Bad Boy 2016 Bordeaux by Jean Luc Thunevin Subskription
Den Bad Boy Bordeaux 2016 aus der Appelation Bordeaux erhalten Sie für 12,50€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Bad Boy Bordeaux ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Bad Boy Bordeaux 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Bad Boy Bordeaux 2016 für Sie anbieten können.

Internationale Kritiker Stimmen zum Bad Boy 2016 Bordeaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

88-90 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Bad Boy 2016 im April 2017:
The 2016 Bad Boy (aka naughty Jean-Luc Thunevin) is a blend 5% Cabernet Sauvignon and the remainder Merlot. It has a fragrant, quite floral bouquet this year with scents of black cherries, incense and a touch of vanilla pod. The palate is medium-bodied with firm tannin, fresh in the mouth with a citrus line of acidity, slightly granular in texture towards the finish that has good, Médoc-like structure. This is a fine follow-up to the 2015 Bad Boy.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Bad Boy April 2017:
Impressive depth of fruit and power to this wine with blackberry, blueberry and violet character. Full body, brilliant acidity and a firm and silky finish. Fantastic. Better than the 2015.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

12,50 EUR
16,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Domaine du Bouscat Caduce 2016 Bordeaux Superieur
Den Domaine du Bouscat Caduce 2016 aus der Appelation Bordeaux erhalten Sie in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Domaine du Bouscat Caduce ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Domaine du Bouscat Caduce 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Domaine du Bouscat Caduce 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Domaine du Bouscat Caduce ist in der Appelation Bordeaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Domaine du Bouscat Caduce 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

87-89 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Domaine du Bouscat Caduce 2016 im April 2017:
The 2016 Caduce from Château Bouscat was picked from 7-16 October, a blend of 70% Merlot, 20% Cabernet Sauvignon, 5% Malbec and 5% Cabernet Franc. It has a crisp blackberry and blueberry scented bouquet with a pastille-like purity, quite generous and nicely defined. The palate is medium-bodied with a gentle grip on the entry. The acidity is well judged with fine salinity and hopefully it will develop a little more persistence on the finish by the time it is bottle. There is good potential here.

90-91 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Domaine Bouscat Caduce im April 2017:
Lots of tar, blackberry and currant character. Full and juicy. Soft and velvety tannins. Gorgeous already.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

7,95 EUR
10,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Francs Magnus 2016 Bordeaux Superieur
Den Chateau Francs Magnus 2016 aus der Appelation Bordeaux erhalten Sie für 6,95€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Francs Magnus ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Francs Magnus 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Francs Magnus 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Chateau Francs Magnus ist in der Appelation Bordeaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Francs Magnus 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

91-92 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Francs Magnus im April 2017:
Plenty of good fruit here with ripe tannins and a berry, light vanilla character. Medium-bodied, clean and bright. Better than the 2015.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

6,95 EUR
9,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Domaine du Bouscat La Gargone 2016 Bordeaux Superieur
Den Domaine du Bouscat Caduce La Gargone 2016 aus der Appelation Bordeaux erhalten Sie für 13,30€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Domaine du Bouscat Caduce La Gargone ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Domaine du Bouscat Caduce La Gargone 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Domaine du Bouscat Caduce La Gargone 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Domaine du Bouscat Caduce ist in der Appelation Bordeaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Domaine du Bouscat Caduce La Gargone 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

88-90 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Domaine du Bouscat La Gargogne 2016 im April 2017:
The 2016 La Gargone from Domaine du Bouscaut is a blend of 60% Merlot, 20% Malbec, 18% Cabernet Franc and 2% Cabernet Sauvignon cropped at just under 20 hectoliters per hectare. It has a rich and opulent bouquet with crème de cassis, blueberry and just a touch of fresh fig. The palate is rich and heady on the entry, but there is decent structure underneath and I like the structure and restraint that the Malbec gives towards the white pepper tinged finish.

91-92 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Domaine du Bouscat La Gargone im April 2017:
Dense and powerful red with so much stone, mineral and dark-fruit character. Hints of rosemary. Full and flavorful. Shows wonderful potential.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

13,30 EUR
17,73 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Cap de Faugeres 2016 Cotes de Castillon
Den Chateau Cap de Faugeres 2016 aus der Appelation Cotes de Castillon erhalten Sie für 11,95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
Chateau Cap de Faugeres ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Cap de Faugeres 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Cap de Faugeres 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Chateau Cap de Faugeres ist in der Appelation Cotes de Castillon klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Cap de Faugeres 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Cap de Faugeres im April 2017:
The 2016 Cap de Faugeres, is a blend of 85% Merlot, 10% Cabernet Franc and 5% Cabernet Sauvignon matured in 40% one-year-old barrels. It has a tightly wound bouquet with blackberry, undergrowth and pencil-lead aromas—more Left Bank than Right Bank in style. The palate is well balanced with firm tannin, good depth and tension with a spicy, almost Graves-like finish that lingers in the mouth. It is a little austere at the moment, but I appreciate the focus and poise.

