Weingut Riehen Le Grand Chardonnay 2016 je Flasche 85€
Weingut Riehen Le Grand Chardonnay 2016

weiteres von

Weingut Riehen Le Grand Chardonnay 2016

Art.Nr.:
04012003
restlos ausverkauft  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Schweiz
Region:
Basel
Lage:
Schlipf
Rebsorte(n):
Chardonnay
Ausbau::
Barrique
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Korkverschluss
dekantieren / karaffieren:
ja
Trinktemperatur (in Grad °C):
12 – 14
Alkoholgehalt in Vol.%:
14.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Weingut RiehenRössligasse 63CH - 4125 RiehenMarkgrafenstr. 1779588 Efringen-KirchenDeutschland
Nicht käuflich

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Weingut Riehen Le Grand Pinot Noir 2016 je Flasche 85€



Die "Grands" des Weinguts Riehen sind quasi die Grossen Gewächse des Weinguts. wegen der Nähe zum Burgund auch gerne die "Grand Crus" genannt. Der Weingut Riehen Le Grand Pinot Noir 2016 ist ein ganz besonderes Juwel: handverlesene Trauben. kleinbeerig und fast schwarz von ertragsarmen. 36 Jahre alten Reben. die naturnah bewirtschaftet werden. Nach 42 Tagen Maischestandzeit hat sich der Most viel Kraft und Tannin aus dem Trester gezogen. der fertige Wein - abgefüllt nach 18 Monaten Ausbau im Barrique - zeigt sich geschliffen mit viel Frische und Mineralität. die ein feines Gegengewicht zu seiner konzentrierten Kraft bildet. Abgefüllt wurde natürlich ungeschönt und unfiltriert.


 
85,00 EUR
113,33 EUR pro l
Weingut Riehen Le Petit Pinot Noir 2017 je Flasche 35€
89
 
Der Weingut Riehen Le Petit Pinot Noir 2017 wird ausschließlich aus naturnah bewirtschafteten Trauben gekeltert. Nach selektiver Handlese wird spontan vergoren und nach dieser Phase geht es für 18 Monate in große Holzfässer, um dem Wein den Ziereisen-typischen Stempel zu verpassen. Der zeigt sich aber nur in der grundlegenden Stilistik. Der Weingut Riehen Le Petit Pinot Noir 2017 ist, wie alle Weine des Weinguts Riehen, ein Charakterkopf. Weder geschönt noch filtriert abgefüllt, zeigt er sich leicht und mit viel Finesse am Gaumen, weist dazu aber eine intensive Kirschfrucht auf, die von einer fein ausbalancierten Säure-Tannin-Struktur gehalten wird.

 
89 Punkte vom Wine Advocate für denStephan Reinhardt | The Wine Advocate am 22. April 2021 zum Weingut Riehen Le Petit Pinot Noir 2017:

The 2017 Pinot Noir Le Petit Rouge is a pure Pinot Noir from Riehen Schlipf that opens with an intense and spicy bouquet of dark cherries, toast and a refreshing terroir tone. Juicy and intense on the palate, this is a medium-bodied, finely structured and cherry-fruity Pinot that already drinks perfectly well. The tannins are fine and crunchy and intermingle with the refreshing mineral acidity, which structures this pure and juicy red and makes it a delicious wine to have even with lunch. 12% alcohol. Tasted in November 2020.
 
