Borell Diehl Grauer Burgunder Alte Reben trocken Hainfelder Letten
Borell Diehl 2021 Grauer Burgunder Alte Reben trocken Hainfelder Letten

weiteres von

NEU
TOP

Borell Diehl 2021 Grauer Burgunder Alte Reben trocken Hainfelder Letten

Art.Nr.:
2022005389
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Deutschland
Region:
Pfalz
Lage:
Hainfelder Letten
Rebsorte(n):
Grauburgunder
Qualitätsstufe:
QbA
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Schraubverschluss
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
Jetzt trinkreif
dekantieren / karaffieren:
nein
Trinktemperatur (in Grad °C):
10 – 12
Glasempfehlung:
Gabriel Universal StandArt | Zalto DenkArt Weisswein
Alkoholgehalt in Vol.%:
13.50
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Weingut Borell-Diehl Weinstraße 47. 76835 Hainfeld 
10,20 EUR
13,60 EUR pro l

13,60 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Borell Diehl 2021 Weisser Burgunder Reserve Burrweiler Schlossgarten trocken
TOP
Der Weisse Burgunder Reserve ist immer noch eine Neuheit im Borell Diehl Sortiment und mit dem Jahrgang 2015 konnte man sich keinen besseren Start für diesen Wein wünschen. Und auch 2016 ist er wieder phänomenal gut gelungen!

Der Wein präsentiert sich mit einem hellen Goldgelb im Glas, klar und rein. Die Nase ist noch vorsichtig verhalten, geprägt von reifer Birne und leicht floralen Noten. Das Holz ist sehr behutsam eingebunden. Der Gaumen weist eine sehr gute Struktur auf ohne auf Finesse zu verzichten. Die Säure in diesem Wein ist ausgesprochen harmonisch und dennoch mit genügend Frische ausgestattet.
 
14,00 EUR
18,67 EUR pro l
Borell Diehl Weisser Burgunder QbA 2021 je Flasche 7,40€



Einfach klassisch

Der Borell Diehl Weisser Burgunder QbA 2021 ist ein klassischer, schon in der Nase nach Nuss und Birne duftender, Pinot Blanc. Zarte Cremigkeit am Gaumen, exotische Frucht und feingliedrige Struktur - so macht der Borell Diehl Weisser Burgunder QbA 2021 auch eine grandiose Figur als Speisenbegleiter zur frischen Küche von Salaten und Geflügel oder zu gegrilltem weissen Fleisch.



 
7,40 EUR
9,87 EUR pro l
Borell Diehl Chardonnay Reserve trocken 2020 je Flasche 14.00€



Der Borell Diehl Chardonnay Reserve trocken 2020 ist ein herzhaft trockener Wein mit einer enormen. inneren Dichte. In dieser Preisklasse ein wahrhaft erstklassiger Chardonnay. Die Böden der Muschelkalkparzellen verleihen diesem großen Wein Kraft und Struktur. Das betörendes Aroma strömt aus dem Glas direkt in die Nase und das Gehirn sagt sofort: mehr davon! Borell Diehl Chardonnay Reserve trocken 2020 ist in der Pfalz schon ein echter Referenzwein, wenn es um ein ausgesprochen guten Preis Genussverhältnis geht.



 
14,00 EUR
18,67 EUR pro l
Borell Diehl 2021 Grauer Burgunder trocken je Flasche 7.40€



"Das dezente Gelb zeigt leichte Abweichungen in ein helles Grün. Wunderbar fruchtige Aromen von Apfel, Birne und Walnuss. Eine gut ausbalancierte Struktur gestaltet den Abgang sehr angenehm. Der Pfälzer Klassiker! Jungendlich frische Art, mit einem melonig- cremigem Duft. Seidenweiches Mundgefühl und auch hier wieder cremig und fein. Sehr bekömmlich ist auch die Säurestruktur, was ihn zum idealen Begleiter von Salaten mit kräftiger Vinaigrette macht. Oder genießen Sie ihn doch einfach nur Solo..." Soweit das Weingut. Wir sagen: unbedingt probieren. Das Preis/Genuss-Verhältnis ist nach wie vor grandios!



