Rancho Zabaco Heritage Vines Zinfandel Sonoma County 2019 je Flasche 12.50€
Rancho Zabaco Heritage Vines Zinfandel Sonoma County 2019

weiteres von

Rancho Zabaco Heritage Vines Zinfandel Sonoma County 2019

Art.Nr.:
2022005914
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
USA
Region:
Sonoma County - Kalifornien
Lage:
Dry Creek Valley
Rebsorte(n):
Zinfandel
Qualitätsstufe:
Red wine of USA
Ausbau::
Im Holzfass
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Naturkork
dekantieren / karaffieren:
gerne 1 Stunde vor Genuss belüften
Trinktemperatur (in Grad °C):
16-17
Glasempfehlung:
Zalto DenkArt Universal | Gabriel StandArt Universal Glas
unsere interne Kategorie:
Best Buy
Alkoholgehalt in Vol.%:
15.50
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Rancho Zabaco Winery. Healdsburg. CA
12,50 EUR

16,67 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

San Marzano Sessantanni 60er Primitivo di Manduria 2017 je Flasche 20.50€



Die 60 im Namen des San Marzano Sessantanni 60er Primitivo di Manduria 2017 bezieht sich auf die 60 Jahre alten Rebstöcke. an denen die Trauben für diesen Wein wachsen. Die Frucht ist genau so schwer wie seine Flasche. Er besitzt eine Fülle an dunklen süsslichen Früchten. ds Tannin ist sehr weich und harmonisch abgestimmt. Die Frucht hat süssliche Anklänge von Amarenakirsche. Schokolade. Brombeere. Cassis und eine ebenfalls süssliche Würze. Die Lese der Trauben für den 60er Primitivo erfolgt von Hand. Danach wird der San Marzano Sessantanni 60er Primitivo di Manduria 2017 für 12 Monate in französischen und amerikanischen Holzfässern ausgebaut. Für Fruchttrinker ist dieser Wein ein Erlebnis.

 
20,50 EUR
27,33 EUR pro l
Teatro Latino Primitivo Puglia 2020 je Flasche 8.75€





Der Teatro Latino Primitivo Puglia 2020 ist ein klassischer Vertreter der modernen Primitivo Weine Apuliens. Die Frucht des Teatro Latino Primitivo 2020 ist dicht und konzentriert. mit dem Duft von vielen dunklen Waldfrüchten satter Kirsche und leicht schokoladigen Anklängen. Das Tannin ist sehr weich und harmonisch. mit feiner Samtigkeit klingt dieser Wein fein aus.




 
8,99 EUR
11,99 EUR pro l
Louis M. Martini Sonoma County Cabernet Sauvignon 2018 je Flasche 19.50€
NEU
88
92
 
Die Weine von Louise M. Martini gehören zu den stärksten der USA, wenn es um Preis/Leistung geht. Der Louis M. Martini Sonoma County Cabernet Sauvignon 2018 macht da keine Ausnahme. Keine überkonzentrierte Extraktbombe, sondern ein Cab mit Finesse und Tiefe. In der füllig fruchtigen Nase finden sich Kirschen, Pflaumen, Cassis und Brombeere, ein Anflug Eiche und zarte Pfeffernuancen. Am Gaumen saftig, jedoch nie plump. Vielmehr ein eleganter Tänzer. Animierende Tanninstruktur, straff, dabei körperreich, weich und ewig lang im Abgang. Cabernet Fans aufgepasst. hier kommt ein Juwel ins Glas!

 
92 Sucklingpunkte für den Louis M. Martini Sonoma County Cabernet Sauvignon 2018James Suckling schreibt im Januar 2022:

Dark plums, black cherries, grilled herbs and smoke on the nose. It’s full-bodied with firm, sleek tannins. Supple and juicy with fresh acidity. Savory, flavorful finish. Drink or hold.