35,00 EUR
46,67 EUR pro l
Ziereisen Hard Chardonnay 2018 je Flasche 26.80€





Die perfekt ausgereiften Chardonnaytrauben wurden für den Hard Chardonnay von Hand gelesen. Die Vergärung fand zu 15% im neuen und zu 85% im gebrauchten 225L Aßmann Barrique statt. Nach der Spontangärung. also mit Weintraubeneigenen Hefen. folgte eine 22 monatige Veredlung auf der Feinhefe statt. Die Reifung auf eben diesen Hefen verleiht auch dem Hard Chardonnay eine reichhaltige Komplexität und tiefe Struktur. Der Hard Chardonnay wurde anschliessend ohne weitere Filtration abgefüllt. ein kleines Depot ist somit eine natürliche Erscheinung und Zeugnis einer ursprünglichen und unverfälschten Winzerkunst. Im Duft eine markante Feuersteinaromatik. welche durch die Kalkböden zu dieser Ausprägung gelangt. Er duftet wie ein grosser weisser Burgunder im besten Sinne. Orangenzesten. blumige Nuancen und zartes Holz sind Komponenten die Hans Peter Ziereisen hier in diesem Wein zusammenführt. Das Idealbild eines Chardonnay wie es in dieser Preisklasse nie aus dem hochpreisigeren Burgund kommen kann.  Man kann es nicht oft genug erwähnen. aber was hier auf die Flasche gefüllt wird und zu sehr fairen Preisen vermarktet wird. ist schlicht un ergreifend überragend.
 

 



 

26,80 EUR
35,73 EUR pro l
Ziereisen Blauer Spätburgunder 2018




Gesunde handgelesene Trauben der Rebsorte Bauer Spätburgunder ( Pinot Noir ) wurden während 4 Wochen auf der Maische vergoren. Der Ziereisen Blauer Spätburgunder reifte anschliessend für 22 Monate im grossen alten traditionellen Holzbehälter. Für den Erhalt von Aromen und Geschmack wurde ohne Schönung und Filtration abgefüllt. Klassischer Kirschduft der sich mit Sauerstoff verstärkt. Bereits der Kleine Spätburgunder aus dem Hause Ziereisen besitzt ein kräftiges Tanningerüst. am Gaumen beerig und mit frischer Säure ausgestattet.










 
Nicht käuflich
Ziereisen Tschuppen Blauer Spätburgunder 2020
Unglaubliches Preis-Genuss-Verhältnis

Sehr fein verwobene Kirscharomatik. Am Gaumen frisch und fein mit reifen Taninen. Lange nachhallende Eleganz. Auszeichnung im Gault & Millau 2016 als bester Rotwein der Kategorie „Schnäppchen Rotwein trocken“. Alterungspotenzial für mindestens zehn Jahre.

Stephan Reinhardt gab für den 2018er Tschuppen imm September 2021 satte 90 Punkte: "Der Pinot Noir 2018 Tschuppen von Ziereisen zeigt eine dunkle Farbe und eine tiefe und kühle, aber perfekt reife und konzentrierte Kirsch- und dunkle Beerenfrucht in der faszinierend reinen, eleganten und nach einer Weile verblüffend intensiven und aromatischen Nase. Dicht, üppig und intensiv, mit reifer und würziger Frucht und festen und würzigen Tanninen, ist dies ein mittel- bis vollmundiger Pinot Noir aus einem großartigen Jahrgang. Mit seiner seidigen Textur, seiner Reinheit und seiner Lebendigkeit ist er einfach ein herrlicher Dorfwein von den jurassischen Kreide- und Lössböden des Markgräflerlandes. Er wurde 22 Monate lang in gebrauchten Barriques ausgebaut. Unfiltriert und unfiltriert unter Schraubverschluss abgefüllt, mit 13,5% Alkohol. Ein Must Buy, wenn man nicht viel Geld in sein Divertimento investieren kann oder will. Unglaubliche 12 Euro ab Keller."




 
12,00 EUR
16,00 EUR pro l
Ziereisen Ohrechruebler Rose Sekt


"Prickelnde Trinkfreude mit Anspruch"

Diesem Ziereisen'schen Diktum schließen wir uns gerne an. Und weiter: "Kaum zu glauben - dieser Rosé brut besteht vor allem aus Grundwein der Rebsorte Regent, den ein kleiner Teil Spätburgunder zur Abrundung komplettiert. Was einmal mehr beweist, dass auch aus gerne verkannten Rebsorten hochwertige Tropfen entstehen können. Für Fröhlichkeit und Spritzigkeit sorgt eine gut eingebundene Säure, für Klasse und Nachhaltigkeit am Gaumen die aufwändige Verarbeitung. Duft nach roten Beeren mit hefigen Brioche-Aromen. Am Gaumen feine Perlage, wiederum rote Früchte, Frische, mit einem kleinen Touch Holz und Brioche im Hintergrund, gute Substanz und Nachhaltigkeit. Für festliche Anlässe ebenso ideal wie für fröhliche Runden, an heißen Sommertagen oder auch als Essensbegleiter zu leichter Sommerküche."