90-91 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Cap de Faugeres im April 2017:
Plenty of good fruit, blueberries, plums and minerals. Medium body and a silky texture.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

11,95 EUR
15,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Cap de Faugeres 2016 La Mouleyre Cotes de Castillon
Den Chateau Cap de Faugeres 2016 La Mouleyre aus der Appelation Cotes du Castillon erhalten Sie für 24.95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Cap de Faugeres La Mouleyre ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Cap de Faugeres 2016 La Mouleyre in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Cap de Faugeres 2016 La Mouleyre für Sie anbieten können. Das Weingut Chateau Cap de Faugeres ist in der Appelation Cotes du Castillon klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Cap de Faugeres 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

89-91 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Cap de Faugeres La Mouleyre im April 2017:
The 2016 Mouleyre comes from a specific vineyard site cropped between 3-19 October. It has a rich and decadent bouquet, very pure and heady with creme de cassis and blueberry fruit, a little overripe. The palate is sweet and a little cloying with raisin-tinged black fruit, but it lacks some delineation and detail on the finish. Hedonistic for sure, but it feels rather generic and I much prefer the 2015.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Cap de Faugeres La Mouleyre im April 2017:
Solid red with walnuts, blackberries and currants. Full to medium body and velvety tannins. Polished and exciting. Watch it.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

24,95 EUR
33,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Joanin Becot 2016 Cotes de Castillon
Den Chateau Joanin Becot 2016 aus der Appelation Cotes du Castillon erhalten Sie in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
 Chateau Joanin Becot ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Joanin Becot 2016 in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Joanin Becot 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut Chateau Joanin Becot ist in der Appelation Cotes du Castillon klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Joanin Becot 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

90-92/ 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Joanin Becot im April 2017:

The 2016 Joanin Becot is a blend of 80% Merlot and 20% Cabernet Franc cropped at 42 hectoliters per hectare between 12-19 October and matured in 65% new oak. It has a very well-defined bouquet with plenty of black cherry fruit, blueberry and a touch of boot polish. The palate is medium-bodied with supple tannin, great volume, a fine bead of acidity and although there is a touch of reduction on the finish, it will be a fine, generous and quite powerful Castillon Côtes de Bordeaux with time.


91-92 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Joanin Becot im April 2017:
I like the lift to this wine with stone and mineral character and plenty of blackberries. Medium-bodied, firm and silky. Well done.

Info: Bei Interesse nehmen wir gerne Ihre unverbindliche Reservierung entgegen, schreiben Sie uns.
Nicht käuflich
Chateau d Aiguilhe 2016 Cotes de Castillon
Den Chateau d Aiguilhe 2016 aus der Appelation Cotes du Castillon erhalten Sie für 21,60€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
 Chateau d Aiguilhe ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau d Aiguilhe 2016 in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau d Aiguilhe 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Chateau d Aiguilhe ist in der Appelation Cotes du Castillon klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau d Aiguilhe 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau d Aiguilhe 2016 im April 2017:
The 2016 Chateau d'Aiguilhe is a blend of 85% Merlot and 15% Cabernet Franc picked from 30 September until 18 October, matured in 30% new oak. It has a warm and sensual bouquet: small macerated black cherries, blueberry and sloes, a light floral tincture emerging with time. This has a little more strictness compared to the 2015 last year. The palate is medium-bodied with fine tannin and good body. Sappy black fruit, a touch of spice towards the finish, and you have yourself a very fine Côtes de Castillon.

91-92 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau d Aiguilhe 2016 im März 2017:
Dense and silky with a polished and refined tannin backbone. Medium body, beautiful fruit and a soft-textured finish.

91-94 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau d Aiguilhe 2016 im April 2017:
Well-formed and integrated already, with a fleshy edge and good energy throughout. Features plum, anise and blackberry fruit, accented by a streak of bramble. A tasty wine in the making. —J.M.

