Saint Julien 2016

Gerne möchten wir Ihnen unsere top 10 Bordeaux's 2016 vorstellen,
die wir für die besten Käufe für ihren Weinkeller halten alles unter 35€ (hoffentlich):
 
Pomerol Chateau Plince 2016 Saint Emilion Tour Saint Christophe 2016, Chateau de Pressac 2016, Chateau Vieux Chateau Palon 2016 Saint Estephe Chateau Serilhan 2016 Haut Medoc Chateau d Escurac 2016 Castillon Cotes de Bordeaux Chateau d Aiguilhe 2016, Clos Puy Arnaud 2016 Fronsac Chateau Dalem 2016, Chateau La Vielle Cure 2016

Unsere top 12 Bordeaux's 2016 zum Träumen
ohne die Premier Crus aus dem Medoc und die Grand Cru Classe „A“ vom rechten Ufer, die in keiner ambitionierten Bordeauxsammlung fehlen dürfen.

Pauillac Pontet Canet 2016 und Lynch Bages 2016 Saint Estephe Montrose 2016 und Calon Segur 2016 Margaux Rauzan Segla 2016 Saint Julien Ducru Beaucaillou 2016 Pessac Leognan Chateau Pape Clement 2016 und Domaine de Chevalier rouge 2016 Saint Emilion Canon La Gaffeliere 2016 und Figeac 2016 Pomerol La Fleur Petrus 2016 und Clinet 2016

Hier finden Sie unsere Gesamteinschätzung für den Bordeaux Jahrgang 2016.

Da die Preise erst im Laufe der Kampagne veröffentlicht werden, lohnt es sich regelmässig unsere Seite zu besuchen.
In der 2016er Subskription bieten wir Ihnen gerne bereits folgende Weine an.

Saint Julien
2016 Château Talbot je Flasche 58,50€
2016 Château Beychevelle je Flasche 78,50€
2016 Château Branaire Ducru je Flasche 52,50€
2016 Château Saint Pierre je Flasche 59,95€
2016 Château Gruad Larose  je Flasche 72,00€
2016 Château Leoville Poyferre je Flasche 89,50€
2016 Château Leoville Las Cases je Flasche 238,00€
2016 Château Langoa Barton je Flasche 47,50€
2016 Château Leoville Barton je Flasche 85,00€
2016 Château Ducru Beaucaillou je Flasche 192,50€
2016 Château La Croix Ducru Beaucaillou je Flasche 46,90€

Falls Sie ihren Favoriten nicht gefunden haben, schreiben Sie uns doch einfach eine Mail oder rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne.


 
Saint Julien 2016
Chateau Gloria 2016 Saint Julien Subskription
Den Chateau Gloria 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 39.95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
Gloria ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Gloria 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Gloria 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Gloria ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Gloria 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

93-95 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Gloria 2016 im April 2017:
The 2016 Gloria is a blend of 60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 3% Petit Verdot and 7% Cabernet Franc that was picked from 29 September until 17 October. It is matured in slightly less oak than the Saint-Pierre, at 40%. This is a little more backward and broody compared to the Saint-Pierre and indeed its Saint Julien peers, demanding more coaxing from the glass. It almost reluctantly unfolds and unveils subtle pencil box and dry tobacco aromas. The palate is more outgoing than the aromatics with a vibrant, almost citrus-fresh opening, tensile tannins and a satisfying sense of energy. This feels nimble and agile in the mouth with a touch of white pepper lingering on the aftertaste. You come away with the feeling that this Gloria has something up its sleeve for those with patience to cellar it for eight to ten years.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Gloria 2016 im April 2017:
Dense and layered red with berry and tobacco character, a full body and a savory finish. Got it all here.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

39,95 EUR
53,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau du Glana 2016 Saint Julien Subskription
Den Chateau du Glana 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 21,50€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
du Glana ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau du Glana 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau du Glana 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut 
du Glana ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
du Glana 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

88-90 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau du Glana 2016 im April 2017:
The 2016 Chateau du Glana has a very deep, almost regulgent purple/black colour. The bouquet is very attractive with very pure black cherry and blueberry fruit, well-integrated new oak and a Margaux-like floral component that becomes more evident with time. The palate is medium-bodied with rounded, juicy tannin and layers of sweet black fruit. It is just missing some detail and delineation on the finish. Hopefully it will develop and refine that finish during the remainder of its barrel maturation.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau du Glana 2016 im April 2017:
Very vivid and juicy with lovely fruit and acidity that gives this wine presence and texture. Much better than the 2015.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

