A. Christmann 2017 Reiterpfad-Hofstück Riesling GG Grosses Gewächs
A. Christmann 2017 Reiterpfad-Hofstück Riesling GG Grosses Gewächs  BIO 

weiteres von

 BIO 

A. Christmann 2017 Reiterpfad-Hofstück Riesling GG Grosses Gewächs

Art.Nr.:
13091801
restlos ausverkauft  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Deutschland
Region:
Pfalz
Lage:
Ruppertsberger Reiterpfad – Hofstück
Rebsorte(n):
Riesling
James Suckling:
95
Bodenformation:
Buntsandstein
Qualitätsstufe:
VDP.GROSSES GEWÄCHS
Ausbau::
teils im Holzfass auf der Hefe und Feinhefe gereift
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Korkverschluss
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
10 – 30 Jahre
dekantieren / karaffieren:
ja. karaffieren | 1-2 Stunden vor dem Genuss
Trinktemperatur (in Grad °C):
10 – 12
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Universal
Alkoholgehalt in Vol.%:
13.0
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Weingut A. Christmann. Peter Koch Straße 43. D-67435 Gimmeldingen | DE-Öko-003
Nicht käuflich

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Ökonomierat Rebholz Kastanienbusch Riesling GG 2018 Grosses Gewächs
19
 BIO 
 
Die Bewertungen für den Jahrgang 2018 sind leider noch nicht alle erschienen - hier die Bewertung für den Vorjahrgang 2017:


97 Punkte Sucklinmg | Ökonomierat Rebholz Riesling Kastanienbusch 2017 Grosses GewächsVerkostungsbericht vom 19. September 2018:

In order to describe the herbal notes in the nose of this wine to you properly. I would need to spend the whole evening studying them! Rose hips and wild berries, plus a hint of passion fruit. Crystalline finish. From biodynamically grown grapes. Respekt certified. Drink or hold.

 
19 Punkte Weinwisser für Rebholz Kastanienbusch Riesling GG 2017Degustation von Jürgen Mathäß am 17.07.2019

Die lagentypische, wunderschöne Kräuternote mischt sich mit etwas Duft von weissen Blüten und frischem Teig, mit dabei ein Hauch Gelbfrucht und Apfel. Der Wein zeigt grossartige Finesse im Mund, bleibt spielerisch-tänzerisch. Im heissen Jahrgang zeigte der Kastanienbusch seine ganzen Stärken mit Frische und feins tem Säurefinale.
 
Nicht käuflich
Georg Mosbacher Pechstein GG 2019 Riesling
94
 
 

94 Sucklingpunkte für denVerkostungsbericht vom August 2020:

A cool, slender figure for the robust and corpulent Pfalz, this has a lot of herbal and lemony freshness, as well as delicate, peachy note. The racy acidity makes it feel sleeker than it really is and focusses the mineral finish beautifully. Drink or hold

 




Zartes Goldgelb im Glas. Anfänglich zeigt sich der Pechstein puristisch mit frischer Citrusfrucht in der Nase. Beim Entfalten im Glas ergänzen dezent rauchige Noten und ein betörender Hauch Vanille den Biss und Charakter. Eine Mehrdimensionalität beweist sich durch eine schlanke Phenolik und einer mineralischen Säure. die ebenso Langlebigkeit verspricht. Der Pechstein vibriert. erzeugt Spannung und lässt erahnen. was noch Großes auf uns wartet.

Die 15 ha große Lage ist nach Südosten ausgerichtet und zum Waldrand hin ansteigend. Durch die hohe Einstrahlung der Sonne und den Basaltsteinen erwärmt sich der Boden stark und bewirkt eine hohe Reife der Trauben. Der Name "Pechstein" leitet sich vom hohen Basaltanteil (schwarzes. vulkanisches Gestein) des Bodens ab. Ein ehemals aktiver Vulkan der "Pechsteinkopf". oberhalb von Forst gelegen. verteilte vor Urzeiten große Mengen von vulkanischem Gesten. Im Untergrund der Lage befinden sich Basaltadern. während lose Basaltsteine auch an der Oberfläche der Lage zu finden sind.
 