 
Und Lisa Perotti-Brown meinte bereits im Februar 2021:
Der Louis M. Martini Sonoma County Cabernet Sauvignon 2018 hat eine tiefe granatviolette Farbe und verströmt Noten von geschmorten schwarzen und roten Pflaumen und frischen schwarzen Beeren mit einem Hauch von getrockneter Minze und Tabakblatt. Am Gaumen ist er mittelkräftig bis vollmundig, mit einem guten Kern aus saftigen schwarzen Früchten, einer weichen Textur und viel Frische, die mit einer minzigen Note endet.
 
19,50 EUR
26,00 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Louis M. Martini Ghost Pines Cabernet Sauvignon 2016
 



Aromen von Brombeere und Kirsche werden ergänzt durch Vanille. Gewürznoten und grünen Paprika. Außergewöhnliche Länge und Harmonie.

80% Cabernet Sauvignon. 20% Merlot

Die Weine von Louise M. Martini gehören zu den stärksten der USA. wenn es um Preis/Leistung geht.



 
15,50 EUR
20,67 EUR pro l
Gallo Santa Lucia Highlands Pinot Noir 2014


Der Gallo Pinot Noir aus der Signature Selection funkelt mit einem kräftigen Dunkelrot und seinen purpurnen Reflexen. Eine Symbiose aus dunklen Kirschen und kernigem Granatapfel. von reifen Brombeeren und feinem Lavendel gefolgt. wird von gut eingebundenen Holznoten. zarter Vanille und edlen Gewürzen umrahmt. Der Ausbau für diesen kraftvollen Pinot Noir erfolgt über 8 Monate im Barrique. Für den Ausbau selber zeichnet sich die Winemakerin Gina Gallo verantwortlich.

 
Nicht käuflich
Louis M. Martini Sonoma County Cabernet Sauvignon 2018 je Flasche 19.50€
NEU
88
92
 
Die Weine von Louise M. Martini gehören zu den stärksten der USA, wenn es um Preis/Leistung geht. Der Louis M. Martini Sonoma County Cabernet Sauvignon 2018 macht da keine Ausnahme. Keine überkonzentrierte Extraktbombe, sondern ein Cab mit Finesse und Tiefe. In der füllig fruchtigen Nase finden sich Kirschen, Pflaumen, Cassis und Brombeere, ein Anflug Eiche und zarte Pfeffernuancen. Am Gaumen saftig, jedoch nie plump. Vielmehr ein eleganter Tänzer. Animierende Tanninstruktur, straff, dabei körperreich, weich und ewig lang im Abgang. Cabernet Fans aufgepasst. hier kommt ein Juwel ins Glas!

 
92 Sucklingpunkte für den Louis M. Martini Sonoma County Cabernet Sauvignon 2018James Suckling schreibt im Januar 2022:

Dark plums, black cherries, grilled herbs and smoke on the nose. It’s full-bodied with firm, sleek tannins. Supple and juicy with fresh acidity. Savory, flavorful finish. Drink or hold.


 
Und Lisa Perotti-Brown meinte bereits im Februar 2021:
Der Louis M. Martini Sonoma County Cabernet Sauvignon 2018 hat eine tiefe granatviolette Farbe und verströmt Noten von geschmorten schwarzen und roten Pflaumen und frischen schwarzen Beeren mit einem Hauch von getrockneter Minze und Tabakblatt. Am Gaumen ist er mittelkräftig bis vollmundig, mit einem guten Kern aus saftigen schwarzen Früchten, einer weichen Textur und viel Frische, die mit einer minzigen Note endet.
 
19,50 EUR
26,00 EUR pro l
MacMurray Pinot Noir Russian River Valley 2016 Sonoma County


Dieser Pinot Noir öffnet sich mit Aromen von dunklen Beeren und Veilchen. Zarte Kirsch- und Pflaumenaromen vereinen sich am Gaumen mit Lavendel. Rosenblüten und feinen Erdtönen und enden in einem langanhaltenden Abgang mit Noten von Eiche und Vanille.