Weitere Information:
Bei unseren Primeur Proben im April 2017 konnten wir den Chateau d Aiguilhe 2016 verkosten und waren begeistert.
Für uns ist dies einer der besten Chateau d Aiguilhe den es je gab, wir notierten wie folgt: schöne reife und dunkle nase, sehr klare Aromatik. Im Mund schön saftig und fleischig mit Frische und reifem poliertem Tannin. Unsere Wertung für den Chateau d Aiguilhe 2016 91-92+ Punkte, er wird wahrscheinlich einer der cleversten Weinkäufe in diesem Jahrgang sein. Die Cuvee hat einen sehr hohen Merlotanteil auch in diesem Jahrgang.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

21,60 EUR
28,80 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Clos Puy Arnaud 2016 Cotes de Castillon Subskription
Den Clos Puy Arnaud 2016 aus der Appelation Cotes du Castillon erhalten Sie für 27.95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Clos Puy Arnaud ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Clos Puy Arnaud 2016 in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Clos Puy Arnaud 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Clos Puy Arnaud ist in der Appelation Cotes du Castillon klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Clos Puy Arnaud 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

87-89 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Clos Puy Arnaud 2016 April 2017:
The 2016 Clos Puy Arnaud, the Côtes de Castillon owned by Thierry Valette, has a very ripe and opulent bouquet with dark cherries, boysenberry jam and just a little more volatile acidity than I noticed compared to other 2016 samples. The palate is medium-bodied with light tannin. This feels linear in style, perhaps just needing to show a little more depth and grip on the finish. Hopefully it will gain weight during its élevage.

89-92 / 100 Punkte
Antonio Galloni bewertet den Clos Puy Arnaud 2016 im April 2017:
The 2016 Clos Puy Arnaud is a tremendous wine and a serious overachiever. Bright, perfumed and beautifully layered in the glass, the 2016 is exceptionally nuanced. The red and purplish-hued fruit and floral notes are delineated and precise. Above all else, the 2016 is a wine of distinction.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

27,95 EUR
37,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Clos du Roy 2016 Fronsac Subskription
Den Chateau Clos du Roy 2016 aus der Appelation Fronsac erhalten Sie für 10,25€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Clos du Roy ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Clos du Roy 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Clos du Roy 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Clos du Roy ist in der Appelation Fronsac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Clos du Roy 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

91-93 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Clos du Roy 2016 im April 2017:
The 2016 Clos du Roy has a tightly wound bouquet with abundant black fruit waiting to unfold once in bottle. The palate is medium-bodied with rounded but firm tannin, engaging blackberry and bilberry fruit mixed with mineral and a very refined and persistent finish that is the best I have encountered from this Fronsac estate. Bon vin! Très bon vin!

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Clos du Roy 2016 im April 2017:
Layered and rich for the vintage with berries, chocolate and meat. Medium to full body and a chewy finish.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

10,25 EUR
13,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Canon Pecresse 2016 Fronsac Subskription
Den Chateau Canon Pecresse 2016 aus der Appelation Fronsac erhalten Sie für 15,50€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Canon Pecresse ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Canon Pecresse 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Canon Pecresse 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut de Canon Pecresse ist in der Appelation Fronsac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Canon Pecresse 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

93-94 / 100 Punkte
James Sucklingbewertet den Chateau Canon Pecresse 2016 im April 2017:
Deep and rich with a stone and tar character. Full-bodied, round and juicy. Better than the 2015.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

15,50 EUR
20,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau de La Dauphine 2016 Fronsac Subskription
Den Chateau de La Dauphine 2016 aus der Appelation Fronsac erhalten Sie in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
Chateau de La Dauphine ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau de La Dauphine 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau de La Dauphine 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut de La Dauphine ist in der Appelation Fronsac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau de La Dauphine 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

89-91 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau de la Dauphine 2016 im April 2017:
The 2016 la Dauphine, from the Famille Labrune, has a lifted and quite floral, almost Margaux-like bouquet that opens beautifully in the glass. The palate is medium-bodied with ripe tannin, smooth in texture, tightening up towards the slightly attenuated finish. This will probably require two or three years in bottle but there is good potential here, even if it does not quite excite as much as last year's 2015.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau de la Dauphine 2016 im April 2017:
This is extremely structured and dense yet agile and energetic at the same time. Medium to full body, flanked by a linear backbone of tannins. Down on this.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

16,50 EUR
22,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau La Vieille Cure 2016 Fronsac Subskription
Den Chateau La Vieille Cure 2016 aus der Appelation Fronsac erhalten Sie für 18,50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
Chateau La Vieille Cure ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau La Vieille Cure 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau La Vieille Cure 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut La Vieille Cure ist in der Appelation Fronsac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau La Vieille Cure 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau La Vieille Cure 2016 im April 2017:
The 2016 La Vieille Cure has a backward but detailed bouquet that will surely find its voice once in barrel. You can tell that there is attractive pure black fruit here. The palate is medium-bodied with grippy tannin, plenty of toasty black fruit, but it manages to retain fine delineation and I appreciate the spicy, peppery finish that lingers. This is a sterling follow-up to the 2015 Vieille Cure.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau La Vieille Cure 2016 im April 2017:
A tight and linear red with such beautiful class and depth. Full body, polished tannins and a long, long finish. We will see which is better: 2015 or 2016.

91-94 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau La Vieille Cure 2016 im April 2017:
This races along like it has somewhere to be, with excellent focus to the raspberry and cassis fruit, a flash of bay and a well-embedded chalky edge. Rock-solid. —J.M.

Sonstige Informationen:
Die Blend für den Chateau La Vieille Cure 2016 besteht aus 82% Merlot, 15% Cabernet Franc, 3% Cabernet Sauvignon. Die Lese fand zwischen dem 12 und 22 Oktober 2016 statt und wurde in drei Lesedurchgängen von Hand geerntet. Das Durchschnittsalter der Reben beträgt 30 Jahre für den La Vieille Cure.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

18,50 EUR
24,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Fonreaud 2016 Listrac Medoc Subskription
Den Chateau Fonreaud 2016 aus der Appelation Listrac Medoc erhalten Sie für 12.95€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
Chateau Fonreaud ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Fonreaud 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Fonreaud 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Fonreaud ist in der Appelation Listrac Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Fonreaud 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

91-93 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Fonreaud 2016 im April 2017:
The 2016 Fonreaud is certainly a Listrac that is worth checking out. The bouquet is very well defined with supremely well-integrated oak that allows the terroir to show through. There is a subtle Margaux-like floral scent coming through. The palate is very well balanced with fine tannins and a very good backbone. This Fonreaud is one of the most precise that I have tasted and there is tangible tension all the way through to the refined finish. This Listrac has produced some very fine wines recently and this 2016 could be the best yet.

91-92 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Fonreaud 2016 im April 2017:
A juicy red with blackberry, blueberry and licorice character. Medium body and firm tannins. Lovely racy nature to this.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

12,95 EUR
17,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Fourcas Dupre 2016 Listrac Medoc Subskription
Den Chateau Fourcas Dupre 2016 aus der Appelation Listrac Medoc erhalten Sie für 13.50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
Chateau Fourcas Dupre ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Fourcas Dupre 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Fourcas Dupre 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Fourcas Dupre ist in der Appelation Listrac Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Fourcas Dupre 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

91-93 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Fourcas Dupre im April 2017:
The 2016 Fourcas-Dupres has a very elegant bouquet without shortchanging on fruit. The aromatics here are packed with blackberry, raspberry and light cassis aromas, the oak nicely integrated and with a subtle estuarine note emerging with time. The palate is medium-bodied with crisp, grainy tannin. There is plenty of fresh, energetic black fruit here laced with black olive and a pinch of brine, fanning out towards the satisfying, long finish. Here is a great Listrac hot on the heels of their great 2015 last year.

90-92 / 100 Punkte Falstaff
Peter Moser bewertet den Chateau Fourcas Dupre 2016 im April 2017:
Dunkles Rubingranat, opaker Kern, dezente Randaufhellung, zarte Edelholzwürze, frische Herzkirschen, zarte tabakige Nuancen. Mittlerer Körper, rotbeeriger Touch, präsente, etwas fordernde Tannine, rote Kirschen im Nachhall, mineralischer Rückgeschmack.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

13,50 EUR
18,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Poujeaux 2016 Moulis en Medoc Subskription
Den Chateau Poujeaux 2016 aus der Appelation Moulis en Medoc erhalten Sie für 28,60€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
Chateau Poujeaux ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Poujeaux 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Poujeaux 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Poujeaux ist in der Appelation Moulis en Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Poujeaux 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

91-93 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Poujeaux 2016 im April 2017:
The 2016 Poujeaux has an impressive bouquet with plenty of blackberry, briary and cigar box aromas that are very well defined. The palate is medium-bodied with grainy tannin on the entry. This is a "smoky" Poujeaux with commendable depth and structure, a little more "solid" than recent vintages with good depth on the black pepper-tinged finish. The 2015 Poujeaux was very good, but this may well surpass that and achieve the level of some of the legendary wines from yesteryear.