Nicht käuflich
Weingut Wittmann 2018 Westhofen Kirchspiel Riesling GG Grosses Gewächs
92
97
93
 BIO 
 
92 Punkte vom Wine Advocate für den Weingut Wittmann 2018 Westhofen Kirchspiel Riesling GG Grosses GewächsIm März 2020 von Stephan Reinhardt | Wine Advocate verköstigt:

From an east-facing cru and picked at the very end of the harvest (on September 27th), the 2018 Kirchspiel Riesling GG is fascinating, precise, fine and piquant on the palate, with great intensity and finesse and a long and delicate finish. Tasted at the domaine in March 2020.
 
97 Sucklingpunkte für den Weingut Wittmann 2018 Westhofen Kirchspiel Riesling GG Grosses GewächsJames Suckling bewertet den Weingut Wittmann 2018 Westhofen Kirchspiel Riesling GG Grosses Gewächs wie folgt:
This has a super fine nose with an impression of aromatic elegance and finely defined notes of chalk, white pepper, dry spices and a fresh, lemon and lime-peel edge. The palate has pin-point acidity and fine, leaf-like detail. The power is very discreet here and the finish is succulent, dry and uber fresh. Drink or hold.
 
93 Punkte vom Wine Spectator für den Weingut Wittmann 2018 Westhofen Kirchspiel Riesling GG Grosses GewächsDer Wine Spectator zum Weingut Wittmann 2018 Westhofen Kirchspiel Riesling GG Grosses Gewächs:

Lean and tightly wound, featuring intense minerally and savory notes up front. This firmly structured version will need time to relax and allow all its elements to shine. The potential is revealed midpalate, where orchard and stone fruit flavors emerge, followed by a long, stony aftertaste. Best from 2023 through 2033. 400 cases made. — AZ
 

Die Lage: Das Kirchspiel öffnet sich wie ein antikes Amphitheater zum Rhein hin und empfängt die ersten Sonnenstrahlen am Morgen. Die Weinberge sind mit ihrer Ost- bis Südostausrichtung von den kalten
Westwinden geschützt und schaffen so das hervorragende Kleinklima des Kirchspiels. Die Rebstöcke befinden sich Großteils im oberen Teil der Lage in einer Steigung von bis zu 30 %.
Der Boden: Vor allem Tonmergel mit Kalksteineinlagerungen sowie Kalksteinverwitterungslehm verleihen dem Kirchspiel seinen unverwechselbaren, würzig-eleganten Charakter.

 
Nicht käuflich
19€ | Weingut Von Winning 2021 Ruppertsberger Reiterpfad VDP.Erste Lage Riesling trocken
 
Eine Große unter den Ersten Lagen - nicht nur für von Winning

Der Reiterpfad liegt am Fuß der Haardt in Ruppertsberg. Mit Sandstein und etwas Kalk im Boden ist er eine der besten Ersten Lagen des Weinguts. Sehr dicht und lang, gegrillter Pfirsich, rauchige Würze: ein nobler Riesling. Komplett im Holz vergoren und für ein Jahr auf der Hefe gereift.
Restzucker: 5,5 g/l | Säure: 7,6 g/l

Für uns ist der Weingut Von Winning 2021 Ruppertsberger Reiterpfad VDP.Erste Lage Riesling trocken der klare Favorit bei den 1. Lagen. Kein Versuch, charmant zu sein. Sondern präzise. Mit etwas mehr Ecken und Kanten. Trotzdem eine echte "Type". So mögen wirs! Großes Kino zum enorm fairen Preis,  wie wir finden.


