De Stefani Vènis Sauvignon Blanc DOC Venezia 2022
De Stefani Vènis Sauvignon Blanc DOC Venezia 2022

weiteres von

De Stefani Vènis Sauvignon Blanc DOC Venezia 2022

Art.Nr.:
2022008765
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Italien
Region:
Trevenezie
Rebsorte(n):
Sauvignon Blanc
James Suckling:
89
Bodenformation:
Alluviale Caranto-Böden aus weißem Ton und mineralreichem Dolomitgestein
Qualitätsstufe:
DOC
Ausbau::
mehrere Monate in Edelstahl auf der Feinhefe gereift
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Naturkorken
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
3 – 5 Jahre
dekantieren / karaffieren:
nein
Trinktemperatur (in Grad °C):
10 – 12
Glasempfehlung:
Gabriel Universal StandArt | Zalto DenkArt Universal
Alkoholgehalt in Vol.%:
13.0
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
De Stefani WineryVia Cadorna 92Fossalta di Piave. Venedig 30020
12,95 EUR
17,27 EUR pro l

17,27 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

De Stefani Pinot Grigio 2022 je Flasche 10.50€
Zwischen Adria und Dolomiten

stehen die Reben für den De Stefani Pinot Grigio 2022, genauer gesagt in der Gegend von Le Ronche in Fossalta di Piave. Und so sind es auch die Sedimente des Flusses Piave, die Schwemmlandböden entstehen ließen, die sich besonders gut für den Weinbau eignen. Die lehmhaltigen Böden garantieren ein optimales Wachstums- und Produktionsgleichgewicht der Rebstöcke grundlegend zur Erzielung bedeutender, komplexer Weine. In den sechziger Jahren hat die Familie De Stefani die Böden ausgewählt, die zu besten Qualitätsergebnissen, dass heisst Weinen mit besonderem Charakter beitragen, und hat hier die für dieses Anbaugebiet typischen Rebsorten wie eben auch den Pinot Grigio angebaut.

Der Jahrgang 2022 war "einer der herausforderndsten Jahrgänge der letzten Jahrzehnte: Ein trockener Frühling und ein Sommer, der von sehr hohen Temperaturen und sehr wenig Niederschlägen geprägt war , verursachten starken Wasserstress in den Weinbergen. Trotzdem wird uns ein Jahr mit großem önologischem Interesse bevorstehen", erklärt Alessandro De Stefani. Die Weißweine im Allgemeinen sind duftig und frisch, fruchtig und blumig. Der Pinot Grigio zeichnet sich durch eine groβe Aromenvielfalt aus, die vom Duft nach exotischen Früchten bis zu zarten Gewürznoten reicht und ein angenehmes Mundgefühl durch Fülle und langem Nachhall am Gaumen hervorruft.

 
92 Sucklingpunkte für den De Stefani Pinot Grigio 2021Der Jahrgang 2022 wurde noch nicht bewertet. Hier die Bewertung von James Suckling De Stefani Pinot Grigio 2021 (Oktober 2022):

Very good intensity and focus for pinot grigio with green apples, pears, stones and melon on the nose, following through to a fresh, medium-bodied palate. Flavorful and pure with some white flowers and pomelo in the finish. Drink now.
10,72 EUR
14,29 EUR pro l
De Stefani Prosecco Superiore Brut DOCG Valdobbiadene Millesimato 2022 je Flasche 14.95€
"Nice done"

bemerkte James Suckling im Oktober 2021 zum Millesimato 2020: "Ein ziemlich raffinierter Wein mit mäßiger, ausgewogener Mousse und vielen salzigen Mineralien, die die Aromen von grüner Birne und frischen Feigen begleiten. Dicht gepackt und sehr schmackhaft. Und wenn die Bläschen abklingen, gibt es einen überraschend langen Abgang mit kompakter Frucht, trockenen Mineralien und frischer Creme."

