Toro

Weinregion Toro: 
Die DO Toro liegt im Norden Spaniens in der Region Castilla y Leon und wie Riebera del Duero entlang des Flusses Duero. Die Region ist bekannt für dichte, komplexe Rotweine, die fast ausschließlich aus Tinta de Toro (Tempranillo) entstehen. Zu einem sehr kleinen Anteil werden auch Garnacha im Rotwein- und Verdejo und Malvasia im Weißweinbereich angebaut.

 
Toro
Romanico 2016 Toro Bodega Teso La Monja
-9%
90
93



Grosses Schnäppchen auf dem spanischen Weinmarkt

Der Romanico 2016 ist so ziehmlich das Beste, was wir in den letzten Jahren so an Toro Weinen in der 10€ Klasse im Rotweinglas hatten. Dieser reinsortige Tempranillo auch Tinta del Toro in der kleinen nordspanischen Region Toro genannt ist dicht und kraftvoll, er strotzt vor dunklen waldbeeren, einer gesunden Portion Würze. Sanfte schokoladige Nuancen und etwas VAnille sind zu finden. Der Gaumen ist voll und sein körper von hoher Intensität. Es ist wirklich spektakulär was die Winzerfamilie Eguren hier auf die Flasche gefüllt hat.

90 Parker Punkte für den Romanico 2016 Toro Bodega Teso La Monja für den Romanico 2016 von Teso la Monja eine tolle Bewertung am 31.08.2018

I also got to taste the 2016 Románico in the same sitting as the 2015, which is always a good opportunity to compare both vintages. 2016 was a slow and cool harvest following some rains, and this wine has slightly lower alcohol and more freshness. This has more definition, more finesse and a subtle touch of fennel and aromatic herbs that adds an extra dimension to it. It's still young but already approachable (better with food), with a juicy palate and really fine tannins. There is good ripeness without excess. 150,000 bottles produced. It was bottled in January 2018

93 Punkte Suckling Romanico 2016 Toro Bodega Teso La MonjaBewertung für den Romanico 2016 vom 02.08.2018:

Brambly wild-raspberry and smoky, stony aromas lead to a rich and juicy core of plump, flavorsome red and dark plums on the palate. Great depth. Energetic Toro here! Drink or hold.




 
statt 10,50 EUR
Jetzt 9,50 EUR
12,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Almirez 2015 Toro Bodega Teso La Monja
-13%


toller Weinwert auf dem spanischen Weinmarkt

Der Almirez 2015 ist grossartig, die Trauben für den Almirez stammen von wurzelechten Reben mit einem Alter von 15-65 Jahren. 100% Tempranillo / Tinta del Toro auch genannt in der kleinen aber sehr feinen Weinbauregion im Norden Spaniens. DIe typischen Intensität der Rotweine dieser Weinbauregion ist nahezu einmalig in Spanien. Dunkle und konzentrierte Fruuchtaromen strömen aus dem Glas, Milchschokolade, edles Holz und Zigarrenkistennoten vollenden dieses Weinerlebnis. Beachtlich auch die lebendige frische Säure, der es zu verdanken gilt, dass die Weine zu keiner Zeit satt machen. Der Ausbau des Almirez erfolgt über 14 Monate in 30% neu und 70% zweitbelegten Fässern.


91 Parker Punkte für den Almirez 2015 Toro Bodega Teso La MonjaRobert Parker selber vergibt für den Almirez 2015 von Teso la Monja eine tolle Bewertung und schreibt am 31.08.2018 wie folgt:

The 2015 Almirez was also produced with Tinta de Toro (Tempranillo) grapes from ungrafted vines, fermented in stainless steel with yeasts selected from their own vineyards and matured in oak barrels, 30% of them new, for 14 months before bottling. This is a powerful, ripe and concentrated red that is generously oaked in the house style but shows very good balance and no excess. 95,000 bottles produced. It was bottled in March 2017.







 
statt 17,95 EUR
Jetzt 15,50 EUR
20,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Almirez 2016 Toro Bodega Teso La Monja
NEU
-13%
toller Weinwert auf dem spanischen Weinmarkt

Der Almirez 2016 ist grossartig, die Trauben für den Almirez stammen von wurzelechten Reben mit einem Alter von 15-65 Jahren. 100% Tempranillo / Tinta del Toro auch genannt in der kleinen aber sehr feinen Weinbauregion im Norden Spaniens. DIe typischen Intensität der Rotweine dieser Weinbauregion ist nahezu einmalig in Spanien. Dunkle und konzentrierte Fruuchtaromen strömen aus dem Glas, Milchschokolade, edles Holz und Zigarrenkistennoten vollenden dieses Weinerlebnis. Beachtlich auch die lebendige frische Säure, der es zu verdanken gilt, dass die Weine zu keiner Zeit satt machen. Der Ausbau des Almirez erfolgt über 14 Monate in 30% neu und 70% zweitbelegten Fässern.


