Les Tours de Laroque 2016 Saint Emilion Grand Cru
Les Tours de Laroque 2016 Saint Emilion Grand Cru

weiteres von

Les Tours de Laroque 2016 Saint Emilion Grand Cru

Art.Nr.:
09121930
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Lage:
Saint Emilion Grand Cru
Rebsorte(n):
96% Merlot | 4% Cabernt Franc
Parker Punkte:
89
Bodenformation:
Kalkstein. Tone und eisenhaltiger Sand
Qualitätsstufe:
Saint Emilion Grand Cru AOC
Ausbau::
in gebrauchten Barriques
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Naturkorken
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
8 – 10 Jahre
dekantieren / karaffieren:
ja. karaffieren – 1-2 Std. vor Genuss
Trinktemperatur (in Grad °C):
16 – 18
Glasempfehlung:
Zalto DenkArt Bordeaux | Gabriel Universal Gold
unsere interne Kategorie:
toller Genuss für kleines Geld
Alkoholgehalt in Vol.%:
14.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Chateau Laroque33330 Saint-Christophe-des-BardesFrankreich
16,50 EUR
22,00 EUR pro l

22,00 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Chateau Puygueraud 2018 Cotes de Bordeaux
90-92
92-93
90-93
88-90
 
Den verkostet Christian Balog von CB Weinhandel in Essen für Sie wie folgt: CB Weinhandel bewertet den Chateau Puygueraud 2018 Cotes de Bordeaux wie folgt:
Cuvee: 85 Merlot / 12 Cabernet Franc / 3 Malbec Erntezeitpunkt: zwischen 24. September und 09. Oktober Der Wein ist von mittlerer Konzentration. Die Nase ist sehr schön fruchtig und klar. der Gaumen saftig. frisch. mit schöner Fruchtintensität. Der Wein besitzt bereits jetzt eine sehr schöne Blance und Trinkigkeit. 89-91 Punkte.

 
92-93 Sucklingpunkte für den Chateau Puygueraud 2018 Cotes de BordeauxJames Suckling bewertet den Chateau Puygueraud 2018 Cotes de Bordeaux wie folgt:

A beautiful Puygueraud with blackberries. black olives and hints of salt. Medium to full body and firm tannins at the end. Shows tension and beauty.

 
90-93 Punkte vom Wine Spectator für den Chateau Puygueraud 2018 Cotes de BordeauxJames Mothels bewertet den Chateau Puygueraud 2018 Cotes de Bordeaux wie folgt:

Dark plum and boysenberry fruit flavors are inlaid liberally with a smoky tobacco leaf note in this red. A tug of dark earth at the end gives this a little gutsy feel too.

 
90-92 Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Puygueraud 2018 Cotes de BordeauxLisa Perrotti Brown bewertet den Chateau Puygueraud 2018 Cotes de Bordeaux wie folgt:

Deep garnet-purple colored. the 2018 Puygueraud features scents of warm blueberries. plum preserves and kirsch with touches of chocolate box and yeast extract. Full-bodied with a firm frame of ripe. grainy tannins. it has loads of freshness lifting the densely packed layers of black fruit and finishes with great length.

 
88-90 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Puygueraud 2018 Cotes de BordeauxAntonio Galloni bewertet den Chateau Puygueraud 2018 Cotes de Bordeaux wie folgt:

The 2018 Puygueraud packs a serious punch. Bold. super-ripe and explosive. the 2018 possesses striking depth at this level. Blackberry jam. chocolate. grilled herbs and spice are all generous in this rich Côtes de Francs. It will be interesting to see how the 2018 develops during elevage. Today. it is quite promising and complex. especially within its peer group. Even with gentler hand in vinification. the 2018 is a powerful wine that very much shows the richness of the year. The blend is 85% Merlot. 12% Cabernet Franc and 3% Malbec. Tasted three times.
 
15,85 EUR
21,13 EUR pro l
Chateau Saintayme 2018 Saint Emilion Grand Cru
89-91
92-93
89-92
89-92
 
Für diesen Wein nehmen wir nun noch gerne Ihre Vorbestellung entgegen.
Die dann einzuplanende Auslieferung teilen wir Ihnen gerne mit.