 
Nicht käuflich
Dancing Bull Zinfandel


Der Dancing Bull Zinfandel wurde zum ersten Mal im Jahre 2002 gekeltert. in Kooperation mit Rancho Zabaco. dem vielleicht renommiertesten Weingut für diese Rebsorte. Schon damals sollte der Dancing Bull Zinfandel vor allem eines machen: Spaß. und perfekt ausgelassene BBQs begleiten. Auch der Dancing Bull Zinfandel 2016 ist diesem Ideal verschrieben. Mit konzentrierter. saftiger Frucht. polierten Tanninen und einem animierenden. frischen Finish zeigt er. dass das ursprüngliche Ziel bei Dancing Bull noch immer voll und ganz umgesetzt wird.


 
Nicht käuflich
Gallo Chardonnay Russian River Valley 2016


Der Chardonnay aus der Signature Selection leutet mit einen verführerisch hellem Goldgelb im Glas und ist schon Vorbote für das was da noch kommt. Der Duft von frisch gebackenem Brot. grünen Äpfeln und süßem Limettenbaiser sowie würzigem Ingwer betört die Sinne. mit cremiger Vanille im Abgang. Der Stoff. aus dem die Träume sind.

Der Ausbau des Gallo Chardonnay aus dem Russian River Valley findet über 13 Monate in französischer und amerikanischer Eiche statt. Für den Ausbau selber zeichnet sich die Winemakerin Gina Gallo verantwortlich. DIeser Wein ist im besten Sinne das Erbe der letzten 20 Jahre Kalifornischen Chardonnays.



 
Nicht käuflich
Columbia Winery Chardonnay 2016 je Flasche 14.90€



Der Columbia Winery Chardonnay 2016 ist gepimpt mit einer Miniportion Viognier (2%) und einem Schuss Muskat (1%). So zeigt er etwas mehr Fülle am Gaumen und man konnte den Holzeinsatz etwas zurück fahren. Der sehr heisse Sommer des Jahrgangs machte den Winemakern zu schaffen. aber in den Herbst hinein sorgten gerade die stark abkühlenden Nächte dafür. dass sich die Trauben am Ende langsam und perfekt entwickeln konnten. In der Nase zeigt sich der Columbia Winery Chardonnay 2016 mit Pfirsich. Apfel und Nuancen exotischer Früchte. vorrangig Ananas. Am Gaumen sorgen Noten des Holzausbaus für zarten Schmelz und süße Konzentration. die von der straffen Säure des Chardonnays perfekt aufgenommen wird. Ein fülliger Weisswein. der aber irgendwie trotzdem in den Sommer passt. um Hier Schalentiere und Muscheln zu begleiten.



 
Nicht käuflich
Louis M. Martini Napa Valley Cabernet Sauvignon 2017
92
 
Die Weine von Louise M. Martini gehören zu den stärksten der USA, wenn es um Preis/Leistung geht. Der Louis M. Martini Napa Valley Cabernet Sauvignon 2017 macht da keine Ausnahme. Er wurde aus mehreren erstklassigen Lagen des Napa Valley cuveetiert, darunter Cypress Ranch Vineyard, Sun Lake und Sage Canyon. Jede dieser Lagen bringt hier ihre individuelle Klasse ein, wodurch die Aromenstrukturen unterschiedlicher Höhenlagen zur Geltung kommen können. Die stabilen Sonnenstunden in Sommer und Herbst ermöglichten einen reifen, fruchtbetonten Wein von hoher Intensität.

Nach einer Mazerationszeit von 15 bis 20 Tagen und mehrmaliger Remontage pro Tag (für ein runderes. elegantes Mundgefühl) durfte jede Partie separat gären und reifen. Nach einer individuellen Bewertung der Basisweine erfolgte die Assemblage dann im Mai 2019. Insgesamt reifte der Wein 16 Monate in einer Kombination aus französischen und amerikanischen Eichenfässern.