Der Jahrgang 2021 wurde von den Kritikern noch nicht bewertet. Hier die Bewertung für die Vorgänger-Jahrgänge:
 
mit 91-92 Parker Punkten ausgezeichnet Weingut Von Winning 2019 Ruppertsberger Reiterpfad VDP.Erste Lage Riesling trockenStephan Reinhardt am 13.08.2020 zum 2019er Reiterpfad:

From heterogeneous yet predominantly sandy soils with sandstone, loess and chalky marls, the 1er cru 2019 Ruppertsberger Reiterpfad Riesling opens with an intense and coolish bouquet that exhibits aromas of ripe stone fruit and lemon intertwined with pure, slightly chalky terroir notes. There are also delicately sweet and spicy notes from the stück and doppelstück oak vats in which this wine was vinified (no stainless steel anymore). On the palate, the wine is fresh, pure and nervy, with good salinity and grip and a refreshing finish. It's not as substantial as the Ölberg or Paradiesgarten but very enjoyable already and with a more crystalline and filigreed character. Very piquant and fresh on the finish.
 
90 Punkte vom Falstaff für den Weingut Von Winning 2020 Ruppertsberger Reiterpfad VDP.Erste Lage Riesling trockenIm Weinguide Deutschland 2022 notiert Ulrich Sautterfür den Falstaff (November 2021):

Blumig im Duft, etwas Zitrus, etwas Feuerstein, ein feingliedriger Duft. Im Mund setzt sich die Eleganz fort: mit feinem Säurenerv, einer delikaten Abrundung der eher milden Säure und mit einem Abklang, der mittellang, aber fein-würzig ausfällt.
 
19,00 EUR
25,33 EUR pro l
Weingut Wittmann Niersteiner Riesling 2019 günstig kaufen bei CB-Weinhandel
94
 BIO 
 
94 Sucklingpunkte für denDegustationsnotiz James Suckling vom 19. Juli 2021

What an energetic and mineral nose! So sleek and straight, but with plenty of power behind it, then a ton of wild-berry and herb notes at the finish. A cuvee of wines from the GG sites, Orbel and Oelberg. From biodynamically grown grapes with Respekt certification. Drink or hold.

 
mit 91-92 Parker Punkten ausgezeichnetStephan Reinhardt vermerkt im August 2020 zum Muster des Weingut Wittmann Niersteiner Riesling 2019 trocken:

The intensely yellow colored 2019 Niersteiner Riesling "Aus Ersten Lagen" is pure yet intensely aromatic on the almost chalky nose (although this is from a Rotliegend terroir). Round and silky on the palate, this is a fine and pure yet charmingly elegant and aromatic dry Riesling with delicate acidity and a long, fresh and elegant finish. There are lemon flavors on the pure and finely grippy aftertaste. Tasted as a sample in April 2020.

Selektion von Trauben aus den besten 1er Cru Lagen im Roten Hang. Hier zeigt sich die typische Kalksteinmineralik der Weine dieses berühmten Weinberges.
 
23,90 EUR
31,87 EUR pro l
Wagner Stempel 2019 Riesling Höllberg GG Grosses Gewächs
98
 BIO 
 
98 Sucklingpunkte für den14. Juli 2021 | Verkostungsbericht James Suckliong:

Just a hint of funk (from reduction), but this is a deep and complex mineral monument that has been built to last. The pineapple and papaya only comes out on the palate, which is enormously deep and very silky with a lot of spicy notes. Then a huge wave of minerals crashes over you, yet the final impression is light and bright. From organically grown grapes. Drink or hold.


Der Wein:
Helles Gelb, klar. In der Nase ein intensiver und komplexer Duft mit Anklängen von gelben Steinobst und Südfrüchten. Dazu dezente florale Noten. Eine frische und animierende Säure trifft auf einen mineralischen Körper. Ausbalanciert, harmonisch und ausgestattet mit einer überzeugenden Länge.