 
92-93 Sucklingpunkte für den Chateau Saintayme 2018 Saint Emilion Grand CruJames Suckling bewertet den Chateau Saintayme 2018 Saint Emilion Grand Cru wie folgt:

This is very perfumed with a firm and solid. stony tannin structure. Lovely. linear line through this. Full and tight at the same time.


 
89-92 Punkte vom Wine Spectator für den Chateau Saintayme 2018 Saint Emilion Grand CruJames Mothels bewertet den Chateau Saintayme 2018 Saint Emilion Grand Cru wie folgt:

Lively. featuring raspberry and red currant notes stretching out. with light floral and singed apple wood accents.


 
89-91 Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Saintayme 2018 Saint Emilion Grand CruLisa Perrotti Brown bewertet den Chateau Saintayme 2018 Saint Emilion Grand Cru wie folgt:

Produced by Denis Durantou of Château L’Eglise Clinet. the 2018 Saintayme is made of 100% Merlot with 30% new oak and 14.5% alcohol. Deep garnet-purple colored. it bursts from the glass with plum preserves. crushed blackberries and chocolate-covered cherries with hints of lavender. unsmoked cigar and fragrant earth. Medium to full-bodied. the palate reveals beautiful freshness and elegance with soft tannins and loads of mineral sparks on the finish.

 
89-92 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Saintayme 2018 Saint Emilion Grand CruAntonio Galloni bewertet den Chateau Saintayme 2018 Saint Emilion Grand Cru wie folgt:

Denis Durantou's 2018 Saintayme is especially fine in 2018. Bright. floral and energetic. Saintayme really shines. In fact. I can't remember a recent vintage with this much finesse. The tannins need time to soften. but there is plenty of radiant fruit waiting to emerge. I won't be surprised if the finished wine is even better than this note suggests. Tasted two times.


 
VORVERKAUF
Vielen Dank für Ihr Interesse - wir prüfen zunächst Ihre Anfrage.

 
17,95 EUR
23,93 EUR pro l
Chateau Alcee 2018 Castillon Cotes de Bordeaux
91
91
90
 
91 Punkte vom Wine Advocate für denLisa Perrotti-Brown über den Chateau Alcee 2018 Castillon Cotes de Bordeaux (April 2021):

Composed of 96% Merlot and 4% Cabernet Franc, the deep garnet-purple colored 2018 Alcee charges out of the gate with bold notions of stewed black cherries, blackberry preserves and fruitcake, plus hints of cinnamon toast, licorice and tobacco leaf with a waft of camphor. The medium to full-bodied palate is chock-full of ripe black fruit flavors with a velvety texture and just enough freshness, finishing long and spicy.

 
91 Sucklingpunkte für denJames Suckling im März 2021 zum Chateau Alcee 2018 Castillon Cotes de Bordeaux:

Black cherries, blueberries, dried leaves, praline and some tar on the nose. It’s medium-to full-bodied with firm, broad tannins. Structured and concentrated. 96% merlot and 4% cabernet franc. Better from 2023.

 
90 Punkte vom Vinous-Team für denNeal Martin schreibt im Januar 2021:

The 2018 Alcée, the Castillon Côtes de Bordeaux from Nicolas Thienpont, has a rather thick, dense bouquet of opulent blackberry and cassis fruit. It is certainly the most sumptuous of Thienpont’s wines this vintage. The palate is medium-bodied with fine tannins that frame layers of tar- and tobacco-infused black fruit. Dichotomous to the nose, the finish comes across as structured and a little more austere in style. I appreciate the focus and spiciness of this Alcée, which deserves 2–3 years in bottle. Very fine, if a bit like a jigsaw puzzle: you have to put it together in your mind!
 
18,50 EUR
24,67 EUR pro l
Chateau Saintayme 2019 Saint Emilion Grand Cru
93
93
 
93 Suckling Punkte für den Chateau Saintayme 2019 Saint Emilion Grand CruJames Suckling über den Chateau Saintayme 2019 Saint Emilion Grand Cru:

This is racy and really fine with beautiful, polished tannins that run the length of the wine, It’s medium-bodied and really energetic. Hints of nutmeg. Give it a year or two, but hard to resist.

