Conterno Fantino Monpra DOC Langhe Rosso 2018 je Flasche 29.90€
Conterno Fantino Monpra DOC Langhe Rosso 2018

weiteres von

Conterno Fantino Monpra DOC Langhe Rosso 2018

Art.Nr.:
2021008102
restlos ausverkauft  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Italien
Region:
Piemond
Lage:
Monforte dÀlba
Rebsorte(n):
50% Nebbiolo | 50% Barbera
Parker Punkte:
93
Bodenformation:
Kalk, Mergel und Sand
Qualitätsstufe:
DOC
Ausbau::
in französischen Eichenfässern
Geschmack:
trocken
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
15 Jahre
dekantieren / karaffieren:
ja
Trinktemperatur (in Grad °C):
16 - 18
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Azienda Agr. Conterno Fantino Via Ginestra 1 12065 Montforte d Alba (CN) Tel. 017378204
Nicht käuflich

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Castelli del Grevepesa Panzano Gran Selezione Chianti Classico DOCG 201619
 
Eine Gran Selezione die Ihren Namen absolut zu Recht trägt.
Der Sangiovese aus diesem heiligen Terroir ist ein Offenbahrung an jeden Chianti Liebhaber.

Die Reintönigkeit und Perfektion ist unglaublich, lange haben wir schon keinen Chianti Classico mit dieser Qualität zu diesem Preis im Glas gehabt. Die kleinen süssen Kirschen steigen aus dem Glas, begleitet von zart würzigen Noten, etwas Leder, Tabak und wieder edle kleine Waldbeeren, abgerundet von einer floralen Facette. Im Mund mit grosser Spannung und einer brutalen Eleganz ausgestattet. Ein sehr sehr langes und hoch aromatisches Finale.

Absoluter KAUF TIPP von uns an dieser Stelle!

Bei einer mikro Gesamtpruduktion (8000 Fl.) für diesen Wein ist es kein Wunder, dass dieser Wein so gut wie niergends auf den bekannten Boards a la Parker Vinous oder Suckling verkostet wurde. Um so besser für Sie und uns, denn der Wein hätte locker 95-96 Punkte verdient.

 
21,90 EUR
29,20 EUR pro l
Crognolo 2019 Toscana Rosso Tenuta Sette Ponti
94
92
 
Der Sette Ponti Crognolo seit vielen Jahren eine unglaubliche Sensation in der Toskana. Er steht mit einem dunklen satten Kern im Glas obwohl er in den letzten Jahren immer mehr Sangioves enthällt in der Cuvee. Für den Crognolo werden 90% Sangiovese und mehr verwendet und etwas Merlot vermählt. Waren es noch vor Jahren deutlich höhere Anteile von Cabernet und Merlot in der Blend für den Crognolo, setzt man heute bei Sette Ponti immer mehr auf Eigenständigkeit der Rebsorten. Mittelfristig wird der Crognolo von Sette Ponti dann wohl aus 100% Sangiovese bestehen. Bis dahin geniessen wir aber den famosen 2019er Crogonolo und freuen uns gemeinsam mit Ihnen, dass die Toskana noch immer solche Weine um die 20€ hervorbringt.

 
Crognolo 2019 Toscana IGT Tenuta Sette Ponti mit 94 Sucklingpunkten ausgelobt.James Suckling bewertet den Crognolo 2019 Toscana Rosso am 04.08.2021 wie folgt:

Sweet berries, flowers and cedar on the nose. Some leather, too. It’s medium-to full-bodied with lightly chewy tannins and a long, flavorful finish. Shows tension and brightness. Excellent structure. Drinkable now, but better in 2023.

 
92 Punkte vom Falstaff für den Crognolo 2019 Toscana IGT Tenuta Sette Ponti Othmar Kiem und Simon Staffler notieren anlässlich des Toscana Centrale 2022 Tastings (18.02.2022):

Dunkelleuchtendes Rubinrot. In der Nase Anklänge von eingelegten Kirschen, zarte Pfefferwürze, im Nachhall nach Waldbeeren, zeigt feine Nuancen von mediterranen Kräutern und Minze. Am Gaumen mit feiner Saftigkeit und kerniger Frucht, zeigt sich lebendig, sanfter Nachdruck im Finale.

Weingut
Keine Frage, dass es für den erfolgreichen Geschäftsmann. Dr. Antonio Moretti. mit der Übernahme des Weinguts seines Vaters in der Toskana nur ein „Ganz oder Gar nicht“ gab. Ein internationales Expertenteam sollte die wunderschöne Tenuta auf höchstes Niveau bringen. Wobei die Qualität immer an erster Stelle stand – ohne Rücksicht auf Kosten und alte Gepflogenheiten. Die Bemühungen haben sich mehr als gelohnt. Tenuta Sette Ponti erhält heute weltweit beste Auszeichnungen. Vor allem die beiden im Barrique ausgebauten Weine begeistern mit ihrem Volumen und ihrer Finesse: Der Sangiovese dominierte Crognolo verströmt einen reichhaltigen und charmanten Duft von dunklen Beeren und hat einen intensiven Nachklang. Und Oreno? Dieser herrliche Wein gehört mit seinem tiefen Bouquet, der kompakten Struktur aus würzigen Aromen, dem komplexen Geschmack und nicht zuletzt dem langen Finale völlig zu Recht zu den allerersten Rotweingewächsen in der Toskana!
 
20,95 EUR
27,93 EUR pro l
Fattoria di Magliano Poggio Bestiale 2015
 
Poggio Bestiale 2015 ist eine charakterstarke Rotweincuvee aus der toskanischen Küstenregion. Maremma mit 35% Cabernet Sauvignon, 30% Cabernet Franc, 30% Merlot, 5% Petit Verdot ist der Poggio bestiale sehr ausgewogen vermählt worden.

Die Trauben für den Poggio Bestiale sind in der zweite Septemberhälfte gelesen worden. Bei der Weinbereitung hat man besonderen Wert auf sanftes Abbereen und Einmaischen gelegt. Mit 20 bis 25 Tagen war der Gärungsverlauf im langjährigen Mittel. DIe weitere Veredelung erfolgte über 12-24 Monate in Barrique a 225 l, aus mittel gerösteter Allier-Eiche, erster Durchgang, feinkörnig, mindestens 24-Monate gereiftes Holz. Anschliessende Verfeinerung in der Flasche: 12 Monate Stabilisierung des Produktes.

Heraus kam ein Wein der schon im Duft mit intensiver Frucht die an Kirschen und Himbeeren erinnert. Sein kräftiger. intensiver Geschmack, mit fester Struktur und doch mit der typisch toskanischen Weichheit.

Wir empfehlen zum Poggio Bestiale: herzhafte und würzige Pastagerichte, geschmorte Braten, feines Wildfleisch oder auch zur gehobenen Brotzeit mit luftegtrokneten Schinken oder Dauerwürsten sowie eine Auswahl an gereiften Bergkäsesorten mit würzig nussigen Aromen.

 
91 Sucklingpunkte für denJames Suckling sieht am 7.11.2019 den 2015er Poggio Bestiale bei 91 Punkten:

Dark cherries, roasted herbs, spices and tea leaves. Medium body, round and velvety tannins and a bright and medium-chewy finish.

 
19,95 EUR
26,60 EUR pro l
Le Macchiole Bolgheri Rosso 2019 DOC
93
93
92
 
Im Weingut Le Macchiole gibt es so manche Sensation: ob der reine Cabernet Franc Paleo. den Kult-Merlot Messorio oder den sortenreinen Syrah Scrio. All diese Weine gehören zum besten Ihrer Art kosten aber leider auch den ein oder anderen Euro. Der Toskanafan freut sich über den Bolgheri Rosso von Le Macchiole denn der vereint von allem etwas. So auch der Le Macchiole Bolgheri Rosso 2019. Er wird aus den Rebsorten Merlot, Cabernet und Syrah gekeltert und stimmt alles: die satte Frucht und die super reifen Tannine machen grosse Trinkfreude. doch der Bolgheri Rosso 2019 von Le Macchiole ist immer noch frisch und mit der nötigen Finesse ausgestattet, er hat einfach alles was ein Wein in dieser Klasse braucht und mehr.


93 Sucklingpunkte für den Le Macchiole Bolgheri Rosso 2019 DOCJames Suckling beschreibt den Le Macchiole Bolgheri Rosso 2019 am Juli 2021 wie folgt:

Attractive perfumes of currants, berries, incense and flowers follow through to a medium body with firm, silky tannins and a bright finish. Some smoke and dark-earth undertones. A little tight at the end, but delicious already. Drink or hold.

 
93 Punkte vom Wine Advocate für den Le Macchiole Bolgheri Rosso 2019 DOCMonica Larner beschreibt den Le Macchiole Bolgheri Rosso 2019 am 07. Oktober 2021 wie folgt:
Released to much fanfare amidst growing popularity for this entry-level appellation on the Tuscan coast, the Le Macchiole 2019 Bolgheri Rosso is a beautiful specimen, thanks to its honest simplicity and its charming approach. The wine reveals good fruit complexity with blue and purple berries contrasted against toasted spice and baked earth. But if anything truly stands out here, it is the expert integration and generally seamlessness of the wine's various moving parts. This is a terrific wine to uncork for a fun family meal with pasta and grilled meats around the kitchen table.

 
92 Punkte vom Vinous-Team für den Le Macchiole Bolgheri Rosso 2019 DOCAntonio Galloni beschreibt den Le Macchiole Bolgheri Rosso 2019 im April 2021:

Le Macchiole's 2019 Bolgheri Rosso is bright, effusive and so alluring. Sweet floral and spice notes meld into a core of red/purplish berry fruit as this silky, mid-weight red shows off its undeniable charm. The interplay of Bolgheri radiance with the approach at Le Macchiole today, that seeks greater energy in the wines than in the past, is so incredibly appealing.
 
20,90 EUR
27,87 EUR pro l
Dog Point Section 94 Sauvignon Blanc 2019 Marlborough
95
 BIO 
 
Der Section 94 ist ein ganz besonderer Sauvignon Blanc aus Neuseeland. Er ist eine spezielle Selektion des Weingartens mit dem Namen Section 94. Zudem wird er mit wilden Hefen vergoren und bekommt dadurch seine ganz eigene Charakteristik.

So erkennt man im Glas vom ersten Moment an die edlen vegetabilen Eindrücke. die diesen Sauvignon Blanc zu einem ganz besonderen Vertreter seiner Art machen. Auch edle Noten von Grapefruit. Zitrus und weißen Blüten sind deutlich wahrnehmbar im Vordergrund. Dank des langen Holzkontakts unterlegen in Nase und Gaumen auch spannende Rauchnoten das Geschmacksbild. die mitunter dezent an Streichhölzer erinnern können. Am Gaumen kommen neben der rassig präsenten Säure auch eine fast aristokratisch anmutende Cremigkeit sowie nussige Töne zur Geltung. die der Wein dem enorm langen Hefekontakt verdankt. Insgesamt ist der Sauvignon Blanc Section 94 ein unnachahmliches. großartiges Weinerlebnis. mit dem das Team um Dog Point uns restlos begeistert hat.

Daher unsere Empfehlung: Unbedingt probieren!

 
95 Sucklingpunkte für den Dog Point Vineyard 2019 Section 94 MarlboroughJames Suckling bewertet den Dog Point Vineyard 2019 Section 94 Marlborough im Oktober 2021 wie folgt:

Flinty, reductive notes open up to lime zest, white grapefruit, dried pineapple, hay, white pepper and hints of praline. Medium-bodied with sharp acidity and a phenolic, tight and taut palate. Focused and long. Drink or hold. Screw cap.
 
27,50 EUR
36,67 EUR pro l