21,50 EUR
28,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Lalande Borie 2016 Saint Julien Subskription
Den Chateau Lalande Borie 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten SIe für 25,95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Lalande Borie ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Lalande Borie 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Lalande Borie 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Lalande Borie ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Lalande Borie 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Lalande Borie im April 2017:
The 2016 Lalande-Borie is a blend of 55% Merlot and 45% Cabernet Sauvignon, delivering 13.66% alcohol and matured in 30% new oak and the remainder oneyear old. There is something almost clinical about the nose, very pure, no frills (at the moment), hints of crushed violet emerging with time. The palate is medium-bodied with fine tannin, very harmonious and cohesive, citrus-like freshness from start to finish with a long and velvety blueberry and blackberry finish. This is very polished and it should give plenty of drinking pleasure for several years.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Lalande Borie im April 2017:
This is very linear and refined with tight-grained tannins and blackberry and blackcurrant character. Shows such finesse and beauty. One of best from here in a long time.
 
91-94 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Lalande Borie im April 2017:
Rock-solid, with a core of blueberry, blackberry and cassis flavors, lined with slightly tarry grip. Keeps a fresh, driven feel through the incense-fueled finish. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Lalande Borie 2016 besteht aus 55% Merlot Noir und 45% Cabernet Sauvignon. Der Ausbau wird für 12 Monate in 30% neuen Barriques reifen. Der Alkoholgehalt wird bei 13,6 Vol% liegen. Die Lese fand zwischen dem 24. September und dem 14 Oktober statt.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

25,95 EUR
34,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
La Croix Ducru Beaucaillou 2016 Saint Julien Subskription
Den La Croix Ducru Beaucaillou 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 46,90€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
La Croix Ducru Beaucaillou ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der La Croix Ducru Beaucaillou 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den La Croix Ducru Beaucaillou 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Ducru Beaucaillou ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum 
La Croix Ducru Beaucaillou 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den La Croix Ducru Beaucaillou im April 2017:
The 2016 La Croix de Beaucaillou is a blend of 64% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot and 3% Petit Verdot that is matured in 60% new oak for 12 months and the remainder in one-year-old barrels. It has quite a rich and opulent bouquet, quite glossy with scents of kirsch, crushed strawberry, crème de cassis and a touch of vanilla. The palate is medium-bodied with quite sumptuous tannin counterbalance but a keen thread of acidity (the pH is 3.65). There is great tension here, immense purity with quite a structured, almost flinty finish that is classic in style. Though it is a Deuxième Vin, it deserves several years in bottle.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den La Croix Ducru Beaucaillou im März 2017:
This is very tight and focused with blackberries, blackcurrants and licorice. Lots of crushed stones, too. Full-bodied, tightly wound and pretty. Exciting second wine from Ducru.

91-94 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den La Croix Ducru Baeucaillou 2016 im April 2017:
This is lovely from the get-go, with notes of warm ganache and incense in front of a core of alluring crushed blueberry, açai and cassis flavors. Polished and suave on the finish. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den La Croix Ducru Beaucaillou 2016 besteht aus 64% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot Noir und 3% Petit Verdot. Der Ausbau wird für 12 Monate in 60% neuen Barriques reifen. Der Alkoholgehalt wird bei 13,5 Vol% liegen. Die Lese fand zwischen dem 24. September und dem 14 Oktober statt.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

46,90 EUR
62,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Ducru Beaucaillou 2016 Saint Julien Subskription
Den Chateau Ducru Beaucaillou 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 192.50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Ducru Beaucaillou ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Ducru Beaucaillou 2016 in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Ducru Beaucaillou 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Ducru Beaucaillou ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau
Ducru Beaucaillou 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

96-98 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Ducru Beaucaillou 2016 im April 2017:
The 2016 Ducru Beaucaillou is a blend of 85% Cabernet Sauvignon and 15% Merlot cropped at 36 hectoliters per hectare between 24 September and 14 October and matured in 100% new oak barrels (for a total of 18 months). The alcohol level comes in at 13.63% with a pH of 3.71. The bouquet is very closed at first, and so I aerated the Grand Vin by transferring from one glass to another. It gradually unfurls to reveal scents of blackberry, bilberry, cedar and a touch of pencil lead. The palate is medium-bodied with a firm backbone cloaked in layers of black fruit. The new oak is probably more present here than some of its peers, but there is more than sufficient substance to absorb that. The mineralité surfaces right towards the persistent finish, completing what is a Ducru Beaucaillou built for the long term.