 
93 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Saintayme 2019 Saint Emilion Grand CruAntonio Galloni (Vinous) bewertet den Chateau Saintayme 2019 Saint Emilion Grand Cru:

The 2019 Saintayme is just as impressive from bottle as it was from barrel. Rich, deep and explosive, the 2019 offers up an exciting mélange of dark cherry, plum, chocolate, licorice and dark spice. I would cellar the 2019 for at least a few years. This is an especially serious edition of the Saintayme. All the elements are impeccably balanced. Tasted two times.
 
17,95 EUR
23,93 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Les Terrasses Saint Christophe 2016 Saint Emilion Grand Cru
90



Des Les Terrasses de Saint Christophe ist der spektakuläre Zweitwein des Durchstarter-Weingut Tour Saint Christophe von Peter Kwok.

Der Decanter bewertete bereits den Jahrgang 2014 mit grandiosen 95 Punkten und lobte Ihn zu einer der grössten Schnäppchen in Saint Emilion aus.

90 Sucklingpunkte für den Les Terrasses de Saint Christophe 2016 Saint EmilionJames Suckling beschreibt ihn im Februar 2019 wie folgt:

A very floral and gently leafy edge with lighter red fruit. leading to a very smoothly fleshy. red-fruited palate that’s sleek. even and elegant. Drink or hold.

 

Nicht käuflich
Chateau Pindefleurs 2012 Saint Emilion Grand Cru

Den Chateau Pindefleurs 2012 Saint Emilion Grand Cru verkostet Christian Balog von CB Weinhandel in Essen für Sie wie folgt: CB Weinhandel bewertet den Chateau Pindefleurs 2012 Saint Emilion Grand Cru wie folgt:
92 Punkte

Liebe Kunden. darf ich Sie auf dieses wirklich verführerische Fläschchen Bordeaux einladen?

Als sich mir die Möglichkeit bot, den schon als ausverkauft geglaubten 2012er Pindefleurs nachzukaufen, habe ich nicht gezögert die nun wirklihch letzten Kisten für Sie zu kaufen. Denn wie es in Kennerkreisen bekannt ist, sind im Jahrgang 2012 wirklich schöne Käufe zu machen. Ein grosses Plus ist die sofortige Trinkreife beim Pindefleurs 2012. Er geizt nicht mit schöner reifer dunkler Kirschfrucht, einem sanften und reifen Tannin, mit langem Ausklang. Er passt extrem vielseitig zu vielen Fleischgerichten, zu gereifteren Bergkäsen oder zur Schinken und Dauerwurstauswahl, und Ihre nächste Grillparty wird er mit Leichtigkeit wollüstig begleiten.

Trinkreife: ab sofort
 
21,90 EUR
29,20 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Le Pupille Morellino di Scansano DOC 2020
89
92
 
89 Punkte vom Wine Advocate für den Le Pupille Morellino di Scansano DOCG 2020Monica Larner im Oktober 2021

TThe hot 2020 vintage recorded one of the earliest harvests in Fattoria le Pupille's history. Their easy-drinking 2020 Morellino di Scansano delivers lots of soft cherry and sweet ripeness. This Sangiovese-based wine also shows Mediterranean herb and wild rose. These are fresh and immediate results to pair with a plate of cheese ravioli in sage and butter sauce. The wine concludes with a soft, accessible personality.

 
92 Sucklingpunkte für den Le Pupille Morellino di Scansano DOCG 2020James Suckling im Juli 2021:

Plenty of sweet berries and cherries with hints of burnt orange. It’s medium-bodied with a caressing, creamy structure. Pretty fruit at the end. Balanced and beautiful. Always satisfies. Drink now.



