Die Cantine Polvanera wird geführt von Filippo Cassano, seines Zeichens ausgebildeter Winzer und studierter Oenologe. Der Fokus liegt auf der biologischen Bewirtschaftung der Weinberge, die sich auf einer Höhe von 300 - 450 Metern befinden. Durch diese Höhe kühlt es Nachts spürbar ab und die Trauben bilden nicht nur tagsüber viel Extrakt, sondern auch des Nachts genügend Säure aus, um Weine entstehen zu lassen, die nicht nur samtig, charmant und füllig, sondern auch lebendig, animierend und kraftvoll sind. Das ist das eigentliche Ziel Cassanos: das Image der autochtonen Rebsorten Apuliens aufzupolieren, denn plump konzentrierte Fruchtbomber gibt es hier zuhauf - wer dessen ebenfalls überdrüssig ist, sollte die Weine der Cantine Polvanera probieren, um das Potential der Region zu erschmecken.



 
Polvanera Primitivo Puglia IGT 2018
 BIO 



Der Polvanera Primitivo Puglia IGT 2018 zeigt sich im Glas mit einem dunklen Rubinrot, leichte Reflexe von Violett mischen sich ein. In der Nase geprägt von dunkelbeerigen Aromen wie reife Schwarzkirsche, vollreife Brombeeren, etwas Amarena und leicht florale Noten. Am Gaumen dann charmant Dank weichen Tanninen, trotzdem mineralisch und zupackend. Die volle Frucht des Polvanera Primitivo Puglia IGT 2018 zeigt sich auch hier, vor allem der Abgang ist getragen von Veilchen und Amarena.






 
9,55 EUR
12,73 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)