Die Lage:
Der durch vulkanisches Gestein geformte Höllberg befindet sich nördlich von Siefersheim. Günstig im Windschatten gelegen ist er von zahlreichen Trockenmauern und verbuschten Teilstücken durchzogen. Es ist die wärmste Lage in Siefersheim und die südliche Ausrichtung wie auch die steindurchsetzten Böden erzeugen einen Weincharakter, der sich Jahr für Jahr in kraftvollen, dichten Weinen mit ausgeprägter Mineralität und fruchtig würzigen Aromen wiederspiegelt.
 
Nicht käuflich
Ökonomierat Rebholz Kastanienbusch Riesling GG 2018 Grosses Gewächs
94-95+
99
 BIO 


Rebholz Kastanienbusch Riesling GG 2019 mit 99 Sucklingpunkte bewertetVerkostungsbericht vom 16. November 2020:

Unlike anything else from the Pfalz. The enveloping. exotic (mango. Thai basil) nose sucks you into this diamond-bright and diamond-dense dry riesling that somehow remains cool and delicate. in spite of all the ripeness. Astonishing interplay of intense. herbal and mineral notes and tart. exotic-fruit flavors through the super long finish.



Rebholz Kastanienbusch Riesling GG 2019 mit 94-95+ Punkten vom Wine Advocate

Stepfan Reinhardt im August 2020

94-95+ Punkte und die Verkostungsnotiz:

Tasted as a sample in April. the intensely yellow colored 2019 Riesling Kastanienbusch GG is pure. fine and elegant on the intense. flinty and herbal-scented nose. Full-bodied. intense and juicy on the palate. this is a pure. salty. linear and elegant dry Riesling with very fine phenols and good structure. Not as electrifying at this very early stage but with substance and structure. To be tasted again in September this year.

 

Nicht käuflich
Ökonomierat Rebholz Muskateller trocken 2018 je Flasche 15.90€
 BIO 

Der erste Duft. der gen Nase steigt vereint frühlinggleiche Frischfruchtigkeit mit feiner Würze. Neben zarten Aromen von Linden-. Apfel- und Holunderblüten. sowie Rosensirup und Zitronenmelisse. bestärkt den Wein eine Exotik von Kumquats. eingelegtem Ingwer und Lychee. Kräutrige Noten von frischem Dill. Orangenminze und rosa Pfefferbeeren schmecken gekonnt das Duftbild ab. Unkomplizierte Gastfreundschaft tanzt leicht beschwipst im Glas umher. Wenn bunt eine Farbe wäre. so wäre dies ein Kaleidoskop zum Trinken. Exorbitant saftig. prachtvoll fruchtgeladen und dennoch knochentrocken ist der 2018 Muskateller von Hans-Jörg Rebholz von sehr erfrischender Natur. Die Vermählung vom duftigen Schleier des Muskatellers mit unerwartet karger Stilistik bildet ein freundliches Wesen. das einlädt in gelassener Stimmung und guter Gesellschaft ein paar Gläser zu heben.


 
Nicht käuflich

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Wagner Stempel 2020 Riesling Heerkretz GG Grosses Gewächs
98
 BIO 
 
98 Sucklingpunkte für den James Suckling am 03. Februar 2022 über den Wagner Stempel 2020 Riesling Heerkretz GG Grosses Gewächs:

This is so delightful in the nose, but there are so many dimensions to the aromas that it's not easy to grasp this, without sinking into this enormously complex wine. The aromas range from leaves and flowers, dripping after a tropical downpour, to ripe stone fruit, all the shades of citrus zest and delicate spice Tightly wound on the very concentrated, silky palate with minerality that's almost off the scale. So saline and so mouthwatering at the super-long finish. From organically grown grapes. Drink or hold.

Die Weinbeschreibung des Herstellers:
Klare, hellgelbe Farbe. Filigraner und komplexer Duft, dominiert von Fruchtaromen wie Pfirsich und Maracuja, unterlegt mit vegetativen, kräuterigen Noten wie Minze und Zitronenmelisse. Trocken, frische und animierende Säure, prägnant mineralischer Körper, hohes Volumen bei großer Länge und hoher Balance.

