Chateau Lauriga Rivesaltes Ambre Hors d’age
Chateau Lauriga Rivesaltes Ambre Hors d’age

weiteres von

NEU

Chateau Lauriga Rivesaltes Ambre Hors d’age

Art.Nr.:
2022008891
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.375
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Languedoc Roussillon
Rebsorte(n):
65% Grenache Blanc | 30% Macabeu | 5% Muscat à Petits Grains
Bodenformation:
Lehm-Kalkstein, sehr steinig
Qualitätsstufe:
AOP
Ausbau::
mindestens 5 Jahre in 225-Liter-Fässern
Geschmack:
süß
Verschlussart:
Korkverschluss
dekantieren / karaffieren:
nein
Trinktemperatur (in Grad °C):
10 - 12 (oder kühler)
Glasempfehlung:
Gabriel Universal StandArt | Zalto DenkArt Universal
Alkoholgehalt in Vol.%:
18.0
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Domaine Lauriga | Traverse de Ponteilla RD 37 | 66300 Thuir (Frankreich)
13,50 EUR
36,00 EUR pro l

36,00 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Muratie Wine Estate Amber Forever 2016 je Flasche 17.50€


Der Muratie Wine Estate Amber Forever 2016 ist benannt nach...   ...Nein. das verraten wir hier nicht. das müssen Sie. bei Interesse. selbst herausfinden. Aber geschmacklich. das verraten wir Ihnen. hat er es in sich: die in Südafrika beheimatete Rebsorte Muscat d'Alexandrie bildet bei Vollreife unglaublich viel Zucker aus. von dem eine gehörige Portion nach der Gärung übrig bleibt. nachdem die Hefen bei einem Alkoholgehalt von 16%Vol. aufgegeben und die Arbeit eingestellt haben. Die Nase voll von getrocknetetn Früchten. am Gaumen saftig. fruchtbetont und weich. ohne die nötige Komplexität vermissen zu lassen. Im Abgang zeigt der Muratie Wine Estate Amber Forever 2016 nochmal seine ganze Süße. ohne dabei ins klebrig Pappige abzudriften - Amber. sehr gut gelungen bist du!


 
17,50 EUR
46,67 EUR pro l
Ca dei Frati Tre Filer 2018



Die Qualität eines Süßweins bemisst sich an der Balance zwischen Süße, Säure und Aromen. Der Tre Filer schafft hier das perfekte Gleichgewicht und verzaubert durch ein sensationelles Geschmacksfeuerwerk. Dieser angenehme Wein ist besonders aromatisch. Es lassen sich intensive Noten von getrockneten Früchten und Honig erkennen. Er ist verführerisch und emotional und trägt die Herbstsonne in sich. Am Gaumen ist deutlich fruchtige Süße erkennbar, die Exklusivität kommt jedoch von der belebenden Säure der Turbiana. Sie harmoniert mit der hypnotisierenden Süße und sorgt für einen köstlichen, langanhaltenden Abgang. Sehr fein zu Schimmelkäse, aber auch zu Blätterteiggebäck und Cremetorten.


 
13,90 EUR
37,07 EUR pro l
Valdespino Isabela Cream Sherry aus dem Hause José Estévez für 16.90€ je 0,75 L Flasche
 
Isabela Cream ist nach Isabel Puerto benannt, der Frau des Gründers von Grupo Estévez, José Estévez de los Reyes. Wie die meisten Cream Sherrys ist er ein Verschnitt aus Oloroso und Pedro Ximénez, aber im Gegensatz zu vielen anderen sind die Grundweine bereits alt, wenn sie verschnitten werden. Die Mischung durchläuft dann eine spezielle Solera, die über hundert Jahre alt ist, und der daraus resultierende Wein hat ein Durchschnittsalter von über 15 Jahren. Durch dieses Verfahren entsteht ein komplexer, homogener Verschnitt von höchster Qualität.

Der Isabela ist sehr aromatisch mit Noten von Rosinen, Nüssen, Feigen und Eichenholz in der Nase, während er am Gaumen eine angenehme Textur und einen intensiven Geschmack mit viel Rosinen, Toffee und feinem Oloroso aufweist. Er ist ein ausgezeichneter Aperitif und ein hervorragender Wein nach dem Essen und passt zu den meisten Desserts, Kuchen, Gebäck und einigen Blauschimmelkäsesorten. Köstlich auch auf Eis, vielleicht mit einer Orangenscheibe ausgarniert.
 
