Pauillac 2017

Pauillac 2017 Weine bei CB Weinhandel
hier haben wir die Weine aus der Appelation Pauillac zusammen gefasst
Chateau Pedesclaux 2017 Paulliac | Chateau d Armailhac 2017 Paulliac | Chateau Clerc Milon 2017 Pauillac | Chateau Duhart Milon 2017 Pauillac | Chateau Grand Puy Lacoste 2017 Pauillac | Lacoste Borie 2017 Pauillac | Reserve de la Comtesse 2017 Pauillac | Chateau Pichon Longueville Baron 2017 Pauillac | Chateau Pontet Canet 2017 Pauillac | Echo de Lynch Bages 2017 Pauillac | Chateau Mouton Rothschild 2017 Pauillac | Le Petit Mouton de Mouton Rothschild 2017 Pauillac | Chateau Lafite Rothschild 2017 Pauillac |

unser Verkostungsnotizen zu den Weinen im Überblick
Chateau Pedesclaux 2017 Pauillac
89-91
94
88-91
90-92


Der Jahrgang 2017 ist nun auf dem Markt und die ersten Flaschenbewertungen treffen ein.
Wir haben die Fassmusterverkostungen für Sie in einem Zusatzfeld zusammengefasst.

An dieser Stelle erscheinen nun die Flaschenbewertungen der 2017er Weine.

Nicht alle Weine halten wir in Zukunft für Sie auf Lager bereit, dennoch möchten wir Sie Ihnen auch nicht vorenthalten und bieten diese in 6er oder 12er Schritten an.
Gerne prüfen wir Ihre Wünsche und teilen Ihnen die Lieferfähigkeit mit.



94 Sucklingpunkte für den Chateau Pedesclaux 2017 Paulliac James Suckling bewertet den Chateau Pedesclaux 2017 Paulliac im Dezember 2019:

Lots of plum and cherry aromas with terracotta and crushed-stone undertones. Full to medium body. Tight and juicy on the palate. Round, firm tannins, yet really spicy and flavorful. Cloves and nutmeg. Hints of new oak. A blend of 65% cabernet sauvignon, 25% merlot, 7% cabernet franc and 3% petit verdot. Need three or four years to come together. Better after 2022.



39,90 EUR
53,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau d Armailhac 2017 Pauillac
90-92
94
90-92


Der Jahrgang 2017 ist nun auf dem Markt und die ersten Flaschenbewertungen treffen ein.
Wir haben die Fassmusterverkostungen für Sie in einem Zusatzfeld zusammengefasst.

An dieser Stelle erscheinen nun die Flaschenbewertungen der 2017er Weine.

Nicht alle Weine halten wir in Zukunft für Sie auf Lager bereit, dennoch möchten wir Sie Ihnen auch nicht vorenthalten und bieten diese in 6er oder 12er Schritten an.
Gerne prüfen wir Ihre Wünsche und teilen Ihnen die Lieferfähigkeit mit.



94 Sucklingpunkte für den Chateau d Armailhac 2017 Paulliac James Suckling bewertet den Chateau d Armailhac 2017 Paulliac im Dezember 2019:

Lots of chocolate and berry aromas with currants. Full-bodied, round and juicy with hints of blueberries and white pepper. Long and flavorful. Firm. A blend of 68% cabernet sauvignon, 22% merlot, 7% cabernet franc and 3% petit verdot. Needs another two or three years to soften. Better after 2022.



42,90 EUR
57,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Duhart Milon 2017 Pauillac
95


Der Jahrgang 2017 ist nun auf dem Markt und die ersten Flaschenbewertungen treffen ein.
Wir haben die Fassmusterverkostungen für Sie in einem Zusatzfeld zusammengefasst.

An dieser Stelle erscheinen nun die Flaschenbewertungen der 2017er Weine.

Nicht alle Weine halten wir in Zukunft für Sie auf Lager bereit, dennoch möchten wir Sie Ihnen auch nicht vorenthalten und bieten diese in 6er oder 12er Schritten an.
Gerne prüfen wir Ihre Wünsche und teilen Ihnen die Lieferfähigkeit mit.



95 Sucklingpunkte für den Chateau Duhart Milon 2017 Pauillac James Suckling bewertet den Chateau Duhart Milon 2017 Pauillac im Dezember 2019:

This is classical in style with lead pencil and sweet tobacco to the currant and plum undertones. Warm and cool at the same time. Full-bodied, tight and reserved with very polished, creamy tannins. It goes on and on. Compact, creamy texture. Try after 2023.



63,50 EUR
84,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Grand Puy Lacoste 2017 Pauillac
93
91-94
91-93


Der Jahrgang 2017 ist nun auf dem Markt und die ersten Flaschenbewertungen treffen ein.
Wir haben die Fassmusterverkostungen für Sie in einem Zusatzfeld zusammengefasst.

An dieser Stelle erscheinen nun die Flaschenbewertungen der 2017er Weine.

Nicht alle Weine halten wir in Zukunft für Sie auf Lager bereit, dennoch möchten wir Sie Ihnen auch nicht vorenthalten und bieten diese in 6er oder 12er Schritten an.
Gerne prüfen wir Ihre Wünsche und teilen Ihnen die Lieferfähigkeit mit.