Der De Stefani Prosecco Superiore Brut DOCG Valdobbiadene Millesimato 2022 ist das Ergebnis der feinsten Trauben aus dem Herzstück Valdobbiadene, nördlich von Venedig, und besteht natürlich zu 100% aus Glera. Die hohen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht erzeugen ein ideales Mikroklima, das dem Wein seine unverwechselbare Eleganz, seine angenehme Frische und sein intensives Aroma nach Golden Delicious Äpfeln und Akazienblüten verleiht.
 
14,95 EUR
19,93 EUR pro l
Cantina Puiatti Sauvignon Blanc DOC Friuli 2022 je Flasche 10.95€
Bilderbuch - Sauvignon Blanc aus dem Isonzo del Friuli

Leuchtende Farbe, frische Nase von Tomatenblättern, Salbei, Pfirsich und Aprikose. Am Gaumen kohärent, anhaltend, mit mundfüllendem Abgang. Dem Cantina Puiatti Sauvignon Blanc DOC Friuli 2022 merkt man seine drei Lesedurchgänge an: eine erste Traubenernte für Frische und Kräuternuancen, ein zweiter Durchgang für die sortentypische Fruchtaromatik und ein finaler für die cremige Struktur.
10,95 EUR
14,60 EUR pro l
Cantina Puiatti Chardonnay DOC Friuli 2021 je Flasche 10.50€
Aus der Isonzo-Tiefebene im Friaul:

Der Chardonnay von Puiatti ist ein typischer Vertreter seiner Heimat mit einem klaren und frischen Stil. Fantastische Aromen von Aprikose, Zitrus und Haselnuss machen diesen eleganten Weißwein zu einem perfekten Begleiter zu würzigen Vorspeisen, Fisch oder Geflügel.
 
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
Weedenborn Sauvignon Blanc trocken Rheinhessen 2023
NEU
"Stachelbeeren, Maracuja, tropische Früchte", so lautet die Überschrift  für den Weedenborn Sauvignon Blanc trocken Rheinhessen. Wunderbar präzise gemacht. Eine betörende Nase, am Gaumen elegant, mit einer feinen Säure. Auch der Begriff Mineralik kommt da in den Sinn. Und wieder diese Ausgewogenheit. So kann sich nur ein Sauvignon Blanc präsentieren, der konsequente Arbeit und absolute Aufmerksamkeit sowohl im Weinberg als auch im Keller erfährt.

Der Jahrgang 2023 wurde von den Kritiker noch nicht bewertet. Den 2022er Weedenborn Sauvignon Blanc kommentiert Stephan Reinhardt mit einem "Sehr gut", 92 Parker-Punkte, betont Klarheit und Intensität in der Nase, und spricht von einem schlanken, raffinierten und eleganten Sauvignon Blanc. Bei James Suckling heisst es zum Jahrgang 2021: "Bemerkenswert reif für einen Sauvignon blanc aus diesem kühlen Jahrgang. Viel rote Stachelbeere, rote Johannisbeere und rote Paprika. Am Gaumen gibt es viel mehr von einem hellen grünen Charakter als in der Nase. Sehr schlank und knackig mit viel Schwung." 91 Punkte.
11,90 EUR
15,87 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Pieropan Soave Classico DOC 2022
92
Köstlich, unkompliziert und Ausdruck der Region

Der Soave Classico DOC ist der frischeste und jüngste Wein im Portfolio von Familie Pieropan. Die Rebstöcke liegen in der klimatisch besonders günstig gelegenen Kernregion (Classico) und werden von Pieropan auch selbst bewirtschaftet. Dank der von Vulkangestein geprägten Böden entstehen hier lebendige Weine mit besonderer Typizität. Auch die zwischen 6 und 60 Jahre alten Rebstöcke tragen zur Komplexität dieses Genussobjekts bei. Der Weißwein setzt sich aus 85% Garganega und 15% Trebbiano di Soave zusammen. Die handverlesen Trauben werden entrappt und bei 14 bis 18°C in Zementtanks vergoren wurde. zerkleinert. Ein leichtes Hefelager im Anschluss unterstützt die Länge des Weines.

