Pauillac 2016

Pauillac 2016
Chateau Pedesclaux 2016 Paulliac Subskription
93-95
94-95
Den Chateau Pedesclaux 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten Sie für 43,50€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Pedesclaux ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Pedesclaux 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Pedesclaux 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Pedesclaux ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Pedesclaux 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


93-95 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Pedesclaux 2016 im April 2017:
The 2016 Pedesclaux is a blend of 48% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot, 4% Petit Verdot and 3% Cabernet Franc, picked between 29 September and 18 October, matured in 60% new oak. It has a tightly-wound bouquet with blackberry and raspberry fruit, a touch of iodine and graphite. I like the subtle nature of this Pedesclaux, the brooding intensity. The palate is medium-bodied with very fine tannin, crisp and fresh, a gorgeous salinity and a long and persistent, lightly spiced finish. This leaves the 2015 Pedesclaux far behind.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Pedesclaux 2016 im März 2017:
This is very tight and focused with a precise, almost percing depth. Full body, ultra-refined and a long finish. Fantastic length. Great elegance here with power.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

43,50 EUR
58,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau d Armailhac 2016 Paulliac Subskription
92-94
95-96
92-95
Den Chateau d Armailhac 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten Sie für 48.80€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau d Armailhac ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau d Armailhac 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau d Armailhac 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut d Armailhac ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau d Armailhac 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau d Armailhac 2016 im April 2017:
The 2016 D'Armailhac is a blend of 62% Cabernet Sauvignon, 28% Merlot, 8% Cabernet Franc and 2% Petit Verdot that was picked between 27 September and 14 October. The bouquet is very impressive, typical d'Armaihlac in terms of the opulence and flamboyance with lush black cherry and boysenberry fruit, a subtle floral note developing with time in the glass. The palate is medium-bodied with a crisp and tensile entry; there is immense purity here with some lovely blue fruit appearing on the finish. This is a d'Armailhac that is emboldened by unprecedented tannic structure that gives it real backbone and a sense of authority. Quite simply, this is one of the best wines of Château D'Armailhac that I have tasted, somehow not a million miles away from Grand Puy Lacoste in style.

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau d Armailhac 2016 im März 2017:
This is really tannic and muscular for d’Armailhac. Perhaps the most powerful ever. Full and chewy yet balanced and polished. Very, very impressive. Greatest ever?

92-95 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau d Armailhac 2016 im April 2017:
Inviting, with notes of currant preserves and cherry sauce giving way to taut charcoal and singed alder accents. The chalky finish is a bit tight, but the stuffing is there. This has really good energy. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau d Armailhac 2016 besteht aus 62% Cabernet Sauvignon 28% Merlot 8% Cabernet Franc und 2% Petit Verdot. Die Lese fand im Zeitraum zwischen dem 26. September und dem 14. Oktober statt.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

48,80 EUR
65,07 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lacoste Borie 2016 Pauillac Subskription
Den Lacoste Borie 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten Sie für 25.75€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Lacoste Borie ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Lacoste Borie 2016 in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Lacoste Borie 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Grand Puy Lacoste ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Lacoste Borie 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


88-90 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Lacoste Borie 2016 im April 2017:
The 2016 Lacoste-Borie is a blend of 61% Cabernet Sauvignon, 29% Merlot and 10% Cabernet Franc, cropped at 50 hectoliters per hectare. It has a clean and precise bouquet, not as complex as some of its peers, yet with thoroughly enjoyable raspberry and blackcurrant leaf tinged with cedar. The palate is medium-bodied with grippy, slightly dry tannin on the entry, hints of dark chocolate interlacing the black fruit with a touch of cracked black pepper on the finish.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

