Franz Hirtzberger Rotes Tor Grüner Veltliner Federpsiel 2021
Franz Hirtzberger 2021 Rotes Tor Grüner Veltliner Federpsiel

weiteres von

NEU

Franz Hirtzberger 2021 Rotes Tor Grüner Veltliner Federpsiel

Art.Nr.:
24061808
Vorverkauf  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Österreich
Region:
Wachau
Lage:
Rotes Tor
Rebsorte(n):
Grüner Veltliner
Falstaff:
93
Bodenformation:
Gneis. Glimmer und Schiefer mit einer Braunerdeauflage
Qualitätsstufe:
Qualitätswein | Federspiel
Ausbau::
Im großen Holzfass gereift
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Naturkorken
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
5 – 10 Jahre
dekantieren / karaffieren:
ja. karaffieren | circa 1-2 Stunden vor dem Genuss
Trinktemperatur (in Grad °C):
8 – 10
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Weisswein
Alkoholgehalt in Vol.%:
12.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Weingut Franz Hirtzberger Ges.m.b.H.. Kremserstraße 8. 3620 Spitz
Mindestbestellmenge:
6
23,95 EUR

31,93 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Franz Hirtzberger Honivogl Grüner Veltliner Smaragd 2021
NEU
98-100

VORVERKAUF - Auslieferung zwischen Ende Oktober  / Anfang November 2022
(Ihre Bestellung vorausgesetzt)
 


98-100 Punkte vom Falstaff Franz Hirtzberger Honivogl Grüner Veltliner Smaragd 2021Peter Moser 27.06.2022 Helles Goldgelb, Silberreflexe. Rauchig-tabakig unterlegte feine Mangonote, zart nach Marille, kandierte Orangenzesten, feiner Blütenhonig. Kraftvoll, saftig und elegant, feine Nuancen von weißer Frucht, gut integrierte Säurestruktur, mineralisch-salzig im Abgang, bereits sehr harmonisch und entwickelt, ein toller Speisenbegleiter mit enormem Reifepotenzial.
 

Die Lage Honivogl befindet sich am Fuße des Singerriedels. In den etwas flacheren Teilen lässt sich der Grüne Veltliner besser kultivieren. perfekte Ausrichtung nach Süden. auch der Einflusses der Donau in Kombination mit der einzigartigen Bodenformationbegünstigt die oftmals praktiziert späte Lese der hochreifen Trauben in mehreren Lesedurchgängen. Wohl kaum ein anderer Grüner Veltliner kann diese Konzentration. diesen Schmelz und diese Mineralik in sich vereint vorweisen.
119,00 EUR
158,67 EUR pro l
Franz Hirtzberger 2021 Honivogl Magnum Grüner Veltliner Smaragd
NEU
98-100
MAGNUM
VORVERKAUF - Auslieferung zwischen Ende Oktober  / Anfang November 2022
(Ihre Bestellung vorausgesetzt)
 


98-100 Punkte vom Falstaff Franz Hirtzberger Honivogl Grüner Veltliner Smaragd 2021Peter Moser 27.06.2022 Helles Goldgelb, Silberreflexe. Rauchig-tabakig unterlegte feine Mangonote, zart nach Marille, kandierte Orangenzesten, feiner Blütenhonig. Kraftvoll, saftig und elegant, feine Nuancen von weißer Frucht, gut integrierte Säurestruktur, mineralisch-salzig im Abgang, bereits sehr harmonisch und entwickelt, ein toller Speisenbegleiter mit enormem Reifepotenzial.
 

Die Lage Honivogl befindet sich am Fuße des Singerriedels. In den etwas flacheren Teilen lässt sich der Grüne Veltliner besser kultivieren. perfekte Ausrichtung nach Süden. auch der Einflusses der Donau in Kombination mit der einzigartigen Bodenformationbegünstigt die oftmals praktiziert späte Lese der hochreifen Trauben in mehreren Lesedurchgängen. Wohl kaum ein anderer Grüner Veltliner kann diese Konzentration. diesen Schmelz und diese Mineralik in sich vereint vorweisen.
249,00 EUR
166,00 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Franz Hirtzberger Rotes Tor Grüner Veltliner Smaragd 2021
NEU
94-96

VORVERKAUF - Auslieferung zwischen Ende Oktober  / Anfang November 2022
(Ihre Bestellung vorausgesetzt)
 
94-96 Punkte vom Falstaff für den Franz Hirtzberger Rotes Tor Grüner Veltliner Smaragd 2021Peter Moser am 27.06.2022:

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Feine gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Ananas und Mango, zart nach Orangenzesten, mineralischer Touch. Saftig, seidige Textur, feine Kräuterwürze, dezente Fruchtsüße, mineralisch-zitroniger Touch, ein balancierter Speisenbegleiter.
 