97-98 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Ducru Beaucaillou 2016 im März 2017:
Very focused and reserved with a mineral, blackberry, licorice and blackcurrant character. Full and refined. Walking a tightrope between steely tannins and and dark fruit. This is highly intellectual and unique. Great finish. Remake of the extraordinary 2014? Stronger than the 2015, for sure.

97-100 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Ducru Beaucaillou 2016 im April 2017:
Offers a scintillating display of roasted apple wood, incense and warm ganache before the core of cassis, plum preserves and raspberry reduction starts to step forward. The finish, loaded with grip but remarkably polished, pulls everything together. A huge, undeniable wine, overt in style. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau Ducru Beaucaillou 2016 besteht aus 85% Cabernet Sauvignon und 15% Merlot Noir. Der Ausbau wird für 18 Monate in 100% neuen Barriques reifen. Der Alkoholgehalt wird bei 13,6 Vol% liegen. Die Lese fand zwischen dem 24. September und dem 14 Oktober statt.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

192,50 EUR
256,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Beychevelle 2016 Staint Julien Subskription
Den Chateau Beychevelle 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 78,50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau
Beychevelle ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Beychevelle 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Beychevelle 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Beychevelle ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau
Beychevelle 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

96-98 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Beychevelle 2016 im April 2017:
The 2016 Beychevelle is a blend of 47% Cabernet Sauvignon, 47% Merlot, 5% Petit Verdot and 1% Cabernet Franc cropped at 45 hectoliters per hectare between 3 October and 18 October. It is matured in 50% new oak. Furthermore, it is the first vintage to be matured in the new chichi winery whose glass exterior overlooks the passing traffic on the D2. It has a very pure, fragrant bouquet with black cherries, cassis, cedar and wet limestone, extremely precise to the point where you might think it was from the Right Bank (logical given the proportion of Merlot in the blend). The palate is sensational: understated at first and bridled with ultra-fine tannin, it is a Beychevelle armed with a disarming sense of symmetry. It builds in the mouth towards a fabulously tensile finish that is so fresh and full of energy that the senses are almost overwhelmed. Frankly, it leaves all the other Beychevelles in recent years standing. This is an electrifying 2016 from winemaker Philippe Blanc and his right-hand man, technical director, Romain Ducolomb.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Beychevelle 2016 im April 2017:
The softness and finesse to this are indeed impressive with blackberry and blackcurrant character. Full-bodied, dense and polished. Lovely texture and length. It builds on the palate. Clearly better in 2015. This is the first year in from the new cellar.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

78,50 EUR
104,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Saint Pierre 2016 Saint Julien Subskription
Den Chateau Saint Pierre 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 59,95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
Saint Pierre ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Saint Pierre 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Saint Pierre 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut 
Saint Pierre ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Saint Pierre 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

94-96 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Saint Pierre 2016 im April 2017:
The 2016 Chateau Saint-Pierre is a blend of 73% Cabernet Sauvignon, 21% Merlot and 6% Cabernet Franc picked between 29 September and 3 October for the Merlot and 5-17 October for the Cabernet Sauvignon. The wine is matured is 50% new oak. The Cabernet comes through strongly on the nose as you would expect: quite intense black fruit, graphite and just a touch of dried herbs. There is lovely definition and focus on display. The palate is well balanced with grainy tannin, a crisp line of acidity, classic in style in keeping with the style of the vintage with very fine mineralité and tension towards the sprightly finish. It is one of the most Pauillac-like Château Saint-Pierres that I have tasted, a very well crafted, almost understated but sophisticated wine that will age for 20 to 30 years. This is a fantastic Saint Julien that may well rest at the top of my banded score.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Saint Pierre 2016 im April 2017:
Blueberry, blackberry and fresh currant-leaf character. Full-bodied, refined, beautiful, dense and tight. Great depth. Best ever.

