Chateau Canon Pecresse 2016 Fronsac
Chateau Canon Pecresse 2016 Fronsac

weiteres von

Chateau Canon Pecresse 2016 Fronsac

Art.Nr.:
19041701
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Lage:
Fronsac. angrenzend an Pomerol
James Suckling:
93
Bodenformation:
Tonkalk und fossilreicher Asteria-Kalkstein
Qualitätsstufe:
Fronsac AOC
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Naturkorken
Trinktemperatur (in Grad °C):
16 – 18
Glasempfehlung:
Zalto DenkArt Bordeaux | Gabriel Universal Gold
unsere interne Kategorie:
Smart Buy
Alkoholgehalt in Vol.%:
13.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Château Canon Pécresse Saint-Michel de Fronsac33126 Frankreich
17,90 EUR
23,87 EUR pro l

23,87 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Markus Molitor Schiefersteil Riesling trocken






Klassisches Riesling-Bouquet, klar, schiefermineralisch, reife Gelbfrucht-Aromatik. Delikater Riesling, finessenreich, langanhaltend mineralisch, sehr animierend.





 
13,60 EUR
18,13 EUR pro l
Van Volxem Rotschiefer Riesling Kabinett 2021



Wer von Schiefer spricht, spricht auch gleichzeitig von Mineralität. Auch beim Van Volxem Rotschiefer Riesling Kabinett tritt die Mineralität klar in den Vordergrund. Die Säure ist wunderbar in den Riesling von der Saar eingebunden und animiert den Weintrinker zum nächsten Schluck. Mit seinen knapp 10 Prozent Alkohol hat er genug Stehvermögen um auch etwas stärker gewürzte Speisen spielend zu begleiten. Die Frucht des Riesling ist klar wie ein Bergsee und verführerisch zugleich. Seine zarte Süsse lässt den Rotschiefer vibrieren und trägt sein fruchtiges Finale.


 
13,90 EUR
18,53 EUR pro l
Markus Molitor Riesling Alte Reben trocken 2020 je Flasche 17.90€
94
 
Der Markus Molitor Riesling Alte Reben trocken 2020 kurz und knapp beschrieben: exzellentes Bukett von Pfirsich und Mirabellen, feinfruchtig, dicht, pikante Schieferwürz, sehr mineralisch. Der klassisch durchgegorene Riesling entstammt den berühmten Schiefer-Steillagen der Mosel.

 
94 Sucklingpunkte für den Markus Molitor Riesling Alte Reben trocken 2020James Suckling verköstigt und bewertet den Markus Molitor Riesling Alte Reben trocken 2020 (Februar 2022):

Very attractive nose of white and yellow peach, as well as some blossom. Ripe and well structured, but also clean and bright, without a jot too much weight or volume. This is a very classic dry Mosel. Long, complete finish with serious mineral complexity. Drink or hold.
 
17,90 EUR
23,87 EUR pro l
Vazart Coquart & fils Champagne Extra Brut Rosé Chouilly Grand Cru


Der Vazart Coquart & fils Champagne Extra Brut Rosé Chouilly Grand Cru stammt aus einem Mosaik von Mikro-Terroirs, alle in einem 11 ha umfassenden Grand-Cru-Weingarten der Gemeinde Chouilly, südöstlich vom Champagne-Epizentrum Èpernay in  der Côte des Blancs gelegen. Das Durchschnittsalter der Chardonnay-Reben beträgt 43 Jahre. Mit der Lese 2020 wurde die Umstellung des Weingutes auf einen nachhaltigen und ökologischen Weinbau vollzogen. Abgefüllt im März 2021 besteht dieses Cuvée des Vazart Coquart & fils Champagne Extra Brut Rosé Chouilly Grand Cru aus 80% der 2016er Lese, sowie 25 % aus einer Réserve perpétuelle. Dosage: 3,5 g/l

Seine charmante Frische von roten Früchten und sein spannungsreicher Abgang machen diesen Rosé zu einem Champagner, den man zu jeder Gelegenheit trinken kann.

 
38,50 EUR
51,33 EUR pro l
Chateau Senejac 2018 Haut Medoc
90-92
93
89-91
 
Den Chateau Senejac 2018 Haut Medoc verkostet Christian Balog von CB Weinhandel in Essen für Sie wie folgt: CB Weinhandel bewertet den Chateau Senejac 2018 Haut Medoc wie folgt:

Mittlere Konzentration. eine klare und fruchtige Nase. am Gaumen frisch und mit schöner Eleganz. sehr weiches zugängliches Tannin. Frische Säure sehr harmonischer Stil. 89-91 Punkte.

 

93 Sucklingpunkte für denJames Suckling bewertet den Chateau Senejac 2018 Haut Medoc wie folgt:

Blackcurrant, blackberry, herbal and earthy undertones. It’s full-bodied with chewy tannins and structure. Savory and layered on the palate. Rich finish. Chewy. Try after 2024.
 

90-92 Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Senejac 2018 Haut MedocLisa Perrotti Brown bewertet den Chateau Senejac 2018 Haut Medoc wie folgt:

The 2018 Senejac is deep garnet-purple colored with a nose of warm berries. earth. herbs and tobacco plus floral notions. The palate is full-bodied and rich with fine-grained tannins. nice freshness and good length.
 

89-91 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Senejac 2018 Haut MedocAntonio Galloni bewertet den Chateau Senejac 2018 Haut Medoc wie folgt:

The 2018 Senejac is powerful. racy and super-expressive. Floral and savory notes add striking shades of nuance to the dark fruit as this gorgeous Haut-Medoc opens in the glass. Pliant and rich in the glass. with striking aromatic top notes Senejac is brilliant in 2018. Best of all. it should be a tremendous value. und vergibt ihm 89-91 Punkte.
 
16,90 EUR
22,53 EUR pro l
Chateau La Garde rouge 2019 Pessac Leognan
93
91
92
 
93 Suckling Punkte für den Chateau La Garde rouge 2019 Pessac LeognanJames Suckling über den Chateau La Garde rouge 2019 Pessac Leognan:

8 Nov, 2021 – This shows a lot of class with fine tannins that are polished, intense and very persistent, accompanied by notes of hazelnut. Medium to full-bodied. Tight and compact. Lovely harmony and focus. Needs time to open. Try after 2023 to see its true excellence.

 
91 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau La Garde rouge 2019 Pessac LeognanAntonio Galloni (Vinous) bewertet den Chateau La Garde rouge 2019 Pessac Leognan:

The 2019 La Garde is a bold, punchy wine. Wild red cherry, game, licorice, tobacco, incense and gravel give the 2019 its distinctive flavor profile. This tasty red Graves will drink beautifully at the dinner table. It certainly has a ton to offer.

 
90 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau La Garde rouge 2019 Pessac LeognanUnd Neal Martin (Vinous) zum Chateau La Garde rouge 2019 Pessac Leognan:

The 2019 La Garde offers attractive red currant, wild strawberry, gravel and cedar scents on the intense nose. The palate is medium-bodied with firm tannins and quite sturdy for this cru, displaying fine depth and impressive backbone on the finish. Very promising.

 
92 Punkte vom Falstaff für den Chateau La Garde rouge 2019 Pessac LeognanDer Chateau La Garde rouge 2019 Pessac Leognan am Gaumen der Falstaff-Verköstiger:

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Feine Kräuterwürze, reife schwarze Waldbeeren, frische Pflaumen, ein Hauch von Orangenzesten, schokoladiger Touch. Saftig, elegant, frische Kirschen, präsente Tannine, mineralischer Abgang, noch ein wenig rau im Abgang, gutes Entwicklungspotenzial.
 
21,50 EUR
28,67 EUR pro l
Fritz Haag Juffer 2020 Riesling Kabinett



Weingut
Wenn man von deutschen Spitzenweinen und hier besonders von hochkarätigen Rieslingen, spricht. wird immer über Wilhelm Haag mit seinen Spitzenlagen in Brauneberg lobend berichtet. Seine eleganten. trockenen und hochfeinen edelsüßen Weine zählen Jahr für Jahr zu den besten Gewächsen, die in Deutschland gelesen worden sind. Einer der deutschen Winzer mit der Höchstnote für exzellente Qualität. Das Weingut wird jetzt in der nächsten Generation von Oliver Haag geleitet, der ebenfalls ein exzellenter Weinmacher und Riesling-Spezialist ist. Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen bescheidene Mengen dieser großartigen Weine anbieten können.


 
13,50 EUR
18,00 EUR pro l
Les Tours de Laroque 2016 Saint Emilion Grand Cru
89




89 Punkte vom Wine Advocate für den Les Tours de Laroque 2016 Saint Emilion Grand Cru Lisa Perrotti Brown beschreibt den Zweitwein vom Chateau Laroque am 29. März 2019 wie folgt:

Made of 96% Merlot and 4% Cabernet Franc from vines more than 50 years old. the medium to deep garnet-purple colored 2016 Les Tours de Laroque opens with pretty raspberry coulis. black cherries and warm plums scents with underlying fungi. black loam and cracked pepper hints plus a touch of beef drippings. Medium to full-bodied. elegant and fresh. with a firm line of grainy tannins. it delivers a graceful. earthy finish.




 
16,50 EUR
22,00 EUR pro l
Chateau Puy Blanquet 2018 Saint Emilion
88-90
92-93
89-91
90-93
92-94
 
92-94 Punkte von Jeb Dunnuck für den Chateau Puy Blanquet 2018 Saint EmilionJeb Dunnuck im Januar 2019:

Deeply colored, the 2018 Château Puy-Blanquet checks in as 85% Merlot, 10% Cabernet Franc, and 5% Cabernet Sauvignon from a 20-hectare parcel of clay and limestone soils. Beautifully ripe and sexy, with a massive bouquet of blackcurrants, macerated black cherries, and smoked earth, it's full-bodied, opulent, and layered on the palate, with serious fruit. This brilliant wine will be approachable in its youth yet also evolve gracefully for 15 years or more. It should also be an incredible value.

 
92-93 Sucklingpunkte für den Chateau Puy Blanquet 2018 Saint EmilionJames Suckling bewertet den Chateau Puy Blanquet 2018 Saint Emilion wie folgt:

A red with lots of richness and density and flavor. Full body. plenty of round tannins and a long and flavorful finish.


 
90-93 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Puy Blanquet 2018 Saint EmilionAntonio Galloni bewertet den Chateau Puy Blanquet 2018 Saint Emilion wie folgt:

The 2018 Puy-Blanquet is a rich. creamy and sensual wine with tremendous near and medium term appeal. In 2018. Puy-Blanquet is especially lush. almost shockingly so. for a Saint-emilion that is usually quite classic in feel. Inky red and purplish berry fruit. spice. rose petal and mint build as this silky. pliant Saint-emilion shows off its racy. inviting personality. Don't miss it.
 
18,90 EUR
25,20 EUR pro l