Dieser Soave Classico DOC entfaltet in der Nase deutliche Aromen von Aprikosen und Birnen. Auch zarte Noten von Mandelblüten und Marzipan sind erkennbar. Am Gaumen gerät seine edle. schlanke Frucht dann noch mehr in den Vordergrund und wirkt dank der präsenten Säure angenehm frisch und belebend. Diese Eindrücke werden dank des verlängerten Hefekontakts und der markanten Mineralität im Nachhall angenehm aufrecht erhalten und von feinwürzigen Tönen unterlegt.

Erleben Sie ihn als Aperitif oder auch zu leichten Gerichten mit Spargel. Zucchini. Eier- oder Fischgerichten.

 
92 Sucklingpunkte für den Pieropan Soave Classico DOC 2022Ned Goodwin MW verkostet im April 2023 den Pieropan Soave Classico DOC 2022 für James Suckling:

Brothers Dario, the oenologist and Andrea, the agronomist, are responsible for more than 70ha of proprietary vineyards across both volcanic and limestone sites, while championing the indigenous varieties, Garganega and Trebbiano di Soave. Telltale aromas of white pepper, jasmine and ripe orchard fruit accents. While this is a blend from a litany of sites, each is vinified separately before blending. A fine smoky plume across an effortless, tenacious finish. A delicious, easygoing and highly fidelitous expression of the region. Drink or hold.


"Dieser lebhafte Weißwein tanzt am Gaumen, mit einer lebendigen, pikanten Note, die an knackige Birne, Blutorange, steinige Mineralien und Mandelblüten erinnert." So schrieb Alison Napjus für den Wine Spectator im Dezember 2022 über den Vorgänger-Jahrgang 2021. 90 Punkte.
11,90 EUR
15,87 EUR pro l
De Stefani Vitalys Chardonnay IGT Veneto 2022 mit 92 Suckling-Punkten bewertet
92
Spritzig und voller Leben

In der Tat vermittelt dieser Wein Freude und Lebenslust, Gefühle, die bei der Weinprobe heraufbeschwört werden. So erklärt Alessandro De Stefani den Namen für den Chardonnay Vitalys mit seiner strohgelben Farbe, seinem  fruchtigen Duft nach Mandeln und Golden-Delicious-Äpfeln und seinem vollmundigen und anhaltenden Geschmack.
 
92 Sucklingpunkte für den De Stefani Vitalys Chardonnay IGT Veneto 2022Im August 2023 von James Suckling bewertet:

Aromas of ripe peach and apricot, pink grapefruit and pears. Medium-bodied with additional fresh herb, green apple and lemon notes on the palate that keep the interest up. Summery chardonnay with lots going on. Drink now.
11,50 EUR
15,33 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Weingut Gerhard Klein Sauvignon Blanc 2023


Mit jahrgangstypisch stoffiger Struktur

Der Gerhard Klein Sauvignon Blanc 2023 schafft es, sich an den Stil der Neuseeländischen Gewächse anzunähern, dabei aber individuell und weniger aufdringlich zu sein. Dann eben doch ein typisch Pfälzer Gewächs. Anfänglich mit ätherischer Nase, dann mehr und mehr Exotik wie Mango und Stachelbeere. Eine komplexe Struktur gepaart mit animierender Säure. So entsteht mit dem Gerhard Klein Sauvignon Blanc 2023 ein Wein, der sich nicht nur als Begleiter im Sommer eignet, sondern das ganze Jahr über Spaß macht und deutlich mehr kann, als man fürs Geld erwartet. Tolle Länge, viel Frucht und Mineralik. Fantastisch!
 
8,80 EUR
11,73 EUR pro l
Dog Point Sauvignon Blanc 2022 Weltklasse Sauvignon
93
 BIO 
93 Sucklingpunkte für den Dog Point Sauvignon Blanc 2022James Suckling bewertet den Dog Point Sauvignon Blanc 2022 im September 2022 wie folgt:

Nettles, thyme, green apples and grapefruit on the nose. Medium-bodied, sharp and clean cut with a refreshing core of citrus and green fruit. Vivid. From organically grown grapes. Drink now. Screw cap.
 