93 Sucklingpunkte für den Chateau Grand Puy Lacoste 2017 Pauillac James Suckling bewertet den Chateau Grand Puy Lacoste 2017 Pauillac im Dezember 2019:

Aromas of fresh raspberries with some lemon peel and fresh herbs follow through to a full to medium body. Fresh herbs and graphite highlight the wine. Chewy finish. Needs time to soften. Better after 2022.



69,95 EUR
93,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Reserve de la Comtesse 2017 Pauillac
91


Der Jahrgang 2017 ist nun auf dem Markt und die ersten Flaschenbewertungen treffen ein.
Wir haben die Fassmusterverkostungen für Sie in einem Zusatzfeld zusammengefasst.

An dieser Stelle erscheinen nun die Flaschenbewertungen der 2017er Weine.

Nicht alle Weine halten wir in Zukunft für Sie auf Lager bereit, dennoch möchten wir Sie Ihnen auch nicht vorenthalten und bieten diese in 6er oder 12er Schritten an.
Gerne prüfen wir Ihre Wünsche und teilen Ihnen die Lieferfähigkeit mit.



91 Sucklingpunkte für den Reserve de la Comtesse 2017 Pauillac James Suckling bewertet den Reserve de la Comtesse 2017 Pauillac im Dezember 2019:

Some fresh-herb, cedar and berry aromas and flavors. Medium to full body, creamy tannins and a delicious finish. Shows tension and structure, though it’s a little green. Second wine of Château Pichon-Longueville Lalande. Best after 2022.



39,90 EUR
53,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Pichon Longueville Baron 2017 Pauillac
95-97
95
93-96


Der Jahrgang 2017 ist nun auf dem Markt und die ersten Flaschenbewertungen treffen ein.
Wir haben die Fassmusterverkostungen für Sie in einem Zusatzfeld zusammengefasst.

An dieser Stelle erscheinen nun die Flaschenbewertungen der 2017er Weine.

Nicht alle Weine halten wir in Zukunft für Sie auf Lager bereit, dennoch möchten wir Sie Ihnen auch nicht vorenthalten und bieten diese in 6er oder 12er Schritten an.
Gerne prüfen wir Ihre Wünsche und teilen Ihnen die Lieferfähigkeit mit.



95 Sucklingpunkte für den Chateau Pichon Longueville Baron 2017 Pauillac James Suckling bewertet den Chateau Pichon Longueville Baron 2017 Pauillac im Dezember 2019:

The currants, blackberries and spices are very pretty here on the nose. The palate is medium-to full-bodied with round, compact tannins and a fresh, linear finish. Cool and racy. Strong and focused. Drink after 2023.



128,95 EUR
171,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Pontet Canet 2017 Pauillac
96-98
96
92-95
 BIO 


Der Jahrgang 2017 ist nun auf dem Markt und die ersten Flaschenbewertungen treffen ein.
Wir haben die Fassmusterverkostungen für Sie in einem Zusatzfeld zusammengefasst.

An dieser Stelle erscheinen nun die Flaschenbewertungen der 2017er Weine.

Nicht alle Weine halten wir in Zukunft für Sie auf Lager bereit, dennoch möchten wir Sie Ihnen auch nicht vorenthalten und bieten diese in 6er oder 12er Schritten an.
Gerne prüfen wir Ihre Wünsche und teilen Ihnen die Lieferfähigkeit mit.



96 Sucklingpunkte für den Chateau Pontet Canet 2017 Pauillac James Suckling bewertet den Chateau Pontet Canet 2017 Pauillac im Dezember 2019:

This has ethereal transparency to it with a fresh, red-berry and cherry nose. Terra-cotta and dried-flower notes. Plums, too. Quite complex. The palate has a very detailed tannin texture with attractive cassis and blueberries that hold very long, fresh and pure. Fruity and fresh. Try from 2023.



108,00 EUR
144,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Echo de Lynch Bages 2017 Pauillac
93
89-91


Der Jahrgang 2017 ist nun auf dem Markt und die ersten Flaschenbewertungen treffen ein.
Wir haben die Fassmusterverkostungen für Sie in einem Zusatzfeld zusammengefasst.

An dieser Stelle erscheinen nun die Flaschenbewertungen der 2017er Weine.

Nicht alle Weine halten wir in Zukunft für Sie auf Lager bereit, dennoch möchten wir Sie Ihnen auch nicht vorenthalten und bieten diese in 6er oder 12er Schritten an.
Gerne prüfen wir Ihre Wünsche und teilen Ihnen die Lieferfähigkeit mit.



93 Sucklingpunkte für den Echo de Lynch Bages 2017 Pauillac James Suckling bewertet den Echo de Lynch Bages 2017 Pauillac im Dezember 2019:

A juicy red with plums and currants and hints of fresh herbs. Medium body. Lightly velvety with pretty fruit character at the end. A blend of 74% cabernet sauvignon, 24% merlot and 2% cabernet franc. Second wine of Château Lynch-Bages. Drink now or hold.