92 Parker Punkte für den Almirez 2016 Teso la MonjaRobert Parker selber vergibt für den Almirez 2016 von Teso la Monja eine tolle Bewertung und schreibt am 31.08.2018 wie folgt:

As with the entry-level Románico, I also had the opportunity to taste the 2016 Almirez right next to the 2015 to see how the growing season was reflected in each of the vintages. This also shows more freshness, following the style of the year, and it has a lifted nose and is high pitched, with very good balance and elegance within the powerful style. There is restraint within the powerful style of the zone and the house profile, with sweet fruit and spices, fine tannins and a dry mouthfeel. Even the oak feels better integrated than in the 2016, despite its youth and recent bottling. It was bottled in April 2018, some three weeks before I tasted it. 95,000 bottles.







 
statt 17,95 EUR
Jetzt 15,50 EUR
20,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Victorino 2016 Toro Bodega Teso La Monja
NEU
-17%


Grosser Wein aus dem Toro

Der Victorino 2016 ist königlich, die Trauben für den Victorino stammen von wurzelechten Reben mit einem Alter von 45-100 Jahren. 100% Tempranillo / Tinta del Toro auch genannt in der kleinen aber sehr feinen Weinbauregion im Norden Spaniens. DIe typischen Intensität der Rotweine dieser Weinbauregion ist nahezu einmalig in Spanien. Massiv und erhaben steht er im Glas eine spektakuläre Fülle an reichhaltigen kleinen schwarzen Waldbeeren steigen aus dem Glas, Zartbitterhschokolade, Vanille, Röstnuancen wie Kaffee vollenden diesen spektakulären Torowein. EIne wahre Kunst ist es trotz aller Kraft und Wucht , dem Victorino genügend Frische mit auf den Weg zu geben. Aber wenn es die Tempranillo Könner der Familie Eguren nicht können, dann kann es keiner! Der Ausbau des Victorino erfolgt über 20 Monate in 100% neuen Fässern.


93 Parker Punkte für den Victorino 2016 Teso la MonjaLuis Gutierez vergibt für den Victorino 2015 von Teso la Monja eine tolle Bewertung und schreibt am 31.08.2018 wie folgt:

The 2015 Victorino is produced with Tinta de Toro, the Tempranillo strain from the zone, from vines that are 45 to 100 years of age, planted ungrafted and dry farmed. It fermented destemmed and crushed for nine days, followed by 21 days of maceration. Malolactic was in new French barriques, and the élevage was also in new French oak barrels and lasted 20 months. This is always a powerful, concentrated and generously oaked red, with plenty of spices and smoke, a touch of wild herbs and ripe berries, keeping its poise even in a warm year like 2015. With concentration and power as well as abundant, fine-grained tannins, it is showing quite young and is in need of a little more time in bottle. 40,000 bottles produced.






 

 

 

 

statt 39,95 EUR
Jetzt 33,00 EUR
44,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Victorino 2016 in der Magnum Teso La Monja
NEU


Grosser Wein in der Magnumflasche

Der Victorino 2016 ist königlich, die Trauben für den Victorino stammen von wurzelechten Reben mit einem Alter von 45-100 Jahren. 100% Tempranillo / Tinta del Toro auch genannt in der kleinen aber sehr feinen Weinbauregion im Norden Spaniens. DIe typischen Intensität der Rotweine dieser Weinbauregion ist nahezu einmalig in Spanien. Massiv und erhaben steht er im Glas eine spektakuläre Fülle an reichhaltigen kleinen schwarzen Waldbeeren steigen aus dem Glas, Zartbitterhschokolade, Vanille, Röstnuancen wie Kaffee vollenden diesen spektakulären Torowein. EIne wahre Kunst ist es trotz aller Kraft und Wucht , dem Victorino genügend Frische mit auf den Weg zu geben. Aber wenn es die Tempranillo Könner der Familie Eguren nicht können, dann kann es keiner! Der Ausbau des Victorino erfolgt über 20 Monate in 100% neuen Fässern.