16,90 EUR
22,53 EUR pro l
Wine & Soul Manoella Porto 10 Years white | 24.50€
89
 
Sehr schöne Farbe und attraktive Nase mit Mandeln, Orange und weißer Feige. Am Gaumen ist er reich, rund und sehr frisch mit beeindruckenden Noten von Trockenfrüchten.

89 Punkte vom Wine Advocate für den Wine & Soul Manoella Porto 10 Years white Mark Squires im Dezember 2021 über den Wine & Soul Manoella Porto 10 Years white:

The NV 10 Year Old White Port Manoella is a field blend of Viosinho, Rabigato, Códega do Larinho and Gouveio aged in old Chestnut casks. Bottled in May 2021, it comes in with 111 grams of residual sugar and a long cork. This is similar in appearance and flavors to the Extra Dry White Port this issue, but the key difference is the critical one: This has a normal level of sugar, while the Extra Dry quickly becomes stern and brooding. That makes this Tawny-styled White much easier to sip and enjoy on its own, although it will still make a very good food pairing. Well balanced and showing reasonable structure in its own right, this lingers nicely on the finish. It never becomes particularly sweet, the sugar mostly doing a good job of providing balance. This is very nice but not obvious. It walks down the middle of the road, making it easy to enjoy. It does fade a little too fast as it airs and warms up, but it sure opens great.

Wine & Soul ist das gemeinsame Projekt von der Top Winemakerin in Portugal Sandra Tavares da Silva und Jorge Serodio Borges im Pinhao Valley. Im Douro Tal schaffen Sie Weine die aus teilweise sehr alten Rebanlagen die aus den traditionellen Rebsorten gekeltert werden. Die Weine bewahren bei aller Konzentration und Kraft stets Ihre Komplexität und Eleganz. Erst seit 2001 werden Weine wie der Pintas erzeugt. aber schon heute zählen diese Weine zu den absoluten Kultweinen Portugals. Die Produktion dieser Spitzengewächse ist jedes Jahr sehr limitiert. "Unser Ziel ist es" so schreiben die beiden, "Weine zu erzeugen, die den ganzen Charakter der traditionellen Weinberge und Sorten des Douro-Tals zum Ausdruck bringen. Ausgewogene Weine zwischen Konzentration, Komplexität und Eleganz."
 
24,50 EUR
32,67 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Domaine de la Janasse VDP Terre de Bussiere 2019
89




Domaine de la Janasse VDP Terre de Bussiere 2016Verkostungsbericht vom 05.05.2022

A Merlot-dominated blend, the 2019 IGP Principaute d'Orange Terre de Bussiere offers up scents of tobacco and cigar box backed by black cherries. Full-bodied, sturdy and richly textured, it finishes with slightly drying tannins.



 
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
Chateau Pesquie Cuvee des Terrasses 2020 rouge je Flasche 9.50€
 BIO 
 
Informationen zum Wein:
Die Cuvées der Terrassen sind feine Mischung aus verschiedenen Böden und Rebsorten, die auf dem gesamten Weingut vorkommen. Sie spiegeln die Ausgewogenheit und Großzügigkeit des Terroirs wider, dem das kühle Klima des Mont Ventoux Identität und Kohärenz verleiht. Tief im Terroir des Ventoux verankert, zeigen sich Grenache und Syrah hier mit Brillanz, Genuss und Geschmeidigkeit.

Degustation:

Farbe: tiefes Rubinrot.

Bouquet: intensives Bouquet mit würzigen Noten (vor allem schwarzer Pfeffer) und roten Beeren.

Gaumen: Dieser sehr ausgewogene Wein bietet sehr runde Tannine und frische Beerenaromen, mit einigen blumigen und würzigen Geschmacksnoten.

 
Chateau Pesquie Terrasses 2019 rouge Ventoux mit 90 Punkten vom Wine AdvocateDer Jahrgang 2020 ist noch nicht bewertet - für 2019 notierte Joe Czerwinski am 10. Sept. 2020:

The 2019 Ventoux Terrasses remains one of the top values in the Southern Rhône. A 60-40 blend of Grenache and Syrah aged exclusively in tank, it offers aromas of black cherries and raspberries, underscored by hints of black olives. Medium to full-bodied, it's round and silky-firm in feel, with a long, salty, mouthwatering finish.
 
9,50 EUR
12,67 EUR pro l
Gabriel Glas - Universal Glas StandArt
 
Ob Rot-. Weiß- oder Schaumwein - hier haben Sie ein Glas für alle Weine!

