt sich die Reife des Pfirsichs zusammen mit einer knackigen, mineralischen Säure, die dem Wein eine erfrischende, reinigende Wirkung verleiht.

Der WINE SPECTATOR sagt über die Weine von Kumeu River : "Es sind die besten und langlebigsten Chardonnay-Weine in Neuseeland"
 
15,90 EUR
21,20 EUR pro l
Dog Point Sauvignon Blanc 2022 Weltklasse Sauvignon
93
 BIO 
93 Sucklingpunkte für den Dog Point Sauvignon Blanc 2022James Suckling bewertet den Dog Point Sauvignon Blanc 2022 im September 2022 wie folgt:

Nettles, thyme, green apples and grapefruit on the nose. Medium-bodied, sharp and clean cut with a refreshing core of citrus and green fruit. Vivid. From organically grown grapes. Drink now. Screw cap.
 
91 Punkte vom Wine Advocate für den Dog Point Sauvignon Blanc 2020Joe Czerwinski bewertet den Dog Point Sauvignon Blanc 2020 im April 2021 wie folgt:
2022 ist noch nicht bewertet.
Dog Point's 2020 Sauvignon Blanc boasts explosively pungent scents of boxwood, passion fruit and grapefruit. A bit more sedate on the medium-bodied palate, the flavors skew more toward pineapple and grapefruit with touches of fig and nectarine. This shows ample concentration, a silky mouthfeel, bright citrusy flavors and good length. In sum, it's a fine example of classic Marlborough Sauvignon Blanc.

 
Der Dog Point Sauvignon Blanc ist der jüngste Geniestreich von Ivan Sutherland and James Healy. Schon zu Zeiten von Cloudy Bay haben diese Könner bewiesen. zu was Neuseeland in der Lage ist. Doch seit dem diese beiden sich für das Projekt Dog Point verantwortlich zeigen erreichen Sie neue Höhen und setzten die Maßstäbe auf ein neues Level. Für uns die Sauvignon Blanc Referenz in Marlborough!

"Our version of the classic dry aromatic style of Marlborough Sauvignon Blanc. The citrus core of flavours are juicy and intense with deliciously refreshing saline acidity. The wine calls for simple fresh seafood but can also be enjoyed as a pre-dinner aperitif with or without social distancing. One of the best vintages the region has experienced in years. Grapes are hand-picked from eight of our own vineyards within the Wairau Valley. Cropped at an average of 10 tonnes/hectare. The fruit is whole bunch pressed, cold settled before fermentation and 4 months aging in stainless steel tanks. A portion of this wine is fermented using indigenous yeast. Bottled without fining." (Dog Point)
 
 
19,90 EUR
26,53 EUR pro l
Glaetzer Anaperenna 2021 Ben Glaetzer Barossa Valley
94+
Der Ben Glaetzer Anaperenna ist eine Blend aus den Rebsorten Shiraz und Cabernet Sauvignon, eine Cuvee die Ben Glaetzers Wunsch war. Er wollte diesen Wein kreieren um die grösstmögliche Typizität des Barossa Valley zum Ausdruck zu bringen. So verwundert es nicht, dass Ben diesen Wein seinen persönlichen Lieblingswein nennt. Der Anaperenna wird seit dem Jahrgang 2004 produziert. Einige Jahrgänge wurden nicht oder nur in sehr kleiner Auflage gemacht. Der Cabernet muss einfach perfekt reif sein um die Vermählung mit dem Shiraz eingehen zu können und dies ist eben nicht in allen Jahren möglich.


94+ Punkte vom Wine Advocate für den Glaetzer Anaperenna 2021 Ben Glaetzer Barossa ValleyJoe Czerwinski bewertet den Anaperenna 2021 am 6 April 2023 wie folgt: 

The 2021 Anaperenna Shiraz Cabernet Sauvignon is from the highly anticipated 2021 vintage, one typified by a cool, long, even ripening period and very little disease pressure. Yields were up on the monstrously low 2019/2020 seasons, a relief for producers. The oak stands proudly atop this wine, and the fruit is a little reductive upon opening; however, the cool flow of flavor across the tongue is sensational. This is glossy, complete and saturated in red and purple fruits. The 2021 is sitting so pert and frisky at this stage—I'm pretty sure, having just looked at the 2020 (and loved it), that this needs a little time to come together. Exceptional fruit. 15% alcohol.


Übrigens: Der Name Anaperenna wurde von Anna Perenna, der römischen Göttin des neuen Jahres, inspiriert. Anna Perenna symbolisiert den Zyklus des Jahres und ihr Name bedeutet übersetzt so viel wie "beständiges Jahr". Die Römer ehrten Anna Perenna mit einem Fest, das am ersten Vollmond des römischen Kalenders stattfand. Am 15. März baten sie Anna um Langlebigkeit und ein gesundes Jahr für jedes Glas Wein, das sie an diesem Tag tranken. Das Symbol auf dem Etikett ist das ägyptische Ankh (ausgesprochen: onk). Historisch gesehen symbolisiert das Ankh den Sonnenaufgang, die Regeneration, das Nachwachsen und die Erneuerung.
39,95 EUR
53,27 EUR pro l