Le Pupille ist seit langem ein Vorzeigebetrieb in der Maremma. Was die Fattoria mit Eigentümerin Elisabetta Geppeti und ihrem Teams unter der Leitung des beratenden winemakers Luca D'Attoma abliefert, setzt Maßstäbe. Dabei ist der Morellino di Scansano der Wein, der die Weinproduktion der Fattoria Le Pupille auch in quantitativer Hinsicht am besten repräsentiert. Seit seinem ersten Jahrgang - 1985 - hat er die Kellerei immer begleitet, als ein umfassender und konstanter Ausdruck ihres Gebiets.
 
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
Brezza 2021 Bianco dell Umbria Lungarotti



Beschreibung:
Brezza 2021 steht für : Jugendlich frisches Bouquet. feine Würze. fruchtig und harmonisch

Weingut
Wenn aus einem kleinen Weinbaubetrieb im Laufe von Jahrzehnten ein "Riese" wird. nimmt die Qualität häufig in gleichem Maße ab. wie die Quantität zunimmt. Nicht so im Hause Lungarotti. Qualität steht hier an erster Stelle. Neben den beiden traditionellen Weinen Torre di Giano - abgeleitet von dem Wohnsitz der Cantine in Torgiano - und Rubesco werden hier zwei gebietsuntypische Rebsorten mit großem Erfolg angebaut. Chardonnay und Pinot Grigio. Diese beiden Weine werden mit großer Perfektion vinifiziert. Nach dem Tod von Giorgio Lungarotti im Frühjahr 1999. haben seine beiden Töchter. Teresa und Chiara. die Leitung des Weingutes übernommen.


 
6,95 EUR
9,27 EUR pro l
Wine & Soul Manoella Porto Tawny Finest Reserve | 16.50€
 
Schöne Bernsteinfarbe, frische und intensive Nase mit Nüssen, Feigen und sehr integriertem Holz. Weich und rund am Gaumen, reiche Aromen von Trockenfrüchten und Aprikose.

Wine & Soul ist das gemeinsame Projekt von der Top Winemakerin in Portugal Sandra Tavares da Silva und Jorge Serodio Borges im Pinhao Valley. Im Douro Tal schaffen Sie Weine die aus teilweise sehr alten Rebanlagen die aus den traditionellen Rebsorten gekeltert werden. Die Weine bewahren bei aller Konzentration und Kraft stets Ihre Komplexität und Eleganz. Erst seit 2001 werden Weine wie der Pintas erzeugt. aber schon heute zählen diese Weine zu den absoluten Kultweinen Portugals.

Die Produktion dieser Spitzengewächse ist jedes Jahr sehr limitiert. "Unser Ziel ist es" so schreiben die beiden, "Weine zu erzeugen, die den ganzen Charakter der traditionellen Weinberge und Sorten des Douro-Tals zum Ausdruck bringen. Ausgewogene Weine zwischen Konzentration, Komplexität und Eleganz."
 
16,50 EUR
22,00 EUR pro l
San Marzano Talo Salice Salentino DOP 2020 je Flasche 7.95€





Leuchtendes Rubinrot mit granatroten Reflexen; intensives Bouquet mit Kirsch- und Pflaumennoten, würzig, mit Noten von mediterranen Kräutern. Ein körperreicher Wein mit einer angenehmen Frische im Abgang; leicht zu trinken. Luca Maroni übrigens vergibt für den San Marzano Talo Salice Salentino DOP 2020 94 Punkte.




 
7,95 EUR
10,60 EUR pro l
Feudo Maccari Saia Nero d Avola Nere 2015 Sicilia DOC
94





94 Punkte von James Suckling für den Feudo Maccari Saia Nero d Avola 2017 Sicilia DOCJames Suckling beschreibt den Saia 2017 im Juli 2019 wie folgt:

Fascinating aromas of blackberries, tar, asphalt and flowers. Full body, firm and silky tannins and a bright and fruity finish. Yet in reserve. Needs some time to soften. Better after 2020.




