Chateau Montlandrie Castillon Cotes de Bordeaux

Chateau Montlandrie Castillon Cotes de Bordeaux





Denis Dourantou, einer der begnadedsten Winzer am rechten Ufer des Bordeaux. Seine Weine sind von der Merlottraube geprägt und zählen zu den grössten Weinen im Pomerol und im Saint Emilion.

Zu den grössten Schnäppchen in der Appellation Castillon Cotes de Bordeaux, darf sich der Chateau Montlandrie Jahr ein Jahr aus zählen. Kein plumper und fetter Stil, hier geht es um Finesse, Frische, aromatischen Druck am Gaumen und ein unendlicher Trinkfluss. Etwas Besseres in dieser Preisklasse zu finden wird extrem schwer! Wir empfehlen Ihnen auch die Weine des Chateau Saintayme aus Saint Emilion.





 
Chateau Montlandrie 2019 Castillon
NEU
92
93
93
Sie fragen sich wie der Wein schmecken würde?
Wenn man also die Verkostungsnotizen in ein Bild fassen würde, käme dies dabei heraus: Aromenbild des Chateau Montlandrie 2019
 
92 Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Montlandrie 2019 CastillonYohan Castaing im April 2023:

Mit rauchigen, graphit- und würzigen Aromen hervorrufend, besitzt der Montlandrie 2019 einen exquisiten erdigen Charakter, gefolgt von einem mittleren bis vollen Körper, einer saftigen Textur und einem leicht strengen, zarten Abgang. Dieser schöne Wein (eine Mischung aus 75% Merlot, 20% Cabernet Franc und 5% Cabernet Sauvignon) hat ein echtes Potenzial, sich im Keller zu verbessern.  
93 Suckling Punkte für den James Suckling über den Chateau Montlandrie 2019 Castillon:

Blaubeeren und dunkle Kirschen mit Walnüssen und Haselnüssen. Etwas Muskatnuss auch. Mittlerer Körper mit festen, polierten Tanninen und einem geschmackvollen Abgang. Sehr feine Tannine. Trinkbar nach 2025, aber bereits herrlich.

 
93 Punkte vom Vinous-Team für denNeal Martin (vinous) zum Chateau Montlandrie 2019 Castillon:

Der Montlandrie 2019 war eines der verborgenen Juwele in Durantous Sortiment dieses Jahrgangs. Jetzt in der Flasche behält er ein wunderbar ausdrucksvolles, lebhaftes Bouquet aus schwarzen und roten Früchten und Andeutungen von Veilchen und zerstoßenem Stein. Der Gaumen ist mittelkräftig, mit geschmeidigen, sehr feinen Tanninen und einer perfekten Linie der Säure. Intensiv, doch feinsinnig, führend zu einem seidig-glatten Abgang. Stellen Sie sicher, dass Sie etwas von diesem exzellenten Castillon Côtes de Bordeaux in Ihrem Keller haben, oder Sie werden es sich niemals verzeihen.

Mehr zu diesem Wein in unserem Blog
24,95 EUR
33,27 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Montlandrie 2022 Castillon
Die Bewertung für den Chateau Montlandrie 2022 Castillon vom Wine Cellar Insider lautet wie folgt.Jeff Leve beschreibt den Montlandrie wie folgt:
92-94


Flowers, truffles, black and blue fruit, cocoa and licorice open the nose. The medium-bodied palate is round, creamy and fresh, with supple, sweet, ripe fruits and a drizzle of chocolate in the mid-palate and finish. The wine blends 75% Merlot, 20% Cabernet Franc and 5% Cabernet Sauvignon, 14.5% ABV, 3.85 pH. Harvesting took place September 8 - September 23. Drink from 2025-2038.
 
93-94 Sucklingpunkte für den Chateau Montlandrie 2022 CastillonJames Suckling beschreibt den Montlandrie 2022 wie folgt:

Sea salt and grilled sea weed. Dark fruit, but so umami. Medium to full body with fine and chewy tannins. Crunchy.
 
91-93+ Jeb Dunnuck für den Chateau Montlandrie 2022 CastillonJeb Dunnuck beschreibt den Montlandrie 2022 wie folgt:

Based on 75% Merlot, 20% Cabernet Franc, and the rest Cabernet Sauvignon, the 2022 Château Montlandrie has lots of ripe red and black fruits supported by notions of loamy soil, savory spices, and leafy herbs. It's concentrated, medium to full-bodied, has building yet beautiful tannins, and a great finish. 
 
Das Decantermagazin bewertet den Chateau Montlandrie 2022 Castillon wie folgt: Den Montlandrie 2022 bewertet Georgina Hindle vom Decanter.com wie folgt:
93 / 100


Focussed and so fine, the tannins are beautifully detailed and so well integrated giving this bite and cool freshness straight away with a crushed stone flavour and texture on the palate. Feels crisp and fresh, blue fruits, mint and slate. Delicate and very fine, almost weightless with such a silky overall texture. Maybe missing a tad more density and plushness but there’s no faulting the cool aspects and well worked tannins. A nice easy juicy expression, really very approachable still with terroir markers and a sense of charm now. I love this, smooth, easy, refined. Classy and elegant. Ageing in 50% new oak. Harvest 8 September - 23 September.  
 