Zur Lage Rotes Tor der Familie Hirtzberger in Spitz / Wachau:
Der Sage nach soll das Rote Tor - ein Rest der alten Stadtmauer - in den Schwedenkriegen nach dem Kampf von Blut getränkt gewesen sein. In den Weingärten darunter reifen unsere Grüner Veltliner in den Kategorien Federspiel und Smaragd. Der Boden ist von Gneis. Glimmer und Schiefer mit Braunerdeauflage geprägt.
44,90 EUR
59,87 EUR pro l
Franz Hirtzberger Singerriedel Riesling Smaragd 2018


Franz Hirtzberger Singerriedel Riesling Smaragd 2017Verkostungsnotiz aus dem aktuellen Falstaff Wein Guide 2018/19:

Mittleres Grüngelb. Silberreflexe. Feine Nuancen von kleinen Wachauer Marillen. weißer Pfirsich. zart rauchige Mineralität. Stoffig. reifer Mangotouch. feine Fruchtsüße. strahlende Mineralität. weiße Fruchtnuancen im Abgang. elegant und anhaftend. tolles Zukunftspotenzial. großes Rieslingkino.

Zum Weingarten Singerriedel der Familie Hirtzberger in Spitz:
Der steil hinter dem Weingut Hirtzberger ansteigende Weingarten mit dem Namen Singerriedel ist eine der besten Lagen der gesamten Wachau. dem die Familie Hirtzberger ein ganz besonderes Augenmerk schenkt. In langer und aufwendiger Weise über 20 Jahren hinweg durch Wiederaufbau von Steinterrassen nach alter Art Schritt für Schritt rekultiviert. Der Weingarten Singerriedel besitzt einen extrem mineralhaltiger Boden aus Paragneis. Glimmer. Schiefer und erzhaltigem Gestein eine einzigartige Grundlage für weltklasse Riesling Smaragde. Der sechser im Lotto für jeden Winzer.


 
Nicht käuflich
Franz Hirtzberger Grüner Veltliner Axpoint Smaragd 2021
NEU
96

VORVERKAUF - Auslieferung zwischen Ende Oktober  / Anfang November 2022
(Ihre Bestellung vorausgesetzt)

96 Punkte vom Falstaff für den Franz Hirtzberger Grüner Veltliner Axpoint Smaragd 2021Verkostungsnotiz Peter Moser vom 27.06.2022:

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zart rauchig-kräuterwürzig, feine Anklänge von gelber Tropenfrucht, zart nach Mandarinenzesten. Saftig, elegant, zeigt eine samtig-seidige Textur, gut integrierte feine Säure, ungemein harmonisch, ein Hauch von Marille im Abgang, ein sehr facettenreicher Speisenbegleiter mit Reifepotenzial.
 
 

Zum Weinberg Axpoint der Familie Hirtzberger in der Wachau:
Der geschichtsträchtige Name des Axpoint oder Abts-Point stammt daher. dass Grund und Boden hier einst im Besitz der Abtei Niederalteich standen. Bei uns ist diese Lage seit 1999 in Ertrag. Der Boden ist tiefgründig und tonhältig. das schlägt sich auch in der stoffig-saftigen Ausrichtung des hier gedeihenden Grünen Veltliner Smaragd nieder.
 
44,90 EUR
59,87 EUR pro l
Franz Hirtzberger Steinportz Riesling Smaragd 2017

95 Punkte vom Falstaff für den Franz Hirtzberger Steinportz Riesling Smaragd 2017Verkostungsnotiz aus dem aktuellen Falstaff Wein Guide 2018/19:

Helles Gelbgrün. Silberreflexe. Feine gelbe Tropenfrucht. ein Hauch Mango. ein Hauch von Blütenhonig. Feste Textur. kernig. weiße Pfirsichfrucht. frische Säurestruktur. elegant und gut anhaftend. feine Mineralität. zitronig-animierend im Nachhall. eine neue Rieslinglage im Sortiment.



Zum Weingarten Steinportz der Familie HIrtzberger:

Der Steinporz ist ein mittelhoch gelegener Terrassenweingarten und bietet herausragende Grundlagen für Weißburgunder. Der Boden ist von reinem Paragneis Verwitterungsboden mit geringem Humusgehalt gekennzeichnet und sorgt für die entsprechende Mineralik des Weißburgunders. den wir als Smaragd ausbauen.

 

Nicht käuflich
Franz Hirtzberger Grauburgunder Smaragd 2021
NEU

VORVERKAUF - Auslieferung zwischen Ende Oktober  / Anfang November 2022
(Ihre Bestellung vorausgesetzt)
 

94 Punkte vom Falstaff für denVerkostungsnotiz vom 27.06.2022

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine reife Birnenfrucht, ein Hauch von Kletzen, kandierte Orangenzesten, feiner Blütenhonig. Stoffig, saftig und elegant, dezente Fruchtsüße, feine Säurestruktur, mineralisch-frisch, harmonisch, zeigt Länge und Potenzial, gelbe Frucht im Nachhall, zart saliner Rückgeschmack.
 