25,75 EUR
34,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Reserve de la Comtesse 2016 Pauillac Subskription
90-92
93-94
90-93
Den Reserve de la Comtesse 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten Sie für 41,50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Reserve de la Comtesse ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Reserve de la Comtesse 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Reserve de la Comtesse 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut
Pichon Longueville Comtesse de Lalande ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Reserve de la Comtesse 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Reserve de la Comtesse 2016 im April 2017:
The 2016 Reserve de Comtesse de Lalande is a blend of 37% Merlot, 54% Cabernet Sauvignon, 4% Cabernet Franc and 5% Petit Verdot, with a modest alcohol level of 13.1% and a pH of 3.71. It has a tightly wound bouquet that perhaps needed more coaxing than some of its peers, but it was worth persisting, as it unveils some lovely cedar-infused black fruit. The palate is medium-bodied with quite firm tannin on the entry, moderate depth, a light marine influence upon the black fruit with a little creaminess on the finish. This is a fine Reserve de Comtesse that is on par with the excellent 2015 last year.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Reserve de la Comtesse 2016 im April 2017:
A dense and powerful second wine from PL with layers of fruit and ripe, silky tannins. Shows tension and verve as well as polish. Excellent. 

90-93 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Reserve de la Comtesse 2016 im April 2017:
Solid, featuring a juicy, fleshy core of cassis and plum fruit, backed by a well-embedded iron edge. The sleek, pure, driven finish extends nicely, with a lingering savory echo. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Reserve de la Comtesse 2016 besteht aus 54% Cabernet Sauvignon, 37% Merlot Noir 4% Cabernet Franc und 5% Petit Verdot. Die Lese fand zwischen dem 20. September und dem 20. Oktober statt.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

41,50 EUR
55,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Pontet Canet 2016 Pauillac Subskription
96-98+
98-99
Den Chateau Pontet Canet 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten SIe für 154,00€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Pontet Canet ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Pontet Canet 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Pontet Canet 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Pontet Canet ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Pontet Canet 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


95-97 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Pontet Canet 2016 im April 2017:
The 2016 Pontet-Canet is a blend of 60% Cabernet Sauvignon, 1% Petit Verdot and 39% Merlot, less Cabernet this year because of the size of the berries. I tasted the wine on two visits to the property around two weeks apart, plus additional tastings at négoçiants. It has an intense bouquet with layers of blackberry, sloes and fresh mint, just a hint of black truffle in the background. It is certainly a little more opulent compared to its peers. The palate is medium-bodied with very fine tannin, a little spicier than I expected (in a positive sense) with gentle grip in the mouth. It fans out with confidence, a voluminous Pontet-Canet with an extremely persistent aftertaste, and a saline and balsamic finish. This is an extravagant Pauillac for the vintage that will age over many years.

98-99 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Pontet Canet 2016 im März 2017:
Vivid and full of energy with blackberry, currant and salt. Full body, intense and long. Harmony. Purpose. Classicism. The mineral and currant character is all year. A seamless tannin texture. Great wine. You want to drink it now.

Weitere Information:
Bei unseren Primeur Proben im April 2017 konnten wir den Chateau Pontet Canet 2016 auf dem Weingut verkosten.
Für uns ist dies einer der besten Chateau Pontet Canet den es je gab, wir notierten wie folgt: Der Wein hat zuerst eine sehr reife Nase, auf dem Chateau wird dieser Wein für jede Gruppe frisch geöffnet und kurz Dekantiert, deshalb lassen wir uns immer etwas zeit diesen Wein zu probieren. Schon nach wenigen Minuten im vefrfliegt die intensiv noch etwas vom Holz geprägte Nase und gibt deutlich feinere Frucht frei. Eine für Pauillac so typische Graphitnote konnten wir noch nicht erkennen, wird wahrscheinlich in der Flaschenreife wahrnehmbar sein. Am Gaumen ist der Pontet Canet 2016 füllig und gross. Er bleibt sehr lange am Gaumen kleben das Tannin ist von hoher Qualität und ist super reif. Der Pontet Canet gibt dann noch lange Zeit immer wieder Schichten von dunklen Fruchtaromen frei. Unsere Wertung für den Chateau Pontet Canet 2016 96-98+ Punkte. Die Lese der Trauben für den Chateau Pontet Canet 2016 begann am 28. September für den Merlot und endete am 12 Oktober mit den letzten Pazellen des Cabernet Sauvignon.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