91-92 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Poujeaux 2016 im April 2017:
A red with a tight palate of dark fruit and spices plus chewy tannins. Medium body, integrated tannins already and a chewy finish. Solid.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

28,60 EUR
38,13 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Chasse Spleen 2016 Moulis en Medoc Subskription
Den Chateau Chasse Spleen 2016 aus der Appelation Moilis en Medoc erhalten Sie für 29,50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
Chateau Chasse Spleen ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Chasse Spleen 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Chasse Spleen 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Chasse Spleen ist in der Appelation Moilis en Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Chasse Spleen 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Chasse Spleen 2016 im April 2017:
The 2016 Chasse-Spleen has a very elegant bouquet with neatly integrated oak, the terroir really showing through here, hints of cedar and smoke emerging with time. The palate is fresh as a button on the entry. It is cut through with a superb line of acidity that engenders superb tension, the tannins firm but fine with a subtle marine influence towards the persistent finish. This is a fabulous Chasse-Spleen, the best I have ever tasted from the estate. It could end up at the top of by banded score.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Chasse Spleen 2016 im April 2017:
A solid and linear young wine with blackcurrant and berry character, a medium to full body and a savory finish. Another excellent, young Chasse-Spleen.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

29,50 EUR
39,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Puygueraud 2016 Cotes de Bordeaux Subskription
Den Chateau Puygueraud 2016 aus der Appelation Cotes de Bordeaux erhalten Sie für 12,95€/ Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
Chateau Puygueraud ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Puygueraud 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Puygueraud 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Puygueraud ist in der Appelation Cotes de Bordeaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Puygueraud 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

86-88 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Puygueraud 2016 im April 2017:
The 2016 Puygueraud is a blend of 80% Merlot, 15% Cabernet Franc and 5% Malbec that was picked from 11-22 October. This was showing a little over-ripeness on the nose that just detracted from the delineation. The palate is chewy on the entry with plenty of black fruit, a little rustic in style with a slight attenuation towards the finish. I feel that the 2015 demonstrated more complexity last year. Let's see.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Puygueraud 2016 im April 2017:
This is really rich and powerful. Full-bodied, round and chewy. Very long and dense. It’s really something. Better than the 2015. Best ever?

89-92 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Puygueraud 2016 im April 2017:
Fresh cassis and blackberry fruit races along, with a light anise accent shading the back end. Not big, but pure and tasty. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau Puygueraud 2016 besteht aus 80% Merlot, 15% Cabernet Franc und 5% Malbec.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

12,95 EUR
17,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Reynon 2016 rouge Premier Cotes de Bordeaux Subskription
Den Chateau Reynon 2016 aus der Appelation Cotes de Bordeaux erhalten Sie für 10,80€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Reynon ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Reynon 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Reynon 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Reynon ist in der Appelation Cotes de Bordeaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Reynon 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

90-91 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Reynon 2016 im April 2017:
Dense and fruity with blueberry, salt and crushed-stone character. Medium to full body and a savory finish.

89-91 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Reynon 2016 im April 2017:
Of course, the 2016 Chateau Reynon will always be tinged with sadness as it was the year that proprietor Denis Dubourdieu passed away. This is quite upfront and bold on the nose and perhaps "glossier" than I expected. The palate is very tannic and firm on the entry with touches of tobacco and sea salt, grippy in the mouth. It is clearly a wine destined for the long-term, so afford it two or three years in bottle.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

10,80 EUR
14,40 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Lousteauneuf 2016 Medoc Subskription
Den Chateau Lousteauneuf 2016 aus der Appelation Medoc erhalten Sie für 10,50€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Lousteauneuf ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Lousteauneuf 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Lousteauneuf 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Lousteauneuf ist in der Appelation Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Lousteauneuf 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-94 / 100 Punkte
FALSTAFF bewertet den Chateau Lousteauneuf 2016 im April 2017:
Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, dezente Randaufhellung, reife Pflaumen, Cassis, ein Hauch von Dörrobst, dunkler Nougat, würzige Nuancen. Kraftvoll, holzdominierte Textur, süße Frucht unterlegt, feste Tannine, schokoladig und dicht, braucht seine Zeit, Mokka im Nachhall, deutlich von hohem Cabernet-Anteil geprägt. Vin de Garde.