93 Parker Punkte für den Victorino 2016 Teso la MonjaLuis Gutierez vergibt für den Victorino 2015 von Teso la Monja eine tolle Bewertung und schreibt am 31.08.2018 wie folgt:

The 2015 Victorino is produced with Tinta de Toro, the Tempranillo strain from the zone, from vines that are 45 to 100 years of age, planted ungrafted and dry farmed. It fermented destemmed and crushed for nine days, followed by 21 days of maceration. Malolactic was in new French barriques, and the élevage was also in new French oak barrels and lasted 20 months. This is always a powerful, concentrated and generously oaked red, with plenty of spices and smoke, a touch of wild herbs and ripe berries, keeping its poise even in a warm year like 2015. With concentration and power as well as abundant, fine-grained tannins, it is showing quite young and is in need of a little more time in bottle. 40,000 bottles produced.

Grosser Wein in der Magnumflasche




 

 

 

 

99,00 EUR
66,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Alabaster 2016 Toro Bodega Teso La Monja
NEU


Der Alabaster 2016 ist unglaublich, die Trauben für den Alabaster stammen von wurzelechten Reben mit einem Alter von 80-125 Jahren. 100% Tempranillo / Tinta del Toro auch genannt in der kleinen aber sehr feinen Weinbauregion im Norden Spaniens. DIe typischen Intensität der Rotweine dieser Weinbauregion ist nahezu einmalig in Spanien. Massiv und erhaben steht er im Glas eine spektakuläre Fülle an reichhaltigen kleinen schwarzen Waldbeeren steigen aus dem Glas, Zartbitterhschokolade, Vanille, Röstnuancen wie Kaffee vollenden diesen spektakulären Torowein. EIne wahre Kunst ist es trotz aller Kraft und Wucht , dem Alabaster genügend Frische mit auf den Weg zu geben. Aber wenn es die Tempranillo Könner der Familie Eguren nicht können, dann kann es keiner! Der Ausbau des Alabaster erfolgt über 18 Monate in 100% neuen französischen Fässern.


94 Parker Punkte für den Alabaster 2016 Toro Bodega Teso La MonjaLuis Gutierez vergibt für den Alabaster 2015 von Teso la Monja eine tolle Bewertung und schreibt am 31.08.2018 wie folgt:

The heady, perfumed and hedonistic 2015 Alabaster was produced with grapes from ancient ungrafted grapes from 11.5 hectares of their own vineyards in the Valmediano, La Jara and Marinacea crus. It fermented in open-top vats, it was foot trodden and aged in new French oak barrels for 18 months. There is no more structure or concentration as we go up in the quality and price ladder, but the effect of the élevage is more obvious, and the wines require more time to better integrate the oak. Its medium to full-bodied, with abundant, grainy tannins and an XL balance. This is always a rich cuvée, exuberant and open. These 2015s do not show especial heat, even though 2015 was a warm and dry year. 4,000 bottles were filled in July 2017.














 

 

 

 

125,00 EUR
166,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Victorino 2016 in der Doppelmagnum Teso la Monja
NEU

Grosser Wein in der Doppelmagnum

Der Victorino 2016 ist königlich, die Trauben für den Victorino stammen von wurzelechten Reben mit einem Alter von 45-100 Jahren. 100% Tempranillo / Tinta del Toro auch genannt in der kleinen aber sehr feinen Weinbauregion im Norden Spaniens. DIe typischen Intensität der Rotweine dieser Weinbauregion ist nahezu einmalig in Spanien. Massiv und erhaben steht er im Glas eine spektakuläre Fülle an reichhaltigen kleinen schwarzen Waldbeeren steigen aus dem Glas, Zartbitterhschokolade, Vanille, Röstnuancen wie Kaffee vollenden diesen spektakulären Torowein. EIne wahre Kunst ist es trotz aller Kraft und Wucht , dem Victorino genügend Frische mit auf den Weg zu geben. Aber wenn es die Tempranillo Könner der Familie Eguren nicht können, dann kann es keiner! Der Ausbau des Victorino erfolgt über 20 Monate in 100% neuen Fässern.


93 Parker Punkte für den Victorino 2016 Teso la MonjaLuis Gutierez vergibt für den Victorino 2015 von Teso la Monja eine tolle Bewertung und schreibt am 31.08.2018 wie folgt:

The 2015 Victorino is produced with Tinta de Toro, the Tempranillo strain from the zone, from vines that are 45 to 100 years of age, planted ungrafted and dry farmed. It fermented destemmed and crushed for nine days, followed by 21 days of maceration. Malolactic was in new French barriques, and the élevage was also in new French oak barrels and lasted 20 months. This is always a powerful, concentrated and generously oaked red, with plenty of spices and smoke, a touch of wild herbs and ripe berries, keeping its poise even in a warm year like 2015. With concentration and power as well as abundant, fine-grained tannins, it is showing quite young and is in need of a little more time in bottle. 40,000 bottles produced.



Grosser Wein in der Doppelmagnum


 

 

 

 

199,95 EUR
66,65 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)