Der Louis M. Martini Napa Valley Cabernet Sauvignon 2017 entfaltet auf Grundlage der markant kraftvollen Gerbstoffe ein weiches Aromenerlebnis von satter Kirsche und wilden Brombeeren. Der ausgiebige Holzkontakt bereichert dies um einen Hauch von Zeder und frischen Kräutern. Am Gaumen geben sich die Tannine dieses Cabernets vollmundig und elegant. All diese Eindrücke halten im Abgang enorm lange an und klingen harmonisch aus.


 
92 Sucklingpunkte für den Louis M. Martini Napa Valley Cabernet Sauvignon 201792 Punkte kommen von James Suckling (Febrauar 2020):

  A fruity red with currants, blueberries, black olives and a hint of dark chocolate. Medium to full body, creamy tannins and a flavorful finish. Drink or hold.

 
39,95 EUR
53,27 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Kumeu River 2020 Mate's Vineyard Chardonnay Auckland
100
 
100 Sucklingpunkte für den Kumeu River 2020 Mate's Vineyard ChardonnayDer Wein des Jahres
Platz 1 in der TOP 100 des Jahres 2021

Der Erste Wein aus Neuseeland und dann gleich ein Weisswein von Kumeu River.

 
Gerne bieten wir Ihnen die Kumeu River Kollektion aus 2020, bestehend aus den 5 Weinen, inkl. dem *Wein des Jahres 2021 an:

1 x 0,75L | Kumeu River Coddington Chardonnay 2020 | 13.50 Vol. %
1 x 0,75L | Kumeu River Hunting Hill Chardonnay 2020 | 14.00 Vol. %

*1 x 0,75L | Kumeu River Mates Chardonnay 2020 | 14.00 Vol. %
*Platz 1 der TOP 100 Liste 2021

1 x 0,75L | Kumeu River Estate Chardonnay 2020 | 13.50 Vol. %
1 x 0,75L | Kumeu River Rays Road Chardonnay 2020 | 13.50 Vol. %
177,90 EUR
47,44 EUR pro l
Louis M. Martini Ghost Pines Cabernet Sauvignon 2016
 



Aromen von Brombeere und Kirsche werden ergänzt durch Vanille. Gewürznoten und grünen Paprika. Außergewöhnliche Länge und Harmonie.

80% Cabernet Sauvignon. 20% Merlot

Die Weine von Louise M. Martini gehören zu den stärksten der USA. wenn es um Preis/Leistung geht.



 
15,50 EUR
20,67 EUR pro l
Domaine Santa Vacqueyras Les Aubes 2020
 BIO 




Der Vacqueyras Les Aubes reift 18 Monate zu 90% Stockinger-Fässern und zu 10% in Terrakotta-Fässern. Die Cuvee für den Les Aubes besteht zu 80% aus Grenache und 20% Syrah. Der Les Aubes besitzt einen mittlerem bis vollem Körper. die Farbe zeigt sich funkelnd und rubin. am Gaumen ist er knackig und bleibt lang. mit Aromen von schwarzen Kirschfrüchten und Zimtnelken.



 
19,90 EUR
26,53 EUR pro l
Villa Cerna Primocolle Chianti Classico DOCG 2017
93

CB Weinhandel:
Einschätzung (Christian Balog) Bitte unbedingt probieren.

Der Primocolle 2017 von der Villa Cerna ist ein grandioses Chianti Classico Schnäppchen auf dem toskanischen Weinmarkt. Viele der bekannten Chianti Classico sind ja heut zu Tage schon Richtung 20.00€ und mehr enteilt. Um so mehr haben wir uns über diese neue Entdeckung mit einem grandiosen Preis-Genussverhältnis gefreut. Der Primocolle 2017 steht satt und rubinrot im Glas, verführt mit toskanischer Frische. Ebend diese süsslich saftigen Kirschen in der Nase und seine klassisch würzigen Nuancen, die an Thymian und Rosmarin erinnern. Im Mund auskleidend und saftig voll, tolles reifes Tannin, balancierte Säure und ein satter Nachklang. Einfach ein riesen Weinwert in der Toskana. BRAVO!
 

