Hier geht es zur 2019er Bordeaux-Arrivage - stöbern Sie gerne in unserer grossen Auswahl an Spitzenweinen

Ceretto

Ceretto


Das Weingut Ceretto wurde in den 30ern von Riccardo Ceretto aus der Taufe gehoben. Besonders seine Söhne Bruno und Marcello haben dann seit den 60ern stark an der beeindruckenden Entwicklung des Piemonteser Weinstils mitgewirkt. Insbesondere die stilistische Ausrichtung edler Nebbiolo-Weine lag ihnen stets am Herzen und so haben Sie sich ebenso wie die Rebsorte stetig herausgefordert. Seit den 80ern werden die Geschicke von Ceretto am Stadtrand von Alba in einem restaurierten Gehöft geführt, Monsordo Bernardina genannt. Es ist umgeben von mehr als 30 Hektar besten Weinbergen, auf denen sowohl einheimische (autochthone) als auch international geschätzte Rebsorten kultiviert werden. Als Besonderheit erfahren diese eine streng ökologische Weinbergsarbeit, was sowohl den Rebstöcken als auch deren Traubenmaterial enorm zugute kommt. Und natürlich auch all jenen, die herausragende piemonteser Weine zu schätzen wissen.

 
Ceretto Langhe Monsordo Rosso 2017
 BIO 

Der Rosso Monsordo wurde aus Cabernet Sauvignon. Merlot und Syrah kreiert und stellt damit einen Gegenentwurf zu den vorherrschenden einheimischen Rebsorten des Piemonts dar.
Ceretto. dass die Geschicke beim Weingut Monsordo lenkt. besitzt hier eine Reihe internationale Rebsorten. Dies geht auf einige ampelografische Veränderungen in den 90ern zurück. als man viel mit Nebbiolo und generell der piemonteser Weinidentität experimentierte. So hegte man auch bei Monsordo den Wunsch. Ausdruckskraft und Typizität einiger Cépage nobles in der eigenen Weinbauregion zu verankern. Aus diesr Entwicklung heraus kristallisierten sich vor allem die obigen drei Rebsorten als Qualitätsträger heraus.

Um die Einzigartigkeit jeder Rebsorte für den Monsordo Rosso zu bewahren. werden alle drei separat vergoren und im Holz ausgebaut. Je nach Jahrgangsqualität assembliert Ceretto dann den Wein in den optimalen Prozentsätzen einer jeden Rebsorte. Entsprechend vielschichtig zeigt sich das Bouquet von dunklen Früchten. würzigen Tönen und zarter Vanille. Am Gaumen offenbart sich ein kraftvoller Körper. wobei das Tannin recht geschmeidig über die Zunge gleitet. Der Nachhall betont erneut die Frucht und klingt so lange wie elegant aus. Die qualitative Flaschenprägung passt ebenfalls sehr gut zu diesem edlen Wein von Ceretto.


 
24,90 EUR
33,20 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ceretto Arneis Blangé Langhe 2020
 BIO 
Als Produkt einer sehr charakteristischen Region, dem Roero, kombiniert der Blangè nachhaltige Praktiken im Weinberg mit einem modernen Ansatz. Frucht und Mineralität, Aromatik und ausgewogene Frische, koexistieren in diesem Weißwein, der Genuss und Vielseitigkeit zu seinem Markenzeichen gemacht hat.
17,90 EUR
23,87 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ceretto Barbera d'Alba Piana 2016
 BIO 

Der Piana ist ein Barbera. wie man ihn sich nur wünschen kann. Typische rote Kirschnoten. Pflaume und Eindrücke kleiner Waldhimbeeren werden bereichert von floralen Aromen nach Veilchenblüten. Am Gaumen erkennt man ebenfalls die kraftvolle. fleischige Kirschfrucht. ergänzt von edlen Würznoten. Um seine edle Frucht zu bewahren. wurde er ausschließlich reduktiv ausgebaut. Auch die seidigen Tannine fügen sich sehr angenehm in das Geschmacksbild dieses Piemontesers ein. Das Ganze findet in einem harmonischen. fein akzentuierten Finale seinen herrlich genussreichen Ausklang und lädt ein zu einem zweiten Glas dieses edlen Rotweines.

Erleben Sie ihn z.B. zu Tagliatelle mit kraftvollen Saucen. zu Trüffeln oder auch zu jungem Wild. Natürlich macht er auch zu italienischen Hartkäsen wie einem Parmeggiano oder einem Grana Padano eine tolle Figur.


 
Nicht käuflich