 
16,95 EUR
22,60 EUR pro l
Jean Pabiot Domaine des Fines Caillottes Pouilly-Fumé 2020 je Flasche 17.90€




Der Sauvignon Blanc Jean Pabiot Domaine des Fines Caillottes Pouilly-Fumé 2020 überzeugt mit seiner schönen Aromatik nach Zitrus und tropischen Früchten, aber auch Birne, Pfirsisch und eine dezente florale Note weißer Blüten. Am Gaumen vereint er gekonnt eine knackige Frische mit einem geschmeidigen Mundgefühl. So stellt der Jean Pabiot Domaine des Fines Caillottes Pouilly-Fumé 2020 einen angenehm zu trinkenden Vertreter aus dieser französischen Edel-Appellation dar.



 
17,90 EUR
23,87 EUR pro l
Grande Cuvee 1531 Rose de Aimery brut Cremant de Limoux
 
Farbe: Glänzend lachsfarben mit brillianten Reflexen aufgrund einer kurzen Maischestandzeit des Pinot Noir vor der Pressung. Bukett: In der Nase "crisp". frisch. lebhaft und elegant. Feine Noten nach frischen weißen Blüten. Pfirsichen und hellen Früchten mit etwas Kirsche. Aromen: Lebhaft auf der Zunge. delikat und gut strukturiert. voller Typ. ausgewogen mit feinem Mousseux und anhaltend. Das volle Finale bestätigt die Eindrücke des Buketts. Ein voller und sehr gut balancierter Crémant. 12 Monate Hefelagerung.


Die Cuvee für den Grande Cuvee 1531 Rose Cremant de Limoux besteht aus folgenden Rebsorten:
70% Chardonnay. 20% Chenin Blanc. 10% Pinot Noir

Zum Weingut:
SIEUR D’ARQUES hat langjährige Erfahrung mit der Herstellung von Schaumweinen. denn der verbriefte Ort der ersten Versektung eines Weins ist die Abtei von St. Hilaire. nahe bei Limoux. Im Jahre 1531 erfreuten sich die dortigen Mönche an der per Zufall entdeckten "Blanquette de Limoux" und in dem Crémant "Grande Cuvée 1531" finden Händler einen der feinsten Crémants Frankreichs.
 
10,95 EUR
14,60 EUR pro l
De Stefani Pinot Grigio 2021 je Flasche 9.95€
 
Der De Stefani Pinot Grigio ist auch im Jahrgang 2021 etwas weniger experimentell als der Vorreiter. Wieder etwas breitere, saftigere Frucht sowohl in der Nase als auch am Gaumen. Dazu im Mund eine ansprechende Mineralik, die dem De Stefani Pinot Grigio 2021 Trinkfluss verleiht. Ausgestattet mit moderater aber extrem präziser Säure ist der De Stefani Pinot Grigio für uns ein nahezu idealer Ganzjahreswein, der uns am Besten solo Spaß bereitet.

 
92 Sucklingpunkte für den De Stefani Pinot Grigio 2020Der Jahrgang 2021 wurde noch nicht bewertet. Hier die Kritikerstimmen zum Jahrgang 2020.

James Suckling im August 2021 zum De Stefani Pinot Grigio 2020:


Fresh citrus, apple and sweet-basil notes follow through to a medium palate, where the fruit shows slightly off-dry character, but remains fresh and clean. Drink now.
 
9,95 EUR
13,27 EUR pro l
La Forge Estate Syrah 2020 je Flasche 8.50€




Der La Forge Estate Syrah 2020 ist ein sortenreiner Syrah aus dem Languedoc wie er sein soll ! Die Weine aus der La Forge Linie bieten ein tollen Preis-Genussverhältnis mit den Sortentypischen Charakterzügen. Der La Forge Estate Syrah 2020 besicht durch weiche und zurückhaltende Tannine, eine ausgeprägte Frucht nach Zwetschgen und Kirschen etwas floralen Noten sowie einer Würze vom zarten Holzeinsatz.



 
8,50 EUR
11,33 EUR pro l
Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2021 je Flasche 14.90





Ein feiner. etwas zurückhaltender Duft nach frischem Steinobst. weißen Blüten und grünen Birnen. Im Mund ausgewogen mit frischer Apfelfrucht. dezenter aber sehr angenehmer Fruchtsüße und saftiger Säure.





 
14,90 EUR
19,87 EUR pro l