Der Primcolle Chianti Classico 2017 wurde größtenteils aus Sangiovese gekeltert und mit einigen autochthonen Rebsorten verfeinert. Nach der schonenden Gärung und einer Reifezeit von 9 Monaten im Eichenfass und weiteren 3 Monaten auf der Flasche wird der Wein von der Villa Cerna freigegeben. Die sorgsame Vinifizierung merkt man dem Wein insbesondere anhand seiner markanten Aromen an. Dunkle. reife Kirschen treffen hier auf intensiv blumige Töne. die u.a. an Veilchen erinnern. Dank des wohlbemessenen Fassausbaus erkennt man zudem edle Kakaonoten. Am Gaumen zeigt sich das Tanningerüst sehr feinkörnig und gut in die Gesamtstruktur integriert. Mit etwas Zeit im Glas und zum Abgang hin wandelt sich die schöne. saftige Frucht hin zu Himbeeren und Likörkirschen.

In jedem Fall haben Sie hier einen Wein für viele Gelegenheiten. Ob als Solist zum Zurüklehnen und Entspannen oder als Speisenbegleiter mit Freunden - z.B. zu gegrilltem oder geröstetem rotem Fleisch. Wurstwaren oder Käse.
 

93 Sucklingpunkte für denJames Suckling beschreibt den Villa Cerna Primocolle Chianti Classico DOCG 2017 am 27. Oktober 2020 wie folgt:

A rich, layered red with cherry, plum and light chocolate character. Some tile, too. Medium-bodied, creamy and beautiful. Drink or hold.



Monica Larner beschreibt den Villa Cerna Primocolle Chianti Classico DOCG 2017 am 11. März 2021 wie folgt:

The well-priced 2017 Chianti Classico Villa Cerna Primocolle is Sangiovese with a tiny addition of Colorino. This is a satiny and silky expression that presents a long succession of red cherries, cassis, wild berries, grilled herbs and blue flowers. The effect is delicate and soft, making this the ultimate food wine, with just enough freshness and mild structure to pair with your favorite pasta dinner and plenty of shaved pecorino.
statt 13,90 EUR
Jetzt 12,99 EUR
17,32 EUR pro l
Two Hands Gnarly Dudes Shiraz Barossa Valley 2018
91
93
 
93 Sucklingpunkte für denJames Suckling beschreibt den Two Hands Gnarly Dudes 2018 am 26. Juni 2019 wie folgt:

This has attractive spice and fragrance. Really complex and packed with dark plums and blackberries. The texture is silky with precisely defined tannins. Drink or hold. Screw cap.

 
91 Punkte vom Wine Advocate für denJeo Czerwinski beschreibt den Gnarly Dudes Shiraz Barossa Valley am 11. Juni 2019 im Wineadvocate wie folgt:

Lovely mixed berry notes appear on the nose of the 2018 Gnarly Dudes Shiraz. It's a prototypical Barossa Shiraz made with modern sensibilities. marrying subtle hints of French oak with bold fruit. Hints of mint and licorice add interest. while the full-bodied palate is ripe and creamy without going over the top.
 
22,90 EUR
30,53 EUR pro l
La Massa Toscana IGT 2018
93
93-94
91
 
Der La Massa 2018 IGT Toskana der Fattoria La Massa ist eine Cuvée aus Sangiovese, den Bordeauxedelreben Merlot und Cabernet Sauvignon sowie der südfranzösischen Alicante. Die Pflanzdichte in den Weinbergen bei La Massa beträgt 6250 Rebstöcke je Hektar. das führt zu einer Fruchtausbeute von weniger als einem Kilogramm je Rebe. Im Glas zeigt sich eine brillante rubinrote Farbe. die Nase verführt mit Aromen von Kirsche. roten Johannisbeeren und leichter Würze. Im Mund zeigt sich die Frucht üppiger als es die Nase erwarten lässt. wird getragen vom spürbaren. aber gut eingebundenen Tannin. das gepaart mit dem Anflug von Graphit die dem Wein seine tolle mineralische Frische gibt und den La Massa 2018 wunderbar ausbalanciert.