Info: Bei Interesse nehmen wir gerne Ihre unverbindliche Reservierung entgegen, schreiben Sie uns.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

59,95 EUR
79,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Branaire Ducru 2016 Staint Julien Subskription
Den Chateau Branaire Ducru 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 52,50€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau
Branaire Ducru ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Branaire Ducru 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Branaire Ducru 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut 
Branaire Ducru ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau
Branaire Ducru 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Branaire Ducru 2016 im April 2017:
The 2016 Branaire-Ducru is a blend of 64% Cabernet Sauvignon, 27% Merlot, 6% Petit Verdot and 3% Cabernet Franc picked from 28 September until 19 October at 50 hectoliters per hectare, one of the longest harvest periods at the estate. The nose is quite intense with black fruit infused with pencil shaving and a touch of tobacco, unashamedly classic in style, a little distant compared to some other Saint Juliens but undeniably well defined and full of character. The palate is structured and masculine, exerting a firm grip in the mouth, spicier than its peers with cracked black pepper complementing the black fruit, tobacco and smoke towards the structured finish. There is great length here, very persistent in the mouth, a little "rougher" in texture than others, but that will be smoothed out during élevage and in bottle. Give this Branaire-Ducru five or six years in bottle because it has great potential, one of the best produced at the estate in recent years. (NB This sample was taken from a new barrel, though the final blend will be 60%.)

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Branaire Ducru 2016 im März 2017:
This is clearly the best wine I have tasted from Branaire-Ducru. Exquisite depth and richness are on offer, yet this is always framed and focused. Layers of fruit and tannins. So deep and long. Incredible quality.

94-97 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Branaire Ducru 2016 im April 2017:
A fresh bay leaf note leads off, followed quickly by pure, enticing layers of cassis, blackberry and black cherry fruit that emerge steadily through the long finish. Offers lovely mouthfeel and purity. A very pretty expression of St.-Julien. —J.M.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

52,50 EUR
70,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Talbot 2016 Staint Julien Subskription
Den Chateau Talbot 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 58,50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
Talbot ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Talbot 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Talbot 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut 
Talbot ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Talbot 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

93-96 / 100 Parker Punkte
James Mothels bewertet den Chateau Talbot 2016 im April 2017:
Pure, with a core of cassis and blueberry fruit streaming through, carried by ample yet embedded graphite-edged grip. Keeps a fresh feel through the finish. Lovely.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Talbot 2016 im März 2017:
A full-bodied red that stays in check with a firm and lightly chewy tannin backbone. Full body and an intense finish. Shows excellent potential.

90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Talbot 2016 im April 2017:
The 2016 Talbot has a conservative bouquet with slightly leafy black fruit, a subtle earthiness that percolates through with time. At first, the aromatics seem standoffish, but you gradually warm to its charms. The palate is medium-bodied with crisp and tensile tannin. There is an edginess to this Talbot, and it does not quite possess the harmony and charm of other Saint Julien 2016s. But, there is personality here—a bit curmudgeonly and yet you keep going back to take another sip. One to watch.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

58,50 EUR
78,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Gruaud Larose 2016 Staint Julien Subskription
Den Chateau Gruaud Larose 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 72,00€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Gruaud Larose ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Gruaud Larose 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Gruaud Larose 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Gruaud Larose ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Gruaud Larose 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

93-95 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Gruaud Larose 2016 im April 2017:
The 2016 Gruaud Larose is a blend of 69% Cabernet Sauvignon, 29% Merlot and 2% Cabernet Franc this year, picked between 29 September until 15 October (with the Petit Verdot) and matured in 80% new oak, the remainder one or two years old. The alcohol is a modest 13.02%. It has a generous bouquet with scents of blackberry, briary, a touch of sandalwood and tobacco, gaining more precision as it aerates in the glass. The palate is medium-bodied with fine tannin, certainly one of the most finessed Gruaud Larose in recent years, with perfectly judged acidity. I love the focus here, a little understated at first but you cannot deny the intensity and precision on the finish. Moreover, this seems to be a slightly more detailed Gruaud, nuanced and long in the mouth. Excellent—and I suspect it might be a little more approachable than some of its peers.

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Gruaud Larose 2016 im März 2017:
Full-bodied, layered and juicy young wine. Very tannic yet ripe and intense. Powerful finish. This will be excellent. Better than the 2015.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

72,00 EUR
96,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Langoa Barton 2016 Saint Julien Subskription
Den Chateau Langoa Barton 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 47,50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
Langoa Barton ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Langoa Barton 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Langoa Barton 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Langoa Barton ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Langoa Barton 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

93-96 / 100 Punkte Winespectator
James Mothels bewertet den Langoa Barton 2016 im April 2017:
The fresh blueberry, cherry and black currant flavors give this a wide range, while racy graphite and a mouthwatering anise streak drive the finish. The fruit is so enticing that you lose track of how solidly built this is through the finish.

