Hier geht es zur 2019er Bordeaux-Arrivage - stöbern Sie gerne in unserer grossen Auswahl an Spitzenweinen

Kanonkop (Südafrika)

Kanonkop (Südafrika)




Das Weingut Kanonkop im Südafrikanischen Stellenbosch liegt direkt an den unteren Ausläufern des Simonsberg. Hier wird zu 50% Pinotage angebaut, und das in der vierten Generation im Familienbesitz! Die größtenteils über 50 Jahre alten Buschreben bringen bei voller Reife hervorragende Weine hervor, die in großen, sehr breiten, offenen Betontanks vergoren werden und danach in französischen Barriques reifen. Der Name Kanonkop geht zurück auf den Hügel, auf dem das Weingut lokalisiert ist. Hier wure früher eine Kanone abgefeuert, um die umliegenden Bauern und Händler zu informieren, wenn potentielle Kundschaft im Hafen anlegte. In diesem Sinne - Feuer frei!

Hier zu unserem Blogeintrag zum 2015er Paul Sauer von Kanonkop




Quelle: Youtube | Mr. Peer Eriksson


 
Kanonkop Estate Wine 2018 Paul Sauer


Mit dem 2015er Estate Paul Sauer war es Kanonkop gelungen, einen der besten Jahrgänge ever in der Geschichte des südafrikanischen Weinbaus zu produzieren. Tim Atkin, der britische Master of Wine sowie einflussreicher Weinkritiker und Journalist hatte in seinem siebten fast 2000 Weine umfassenden Tatsingreport die Bordeaux Blend Ikone von Kanonkop "Paul Sauer 2015" mit der Höchstnote von 100 Punkten bewertet. Für den Jahrgang 2018 nun vergibt der südafrikanische Master of Wine Greg Sherwood 97 Punkte.

Der Witterungsverlauf in 2018: Die Niederschläge im Winter waren höher als in den beiden vorangegangenen Wintern. Die unregelmäßigen Temperaturen vom Winter bis zur Blütezeit und die kühlen Wachstumsbedingungen führten zu großen Schwankungen in den Weinbergen. Die kühle Witterung und die regelmäßigen Regenschauer führten zu weniger Wasserstress für die Reben während der Reifung. Die Erntezeit war durch regelmäßige Regenschauer gekennzeichnet.

Tasting Note: Die satte rubinrote Farbe wird durch eine Reihe von Düften ergänzt, die man typischerweise mit dem Kanonkop Estate Wine Paul Sauer assoziiert: frische Kräuter, gepflügte Erde, Bleistiftspäne, Gewürze, rote und schwarze Früchte. Obwohl der Wein berauschend und duftend ist, bleibt er klassisch und raffiniert, mit einer äußerst eleganten Struktur. Die Tannine sind präzise, und bilden zusammen mit dem geschickten Einsatz von neuem Eichenholz die perfekte Kulisse für das komplexe Fruchtspektrum. Der Abgang ist saftig und würzig, mit vielschichtigen Noten von roten Früchten und gepökeltem Fleisch in einem langen, noch jugendlichen Abgang.







 
55,90 EUR
74,53 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand