Während unserer Primeurverkostungen im April 2018 haben wir hunderte Weine verkostet. Unsere Tatstings zogen sich über 7 Tage und umfassten die wichtigesten Appellationen und Chateaus. Hier finden Sie die Weine aus dem Margaux.

 

Prieuri Lichine 2017 Margaux
Mittel, dunklere Nase mit Lakitze und Veilchen saftig und kraftvoll am Gaumen mit adstringenten Tanninen.
90-92

Monbrison 2017 Margaux
Mittel bis mid light. Vegetabile Noten mit ordentlich paprika etwas grün, und sonst holunder im finale.
88-90

Kirwan 2017 Margaux
Elegant und leichter Stil, wenig komplex.
88-90

Giscours 2017 Margaux
Mittel, fruchtig florale Nase mir hellen Beeren. Das Tannin ist zart und weich. Bleibt insgesamt elegant
91-92+

Ferrier 2017 Margaux
Elegant und frisch
90

Desmirail 2017 Margaux
Mittel bis mittel plus. Sehr eigenständige Nase für Margaux, Milchschokolade und süsse Kirsche, am Gaumen satt und schöne Auftaktsüsse. Auch am Gaumen eine feine Süsse zeigend, die Tannine sind reif und sehr fein.
91-93

Dauzac 2017 Margaux
Etwas fleischig und rauchig zugleich mit feinen Paprikanoten, auch Frucht ist im Spiel, dunkle Beeren und eine saftige kirschige Note, etwas Holunder, am Gaumen frisch und elegant
89-91

Siran 2017 Margaux
Mittel. Florale Nase, kirschige Noten und zarte Röstaromatik. Im Mund elegant und fein, schlanker Körper. Klingt elegant aus. Das tannin ist reif und wenig adstringent, bleibt elegant und frisch im Finale.
89-91

Chateau Labegorce 2017 Margaux
Mittel konzentriert, klare fruchtige Nase, mit Kirsche Cassis und floralen Anklängen, die Tannine sind sehr elegant und frisch. Klingt klar und mit schöner Länge aus. Weiterhin ein Kandidat für den Best Buy Wein dieses Jahrgangs.
91-92+

Lascombes 2017 Margaux
Mittel bis mittel plus. Dunkle Frucht mit roten paprika Noten und etwas kohl. Nicht zu kraftvoll, eher ein eleganter Stil für Lascombes und nicht übertrieben vinifiziert. Weiche straffe Tannine leicht adstringent aber fein.
90-92

Cantenac Brown 2017 Margaux
Mittel leicht bis mittel. Die Nase ist vegetabil geprägt, etwas grüner Paprika, und verhaltene Frucht zeighend, eine gewisse kühle ist mit drin, leichte Graphitnoten. Saftiger Gaumen, die vegetabilen Noten sind nicht zu spüren, eher leicht süsslicher Kern, mit reifen und strukturierten Tanninen sehr frisch und saftig imn Finale.
90-92

Brane Cantenac 2017 Margaux
Mittel leicht bis mittel. Eine schöne praliniege Nase, mit gerösteten Nüssen, Cassis und Heidelbeernoten, feine Würze vom Holz. satter Gaumen, mit toller Frucht, nicht überladen sehr definiert, frische Säure mit toller Balance und einem sehr ordentlichen Finale, bleibt klar und fruchtig am Gaumen, weiche Tannine kaum adstringent.
91-93+

Rauzan Gassis 2017 Margaux
Mittel leicht bis mittel
Frische Nase eher floral und helle Frucht, saftiger eleganter Gaumen, mit zarten Tanninen, frisches und elegantes Finale, mittlere Länge
89-91

Chateau Marquis d Alesme 2017 Margaux
Die kleine Perle in der Appelation Margaux liegt in direkter Nachbarschaft zu Palmer und Chateau Margaux, seine Konzentration ist von mittel bis mittel plus. Die Nase zeigt reife dunkle Frucht, schöne Würze. Schokolade und zartes Zedernholz, etwas weisser Pfeffer, und eine sehr schöne und kühle mentholfrische im Hintergrund. Sehr guter kraftvoller Körper, strukturiert und dennoch mit einem feinen Schliff. Im Vergleich zu den zwei Jahren zuvor wird dies ein frischer, und eleganter Stil, im Vergleich in der Appelation gehört er aber zu den kraftvolleren, dank Michel Rolland, was ganz und gar nicht negativ gemeint ist.
92-94 Ein aufsteigender STERN !

Chateau Rauzan Segla 2017 Margaux
Mittlere dichte, dunkle reife Frucht, cassis und süssliche Kirsche, etwas florales und kühle Frische. Die Tannine sind sehr strukturiert und saftig am Gaumen.
Er klingt sehr frische aus.
92-94

Blason Chateau D´Issan 2017 Margaux
Mittlere Konzentration, Recht frisch und leichte helle Fruchtnoten, am Gaumen sanft und elegant, ein zugänglicher und offenener Zweitwein mit frischen Beerenaromen im Finale.
87-89

Chateau D´Issan 2017 Margaux
mittlere Konzentration, mit frischen Beerenaromen, Veilchennoten sind sehr gut wahrzunehmen, sehr schöne süsse in der Mitte, das Tannin ist geschliffen und poliert. Ein eleganter Vertreter der Appelation. Eine der frühesten Lesen seit 2003.
90-92+

Malescot St. Exupery 2017 Margaux
Mittel bis mittel plus. Dunkle fruchtige Nase mit viel cassis und floralen anklängen, kühle Minze kommt hinzu und etwas Graphit. Saftiger kompakter Gaumen, guter Einfluss und strukturiert im Mund. Sehr gelungen.
92-94

Alter Ego de Palmer 2017 Margaux
Mittlere bis mittel plus Dichte. Dunkle Frucht, Cassis, Kirschlikör, Zedernholz, bisschen Zakritze. Dicht am Gaumen, mit sattem Kern, und dennoch saftig und frisch, am Gaumen etwas mehr florale Nuancen. Sanfte aber sehr strukturierte Tannine.
91-93

Chateau Palmer 2017 Margaux
Mittel bis mittel plus in der Konzentration, minimal blickdicht im innersten Zentrum. Die Nase geht etwas mehr in die reifere Frucht, schon mit Zwetschgennoten feine Veilchennuancen, zart ledrige Anklänge. Am Gaumen sehr strukturiert und mit Zartbitterschokoladennoten und im Finale kommt eine sehr schöne Frische durch mit floralen Anklängen.
94-96

Pavillon Rouge du Chateau Margaux 2017
Mittlere Intensität, sehr klar fruchtbetonte Nase, Kirsche und Cassis, florale Nuance, mirelaschische Kühle, sehr eleganter Auftakt feine lange Tannine, ein sehr eleganter Wein mit einer aussergewöhnlichen Länge für einen Zweitwein. Schöne frische und Mineralität.
91-93+

Chateau Margaux 2017
Mittlere Dichte. Dunklere Frucht als der Zweitwein, erstaunlich offen und zugänglich, Grafitnoten, florale Noten, tolle Aromen am Gaumen, sanft und doch kraftvoll zugleich. Strukturiert und doch vital und reich an Finesse. Langer Nachhall.
95-96+

Pavillon Blanc 2017 Margaux
Tolle expressive Nase, exotische Früchte, unglaubliche Frische, tolle Röstaromatik, Cremigkeit die an Sahne mit einem Hauch Vanille erinnert.
Am Gaumen satt und kraftvoll und zur gleichen Zeit erstaunlich frisch und mineralisch er bleibt super lang am Gaumen. Sauvignon Blanc wie er sein soll !!
95-97

Hier finden Sie die Weine aus dem Margaux welche wir Ihnen gerne in der Subskription anbieten möchten — >>

 

Den Gesamtüberblick unserer Bordeaux Subskription 2017 finden Sie hier –>>