91 Punkte vom Wine Advocate für den Dog Point Sauvignon Blanc 2020Joe Czerwinski bewertet den Dog Point Sauvignon Blanc 2020 im April 2021 wie folgt:
2022 ist noch nicht bewertet.
Dog Point's 2020 Sauvignon Blanc boasts explosively pungent scents of boxwood, passion fruit and grapefruit. A bit more sedate on the medium-bodied palate, the flavors skew more toward pineapple and grapefruit with touches of fig and nectarine. This shows ample concentration, a silky mouthfeel, bright citrusy flavors and good length. In sum, it's a fine example of classic Marlborough Sauvignon Blanc.

 
Der Dog Point Sauvignon Blanc ist der jüngste Geniestreich von Ivan Sutherland and James Healy. Schon zu Zeiten von Cloudy Bay haben diese Könner bewiesen. zu was Neuseeland in der Lage ist. Doch seit dem diese beiden sich für das Projekt Dog Point verantwortlich zeigen erreichen Sie neue Höhen und setzten die Maßstäbe auf ein neues Level. Für uns die Sauvignon Blanc Referenz in Marlborough!

"Our version of the classic dry aromatic style of Marlborough Sauvignon Blanc. The citrus core of flavours are juicy and intense with deliciously refreshing saline acidity. The wine calls for simple fresh seafood but can also be enjoyed as a pre-dinner aperitif with or without social distancing. One of the best vintages the region has experienced in years. Grapes are hand-picked from eight of our own vineyards within the Wairau Valley. Cropped at an average of 10 tonnes/hectare. The fruit is whole bunch pressed, cold settled before fermentation and 4 months aging in stainless steel tanks. A portion of this wine is fermented using indigenous yeast. Bottled without fining." (Dog Point)
 
 
19,90 EUR
26,53 EUR pro l
Weedenborn Sauvignon Blanc trocken Rheinhessen 2023
"Stachelbeeren, Maracuja, tropische Früchte", so lautet die Überschrift  für den Weedenborn Sauvignon Blanc trocken Rheinhessen. Wunderbar präzise gemacht. Eine betörende Nase, am Gaumen elegant, mit einer feinen Säure. Auch der Begriff Mineralik kommt da in den Sinn. Und wieder diese Ausgewogenheit. So kann sich nur ein Sauvignon Blanc präsentieren, der konsequente Arbeit und absolute Aufmerksamkeit sowohl im Weinberg als auch im Keller erfährt.

Der Jahrgang 2023 wurde von den Kritiker noch nicht bewertet. Den 2022er Weedenborn Sauvignon Blanc kommentiert Stephan Reinhardt mit einem "Sehr gut", 92 Parker-Punkte, betont Klarheit und Intensität in der Nase, und spricht von einem schlanken, raffinierten und eleganten Sauvignon Blanc. Bei James Suckling heisst es zum Jahrgang 2021: "Bemerkenswert reif für einen Sauvignon blanc aus diesem kühlen Jahrgang. Viel rote Stachelbeere, rote Johannisbeere und rote Paprika. Am Gaumen gibt es viel mehr von einem hellen grünen Charakter als in der Nase. Sehr schlank und knackig mit viel Schwung." 91 Punkte.
11,90 EUR
15,87 EUR pro l
Cantina Puiatti Sauvignon Blanc DOC Friuli 2022 je Flasche 10.95€
Bilderbuch - Sauvignon Blanc aus dem Isonzo del Friuli

Leuchtende Farbe, frische Nase von Tomatenblättern, Salbei, Pfirsich und Aprikose. Am Gaumen kohärent, anhaltend, mit mundfüllendem Abgang. Dem Cantina Puiatti Sauvignon Blanc DOC Friuli 2022 merkt man seine drei Lesedurchgänge an: eine erste Traubenernte für Frische und Kräuternuancen, ein zweiter Durchgang für die sortentypische Fruchtaromatik und ein finaler für die cremige Struktur.
10,95 EUR
14,60 EUR pro l
Weingut Von Winning Sauvignon Blanc II trocken 2022 je Flasche 11€
Trinkvergnügen pur!