Und über die Lage:
Der Name Heerkretz bezeichnet einen vulkanischen Steilabbruch im Süden von Siefersheim. Ein völlig windoffener, schroffer Steilhang, der dem Wetter aus meist westlicher Richtung völlig schutzlos und ohne Barrieren ausgesetzt ist. Die gesamte Lage ist stark zerklüftet mit vielen Geröllhalden, Steinbrüchen, Senken und exponierten, windoffenen Hangteilen und steht insbesondere nachts unter Kaltlufteinfluss. Diese Gegebenheiten verleihen den Weinen ihren rassigen Charakter mit einem subtilen, vielschichtigen Duft, der animierenden Säure, einer fast salzigen Mineralität und dem kraftvollen, konzentrierten Körper.
 
41,00 EUR
54,67 EUR pro l
Weingut Franz Keller Chardonnay Bassgeige VDP Erste Lage Baden 2021
 
Aromatisch, würzig mit rundem Körper, charmanter und samtiger Abgang

"Die Bassgeige ist ein idealer Einstieg in die Welt des Kaiserstühler Cardonnays. Der wird laut Friedrich Keller im Betrieb immer wichtiger, weshalb er zielstrebig daran arbeitet, die Sorte immer näher an die Region zu rücken und ihr eine eigene Stimme zu verleihen. Der Chardonnay ergibt in der Bassgeige Weine mit stabiler Säure und erlaubt flexible Lesezeitpunkte. Die Trauben wurden mit Ausnahme eines 2000l Fasses allesamt im Barrique mit einem Anteil von 20% Neuholz spontan vergoren.

Den Jahrgang 2019 beschrieb Sebastian Bordthäuser so: Farbe: Kräftiges Gelb mit leuchtenden Reflexen, strahlend und klar. Nase: Die Nase ist skizziert durch zeitgeistige Reduktion, die an Zündplättchen erinnert. Mit etwas Belüftung zeigen sich dann enorm disziplinierte Kernobst und Steinobst-Noten. Vom Apfel nur die Schale und vom Pfirsich nur der Kern ist er reduziert aufs Wesentliche. Unterlegt von salinen mineralischen Noten nach nasser Tafelkreide und dezenter Holzwürze verspricht er ein kernig reduziertes Chardonnay Vergnügen.
Mund: Der Antrunk hält, was die Nase verspricht: Gradlinig und stringent verbindet der 2019 Oberbergener Bassgeige Chardonnay Erste Lage von Fritz Keller seine reduzierte Frucht mit saliner Struktur und transparenter Frische. Die Fruchtnoten halten sich bedeckt im Hintergrund und ordnen sich der Struktur des Weines unter. Mit feinem Extrakt und weit gespanntem Säurebogen brilliert er mit salinem Charakter und feinkörnigem Grip am Gaumen."
(Beschreibung und Verkostungsnotiz von Sebastian Bordthäuser | Vinaturel zum Jahrgang 2019)
 
19,00 EUR
25,33 EUR pro l
Franz Keller 2019 Sekt Blanc de Blancs Brut Chardonnay



Ein Schaumwein zu vielen Gelegenheiten - genießen Sie den im traditionellen Flaschengärverfahren hergestellten Franz Keller 2019 Sekt Blanc de Blancs Brut Chardonnay als welcome drink für Ihre Gäste, als raffinierten Speisebegleiter (von Gemüsegerichten über Fisch bis zu hellem Fleisch) oder einfach so - zum "mal die Korken knallen lassen".
Aromen von gelbem Steinobst treffen auf eine feine Perlage - samtiger Charme auf eine gut integrierte Säure. Ein überzeugender Schaumwein aus dem Hause Franz Keller.



 
21,50 EUR
28,67 EUR pro l