33,50 EUR
44,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Lynch Bages 2017 Pauillac
95
92-95


Der Jahrgang 2017 ist nun auf dem Markt und die ersten Flaschenbewertungen treffen ein.
Wir haben die Fassmusterverkostungen für Sie in einem Zusatzfeld zusammengefasst.

An dieser Stelle erscheinen nun die Flaschenbewertungen der 2017er Weine.

Nicht alle Weine halten wir in Zukunft für Sie auf Lager bereit, dennoch möchten wir Sie Ihnen auch nicht vorenthalten und bieten diese in 6er oder 12er Schritten an.
Gerne prüfen wir Ihre Wünsche und teilen Ihnen die Lieferfähigkeit mit.



95 Sucklingpunkte für den Chateau Lynch Bages 2017 Pauillac James Suckling bewertet den Chateau Lynch Bages 2017 Pauillac im Dezember 2019:

This is a focused and tight Lynch with beautiful blackcurrants, slate, graphite and lead pencil. Medium to full body. Very fine tannins and brightness. Linear line of tannins that runs nicely through the wine. A blend of 70% cabernet sauvignon, 24% merlot, 4% cabernet franc and 2% petit verdot.



99,50 EUR
132,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Mouton Rothschild 2017 Pauillac
97-99
98
97
94-96


Der Jahrgang 2017 ist nun auf dem Markt und die ersten Flaschenbewertungen treffen ein.
Wir haben die Fassmusterverkostungen für Sie in einem Zusatzfeld zusammengefasst.

An dieser Stelle erscheinen nun die Flaschenbewertungen der 2017er Weine.

Nicht alle Weine halten wir in Zukunft für Sie auf Lager bereit, dennoch möchten wir Sie Ihnen auch nicht vorenthalten und bieten diese in 6er oder 12er Schritten an.
Gerne prüfen wir Ihre Wünsche und teilen Ihnen die Lieferfähigkeit mit.

 
98 Sucklingpunkte für den Chateau Mouton Rothschild 2017 Pauillac James Suckling bewertet den Chateau Mouton Rothschild 2017 Pauillac im Dezember 2019:

Extremely perfumed Mouton with currants and crushed berries. Hints of roses and other flowers. Tight and extremely refined with ultra-fine tannins and cool yet rich currant character. The center palate offers sweet cherries and hints of oak. Lightly sweet and sour. Fresh, balsamic note. It firms up at the end. Solid. A blend of 90% cabernet sauvignon, 9% merlot and 1% petit verdot. Try after 2025.

97 Punkte vom Wine Spectator für denJames Molesworth bewertet den Chateau Lafite Rothschild 2017 in der März Ausgabe 2020 wie folgt:

A brick house Cabernet, featuring a thick sheath of warm ganache and smoldering tobacco over a core of well-steeped black currant, black fig and blackberry compote flavors. Cuts a wide and deep trench as it moves along, with loamy, tannic grip for ballast. Retains a well-buried inner purity that should blossom as this mellows in the cellar. Cabernet Sauvignon, Merlot and Petit Verdot. Best from 2025 through 2040.—J.M.
Preis auf Anfrage
 
Chateau Lafite Rothschild 2017 Pauillac
97-99
98
96
95-97


Der Jahrgang 2017 ist nun auf dem Markt und die ersten Flaschenbewertungen treffen ein.
Wir haben die Fassmusterverkostungen für Sie in einem Zusatzfeld zusammengefasst.

An dieser Stelle erscheinen nun die Flaschenbewertungen der 2017er Weine.

Nicht alle Weine halten wir in Zukunft für Sie auf Lager bereit, dennoch möchten wir Sie Ihnen auch nicht vorenthalten und bieten diese in 6er oder 12er Schritten an.
Gerne prüfen wir Ihre Wünsche und teilen Ihnen die Lieferfähigkeit mit.

 
98 Sucklingpunkte für den Chateau Lafite Rothschild 2017 Pauillac James Suckling bewertet den Chateau Lafite Rothschild 2017 Pauillac im Dezember 2019:

Deep and typical on the nose with blackcurrants, black tea, leather and graphite. The aromas draw you down to the palate. Full-bodied, creamy and beautiful with extremely polished, refined tannins. Yet, it’s powerful and long. Highest percent of cabernet sauvignon ever. Juicy and almost exotic, but very tidy with ripe tannins. Try after 2025 and onwards.


96 Punkte vom Wine Spectator für den Chateau Mouton Rothschild 2017 PauillacJames Molesworth bewertet den Chateau Lafite Rothschild 2017 in der März Ausgabe 2020 wie folgt:

This is a youthful tumble of warmed black currant, fig and blackberry paste flavors, entwined with bay leaf, tobacco, savory, lilac, smoldering charcoal and warm cast iron notes. Terrific stony minerality zips everything up for now, but riveting acidity and excellent energy should carry this easily in the cellar. Cabernet Sauvignon, Merlot and Petit Verdot. Best from 2025 through 2040. 16,000 cases made.—J.M.
Preis auf Anfrage
 
Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln)