Gerard Millet
Gerard Millet



Die Weinberge von Gérard Millet liegen in der berühmten Lage „Clos du Chêne Marchand“,
einer Südhanglage am Rande des Dorfes Bué. Vor Jahren ist der gesamte Weinkeller in
einen Berghang hineingebaut worden und mit modernster Kellertechnik für die sehr empfind-
lichen Weißweine ausgestattet worden. Das Ergebnis spricht für sich. Diese Weine gehörten
zu den Besten aus Sancerre mit viel Harmonie und Eleganz. Die köstlichen und intensiven
Fruchtaromen der Sauvignon-Traube werden von vielfältigen Geschmacksnuancen begleitet.



 
Domaine Gerard Millet Sancerre 2014 Chene Marchand




Der Chene Marchand - versprüht großzügige Düfte, er besitzt eine saftige Fülle mit Aromen von Ananas und Honig, am Gaumen eine tolle Mineralität und Salzigkeit, der Wein ist annimierend und saftig. Er besitzt zudem eine sehr typische Kräuterwürze. Sein Nachhall ist lang und saftig, das Lagerpotenzial liegt bei 6-8 Jahren (ab Freigabe, ca 2-3 Jahre nach der Lese).

Boden: Ton-Kalkböden
Rebsorten: 100% Sauvignon Blanc




 
24,95 EUR
33,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Domaine Gerard Millet Sancerre 2018 blanc


100% Loire, 100% Sauvignon Blanc, 100% Sancerre! Im Glas präsentiert sich der Domaine Gerard Millet Sancerre 2018 blanc herrlich goldgelb, die Nase wird dominiert von Orangenabrieb, grünen, frischen Noten nach Stachelbeere und Gras sowie einem Hauch Minze. Im Mund übernimmt sofort die beeindruckende Mineralik die Regie, gibt zusammen mit der rassigen, aber perfekt eingebundenen Säure den Ton an. Die Aromatik des ersten Eindrucks bleibt zumindest bezüglich der Zitrusnoten erhalten, hier dann aber mehr Zitrone als Orange, dazu etwas grüner Apfel, was sich lange, lange lange hält. Wir sagen: superber Sancerre für den verhältnismäßig kleinen Preis, ob als Solist oder zu Fisch, Meeresfrüchten und Salat.

 
14,95 EUR
19,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Domaine Gerard Millet Menetou-Salon 2018


Denkt man an Weine von der Loire, denkt man automatisch an Sauvignon Blanc, wie auch der Domaine Gerard Millet Menetou-Salon 2018 einer ist. Allerdings meist eher an Sancerre und Pouilly-Fume. Warum auch nicht, da wächst ja klasse Stoff. Aber wirklich viel von der Umgebung bekommt nur der mit, der auch nach links und rechts schaut - und nicht nur geradeaus. So verhält es sich mit der etwas stiefmütterlich behandelten Lage Menetou Salon, die geologisch und mikroklimatisch recht nah am Sancerre liegt, so dass die Weine eine ähnliche Stilistik aufweisen. Vielleicht nicht ganz so mineralisch und mit etwas weniger Rasse, dafür mit schön ausgeprägten floralen Noten, leichter Würze und typischer Sauvignon Blanc-Frucht. Wir sagen "Ja!" zum Domaine Gerard Millet Menetou-Salon 2018, denn das Preis/Genuss-Verhältnis ist wegen des Mangels an Renommée hervorragend!


 
13,50 EUR
18,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)