23,40 EUR
31,20 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Montlandrie 2023 Castillon
NEU
90-92
92-93
92-94
90-93
Den verkostet Christian Balog von CB Weinhandel in Essen für Sie wie folgt: Christian Balog beschreibt den Wein wie folgt:

91-93 Punkte

Die Nase zeigt sich mit dinkler reifer Frucht, ist aber brilliant klar, ein paar Veilchen uancen kommen hinzu. Im Mund ist der Wein sehr angenehm und fruchtig. Er klingt sauber und klar in einen vollen Finale aus.
90-92 Parker Punkte für den
Eine Cuvée aus 55% Merlot, 20% Cabernet Franc und 25% Cabernet Sauvignon, davon 50% in neuen Eichenfässern gereift, der 2023 Montlandrie bietet Aromen von Blumen, wilden dunklen Beeren und Maulbeeren mit einem Hauch von Reduktion. Mittel- bis vollmundig, dicht und reichhaltig mit einem konzentrierten Fruchtkern, ist er umhüllend und charmant mit strukturierenden Tanninen und einem langen, von Lakritze und Rauch geprägten Finish. Er wird ein breites Trinkfenster bieten.
92-93 Sucklingpunkte für den Anspruchsvoll für die Appellation, mit Brombeeren, Haselnüssen und einem Hauch von Salz. Er ist mittelkräftig und poliert, mit Raffinesse und Länge. Schöne Energie.
92-94 Punkte vom Vinous-Team für den Der 2023 Montlandrie zeigt eine Veränderung in der Zusammensetzung, da ein Weinberg mit Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon, den Noëmie Durantou im Jahr 2021 gepflanzt hat, erstmals in die Cuvée aufgenommen wird. Sie fand den Erstpresswein des Cabernet Sauvignon beeindruckend, daher fügte sie auch diesen zur Cuvée hinzu. Das Ergebnis ist 55% Merlot, 20% Cabernet Franc und 25% Cabernet Sauvignon, gepflückt zwischen dem 18. und 30. September und gereift in 50% neuen Eichenfässern. Diese neue Zusammensetzung verleiht ihm sicherlich ein anderes aromatisches Profil als frühere Jahrgänge: Schwarzkirschen, Zedernholz und Holzspäne, sehr fokussiert, eher eine Mischung aus linkem und rechtem Ufer im Stil. Am Gaumen ist der Wein mittelkräftig mit feinen Tanninen. Er ist wunderschön strukturiert und dezent gewürzt mit sanftem Griff im Finish.
90-93 Punkte Jeb DunnuckDer 2023 Château Montlandrie ist eine komplexe Cuvée aus 55% Merlot, 25% Cabernet Sauvignon und dem Rest Cabernet Franc, gereift in 50% neuen französischen Eichenfässern. Ein fantastisches Gefühl von Mineralität sowie eindrucksvolle dunkle Kirsch- und Johannisbeerfrüchte, blättrige Kräuter und Gewürze definieren die Aromatik. Er ist mittelkräftig, mit einer wunderschön geschichteten Textur und reifen Tanninen.
Die Bewertung für den  vom Wine Cellar Insider lautet wie folgt.91-93 Punkte
Tabak, Blumen, Gewürze, Kirschen und Minze bilden das aromatische Profil dieses Weins. Der mittelkräftige Gaumen balanciert zwischen seiner lebendigen Energie und seiner süßen, würzigen, lebendigen, roten Fruchtseite. Es gibt Eleganz und Länge im Finish mit roten Kernobstnoten. Geben Sie ihm ein oder zwei Jahre im Keller und genießen Sie ihn dann für 15 Jahre oder mehr.

 
19,00 EUR
25,33 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Montlandrie 2020 Castillon
92+
94
88-90
92
92+ Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Montlandrie 2020 CastillonDen Chateau Montlandrie 2020 Castillon beschreibt William Kelley wie folgt:
The 2020 Montlandrie is a promising wine for aficionados who can keep it for a few years in the cellar. It has aromas of blackberries, iris, spring flowers, blackcurrant and blueberry, followed by a medium-bodied, concentrated and layered texture on the palate with a denser character than previous vintages. It’s harmonious with a clean and precise finish.
 
94 Sucklingpunkte für den Chateau Montlandrie 2020 CastillonDen Chateau Montlandrie 2020 Castillon beschreibt James Suckling wie folgt:
Very minerally with crushed stone and limestone. Black berries and blueberries. Violets. Full-bodied with tight and firm tannins and lovely length. Tannic and firm. Needs time to soften and come together. But beautiful and solid. Try after 2026.
 
92 Punkte von Jeb Dunnuck für den Chateau Montlandrie 2020 Castillon Den Chateau Montlandrie 2020 Castillon beschreibt Jeb Dunnuck wie folgt:
From a Castillon estate purchased and replanted in 2009, the 2020 Château Montlandrie checks in as 75% Merlot, 20% Cabernet Franc, and 5% Cabernet Sauvignon that was brought up in 40% new French oak. This balanced, medium to full-bodied Castillon reveals plenty of red and black fruit as well as some real limestone character in its floral, violet, and chalky rock-like nuances. I love its balance, and it has ripe tannins and the purity and precision that make this vintage so compelling. It will drink well for 10-15 years.
 
Nicht käuflich
1 bis 4 (von insgesamt 4)