91-93 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Langoa Barton 2016 im April 2017:
The 2016 Langoa Barton is a blend of 55% Cabernet Sauvignon, 37% Merlot and 8% Cabernet Franc picked between 29 September and 13 October. It is being matured in 60% new oak barrels. It has a very succinct bouquet, with a mixture of black and red fruit, a slight sea spray/estuarine tincture, hints of leather and brown spice in the background. The palate is very harmonious on the entry with a grainy texture. There is good backbone here, maybe just a little foursquare compared to other Saint Julien wines, but it gathers pace towards the finish that displays touches of spice and cedar. Understated and classic Langoa.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Langoa Barton 2016 im April 2017:
Solid red with walnuts, blackberries and currants. Full to medium body and velvety tannins. Polished and exciting. Watch it.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

47,50 EUR
63,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Leoville Barton 2016 Saint Julien Subskription
Den Chateau Leoville Barton 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 85.00€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Leoville Barton ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Leoville Barton 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Leoville Barton 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut 
Leoville Barton ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Leoville Barton 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

93-95 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Leoville Barton 2016 im April 2017:
The 2016 Leoville-Barton is a blend of 86% Cabernet Sauvignon and 14% Merlot picked from 29 September until 13 October, matured in 60% new oak and delivering 13% alcohol. It has a more intense bouquet compared to the Langoa-Barton, plenty of intense blackberry and raspberry fruit, minerals, cedar and a hint of licorice. The palate is a little chewy on the entry with good grip in the mouth. This demonstrates the backbone of the finish, just the right amount of spiciness with excellent salinity on the long finish. It is not a once-in-a-lifetime Leoville Barton, but (as usual) it just seems to do everything right. Maybe it's not quite up there with the stellar 2015 Léoville Barton, which I re-tasted at the time, but it is not far off.

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Leoville Barton 2016 im März 2017:
Tight and chewy with a solid tannin structure and depth of fruit. Full body and lots of depth and texture. A Barton with lots happening already. Develops beautifully on the palate. Should be better than the 2015.

96-99 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Leoville Barton 2016 im April 2017:
This packs some serious punch and drive, with a terrific core of blueberry, açai and plum reduction notes, backed by waves of graphite and roasted apple wood. Has the pleasantly chewy feel typical of St.-Julien, along with an extra-racy graphite edge. —J.M.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

85,00 EUR
113,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Leoville Poyferre 2016 Staint Julien Subskription
Den Chateau Leoville Poyferre 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 89.50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Leoville Poyferre ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Leoville Poyferre 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Leoville Poyferre 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Leoville Poyferre ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau L
eoville Poyferre 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

95-97 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Leoville Poyferre 2016 im April 2017:
The 2016 Leoville-Poyferre is a blend of 60% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot, 5% Petit Verdot and 2% Cabernet Franc. Didier Cuvelier told me that color leeched out naturally and he conducted an 8 day pre-fermentation maceration. Matured in 80% new oak with some malolactic in barrel, it has a typical bouquet for this estate with opulent but neatly controlled, billowing scents of black cherries, black plum, crème de cassis and violets. The palate is beautifully balanced with fine tannin, a killer line of acidity and perhaps one of the most harmonious Poyferré that I have encountered at this juncture. It just glides across the mouth and slips down the throat with consummate ease. Superb.

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Leoville Poyferre 2016 im März 2017:
The buildup on the palate is impressive with blackberry and blueberry character. Plenty of currants, too. Full-bodied, linear and tight. Racy tannins and a long finish. Shows tension, depth, real raciness and pure finesse. A combination of the best from both 2009 and 2010.

95-98 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Leoville Poyferre 2016 im April 2017:
The deep well of gorgeous cassis, blueberry paste and blackberry puree flavors will carry this for the long haul. Shows a terrific graphite underpinning and a flash of cold charcoal. This is a big one. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau Leoville Poyferre 2016 besteht aus 60% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot, 5% Petit Verdot und 2% Cabernet Franc. Der Alkoholgehalt wir bei der Auslieferung wohl bei 13.6 Vol.% liegen.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

89,50 EUR
119,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Leoville Las Cases 2016 Saint Julien Subskription
Den Chateau Leoville Las Cases 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 238€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Leoville Las Cases ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Leoville Las Cases 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Leoville Las Cases 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Leoville Las Cases ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Leoville Las Cases 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