 
7,40 EUR
9,87 EUR pro l
Borell Diehl 2021 Weisser Burgunder Alte Reben trocken
NEU



Weisser Burgunder Alte Reben 2021 trocken aus dem Hainfelder Weinbergslagen des Betriebes Borell Diehl.

Ein traumhaft üppiger Duft nach weissen Blüten, Birne, goldenes Stroh. Ausgestattet mit einer feinen Mineraliät. Dadurch spannungsgeladen und pulsierend im Gaumen und höchst intensiv, tolles cremiges Mundgefühl!
 
10,20 EUR
13,60 EUR pro l
Borell Diehl Riesling Kupperwolf trocken 2021 je Flasche 10.70€




Das Rebmaterial für den Borell Diehl Riesling Kupperwolf trocken 2021 stammt aus einer der besten Rieslingparzellen. In Schloss Kupperwolf ist der berühmte Philosoph und Religionskritiker Paul Thierry Holbach (1723-1789) aufgewachsen. Sein revolutionäres Gedankengut spiegelt sich eindrucksvoll in der Mineralität des Weines wieder. Die knackig-rassige Säurestruktur zeigt eindrucksvoll den tiefgründigen Charakter diese Weines. Der Nachhall am Gaumen fordert Schluck für Schluck nach einem weiteren Glas.




 
10,70 EUR
14,27 EUR pro l
Borell Diehl Grauer Burgunder Alte Reben trocken Hainfelder Letten je Flasche 10.20€



Grauer Burgunder Alte Reben heisst die Krönung im Sortiment der Grauburgunder bei Borell Diehl. Ein Wein der grosse Aromenvielfalt bietet, er duftet nach reifen Birnen und hellem Steinobst, am Gaumen dann eine feine und edle nussige Note. Die Struktur ist fein und ausgewogen, er besitzt eine milde und dennoch lebendige Säure. Einfach ein Genuss.

Unser Tipp für Grauburgunderfans !



 
10,20 EUR
13,60 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Borell Diehl Spätburgunder Georg
 
Weinbeschreibung:
Spitzenburgunder aus der Top Lage Hainfelder Letten.
Ganz grosser Burgunder der in seiner Preisklasse wahrscheinlich keine Konkurenz hat ! Eindringlich und komplexer Pinot Noir. Straffe Holzaromen in der Nase mit unglaublich weichem Übergang zum Gaumen.

Der Gault Millau Weinguide 2014 schreibt:
Was in aller Welt nehmen die in Hainfeld für Pillen ?
Im Ernst: Klein, Bernhard und Borell-Diehl scheinen sich abgesprochen zu haben, die Pfälzer Verhältnisse umzukrempeln. Thomas Diehl und seine Frau Anenette >>schockieren<< uns erneut mit einem Hammerjahrgang. Die Riesling Kabinette sind dicht wie Spätlesen, aber alkoholisch leichtfüßig. Die burgundischen Spätlesen aus dem Holzfass besitzen ausgezeichneten Schmelz. Die Spätburgunder sind genau so wie man es mag: würzig, eher kühl, lang und sehr nachhaltig. Schwächen sind keine auszumachen, das hat alles Hand und Fuß. Für in Relation lächerliches Geld.
 
19,00 EUR
25,33 EUR pro l
Borell Diehl 2021 Grauer Burgunder trocken je Flasche 7.40€



"Das dezente Gelb zeigt leichte Abweichungen in ein helles Grün. Wunderbar fruchtige Aromen von Apfel, Birne und Walnuss. Eine gut ausbalancierte Struktur gestaltet den Abgang sehr angenehm. Der Pfälzer Klassiker! Jungendlich frische Art, mit einem melonig- cremigem Duft. Seidenweiches Mundgefühl und auch hier wieder cremig und fein. Sehr bekömmlich ist auch die Säurestruktur, was ihn zum idealen Begleiter von Salaten mit kräftiger Vinaigrette macht. Oder genießen Sie ihn doch einfach nur Solo..." Soweit das Weingut. Wir sagen: unbedingt probieren. Das Preis/Genuss-Verhältnis ist nach wie vor grandios!