Der Weingut Von Winning Sauvignon Blanc II trocken 2022 ist ein Spaßmacher. wie er im Buche steht. Mit schlanken 12% Alc.Vol. kann man sich bei den frühlingshaften Grillfeiern auch gerne mal ein Glas mehr gönnen! Trotzdem trocken ausgebaut, super saftig schon in der Nase, am Gaumen erst recht! Hier dann gestützt auf prickelnd mineralische Säurestruktur, die dem Weingut Von Winning Sauvignon Blanc II trocken 2022 einen Trinkfluss verleiht, der seines Gleichen sucht. Wir sind schwerst begeistert von diesem Wein und empfehlen ihn jedem Sauvignon-Freund wie auch jedem, der auf der Suche nach einem leichten, animierenden und doch fruchtbetonten, von Maracuja und gelber Stachelbeere geprägten Weisswein ist.

Der aktuelle Jahrgang wurde noch nicht bewertet, aber die 90-Punkte-Hürde nahm der Sauvignon II in den beiden vergangenen Jahren sowohl beim Wine Advocate als auch beim Falstaff. Zum Weingut Von Winning Sauvignon Blanc II trocken 2021 schrieb Ulrich Sautter im November 2022: "Ein rasierklingenscharf präziser, klarer Duft, Cassis und Holunderblüten. Im Mund gehaltvoll, geradezu druckvoll, mit lebendiger Säure und einer von Schmelz getragenen Gaumenfrucht. Nicht immens komplex, aber alle Komponenten sind eindeutig und klar und haben eine gute Länge." Und Stephen Reinhardt bemerkte izum Jahrgang 2019: "Der 2019er Sauvignon Blanc II von Winning, der im Mai dieses Jahres zum zweiten Mal verkostet wurde, bietet ein klares und erfrischendes, an Sancerre erinnerndes Bouquet mit Aromen von weißen und grünen Früchten sowie krautigen und kieseligen Noten. Am Gaumen ist er rund und fruchtig, mit einer guten Frische und einer seidigen Textur. Es handelt sich um einen mittelkräftigen, sehr eleganten, anregend salzigen und griffigen Sauvignon Blanc mit einem köstlichen Abgang. Diesmal ist er viel besser als bei der Verkostung kurz nach der Abfüllung vor einem halben Jahr."
 
11,00 EUR
14,67 EUR pro l
Foradori Fontanasanta Manzoni Bianco Vigneti delle Dolomiti IGT 2021 je Flasche 20.50€
93
97
 BIO 

Den verkostet Christian Balog von CB Weinhandel in Essen für Sie wie folgt: Christian Balog beschreibt den Wein wie folgt:
95 Punkte
Der Manzoni Bianco von Foradori zählt seit vielen Jahren zu einem der spannendsten Weissweine Iatliens, die autochtone Rebsorte begeistert mit einer fantastischen lebendigen Säurestruktur, feinen duftigen Aromen die sehr komplex aufgefächert sind. Wenn man bedenkt was dieser Wein immernoch kostet, müsste er den Oscar für das beständigste Weinschnäppchen auf dem Italienischen Markt bekommen. Legen Sie sich davon ruhig ein paar Flachen extra in den Keller, er reift ganz hervorragend. Bravo!
Der Hügel oberhalb von Trient mit seinen lehmig-kalkigen Böden ist der ideale Standort für den Manzoni Bianco, dessen Trauben Ende September reifen. Der Charakter der Weinberge von Fontanasanta kommt durch diese Kreuzung aus Riesling und Pinot Bianco zum Ausdruck. Der Fontanasanta Manzoni Bianco ist ein Wein, der frühestens drei Jahre nach der Ernte richtig zur Geltung kommt.
 
