Chateau Lanessan 2019 Haut Medoc
Chateau Lanessan 2019 Haut Medoc

weiteres von

Chateau Lanessan 2019 Haut Medoc

Art.Nr.:
20190101036
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Lage:
Haut Medoc
Rebsorte(n):
Cabernet Sauvignon | Merlot | Petit Verdot
Parker Punkte:
89-91
James Suckling:
92
Winespectator:
89
Vinous:
89
Falstaff:
89
Bodenformation:
Typischer Garonne-Kies
Qualitätsstufe:
Haut Medoc AOC
Ausbau::
12 Monate im Barrique. davon 30% neu
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Naturkorken
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
6 – 8 Jahre
dekantieren / karaffieren:
ja. karaffieren – 1-2 Std. vor Genuss
Trinktemperatur (in Grad °C):
16 – 18
Glasempfehlung:
Zalto DenkArt Bordeaux | Gabriel Universal Gold
unsere interne Kategorie:
Best Buy
Alkoholgehalt in Vol.%:
14.00
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Chateau Lanessan. 33460 Cussac-Fort-Medoc. Frankreich
16,90 EUR
22,53 EUR pro l

22,53 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Borell Diehl Chardonnay Reserve trocken 2022
Kernobst und Kräuter treffen auf Nüsse, Struktur auf Länge

Der Borell Diehl Chardonnay Reserve trocken 2022 ist ein herzhaft trockener Wein mit einer enormen inneren Dichte. In dieser Preisklasse ein wahrhaft erstklassiger Chardonnay. Die Böden der Muschelkalkparzellen verleihen diesem großen Wein Kraft und Struktur. Das betörendes Aroma strömt aus dem Glas direkt in die Nase und das Gehirn sagt sofort: mehr davon! Borell Diehl Chardonnay Reserve trocken 2022 ist in der Pfalz schon ein echter Referenzwein, wenn es um ein ausgesprochen guten Preis Genussverhältnis geht.
 
14,50 EUR
19,33 EUR pro l
Jose Pariente Rueda Verdejo 2023
Großartige Struktur, volles Volumen, komlexe Aromatik

Der Jose Pariente Rueda Verdejo duftet nach frischen Gräsern und exotischen Früchten. Der Verdejo ist ein Paradebeispiel für einen tollen frischen Verdejo aus der Rueda. Das vielschichtige und animierende Bukett strömt wie ein Feuerwerk aus dem Glas. Seine elegante und frische Säure ist perfekt eingebunden. Das Weingut Jose Pariente ist einer der ablouten Topproduzenten im Anbaugebiet Rueda. Victoria Pariente gehört zu den besten Winzerinnen der Welt und hat eine Ausnahmestellung in der Spanischen Weinwelt inne. Die zwei Vorzeigeweine der Bodegas Jose Pariente sind der Verdejo und der Sauvignon Blanc. Seit vielen Jahren vertrauen wir auf die Qualitäten der Bodegas Jose Pariente denn sie gehören jedes Jahr zu den Benchmarweinen im gesamten Anbaugebiet.

"Die frischeste und eleganteste Aussage unserer heimischen Sorte" sagen die Besitzer. Der Boden des Weinbergs, gekennzeichnet durch seine Kiesplattform, ist arm an organischem Material und zeigt einige Kalkauffälligkeiten in den höheren Lagen. Das kontinentale Klima der Region mit extremen Temperaturen ermöglicht eine langsame aromatische Reifung der Trauben bei Beibehaltung einer guten Säure.
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
Bernhard Koch 2021 Weissburgunder Reserve Walsheimer Silberberg
 
Reichhaltig und mineralisch am Gaumen sorgt er für einen langanhaltenden Genuss.

Dieser edle Weißwein verwöhnt den Weinkenner mit komplexen Noten von gelben Früchten und einem Hauch Haselnuss.

Das Weingut Bernhard Koch 
aus Hainfeld ist für uns eine wahre Neuentdeckung. Bereits der Gault Millau 2013 schreibt sehr euphorisiert über den Qualitätsschub in diesem Weingut und bewertet es mit nun drei Trauben auf.

GAULT MILLAU Zitate:

"Es ist erstaunlich, in welchem Maße Bernhard Kochs Weinqualitäten in den vergangenen Jahren schier explodiert sind."

"Was das Spektrum an Pinot Noir anbelangt: Bei dieser Entwicklung dürfte es in naher Zukunft keine Handvoll Betriebe in der Pfalz mehr geben, die Koch hier das Wasser reichen können. Das sind keine zufälligen, vereinzelten Jahrgangsausschläge nach oben, hier steckt Methode dahinter."
 
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
Bernhard Koch 2022 Grauburgunder Reserve Hainfelder Letten
Vollmundig, kraftvoll mit langem Abgang

Auch der Grauburgunder Reserve Letten 2022 vom Weingut Bernhard Koch aus einer der besten Hainfelder Lagen gegeistert uns wieder. Saftig und schmelzig, mit Aromen von Limette, kandierten Datteln und Marzipan. Ein Grauburgunder, wie wir ihn mögen.
11,20 EUR
14,93 EUR pro l
Chateau Clos du Roy 2019 Fronsac
90-92+
91
92
91
91 Suckling Punkte für den Chateau Clos du Roy 2019 FronsacJames Suckling über den Chateau Clos du Roy 2019 Fronsac:
5 Jan, 2022 – Black and blue fruit, dried herbs, bark, hazelnuts and vanilla on the nose. Olives and oyster shells, too. Medium-to full-bodied with fine tannins. Rich and fruity with a chewy finish. Merlot and cabernet franc. Drink after 2023.
 