 
93 Punkte vom Wine Advocate für den La Massa Toscana IGT 2016 MagnumMonica Larner vergibt am 30.04.2021 im Wineadvocate folgende Verkostungsnotiz an den La Massa 2018:

Tthe Fattoria la Massa 2018 La Massa is a textured and softly pliable wine that shows gorgeous color saturation and a panoramic bouquet with black fruit, dried cherry, plum, spice and sweet tobacco. This vintage offered moments of heat and moments of coolness, and the whole approach is balanced quite nicely in this bottle. I give it a solid 10-year drinking window, and you get great value.

 
93-94 Sucklingpunkte für den James Suckling bewertet den La Massa Toscana 2018 am 07.11.2019 wie folgt:

A tight and harmonious red with ultra-fine natural tannins and beautiful ripe fruit. Blue berry and black cherry character. Extremely long.


Antonio Galloni (vinous) beschreibt den La Massa Toscana 2018 im April 2021 wie folgt:
The 2018 La Massa is fresh, fruity and easy to like. Crushed red berry fruit and floral notes grace this soft, understated wine.

Und der Falstaff vergibt am 14.02.2021 91 Punkte:
Dunkles Rubin mit einem Tupfen Granat und aufhellendem Rand. In der Nase zunächst minimal reduktiv, dann etwas speckig-rauchig, schließlich sattes Leder und dunkle Beerenfrucht. Am Gaumen geschliffen und mit satter Frucht, wirkt aktuell noch sehr jung, im hinteren Bereich etwas weitmaschig.
 
17,80 EUR
23,73 EUR pro l
Domaine Lafage 2019 Tessellae Carignan Vieilles Vignes



90-92 Punkte von Jeb Dunnuck für den Jeb Dunnuck beschreibt den Wein am 14.12.2021:

All old vine Carignan, the 2019 Côtes Catalanes Tessellae from Jean-Marc Lafage offers a beautifully pure nose of red and blue fruits, brambly herbs, violets, and leather. This carries to a medium to full-bodied red with silky tannins, no hard edges, and a great finish. It has impressive purity as well as elegance and is going to keep for 2-4 years.



 
9,95 EUR
13,27 EUR pro l
Cantina Puiatti Pinot Grigio DOC Friuli 2021 je Flasche 10.50€





Schöne helle und intensive Farbe, komplexes Bouquet mit Noten von weißem Pfirsich, Birne und Gestein. Am Gaumen strukturiert und harmonisch, mit einem langen Abgang. Ein typischer Pinot Grigio aus dem Friaul in seiner klassischen Ausprägung.




 
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
Mocali Brunello di Montalcino 2017
91
92
90
93
 
91 Punkte vom Wine Advocate für den Mocali Brunello di Montalcino 2017Monica Larner im Februar 2022 über den Mocali Brunello di Montalcino 2017:

The Mocali 2017 Brunello di Montalcino is a little harder to read compared to many of the wines in this report. It shows a savory quality with worn leather and cured meat that could well be a product of the very hot and dry growing season. The wine is lean on the palate, with more primary fruit flavors and fresh acidity to make for a neat and snappy close. Production is an ample 50,000 bottles.

 
92 Sucklingpunkte für den Mocali Brunello di Montalcino 201792 Punkte kommen von James Suckling, verköstigt am 4. Nov. 2021:

A dense and layered red with lots of ripe fruit as well as wood and tile highlights. It’s full and chewy with intense tannins yet the texture feels velvety and dusty at the end. Drink after 2023.

 
93 Punkte vom Falstaff für den Mocali Brunello di Montalcino 2017Brunello di Montalcino - Tasting 2022 beim Falstaff (März 2022):

Leuchtendes Rubinrot. In der Nase präzise Kirsch- und Himbeerfrucht, ein Hauch Fumé, leicht speckig-rauchiger Touch, Granatapfel. Am Gaumen sehr saftig, mit kompaktem, engem Tannin, sehr gut herausgearbeitet, mit Nachdruck.
 
30,90 EUR
41,20 EUR pro l