154,00 EUR
205,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Echo de Lynch Bages 2016 Pauillac Subskription
Den Echo de Lynch Bages 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten SIe für 38,40€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Echo de Lynch Bages ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Echo de Lynch Bages 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Echo de Lynch Bages 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut Lynch Bages ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Echo de Lynch Bages 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


89-91 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Echo de Lynch Bages 2016 im April 2017:

The 2016 Echo de Lynch Bages is a blend of 73% Cabernet Sauvignon and 27% Merlot, representing about one-third of the total production. It has a clean and precise bouquet, very polished and developing crushed violet scents with time. The palate is medium-bodied with quite crunchy, firm tannin on the entry. Quite saline in the mouth, masculine and grippy with just a little toughness on the finish that should mellow by the time of bottling. Best give this Deuxième Vin a couple of years in bottle if you can.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Echo de Lynch Bages 2016 im April 2017:
The second wine of Lynch is linear and tight with beautiful blackberry and currant character. Medium to full body, firm tannins and an energetic finish. Super concentrated on the center palate.

90-93 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Echo de Lynch Bages 2016 im April 2017:
Shows a slightly dusty edge, but the core of fruit bursts with friendly cassis and cherry compote flavors. Cedar and singed vanilla accents score the finish. J.M.

Weitere Information zum Lynch Bages 2016:
Bei unseren Primeur Proben im April 2017 konnten wir den Chateau Lynch Bages 2016 verkosten.
Er grhört in diesem Jahrgang für uns ganz klar zum besten was man im Pauillac kaufen kann. Mit den zwei Pichons nimmt er es locker auf und übertrumpft diese sogar. Da müssen schon die zwei grossen Rothschildweine an den Start um überhaupt in die Schranken gewiesen zu werden, kostet dann aber wahrscheinlich auch richtig Geld. Für denChateau Lynch Bages 2016 notierten wir wie folgt: Dieser Lynch ist extrem dunkel und von hoher Konzentration. Die Nase ist reich an dunklen Beeren und insgesamt kraftvoll. Am Gaumen ist er super intensiv mit satter zupackender Frucht, massig Tannin, welches aber reif ist und zum Gluck von einer markanten frischen Säure kompensiert wird. Unsere Wertung für den Chateau Lynch Bages 2016 97-98+ Punkte. Mit dem 2016er Pontet Canet wird dieser Lynch Bages mit Sicherheit ein gesuchter Wein sein, der zur absoluten Spitze im Pauillac und auch des gesamten Jahrgangs zählen wird. Nur knapp unter den beiden premier crus aus den Häusern Rothschild.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

38,40 EUR
51,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Le Petit Mouton de Mouton Rothschild 2016 Pauillac Subskription
92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Le Petit Mouton de Mouton Rothschild im April 2017:
The 2016 Le Petit Mouton is a blend of 62% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot and 3% Cabernet Franc; it will be matured in 45% new oak, a little lower than in previous year (it used to be 60%). It has around 13.3% alcohol. It has a clean and precise bouquet with black berry, pencil shavings, crushed violet and a touch of oyster shell. The palate is medium-bodied with supple and ripe tannin, very harmonious and blessed with a satin-like texture. It is a more understated Le Petit Mouton, but you almost miss the precision and detail, the mineralité on the linear finish. This has great potential thanks to the sheer quality of the tannins here.

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Le Petit Mouton de Mouton Rothschild im März 2017:
This is a very powerful Petit Mouton with so much rich fruit and power. Full-bodied, tannic yet polished and long. Muscular for the second wine of Mouton.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Le Petit Mouton 2016 besteht aus 62% Cabernet Sauvignon 35% Merlot und 3% Cabernet Franc.
 
220,00 EUR
293,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)