Chateau Gazin - Pomerol

Chateau Gazin - Pomerol





Chateau Gazin ist ein Bordeaux-Wein aus der Appellation Pomerol. Das Weingut befindet sich auf der rechten Ufer der Weinregion Bordeaux, in der Gemeinde Pomerol im Departement Gironde. Zum Weingut gehören ca. 26 Hektar Wienberge die zu 90% mit Merlot bestockt sind, sowie Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Wie alle Wein in dieser Appellation ist das Chateau nicht klassifiziert aber das Anwesen zählt seit den 1840er Jahren zu den grossen Weinen von Pomerol. Das Schloss produziert auch einen Zweitwein mit dem Namen L Hospitalet de Gazin.



 
Chateau Gazin 2020 Pomerol
93+
96
94
96
93+ Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Gazin 2020 PomerolDen Chateau Gazin 2020 Pomerol beschreibt William Kelley wie folgt:
A muscular, youthfully structured wine, the 2020 Gazin unwinds in the glass with aromas of dark berries, cherries, vine smoke, spices and licorice. Medium to full-bodied, layered and concentrated, it's deep and powerful, with ample reserves of powdery tannin that will require a bit of patience in bottle.
 
96 Sucklingpunkte für den Chateau Gazin 2020 PomerolJames Suckling beschreibt ihn im Januar 2023 wie folgt:
Lovely texture to this Pomerol. Fine velvety tannins with plum, walnut and crushed stone character. Savory finish. Needs time to soften. Very classy and structured, yet so refined. 91.6% merlot and 8.4% cabernet sauvignon. Try after 2025.
 
96 Punkte von Jeb Dunnuck für den Chateau Gazin 2020 Pomerol Den Chateau Gazin 2020 Pomerol beschreibt Jeb Dunnuck wie folgt:
I continue to absolutely love the wines from this Pomerol château, and their Grand Vin always brings a richness and depth that makes it a joy to drink. Coming from a larger vineyard near Petrus, La Fleur Petrus, and Le Gay, the dense purple hue of the 2020 Château Gazin is followed by a rocking bouquet of ripe black cherries, currants, melted chocolate, roasted herbs, and earth. Full-bodied, deep, opulent, and concentrated, give this gorgeous 2020 4-6 years of bottle age and enjoy over the following 25+.
 
94 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Gazin 2020Das meint die Vinous-Mannschaft um Antonio Galloni zum Chateau Gazin:
The 2020 Gazin, which contains no Cabernet Franc this year, has a wonderful bouquet of blackberry, raspberry, crushed stone and pressed iris petal scents, very focused and precise, that really whisks you down to Pomerol. The medium-bodied palate displays fine-grained tannins and a silver bead of acidity. Very sapid with a little more dryness on the finish than its peers, which gets the saliva flowing. Classic Pomerol through and through.
 
86,50 EUR
115,33 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Gazin 2023 Pomerol
NEU
95-96
91-93
93
91-93
Das Château Gazin 2023 aus Pomerol wird als eleganter, strukturierter und vielschichtiger Wein mit reichen Aromen und ausgewogenem Geschmack beschrieben. Es ist ein Wein, der sowohl solo als auch als Begleitung zu verschiedenen Gerichten harminieren wird, dies aufgrund seine erlangten Eleganz im Jahrgang.

Das Château Gazin 2023 aus Pomerol erhält herausragende Bewertungen von renommierten Weinkritikern:
 
Den verkostet Christian Balog von CB Weinhandel in Essen für Sie wie folgt: Christian Balog beschreibt den Wein wie folgt:

92-94 Punkte
Die Nase wirkt noch etwas verhalten, dennoch zeigt sich eine mehrheitlich rotfruchtige Nase mit mehr dunkler Beere im Kern, eine kühle Würze kommt hinzu.
Im Mund ist der Wein saftig und mit straffem Tannin, bei frischer Säure. Sein mittlerer Nachklang ist fein und saftig mit roter Frucht und frischer Säure.
Die Bewertung für den  vom Wine Cellar Insider lautet wie folgt.92-94 Punkte
The Wine Cellar Insider beschreibt den Wein als reichhaltig, energiegeladen, mit fruchtschichten und Finesse. Die Früchte sind reif, seidig, lebendig und frisch. Die Nuancen von Trüffel, Blumen und Schokolade tragen zum Gesamterlebnis bei. Geben Sie dem Wein nur ein paar Jahre zur Reife, und dies wird ein starker Pomerol-Wein sein. Die Assemblage besteht aus 89% Merlot, 7% Cabernet Franc und 4% Cabernet Sauvignon. Genießen Sie ihn von 2028 bis 2042.
93 Punkte vom Falstaff für den Falstaff beschreibt den Wein als dunkelrubinrot mit violetten Reflexen und einer reifen Pflaumenfrucht, einem Hauch von getrockneten Früchten, etwas Nougat und kandierter Orangenschale. Saftig, rund, reife Kirschen, weiche Tannine, feine Säure, mineralisch, bereits zugänglich, harmonisch und vielseitig. Ein vielseitiger Speisenbegleiter.
95-96 Sucklingpunkte für den Jamessuckling.com vergibt 95-96/100 und beschreibt den Wein als sehr edel, mit einem Crushed-Stone- und Terrakotta-Highlight, das den Charakter von Brombeere, Schokolade und Haselnuss unterstreicht. Mittelkräftig mit einer Persönlichkeit, die im Finish an Intensität und Länge gewinnt. Sehr lang und strukturiert.
91-93 Punkte Jeb Dunnuck für den Rote, blaue und schwarze Früchte, saftige grüne Kräuter und einige florale Noten zeichnen den 2023 Château Gazin aus, einem mittelkräftigen Pomerol mit einem direkten, komplexen und lebhaften Profil. Er ist solide in diesem Jahrgang, hat reife Tannine und eine lebendige, aber integrierte Säure. Die Mischung besteht aus 89% Merlot, 7% Cabernet Franc und 4% Cabernet Sauvignon.
Jane Anson bewertet den  wie folgt:94 Punkte
Ein solches Referenzweingut, das über den individuellen Charakter des Jahrgangs hinausragt und seine eigene Persönlichkeit aufzwingt, die sich selbst treu bleibt. Gute Textur hier, angenehme Tiefe und Balance, Pfingstrosenblütencharakter, Kakaobohne und Schiefer, mit Tanninen, die dem Gaumen Spannkraft und Spannung verleihen. Gutes Zeug, wird altern.
91-93 Punkte vom Vinous-Team für den Der 2023er Gazin zeigt das typische Bouquet dieses Pomerol-Weinguts - immer zurückhaltend, und man muss Zeit investieren, um Aromen zu entlocken. Schließlich bietet er überwiegend schwarze Früchte, durchzogen von schwarzen Trüffeln und leichten erdigen Düften. Am Gaumen präsentiert er sich mittelkräftig mit feinen Tanninen. Er neigt mehr zu roten Früchten, durchzogen von weißem Pfeffer, im zusammenhängenden und klassisch gestalteten Abgang.
 

 
66,50 EUR
88,67 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hospitalet de Gazin 2018
 
Das Château Gazin befindet sich an der Stelle des "L'Hospital de Pomeyrols", das im 12. Jahrhundert von den Rittern des Heiligen Johannes von Jerusalem erbaut wurde, um Pilger auf ihrem Weg nach Santiago de Compostela aufzunehmen. Das Anwesen gehört der Familie Bailliencourt dit Courcol, Nachkommen der Hohen Vererber von Landas, einer der ältesten Familien in Artois (Nordfrankreich), deren Wappen sie tragen.

Der Spitzname "Courcol" (Kurzpass) wurde einem von ihnen 1214 von Philippe-Auguste, König von Frankreich, für einen Waffenakt während der Schlacht von Bouvines gegeben. Seitdem lautet das Familienmotto: "war kraft Courcol".
Das Château Gazin befindet sich im nordöstlichen Teil des Pomerol-Plateaus zwischen Châteaux Pétrus und Lafleur-Gazin auf einem Terroir aus Gunziennes-Kies und blauen und grünen Tonen mit Eisenoxiden. Die Reben werden auf traditionelle Weise unter voller Berücksichtigung der Umwelt angebaut: Pflügen, organische Düngemittel, begründete Bekämpfung von Weinschädlingen, "sexuelle Verwirrung", manuelle Ernte ... Sowohl im Weinberg als auch im Keller wird der größte Respekt vor der Tradition mit modernen Techniken kombiniert, um eine konstante Qualität und den vollen Ausdruck dieses außergewöhnlichen Terroirs zu gewährleisten.

Die Ernte wird in kleinen Zementfässern vinifiziert und anschließend 18 Monate in Eichenfässern gereift. Ein zweiter Wein, L’Hospitalet de Gazin, wurde 1986 kreiert, um die Partien von jüngeren Parzellen zu trennen und die Typizität des schlammigen Teils dieses wunderschönen Weinbergs auszudrücken. Die Weine sind geschmeidig und elegant und immer bereit, Kenner auf der ganzen Welt zu verzaubern.
 
37,50 EUR
50,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 4 (von insgesamt 4)