Unsere CB Weinhandel Plakette die aud einen Weintipp hinweisen soll














 
18,50 EUR
24,67 EUR pro l
Ziereisen Jaspis Chardonnay Nägelin 2019
96

"Meursault meets Chablis"

Für dem Jaspis Chardonnay verwendet Hans Peter Ziereisen nur die aller besten Paritien seiner Chardonnay. Natürlich wurde auch dieser weltklasse Chardonnay von Hand gelesen. Spontanvergärung und eine  Maischestandzeit tragen zur ungemeinen Komplexität und Struktur dieses Chardonnay bei. Für die 18 bis 22 Monate seiner Veredelung wurden gebrauchte Barrique verwendet, gefolgt von einer Abfüllung ohne jegliche Schönung oder Filtration. "Intensiv und kraftvoll, dennoch elegant, schlank und frisch. Er vereint geschliffene Mineralik mit floralen, nussigen und gelbfruchtigen Aromen. Salzige Mineralität, cremige und runde Textur. Langer Abgang." Soweit das Weingut. Und hier die Kritikerstimme:

 
96 Punkte vom Wine Advocate für denStephan Reinhardt schreibt im Juni 2022 zum Ziereisen Jaspis Chardonnay Nägelin 2019:

The 2019 Jaspis Chardonnay Nägelin opens with a deep, clear, bright, intense and elegant, initially beautifully oaky and substantial bouquet of crushed limestones and ripe, concentrated aromatic fruit. Full-bodied, complex and powerful on the palate, this is a dense, tight and elegant yet, most of all, refined and balanced Chardonnay, even if initially somewhat untamed and reductive. It reveals an expressive yet refined, elegant and sustainably tensioned character. This outstanding Chardonnay has power, intensity, grip and energy and fills each square millimeter of the palate. The finish is amazingly long and complex, still full of tension and stimulating salinity. The 2019 Nägelin is an amazing Chardonnay with 13.5% stated alcohol. Natural cork. Tasted from lot L 26 21 over a period 11 days in June 2022.
 
Übrigens: Jaspis bezeichnet im Hause Ziereisen Weine, die aus Trauben von alten Rebstöcken gekeltert worden sind. Der Jaspis ist ein Edelstein, der in der Region gefunden und so zu einem Symbol wurde, das perfekt den Begriff der alten Reben auf eigene Art und Weise ersetzt. Die Weine der Jaspis-Reihe sind geprägt von hoher Konzentration, immenser Ausdrucksstärke und der für die Weine Ziereisens typischen, animierenden Mineralik.

 

69,80 EUR
93,07 EUR pro l
Ziereisen Rhini Blauer Spätburgunder 2020
94
"Internationale Pinot Noir-Klasse"

Das meinen nicht nur die Ziereisens. Die gesunden handgelesene Trauben der Rebsorte Bauer Spätburgunder ( Pinot Noir ), welche auf Jurakalk mit eisenhaltigem Lehm gewachsen sind, werden nach der Ernte teilweise abgebeert, sortiert und auf der Maische vergoren. Nach den ersten 6 Wochen wurde die Maische dann abgepresst. Der Ziereisen Schulen Spätburgunder reifte anschliessend für 20-22 Monate in 10% neuen Barrique sowie zu 90% in gebrauchten 225L Aßmann Barrique. Beim Rhini sind es dunkle kleine Beeren und Kirsche, welche die Aromatik dominieren. Im Geschmack von reifen Tanninen getragen mit einer frischen und vitalen Säure. Der Rhini Spärburgunder wird unfiltriert auf die Flasche gefüllt. Depot oder Trübung sind somit möglich.
 