 
7,40 EUR
9,87 EUR pro l
Borell Diehl Pinot Noir trocken 2019 je Flasche 10€



BD Pinot Noir trocken 2019
aus den alten Flemlinger Parzellen stammt dieser Spätburgunder. Das unschlagbare Preis-Genuss Verhältnis macht diesen Wein zu einem unbedingten "Muss" in Ihrem Weinkeller. Feine, aber trotzdem sehr Komplexe Aromen zeichen diesen kühlen, burgundischen Weinstil aus.

13.00 %vol Alkohol. RZ 0.5 g/l. SR 5.8 g/l
Deutscher Qualitätswein



 
10,00 EUR
13,33 EUR pro l
Dönnhoff Grauburgunder trocken 2019
 
Der Dönnhoff Grauburgunder 2019 ist trocken ausgebaut. Der Grauburgunder von Dönnhoff wird selektiv von Hand gelesen und nachher schonend im grossen Holzfass aus deutscher Eiche ausgebaut. Dieser Ausbau unterstütz den Charakter des Dönnhoff Grauburgunder und verleiht ihm den vollen Geschmack und seinen fülligen Körper ohne die Frucht zu vernachlässigen. Die Trauben für den Grauburgunder 2019 von Dönnhoff sind in den Weinbergen der mittleren Nahe gewachsen welche vom vulkanischen Verwitterungsboden und Lösslehm geprägt sind.

 
Dönnhoff Grauburgunder trocken 2019 mit 89-90 Parker Punkten ausgezeichnetStefan Reinhardt am 13.08.2022:

The 2019 Grauburgunder Trocken offers clear, ripe, intense and elegant fruit. Full-bodied, refined and very elegant on the palate, this is a pure. salty and refined Pinot Gris with substance and good grip on the finish. Excellent. Tasted as a sample in Bremen. April 2020.
 
11,50 EUR
15,33 EUR pro l
Borell Diehl Jean Borell Rotweincuvée trocken 2018 je Flasche 8.00€




Der Borell Diehl Jean Borell Rotweincuvée trocken 2019 ist die Basiscuvee im Rotweinsortiment des Weinguts. In der Nase wecken Aromen von Heidel- und Brombeeren sowie Cassis das Interesse, das tiefe Rubinrot verspricht Fülle. Im Mund bleibt der Eindruck der Früchte, ein kaum spürbarer, subtiler Holzeinsatz rundet das Spektrum ab. Gestützt wird der Wein von samtigen Tanninen und animierender, herrlich eingebundener Säure. Ein saftiger, lebendiger Rotwein mit toller Fruchtfülle ohne zu komplizierte Avancen. So schmeckt gute, bodenständige Winzerkunst.




 
8,00 EUR
10,67 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Villa Cerna Primocolle Chianti Classico DOCG 2019
91
Grandioses Chinati Classico Schnäppchen

Der Primcolle Chianti Classico 2019 wurde größtenteils aus Sangiovese gekeltert und mit der autochthonen Rebsorten Colorino verfeinert. Nach der schonenden Gärung und einer Reifezeit von 9 Monaten im Eichenfass und weiteren 3 Monaten auf der Flasche wird der Wein von der Villa Cerna freigegeben. Die sorgsame Vinifizierung merkt man dem Wein insbesondere anhand seiner markanten Aromen an. Dunkle, reife Kirschen treffen hier auf intensiv blumige Töne, die u.a. an Veilchen erinnern. Bruce Sanderson spricht für den Wine Spectator von "Eukalyptus, Salbei und Menthol sowie Aromen von Kirsche und Lakritze."
Dank des wohlbemessenen Fassausbaus erkennt man zudem edle Kakaonoten. Am Gaumen zeigt sich das Tanningerüst sehr feinkörnig und gut in die Gesamtstruktur integriert. "Schlank und ausgewogen im Mund mit seidigen Tanninen, präsentiert sich der Wein mit einer vibrierenden Frische und einem langen, saftigen Abgang," so sieht es Jens Priewe im Weinkenner. Und mit etwas Zeit im Glas und zum Abgang hin wandelt sich die schöne, saftige Frucht hin zu Himbeeren und Likörkirschen.