97 Sucklingpunkte für denJames Suckling gerät regelrecht ins Schwärmen (Januar 2023):

Aromas that speak of freshness and maturity intermingle here, in a way that playfully calls those very categories into question. So much depth, vitality and finesse, the absence of obviously fruity aromas on the mid-palate not feeling like a lack. Then the finish pushes up face to face with the dazzling heart of the lemon. From biodynamically grown grapes with Demeter certification. Drink or hold.

93 Punkte vom Wine Advocate für denMonica Larner im Dezember 2022:

An organic and biodynamic wine, the 2021 Manzoni Bianco Fontanasanta is partially aged in clay amphorae. The wine shows a brilliant appearance with creamy aromas of beeswax, dried apricot, poached pear and honey. It is slightly viscous in texture with solid fruit weight and glossy sensations on the finish. It is perfumed, pretty and ready to pair with white meat or shellfish.
20,50 EUR
27,33 EUR pro l
De Stefani Pinot Grigio 2022 je Flasche 10.50€
Zwischen Adria und Dolomiten

stehen die Reben für den De Stefani Pinot Grigio 2022, genauer gesagt in der Gegend von Le Ronche in Fossalta di Piave. Und so sind es auch die Sedimente des Flusses Piave, die Schwemmlandböden entstehen ließen, die sich besonders gut für den Weinbau eignen. Die lehmhaltigen Böden garantieren ein optimales Wachstums- und Produktionsgleichgewicht der Rebstöcke grundlegend zur Erzielung bedeutender, komplexer Weine. In den sechziger Jahren hat die Familie De Stefani die Böden ausgewählt, die zu besten Qualitätsergebnissen, dass heisst Weinen mit besonderem Charakter beitragen, und hat hier die für dieses Anbaugebiet typischen Rebsorten wie eben auch den Pinot Grigio angebaut.

Der Jahrgang 2022 war "einer der herausforderndsten Jahrgänge der letzten Jahrzehnte: Ein trockener Frühling und ein Sommer, der von sehr hohen Temperaturen und sehr wenig Niederschlägen geprägt war , verursachten starken Wasserstress in den Weinbergen. Trotzdem wird uns ein Jahr mit großem önologischem Interesse bevorstehen", erklärt Alessandro De Stefani. Die Weißweine im Allgemeinen sind duftig und frisch, fruchtig und blumig. Der Pinot Grigio zeichnet sich durch eine groβe Aromenvielfalt aus, die vom Duft nach exotischen Früchten bis zu zarten Gewürznoten reicht und ein angenehmes Mundgefühl durch Fülle und langem Nachhall am Gaumen hervorruft.

 
92 Sucklingpunkte für den De Stefani Pinot Grigio 2021Der Jahrgang 2022 wurde noch nicht bewertet. Hier die Bewertung von James Suckling De Stefani Pinot Grigio 2021 (Oktober 2022):

Very good intensity and focus for pinot grigio with green apples, pears, stones and melon on the nose, following through to a fresh, medium-bodied palate. Flavorful and pure with some white flowers and pomelo in the finish. Drink now.
10,72 EUR
14,29 EUR pro l
De Stefani DS Prosecco DOC Millesimato 2022 brut je Flasche 10.95€

Ideal als Aperitiv, oder zu Pasta mit Meeresfrüchten

Der Name DS steht für die Initialen des Nachnamens De Stefani, der Familie, die hinter dieser Marke steht und die seit fünf Generationen Premium-Weine in Venetien produziert. Die Philosophie der DS-Weine wird durch den einzigartigen, unwiderstehlichen Geschmack, die attraktive, moderne Verpackung und das außergewöhnliche Preis-/Leistungsverhältnis repräsentiert.

De Stefani DS Prosecco DOC Millesimato 2022 brut hat eine leichte, strohgelbe Färbung mit einer feinen und anhaltenden Perlage. Das Aroma zeigt Apfel und Birne mit einem Hauch von Jasmin. Wir empfehlen, bei 5-6°C zu servieren.
10,95 EUR
14,60 EUR pro l