Errazuriz Carmenere Estate Reserva Valle de Aconcagua 2020
Errazuriz Carmenere Estate Reserva Valle de Aconcagua 2020

weiteres von

Errazuriz Carmenere Estate Reserva Valle de Aconcagua 2020

Art.Nr.:
2023009124
Zur Zeit ausverkauft  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Chile
Region:
Valle de Aconcagua
Rebsorte(n):
Carmenere
James Suckling:
90
Qualitätsstufe:
D.O. Valle de Aconcagua
Ausbau::
70% des Weins für 7 Monate in Eichenfässern
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Naturkork
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
3 - 5
dekantieren / karaffieren:
ja
Trinktemperatur (in Grad °C):
16 - 18
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Standard
Alkoholgehalt in Vol.%:
13.50
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Nueva Tajamar 481, torre sur, oficina 503, Las Condes, Santiago, Chile (7550000)
Nicht käuflich

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Montes Limited Selection Cabernet Sauvignon Carmenere 2022 je Flasche 10.50€
Präsente Nase, großzügiger Gaumen, überzeugende Frucht

Wie für diese Rebsorten typisch, ist die Farbe ein tiefes Karminrot. Die Aromen erinnern an reife Früchte wie Erdbeeren, Kirschen, Brombeeren und Heidelbeeren. Es gibt süße Noten, die an Gebäck erinnern, mit kandierten Früchten und Beerensirup. Durch den Ausbau in Fässern kommen deutliche Noten von Vanille und Dulce de Leche sowie Anklänge von dunkler Schokolade und gerösteten Nüssen hinzu. Am Gaumen ist er ausgewogen, mit seidigen Tanninen und schönem Körper. Die gleichen Aromen finden sich auch im Geschmack wieder und führen zu einem sehr langen Abgang.

James Suckling notierte zum Vorgänger-Jahrgang: "Frische Johannisbeeren, Johannisbeerblätter und Oliven mit einigen feinen Gewürzen und einem Hauch von dunkler Schokolade. Er ist saftig und seidig mit einem mittleren Körper, gefolgt von einem frischen und fruchtigen Abgang." 90 Punkte.
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
Bodegas Salentein Barrel Selection Malbec 2021
 
Der Bodegas Salentein Barrel Selection Malbec 2021 entfaltet vom ersten Moment an im Glas eine spannende Intensität. So erkennt man in der Nase unter anderem hervorragende Aromen von roten Früchten, schwarzen Beeren und auch zart florale Anklänge. Am Gaumen eröffnet er zunächst mit markanten, fast süß anmutenden Tanninen. Diese wirken Dank der hohen UV-Intensität in den hohen Weinbergslagen Argentiniens auch herrlich ausgereift. So liefern die Gerbstoffe den passenden Unterbau für die markant fruchtigen Töne sowie die belebende Frische dieses Malbecs. Zum recht lang anhaltenden Abgang hin legt er sich zudem ganz breit und wohltuend auf die Zunge.
14,90 EUR
19,87 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Domaine Lafage Bastide Miraflors Syrah & Grenache Vieilles Vignes 2019 je Flasche 9.95€
 
Und wieder einmal ist der Domaine Lafage Bastide Miraflors Syrah & Grenache Vieilles Vignes ein bei den Kritikern als Preis/Genuss-Wunder gefeierter Wein, auch Im Jahrgang 2019!


91 Punkte Wine Advocate für den Domaine Lafage Bastide Miraflors Syrah & Grenache Vieilles Vignes 2017Verkostungsnotiz von Joe Czerwinski vom 23.09.2021:

The 2019 Côtes du Roussillon Bastide Miraflors is a blend of 70% Syrah (vinified as whole bunches and aged in 20% new demi-muids) and 30% Grenache (destemmed and aged in concrete). Hints of peppery spice, vanilla and woodsmoke accent the blueberry-scented nose, while the full-bodied palate is ripe, supple and concentrated, adding hints of black cherries, chocolate and licorice on the long finish. It's hard to top this sort of quality at the suggested retail of $19.

 
95 Punkte vergibt Jeb Dunnuck für den Domaine Lafage Bastide Miraflors 2019 Cotes du RoussillonJeb Dunnuck vergibt diese Note und Beschreibung für den JG 2018 (2019 ist noch nicht bewertet)

Based on 74% Syrah and 26% Grenache brought up in in a combination of concrete tanks (for the Grenache) and one year old demi-muids (for the Syrah), the 2018 Cotes Du Roussillon Bastide Miraflors is a knockout bottle of wine. It offers loads of black fruits, roasted herbs, peppered meat, violets, and bacon fat as well as full-bodied richness, a round, opulent style, ripe tannins, and a blockbuster finish. It’s one of the finest values out there.  
 
9,95 EUR
13,27 EUR pro l
Kaiken Malbec 2021 trocken je Flasche 8.50€
89
Ein vergleichsweiser kühler Jahrgang liefert hochkonzentrierte Rotweine

Das Team um  consulting winemaker Aurelio Montes beschreibt den Kaiken Estate Malbec 2021 Mendoza so: "Leuchtendes Rubinrot mit violetten Reflexen. Die Aromen dieses Malbec erinnern an frische Früchte, wie Erdbeeren und Kirschen, sowie zart würzige Noten. Leicht und sehr charakteristisch, mit weichen Gerbstoffen. Leicht zu trinken, saftig, frisch und mit einem guten Körper ausgestattet, bietet dieser Malbec eine hervorragende Typizität und einen sehr angenehmen Abgang.
 
89 Sucklingpunkte für den Kaiken Estate Malbec 2021 MendozaJames Suckling im März 2023 über den Kaiken Estate Malbec 2021 Mendoza:

An easy and fruity malbec with some strawberries and sweet cherries. Juicy and medium-bodied on the palate with some red fruit and chewy tannins. Short but drinkable. Drink now.
 



Das Weingut
Gleich der patagonischen Wildgans, von den Mapuche Indianern `Keiken` genannt, die zu beiden Seiten der Anden lebt, hat sich auch Vina Montes über die Bergkette ins benachbarte Argentinien gewagt, um hier im Mendoza seinen neuen Wein, den `Kaeiken`, anzubauen. Das Weingut Montes / Discover Wines liegt im Curicó Valley, einer der bekanntesten Weinregionen Chiles. Bereits 1988 wurde das Gut von 4 Partnern gegründet, die alle bereits über langjährige Erfahrungen im Weinbau verfügten. Die Philosophie, nur beste Weine zu erzeugen und somit Chile einen Platz in den besten Weinerzeugerländern der Welt zu sichern wurde vom ersten Tag an mit unglaublicher Akribie verfolgt. Die Spitzengewächse gehören heute zu den gesuchtesten Weinen der `Neuen Wein Welt` und schon oft konnten Sie die berühmten Vorbilder aus Frankreich in Vergleichsverkostungen schlagen. Interessanterweise stammt der Rebstockbestand aus Frankreich und wurde im 19. Jahrhundert von dort nach Chile eingeführt.
8,50 EUR
11,33 EUR pro l