98-100 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Leoville Las Cases 2016 im April 2017:
The 2016 Leoville-Las Cases comprises 75% Cabernet Sauvignon, 14% Merlot and 11% Cabernet Franc picked between 30 September and 19 October, during which the harvesters were out in the vines for 16 days. It is matured in 90% new oak and delivers 13.60% alcohol and an IPT of 82. It is initially tightly coiled on the nose and needed coaxing from the glass. There are scents of small black cherries, boysenberry, crushed violets and a slight flintiness that emerges with time. The definition is very impressive—you can almost pick the aromas out one by one. The palate is awe-inspiring. The tannins are so filigree, in fact not dissimilar to their neighbor across the border at Château Latour. That seam of graphite lends this Léoville Las-Cases a Pauillac-like personality, but ignoring stylistic similarities, it is the intensity, depth and arching structure that astounds, with detail on the finish that rivets your feet to the spot. Then the finish is ultra-precise, one of the most mineral-driven that I have encountered in almost 20 years visiting the estate, plus it is endowed with one the longest aftertastes you will find in 2016. Yeah, it's good.

98-99 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Leoville Las Cases 2016 im März 2017:
A unique Las Cases that harkens back to some of the great classics such as 1985 or 1986 with its solid backbone of tannins and a walnut, licorice and blackcurrant character. Full and powerful, characterized throughout by a steeliness that shows its strength and energy. Better than the 2015. Ultra-classic.

97-100 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Leoville Las Cases 2016 im April 2017:
A brick house, with layers of cold charcoal, smoldering tobacco, warm cassis, dark plum and blueberry reduction flavors all working seamlessly together. The charcoal edge underscores the entire finish, which is focused and ridiculously long. —J.M.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
238,00 EUR
317,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Clos du Marquis 2016 Saint Julien Subskription
NEU
Den Clos du Marquis 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 49,95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
Clos du Marquis ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Clos du Marquis 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Clos du Marquis 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Clos du Marquis ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Clos du Marquis 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

93-95 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Clos du Marquis 2016 im April 2017:
The 2016 Clos du Marquis was picked from 30 September to 19 October and consists of 73% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot and 3% Cabernet Franc, matured in 55% new oak. Yields came in at 40 hectoliters per hectare and the alcohol at 13.55%. The bouquet is very intense at the moment with small black cherries, incense, iris and a touch of shucked oyster shells. The palate is beautiful, perhaps one of the most powerful that I came across in Saint Julien, certainly no shy retiring flower, yet it effortlessly manages to retain the precision and tension one expects from this cru. There is a firm back bone here, but the tannins are so precise that you barely notice, while the aftertaste has superb salinity. This is a majestic Clos du Marquis, but it will require several years in the cellar.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Clos du Marquis 2016 im April 2017:
The clarity and beauty of this young red are brilliant with blackberry, blueberry and mineral undertones. Full and racy. Long and wonderfully polished. Racy. Better than the 2015.

93-96 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Clos du Marquis 2016 im April 2017:
This is stacked, with dark plum, cassis and blueberry reduction notes forming the core. The serious spine of graphite and tar is thoroughly embedded, so the finish is long and polished. A beauty.—J.M.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

49,95 EUR
66,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Lagrange 2016 Saint Julien Subskription
NEU
Den Chateau Lagrange 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten SIe für 45.90€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Lagrange ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Lagrange 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Lagrange 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Lagrange ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Lagrange
2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

94-96 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Lagrange 2016 im April 2017:
The 2016 Lagrange is a blend of 70% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot and 6% Petit Verdot that is matured in 50% new oak. The yield came in at 46.5 hectoliters per hectare, lower than in 2015. It has a very well defined bouquet with intense black cherry, red plum, touches of cedar and with continued aeration, a hint of blueberry. It certainly is one of the most expressive Lagrange that I have tasted (and I write that having tasted them all back to the early 1980s). The palate is extremely well balanced with tensile tannin, vibrant and animated with blackberry, crème de cassis, a hint of orange zest. This is a great Lagrange, one that almost "zings" around the senses, barely able to contain the energy. A superior Lagrange to the 2015, this may well rank as the finest produced.

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Lagrange 2016 im April 2017:
Powerful red with a rich and tannic center palate. Full body, lots of depth and a long and chewy finish. Indeed, this shows potential. Much better than the 2015.

92-95 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Lagrange 2016 im April 2017:
This has some serious grip along the edges, with graphite and iron notes working together to support the core of cassis, blackberry and açai fruit flavors. The long finish has the pure, fresh character of the vintage. -J.M.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

45,90 EUR
61,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 16 Artikeln)