In jedem Fall haben Sie hier einen Wein für viele Gelegenheiten. Ob als Solist zum Zurüklehnen und Entspannen oder als Speisenbegleiter mit Freunden - z.B. zu gegrilltem oder geröstetem rotem Fleisch. Wurstwaren oder Käse.
 
 
CB Weinhandel (Christin Balog): Bitte unbedingt probieren

Der Primocolle 2019 von der Villa Cerna ist ein grandioses Chianti Classico Schnäppchen auf dem toskanischen Weinmarkt. Viele der bekannten Chianti Classico sind ja heut zu Tage schon Richtung 20.00€ und mehr enteilt. Um so mehr haben wir uns über diese neue Entdeckung mit einem grandiosen Preis-Genussverhältnis gefreut. Der Primocolle 2019 steht satt und rubinrot im Glas, verführt mit toskanischer Frische. Ebend diese süsslich saftigen Kirschen in der Nase und seine klassisch würzigen Nuancen, die an Thymian und Rosmarin erinnern. Im Mund auskleidend und saftig voll, tolles reifes Tannin, balancierte Säure und ein satter Nachklang. Einfach ein riesen Weinwert in der Toskana. BRAVO!
 
 
91 Sucklingpunkte für denJames Suckling beschreibt den Villa Cerna Primocolle Chianti Classico DOCG 2019 im July 2022 wie folgt:

Lovely sweet-cherry and orange-peel aromas follow through to a medium body with fine tannins and lively acidity. Fresh and delicious. Drink now.
 

Monica Larner beschreibt den Villa Cerna Primocolle Chianti Classico DOCG 2017 am 11. März 2021 wie folgt:

The well-priced 2017 Chianti Classico Villa Cerna Primocolle is Sangiovese with a tiny addition of Colorino. This is a satiny and silky expression that presents a long succession of red cherries, cassis, wild berries, grilled herbs and blue flowers. The effect is delicate and soft, making this the ultimate food wine, with just enough freshness and mild structure to pair with your favorite pasta dinner and plenty of shaved pecorino.
statt 13,90 EUR
Jetzt 12,99 EUR
17,32 EUR pro l
Schloss Lieser (Thomas Haag) SL Riesling feinherb 2021





Dieser klassisch feinherbe VDP. Gutswein wurde von Hand selektiert und stammt aus eigenen Steillagen der berühmten Mittelmosel. So präsentiert sich schon der Gutsriesling als hochwertiger, charaktervoller Wein, der die Handschrift des Weinguts widerspiegelt. Feine Frucht kombiniert mit einer animierenden Säure und hoher Mineralität sorgen für wahre Trinkfreude. (Schloss Lieser)




 
9,90 EUR
13,20 EUR pro l
Vinosia 2019 Neromora Aglianico DOC Irpinia



Die Reben für den Vinosia 2019 Neromora Aglianico DOC Irpinia stehen im Gebiet der Gemeinden Paternopoli und Luogosano in der Provinz Avellino (Kampanien) mit seiner rauhen Berglandschaft. Gelesen wird hier erst Ende Oktober. Und zwar per Hand. Im Keller erfolgt eine sanfte Pressung und eine rund zweiwöchige Mazeration. Nach der temperaturkontrollierten Gärung und der vollständig durchgeführte Malolaktik erfolgt der Ausbau für etwa 6 Monate in Barriques aus französischer Eiche.

"Reife Früchte und Vanille in der Nase, die sich am Gaumen zusammen mit leichten Noten von Lakritz und Paprika bestätigen. Trocken, aber mit umhüllenden Tanninen, gutem Körper und Ausdauer." So die Beschreibung des Weingut-Teams um Luciano Ercolino.


 
9,80 EUR
13,07 EUR pro l