Die konische und leicht geschwungene Form am Glasbauch konzentriert das Bouquet eines jeden Weines sehr gut. wodurch es mit der Nase ideal aufgenommen werden kann. Das Glas eignet sich hervorragend für sowohl junge als auch reife Weine.

Das maschinengefertigte StandArt Glas ist spülmaschinenfest und dank modernster Technologie bleifrei geblieben.

Der bekannte Weindegustator René Gabriel kreierte in Zusammenarbeit mit dem Glasdesigner Siegfried Seidl dieses einzigartige Gabriel-Glas© (Glashöhe 230mm). Es ermöglicht den puren Weingenuss!

Das von uns ausgelieferte StandArt Glas wird im neutralen 6er Karton ausgeliefert.
 
14,00 EUR
14,00 EUR pro Stk
Domaine des Baumard La Caleche VDF 2021

Harmonisch, zugänglich und ausgewogen. Assemblage aus Chenin und Chardonnay.

Ein einfacher und sehr zugänglicher Wein. Helles Stohgelb. Steinobst, exotische Früchte, Mineralik. Ein lebendiger und straffer Wein mit Pfirsisch und Aprikose im Auftakt, entwickeln sich am Gaumen auch Noten von rosa Grapefruit und Zitrone.
9,50 EUR
12,67 EUR pro l
Flaschenfoto Lafage Cuvee Nicolas Grenache Noir Vieilles Vignes 2020
95
 
Der Lafage Cuvee Nicolas Grenache Noir Vieilles Vignes 2020 wird aus Trauben von alten Reben gekeltert. Die eine besonders feine Frucht und Klarheit hervorbringen. Er duftet intensiv nach dunklen Früchten, saftiger Kirsche und zeigt leicht schokoladige Anklänge. Das Tannin ist von perfekter Reife und Struktur. Besonders die feine und milde Säure ist ein Charakterzug des Weins diesen Jahrgangs.


89-91+ Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Meyney 2018 Saint EstepheJeb Dunnuck vergibt diese Note und Beschreibung für den JG 2019
Der JG 2020 ist leider noch nicht bewertet.

All Grenache brought up in demi–muids and aged on lees for 8 months, the medium ruby/purple hued color of the 2019 Cuvée Nicolas is followed by a killer bouquet of kirsch liqueur, savory spices, cured meats, and peppery garrigue. Rich, medium to full-bodied, and gorgeously textured, it has wonderful richness with no sensation of weight or heaviness. It’s another insane value from this team.
 
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
Alois Lageder Lagrein 2019 Alto Adige DOC je Flasche 14.95€
 
Der Alois Lageder Lagrein 2019 besitzt eine mitteltiefe. intensive kirschrote Farbe mit rubinrotem Schimmer. Das Aroma des Lageder Lagrein 2019 ist ein reiches. fruchtiges (Zwetschge). würziges Aroma mit Geruchsnoten von Leder. Teer und Kakao. aber auch floralen Nuancen (Veilchen). Voller. ziemlich milder Geschmack mit "erdigem" Nachhall und spürbarem Gerbstoff. Bei guter Lagerung wird der Alois Lageder Lagrein 2019 während sechs bis acht Jahren optimalen Trinkgenuss bieten.

Weingut
Die Wein-Tradition der Lageders reicht mehr als 150 Jahre zurück. Der Urgroßvater von Alois Lageder gründete 1855 am Rande der Bozener Altstadt die Weinkellerei ALOIS LAGEDER. Im Laufe der Jahrzehnte kamen Weinhöfe mit Weinbergen in den besten Lagen Südtirols hinzu, zuletzt 1991 der nur einen Steinwurf entfernte wunderschöne Besitz “CASON HIRSCHPRUNN”, dessen einmaliges Ambiente durch gekonnte Restaurierungen in seinem ursprünglichen Aussehen erhalten wurde. Auf dem 1934 erworbenen “Ansitz Löwengang” wurde 1996 ein neuer Betrieb fertiggestellt. Hier ist seitdem auch der Firmensitz der Lageders. Die neuen Gebäude sind von ästhetischer Schönheit auf hohem Niveau und von genialer Funktionalität bei gleichzeitiger Nutzung von alternativer Energie. Der behutsame Umgang mit den natürlichen Ressourcen ist ebenso Ausdruck der Lebensphilosophie von Alois Lageder wie der naturnahe, umweltschonende Weinbau. Höchste Bewertungen weltweit bestätigen eindrucksvoll die Leistung dieses kreativen Weinmachers.
 
14,95 EUR
19,93 EUR pro l