Meyer Näkel (Ahr) Meyer Näkel (Ahr)


Wein ist eine leidenschaftliche Näkelsache. Schon seit fünf Generationen pflegt die Familie im Ahrtal jene Weinkultur, die hier einst von den Römern begründet wurde. Im Jahr 1950 entstand das heutige Weingut Meyer-Näkel durch die Hochzeit von Paula Meyer und Willibald Näkel. Obwohl Willibald Näkel nur etwa 1,5 ha Rebfläche bewirtschaftete, war er einer der namenhaften Pioniere der für das Ahrtal damals eher unüblichen trockenen Rotweine. Sein Sohn Werner Näkel führt den heute etwa 18 ha Rebfläche umfassenden Betrieb mit seiner Frau Claudia und den Töchter Meike und Dörte.

 
Meyer Näkel Spätburgunder S 2017



Dunkles Rubinrot; intensive Aromen von reifen Kirschen und zarten Röstaromen. Ein Hauch von Vanille, samtig-saftige Fülle, lebendige Säure, feinkörniges Tannin, konzentriert, lang anhaltend.

Speisenempfehlung

Bei 15° Celsius zu würzigen Vorspeisen, feinen Ragouts und schmackhaften Bratengerichten sowie reifem Weichkäse. Trinkempfehlung: bis 2015.

Weingut

Zu den Spitzenlagen des Weingutes Meyer-Näkel gehören der Dernauer Pfarnvingert, der Walporzheimer Kräuterberg und der Bad Neuenahrer Sonnenberg. Werner Näkel produziert jährlich mir seinem Ertrag von 13 ha Rebfläche ca. 100.000 Flaschen edelste Wein.
Die „Hauptrebsorte" ist der Spätburgunder mit seinem Anteil von 80 %. Seit 1985 werden die Spitzenweine Im Barrique ausgebaut. Werner Näkel ist Mitglied im Deutschen Barrique Forum und im Verband der deutschen Prädikatsweingüter.







 
29,95 EUR
39,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Meyer Näkel Spätburgunder 2017


Der Meyer Näkel Spätburgunder 2017 besitzt im Glas ein leuchtendes Rubinrot, in der Nase zeigen sich opulente Aromen von reifen Waldbeeren und Kirschen, klassische Pinot Frucht eben. Im Mund weich und rund, sehr elegant ohne ruppiges Tannin. Der Meyer Näkel Spätburgunder 2017 hat Schmelz und reife Fruchtfülle, ist sehr ausgewogen und lang am Gaumen. Mal wieder exzellent!

Speisenempfehlung

Bei 15° Celsius zu würzigen Vorspeisen, kräftigen Terrinen, Bratenfleisch und Geflügelgerichten sowie frischem Käse. Wir empfehlen, diesen Wein bis 2010 zu trinken.

Weingut

Zu den Spitzenlagen des Weingutes Meyer-Näkel gehören der Dernauer Pfarnvingert, der Walporzheimer Kräuterberg und der Bad Neuenahrer Sonnenberg. Werner Näkel produziert jährlich mir seinem Ertrag von 13 ha Rebfläche ca. 100.000 Flaschen edelste Wein.
Die „Hauptrebsorte" ist der Spätburgunder mit seinem Anteil von 80 %. Seit 1985 werden die Spitzenweine Im Barrique ausgebaut. Werner Näkel ist Mitglied im Deutschen Barrique Forum und im Verband der deutschen Prädikatsweingüter.





 
14,50 EUR
19,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Meyer Näkel Frühburgunder 2016



Der Frühburgunder ist in Deutschland schon fast eine Rarität. Aber an der Ahr gibts ihn noch. Und was Werner Näkel daraus macht, ist ohne Frage der Mühe wert. Tolle Balance, sehr samtig, feine Frucht, intensive rubinroter Farbe. Ein Rotwein der Spitzenklasse. Bewertungen: Gault Millau: Weingut-Klassifizierung 4 Trauben (Exzellenter Betrieb), Wein-Plus: Weingut-Klassifizierung 4 Sterne (internationale Klasse).








 
21,50 EUR
28,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Meyer Näkel Us de la Meng 2018
NEU


Der trockene Rotwein "Us de la meng" ist ein Cuvée aus den Rebsorten Spätburgunder, Frühburgunder und Dornfelder. Diesen fruchtigen Wein mit runden Tanninen dominieren in der Nase als auch am Gaumen Walderdbeeren und Kirschen, begleitet von einer zarten Holunderblüten-Aromatik. Bei 15-17 Grad Celsius passt er zu herzhaft-deftigen Gerichten, wie etwa...


 
12,90 EUR
17,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)