 
94 Punkte vom Wine Advocate für denStephan Reinhardt im Dezember 2022 zum Ziereisen Rhini Blauer Spätburgunder 2020:

From Jurassic soils with iron-rich loam and aged in barrels for 20 months, the unfiltered 2020 Pinot Noir Rhini opens with a deep, refined, intense and elegant nose of dark fruits, meat, cacao, toast and spices. It's awesome in its freshness and purity that reveals terroir and perfectly ripe cherry and dark berry aromas! Silky and lush on the palate, this is a generous but elegant and refreshingly mineral Pinot with still young but remarkably vital and stringent acidity that leads to a pure yet tight and crunchy as well as saline finish. This 2020 will show all its class in three to five years, but it can go for up to 20 years. 13% stated alcohol. Natural cork stopper (Amorim). Tasted in November 2022.
34,00 EUR
45,33 EUR pro l
Ziereisen Jaspis Grauer Burgunder Wuermlin 2019
95+
"Der 2019er Würmlin ist ein weiterer großartiger Grauburgunder von Hanspeter Ziereisen" (Stephan Reinhardt)

Und der Parker-Verkoster lobt weiter: "... der zweifelsohne einen der weltweit besten trockenen Weißweine aus dieser überstrapazierten Rebsorte erzeugt"

Auf Böden welche aus Jurakalk und einer Lössauflage bestehen. wachsen die Grauburgunderreben heran. Die Reben für den Jaspis Grauen Burgunder haben die Rebstöcke ein stolzes Alter von 50 Jahren erreicht. Nach der Lese von Hand werden die Trauben traditionell auf einer alten Korbpresse gepresst um anschliessend im traditionellen 450L Fass der Aßmann Manufaktur mit wilden Hefen vergoren. Die Reifung im Fass erfolgt über 18 bis 22 Monate. Bei den Ziereisens werden die Weine oft ohne Filtration abgefüllt, ein kleines Depot ist somit eine natürliche Erscheinung. So auch beim Jaspis Grauer Burgunder Wuermlin. Bitte geben Sie diesem Wein eine gewisse Zeit in der Karaffe und geniessen Sie ihn nicht zu kalt. Auch dieser Wein wird Sie mit einer Reichhaltigkeit und Kraft belohnen die seines gleichen nur im Burgund finden lässt. Das wirklich faszinierende ist die Frische und Minaralität bei all dem Körper und all der Substanz. Vollreifes Kernobst und nussige Noten werden sie in den Bann ziehen. Wir halten Ihre Chancen, davon wieder los zu kommen, für sehr gering.
 
95+ Punkte vom Wine Advocate für den Ziereisen Jaspis Grauer Burgunder Würmlin 2019Stephan Reinhardt zum Ziereisen Jaspis Grauer Burgunder Würmlin 2019:

Ziereisen's 2019 Jaspis Grauer Burgunder Würmelin exhibits a dark bronze color followed by an intense, yeasty and, after lots of aeration, even floral bouquet with pink grapefruit, orange, redcurrant and stewed apple aromas intertwined with very fine oak, flint and sur lie notes. Full-bodied, rich and dense on the palate, this is a silky, crystalline, intense and sustainably structured Pinot Gris with fine tannin grip and a long, saline, aromatic as well as tight and tensioned finish. The 2019 Würmelin is another great Pinot Gris from Hanspeter Ziereisen, who is doubtlessly producing one of the world's finest dry white wines of this overused grape variety. 14% stated alcohol. Natural cork. Tasted from lot L 28 21 in June 2022.

 
Jaspis Grauer Burgunder Alte Reben ist einer der beeidruckendsten Weissweine Deutschlands.
Jaspis bezeichnet im Hause Ziereisen Weine. die aus Trauben von alten Rebstöcken gekeltert worden sind. Der Jaspis ist ein Edelstein. der in der Region gefunden und so zu einem Symbol wurde. das perfekt den Begriff der alten Reben auf eigene Art und Weise ersetzt. Die Weine der Jaspis-Reihe sind geprägt von hoher Konzentration, immenser Ausdrucksstärke und der für die Weine Ziereisens typischen, animierenden Mineralik.
53,80 EUR
71,73 EUR pro l
Ziereisen Viviser Gutedel 2020
92


Zitrusfrüchte, Steinobst und Würze

Viviser ist eine alte Bezeichnung der Rebsorte Gutedel (in der Schweiz als Chasselas bekannt) eine der ältesten Kulturrebsorten der Welt und ausser im badischen Markgräfler Land nur noch in wenigen anderen Anbaugebieten zu finden. Die Trauben wurden bei Ziereisens von Hand sortiert gelesen, in einer alten Korbpresse gepresst und anschliessend in grossen traditionellen Holzbehältern mit traubeneigenen Weinbergshefenb vergoren. Dananch reifte der Viviser für 20 Monaten auf der Hefe und wird unfiltriert abgefüllt. Der Viviser präsentiert sich etwas vitaler als sein kleiner Bruder der Heugumber, mit frischen zitrsduftender Aromatik und einer lebendigen Säurestruktur. Auch den Viviser empfehlen wir Ihnen zu Ihrem nächsten Spargelgericht. Sie werden ihn lieben lernen und ihn ebenfalls vielseitig als Speisenbegleiter einzusetzen wissen. Insgesamt spricht man der Gutedel Traube eine gute und balancierte Säurestruktur zu, die ihn somit fein und elegant wirken lässt. Trotzdem lassen es sich die Ziereisens nicht nehmen diesem Wein eine tolle mineralische Note zu verleihen.


92 Punkte vom Wine Advocate für den Ziereisen Viviser Gutedel 2020Stephan Reinhardt zum Ziereisen Viviser Gutedel 2020 (Dezember 2022):

The 2020 Gutedel Viviser is another excellent Chasselas from the Ziereisen family. It was basket-pressed and aged in large oak casks on the lees for about 20 months. The nose is deep, intense, pure, spicy/stony and even reminiscent of fresh green olive oil but also iodine notes of crushed limestones. Round, intense and elegant on the palate, this is a saline, fresh, seriously structured and persistent Chasselas with vibrant mineral grip and tension and a refreshingly pure finish that still doesn't offer anything for hedonists. Just 11% stated alcohol.


Die abgebildete Flasche weicht vom Original leicht ab.



 
14,60 EUR
19,47 EUR pro l
Ziereisen Grauer Burgunder 2019
 
Die Trauben der Sorte Grauer Burgunder ( auch als Pinot Gris / Ruländer bekannt ) wurden von Hand sortiert gelesen und im grossen traditionellen Holzbehälter mit traubeneigenen Weinbergshefen vergoren. Eine mindestens 12 monatigen Veredelung im Fass auf der Hefe ( sur lie ) schloss sich an. Ein fruchtig frischer Weisswein der mit Apfel und Birnenaromen sowie leichten Feuersteinaromen aufwartet. Am Gaumen balanciert mit feinem Nerv abgestimmt. Bereits beim kleinen Gutswein Grauer Burgunder durch die Ziereisen Handschrift geprägt.


Unsere CB Weinhandel Plakette die aud einen Weintipp hinweisen soll




 
13,80 EUR
18,40 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Weingut Riehen Le Petit Pinot Noir 2017 je Flasche 35€
89
 
Der Weingut Riehen Le Petit Pinot Noir 2017 wird ausschließlich aus naturnah bewirtschafteten Trauben gekeltert. Nach selektiver Handlese wird spontan vergoren und nach dieser Phase geht es für 18 Monate in große Holzfässer, um dem Wein den Ziereisen-typischen Stempel zu verpassen. Der zeigt sich aber nur in der grundlegenden Stilistik. Der Weingut Riehen Le Petit Pinot Noir 2017 ist, wie alle Weine des Weinguts Riehen, ein Charakterkopf. Weder geschönt noch filtriert abgefüllt, zeigt er sich leicht und mit viel Finesse am Gaumen, weist dazu aber eine intensive Kirschfrucht auf, die von einer fein ausbalancierten Säure-Tannin-Struktur gehalten wird.

 
89 Punkte vom Wine Advocate für denStephan Reinhardt | The Wine Advocate am 22. April 2021 zum Weingut Riehen Le Petit Pinot Noir 2017:

The 2017 Pinot Noir Le Petit Rouge is a pure Pinot Noir from Riehen Schlipf that opens with an intense and spicy bouquet of dark cherries, toast and a refreshing terroir tone. Juicy and intense on the palate, this is a medium-bodied, finely structured and cherry-fruity Pinot that already drinks perfectly well. The tannins are fine and crunchy and intermingle with the refreshing mineral acidity, which structures this pure and juicy red and makes it a delicious wine to have even with lunch. 12% alcohol. Tasted in November 2020.
 
35,00 EUR
46,67 EUR pro l
Weingut Riehen Le Grand Pinot Noir 2016 je Flasche 85€



Die "Grands" des Weinguts Riehen sind quasi die Grossen Gewächse des Weinguts. wegen der Nähe zum Burgund auch gerne die "Grand Crus" genannt. Der Weingut Riehen Le Grand Pinot Noir 2016 ist ein ganz besonderes Juwel: handverlesene Trauben. kleinbeerig und fast schwarz von ertragsarmen. 36 Jahre alten Reben. die naturnah bewirtschaftet werden. Nach 42 Tagen Maischestandzeit hat sich der Most viel Kraft und Tannin aus dem Trester gezogen. der fertige Wein - abgefüllt nach 18 Monaten Ausbau im Barrique - zeigt sich geschliffen mit viel Frische und Mineralität. die ein feines Gegengewicht zu seiner konzentrierten Kraft bildet. Abgefüllt wurde natürlich ungeschönt und unfiltriert.


 
85,00 EUR
113,33 EUR pro l
Weingut Riehen Le Petit Sauvignon Blanc 2016 je Flasche 29€


Der Weingut Riehen Le Petit Sauvignon Blanc 2016 wird ausschließlich aus naturnah bewirtschafteten Trauben gekeltert. Nach selektiver Handlese wird spontan vergoren und nach dieser Phase geht es für 22 Monate in große Holzfässer. um dem Wein den Ziereisen-typischen Stempel zu verpassen. Der zeigt sich aber nur in der grundlegenden Stilistik. der Weingut Riehen Le Petit Sauvignon Blanc 2016 ist. wie alle Weine des Weinguts Riehen. ein Charakterkopf. Weder geschönt noch filtriert abgefüllt. zeigt er sich mit präziser Mineralität am Gaumen. Noten von Feuerstein und leiser. aber lange nachklingender Frucht. Abgefüllt wurde natürlich ungeschönt und unfiltriert.


 
Nicht käuflich

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Weingut Riehen Le Petit Pinot Noir 2017 je Flasche 85€
92
 
Der Weingut Riehen Le Grand Sauvignon Blanc 2017 wird ausschließlich aus naturnah bewirtschafteten Trauben gekeltert. Nach selektiver Handlese wird spontan vergoren und nach dieser Phase geht es für 22 Monate in große Holzfässer, um dem Wein den Ziereisen-typischen Stempel zu verpassen. Der zeigt sich aber nur in der grundlegenden Stilistik. Der Weingut Riehen Le Grand Sauvignon Blanc 2017 ist, wie alle Weine des Weinguts Riehen, ein Charakterkopf.

Strohgelb mit goldenen Reflexen. Angenehme Holzaromen von Vanille und Karamell, reife Apfelnoten, saftige Weintrauben mit zarter Zitrusnuance. Am Gaumen offenbart sich die ganze Schönheit. Sehr komplex und mineralisch, die noch präsente Säure und der volle Körper münden in ein langes Finale.

 
92 Punkte vom Wine Advocate für denStephan Reinhardt | The Wine Advocate am 22. April 2021 zum Weingut Riehen Le Grand Sauvignon Blanc 2017:

The 2017 Sauvignon Blanc Le Grand is very intense and limestone-stamped, and this more than anything gives hints to Sauvignon Blanc. Full-bodied yet refined and elegant on the palate, this is a pure and even juicy and aromatic white with remarkable finesse and lingering salinity. The finish is long, crisp and tensioned but again rather more mineral than fruity and reveals fine tannins and fabulous grip. Aged in large oak casks for 22 months. Bottled without fining and filtration. 13.5% alcohol. Tasted in November 2020.
 
85,00 EUR
113,33 EUR pro l