91 Punkte von Jeb Dunnuck für den Chateau Clos du Roy 2019 FronsacJeb Dunnuck im April 2022:
I loved the 2019 Clos Du Roy from barrel, and it doesn’t disappoint from bottle. Ripe black cherries, chocolaty herbs, licorice, and graphite are just some of its nuances, and it's medium to full-bodied, with a round, layered texture, ripe tannins, and a great finish. Drink it over the coming decade.
 
92 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Clos du Roy 2019 FronsacNeal Martin zum Chateau Clos du Roy 2019 Fronsac:
The 2019 Clos du Roy has an intense bouquet of marine-tinged black fruit, though I get the feeling that it’s already beginning to close down. The palate is medium-bodied and concentrated, with firm tannins, plenty of black fruit and impressive structure on the finish. Very fine, but give it a couple of years in bottle.
 
14,95 EUR
19,93 EUR pro l
Weingut Gerhard Klein Weißburgunder Kalmit 2021

"Der vielleicht feinste Weißburgunder unserer Geschichte."

Dem Statement des Teams vom Weingut Gerhard Klein schließen wir uns gerne an. "Eher delikat und filigran in der Nase, kühl und grazil. Am Gaumen mit Zug und feiner kalkiger Mineralität. Zupackend wie eine Schraubzwinge und dabei doch so sanft wie das Schnurren einer Katze. Atemberaubend gut und ein Fest im Glas für die nächsten 5 Jahre." Das macht der bestens moderierte Holzeinsatz möglich, der Schmelz und Konzentration mit Eleganz und Filigranität ausbalanciert.

Die Kalmit ist ein Hügel, der bei der Absenkung des Oberrheingrabens entstanden ist. Die Bodenbeschaffenheit mit porösem Landschneckenkalk, Mergel, Löß und Gehängelehm in Verbindung mit optimalen mikroklimatischen Bedingungen machen diese Lage so wertvoll.

 
18,00 EUR
24,00 EUR pro l
Weingut Gerhard Klein Weißburgunder vom Kalkmergel trocken 2022 je Flasche 10.80€



Der Weingut Gerhard Klein Weißburgunder vom Kalkmergel trocken 2022 ist ein Wein der Terroirlinie des Weinguts. Diese Linie spiegelt perfekt die Böden wieder, auf denen die Reben wachsen und ist die Steigerung der Gutsweine. Der Weingut Gerhard Klein Weißburgunder vom Kalkmergel trocken 2021 zeigt angenehme Aromen von grünem Apfel, reifen Zitrusfrüchten und wird begleitet von einer leicht würzigen, etwas salzig anmutenden Mineralik, die enormen Trinkfluss verleiht. Die leichte, perfekt integrierte Säure sorgt für die nötige Ausgewogenheit und Lebendigkeit.



 
10,80 EUR
14,40 EUR pro l
Chateau Petit Grave Aine Saint Emilion Grand Cru
95+
95+
 BIO 
Chateau Petit Grave Aine 2018 Saint Emilion Grand Cru mit 95+ Punkten von Jeb Dunnuck bewertet Jeb Dunnuck im März 2021 über den Chateau Petit Grave Aine 2018 Saint Emilion Grand Cru:

The Cabernet Franc-dominated 2018 Château Petit Gravet Aîné (there's 20% Merlot) comes from the upper plateau in Saint-Emilion and was raised in new French oak. It's handled its élevage nicely and has just subtle vanilla and spicy oak notes as well as impressive red, black, and blue fruits intermixed with notes of acacia flowers, spice box, forest floor, and tobacco. Tighter and more backward from bottle than barrel, it's medium to full-bodied and has a balanced, elegant texture, beautiful tannins, and a great finish. It needs 3-5 years of bottle age and should have two decades of overall longevity.
 

95+ Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Petit Grave Aine 2018 Saint Emilion Grand CruLisa Perrotti Brown im März 2021 bewertet den Chateau Petit Grave Aine 2018 Saint Emilion Grand Cru:

The 2018 Petit Gravet Aîné is a blend of 80% Cabernet Franc and 20% Merlot, weighing in with 14% alcohol. Deep garnet-purple colored, it bursts from the glass with vibrant notes of kirsch, black raspberries and stewed plum, plus hints of lavender, tobacco leaf and pencil shavings. The medium to full-bodied palate is juicy and plush, featuring loads of fragrant earth nuances to back up the ripe red and black berry layers and bags of freshness, finishing long and perfumed. This is an effortlessly beautiful Saint-Émilion! This is a tiny 2.5-hectare vineyard in the Saint-Émilion foothills, situated west of Château Canon-La-Gaffelière in deep, sandy-clay soils.


 
44,95 EUR
59,93 EUR pro l