Der Franz Hirtzberger Grauburgunder Smaragd 2021 macht dem Namen seiner Lage alle Ehre: Pluris. aus dem Lateinischen. heißt zu Deutsch "mehr" und genau das bekommt man auch. Kraft, Substanz, Körper, ein Grauburgunder wie man ihn in solcher Opulenz selten findet. Die Nase offenbart rebsortentypische Avancen von Apfel, dazu etwas Steinobst und reife Süßenoten. Am Gaumen übernimmt die Exotik die Führung, dezente Apfelsäure umspielt mit einem Anflug Mineralik die Fülle. Im Abgang lang und weiterhin opulent druckvoll. Wer es gern üppig und doch mit charme und einer gewisen Eleganz mag, wird kaum besseres finden.
 
42,50 EUR
56,67 EUR pro l
Franz Hirtzberger 2021 Singerriedel Riesling Smaragd Doppelmagnum
NEU
99-100

Doppel-Magnum
VORVERKAUF - Auslieferung zwischen Ende Oktober  / Anfang November 2022

(Ihre Bestellung vorausgesetzt)
 

99-100 Punkte vom FalstaffVerkostungsnotiz 27.06.2022:

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Frische gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Mango und Maracuja, feine Noten von weißen Blüten, ein Hauch von Limetten, ein Pfauenrad von Aromen, sehr verführerisch. Saftig, stoffig und elegant, feine Steinobstnuancen, finessenreich strukturiert, dezente Fruchtsüße, mineralisch-zitronig im Abgang, bleibt sehr lange haften, strahlender Stil, Potenzial für Jahrzehnte.
 

Zum Weingarten Singerriedel der Familie Hirtzberger in Spitz:
Der steil hinter dem Weingut Hirtzberger ansteigende Weingarten mit dem Namen Singerriedel ist eine der besten Lagen der gesamten Wachau. dem die Familie Hirtzberger ein ganz besonderes Augenmerk schenkt. In langer und aufwendiger Weise über 20 Jahren hinweg durch Wiederaufbau von Steinterrassen nach alter Art Schritt für Schritt rekultiviert. Der Weingarten Singerriedel besitzt einen extrem mineralhaltiger Boden aus Paragneis. Glimmer. Schiefer und erzhaltigem Gestein eine einzigartige Grundlage für weltklasse Riesling Smaragde. Der sechser im Lotto für jeden Winzer.

 
599,95 EUR
199,98 EUR pro l
Franz Hirtzberger Honivogl Grüner Veltliner Smaragd 2017 Magnum

Magnumflasche

Platz 1

in der Kategorie Best of Grüner Veltliner im aktuellen Falstaff Wein guide 2018/19!

Franz Hirtzberger Honivogl Grüner Veltliner Smaragd 2017Verkostungsnotiz aus dem aktuellen Falstaff Wein Guide 2018/19:

Mittleres Grüngelb. Silberreflexe. Feine gelbe Tropenfrucht. zart nach Marille. dezente Kräuterwürze. dunkle Mineralität. Kraftvoll. stoffig und würzig. ungemein konzentriert. feine Extraktsüße. angenehme Säurestruktur unterlegt. stoffig und anhaltend. großes Reifepotenzial.





 
Nicht käuflich
Franz Hirtzberger Chardonnay Smaragd 2021
NEU

VORVERKAUF - Auslieferung zwischen Ende Oktober  / Anfang November 2022
(Ihre Bestellung vorausgesetzt)
 


94-96 Punkte vom Falstaff für den Franz Hirtzberger Chardonnay Smaragd 2021Verkostungsnotiz vom 27.06.2022

Helles Goldgelb, Silberreflexe. Feine Nuancen von gelber Tropenfrucht, zart nach reifer Quitte, dezente Kräuterwürze, mineralischer Touch. Kraftvoll, straff, feine Nuancen von weißem Kernobst, erfrischender Säurekern, gute Definition und Länge, ein facettenreicher Speisenbegleiter, bereits gut entwickelt.
 


Der Franz Hirtzberger Chardonnay Smaragd 2021 zeigt sich im Glas mit grün reflrktierendem Strohgelb. Im Kern dicht, an den Rändern wirds fast klar, so dass man hier von mittlerer Dichte spricht. Die Nase offenbart Aromen von tropischen Steinfrüchten, Nuancen von Nuss, Karamell und Honig mischen sich unter, dazu zarte Würze. Ein in der Nase ausdrucksstarker Chardonnay. Am Gaumen zeigen sich die selben Fruchtaromen wie in der Nase, die Sekundäraromtik tritt etwas in den Hintergrund und wird von der perfekt balancierenden Säure überlagert, die dem Franz Hirtzberger Chardonnay Smaragd 2021 bei aller Fülle Frische und Mineralität verleiht. Cremig, sehr lang und elegant - wir finden, einer der spektakulärsten Chardonnays der letzten Jahre!
 
 
42,90 EUR
57,20 EUR pro l