Unsere Verkostungseindrücke währen der Primeurproben:
Der Chateau Lousteauneuf 2016 aus dem Medoc ist sehr dunkel und konzentriert von der Farbe. Auch die Nase ist recht rauchig und fast schon etwas zu viel des Guten. Insgesamt bleibt die Aromatik dunkel und zeigt wenig zugängliche Frucht, sogar teerige Noten sind vorhanden. Das Tannin ist griffig und erinnert am Gaumen sogar an kräftig geräucherten Schinken. insgesamt eigentlich too much.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

10,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Rollan de By 2016 Medoc Subskription
Den Chateau Rollan de By 2016 aus der Appelation Medoc erhalten Sie in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
Chateau Rollan de By ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Rollan de By 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Rollan de By 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut Rollan de By ist in der Appelation Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Rollan de By 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

88-90 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Rollan de By 2016 im April 2017:
The 2016 Rollan de By, one of a handful of properties owned by interior designer Jean Guyon, was quite high toned on the nose with showy black cherry and cassis fruit, just a slight warmth of alcohol coming through with time. The palate is medium-bodied with ripe black tarry fruit, just a touch of tobacco and a lightly spiced, quite focused finish.

90-91 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Rollan de By 2016 im April 2017:
A tangy and fruity red with plum and berry character plus hints of chocolate. Medium body and a simple finish.

Info: Bei Interesse nehmen wir gerne Ihre unverbindliche Reservierung entgegen, schreiben Sie uns.
Nicht käuflich
Chateau Citran 2016 Haut Medoc Subskription
Den Chateau Citran 2016 aus der Appelation Haut Medoc erhalten Sie für 14.90€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
Chateau Citran ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Citran 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Citran 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Citran ist in der Appelation Haut Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Citran 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

89-91 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Citran 2016 im April 2017:

The 2016 Citran has an understated bouquet that demanded some encouragement from the glass, although it eventually revealed nicely detailed black fruit tinged with cedar and graphite. The palate is medium-bodied with fine tannin, just the right amount of juiciness with a linear and taut, saline finish. This is a commendable follow-up to the 2015 Citran and it should give 10-15 years of pleasure.

91-92/ 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Citran 2016 im April 2017:
A tangy and fruity red with plum and berry character plus hints of chocolate. Medium body and a simple finish.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

14,90 EUR
19,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Belle Vue 2016 Haut Medoc Subskription
Den Chateau Belle Vue 2016 aus der Appelation Haut Medoc erhalten Sie für 14.80€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Belle Vue ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Belle Vue 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Belle Vue 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Belle Vue ist in der Appelation Haut Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Belle Vue 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

88-91 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Belle Vue 2016 im April 2017
The 2016 Belle Vue is a blend of 45% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot and 20% Petit Verdot picked at 55 hectoliters per hectare between 3 October and matured in 30% new oak. It has a surprisingly backward bouquet that demanded some coaxing, a succinct nose with just a touch of pencil lead. The palate is well balanced with succulent black fruit, a light grip in the mouth and a very Margaux-like finish. The 2015 was very fine, but I think this might turn out to be even better. This comes recommended.

91-92 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Belle Vue 2016 im April 2017:
Love the minerality to this red with lots of crushed stones in addition to blackberries. Full, dense and polished tannins and a fresh finish. Very pretty.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

14,80 EUR
19,73 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Peyrabon 2016 Haut Medoc Subskription
Den Chateau Peyrabon 2016 aus der Appelation Haut Medoc erhalten Sie für 10,50€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Peyrabon ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau d Aurilhac 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Peyrabon 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Peyrabon ist in der Appelation Haut Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Peyrabon 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

87-89 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Peyrabon 2016 im April 2017:
The 2016 Peyrabon has a feminine and pure bouquet with red cherries and wild strawberry fruit. The oak here is present but neatly interwoven with pressed flower notes developing with time in the glass. The palate is medium-bodied with a fleshy entry. The acidity is nicely judged, although the light structure suggests that this Haut-Médoc will probably drink earlier than many.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

10,50 EUR
14,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Senejac 2016 Haut Medoc Subskription
Den Chateau Senejac 2016 aus der Appelation Haut Medoc erhalten Sie für 13,00€ / Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
Chateau Senejac ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Senejac 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Senejac 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut Senejac ist in der Appelation Haut Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Senejac 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

91-93 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Senejac im April 2017:
The 2016 Sénéjac has an attractive bouquet with floral-tinged red and black fruit—strawberry pastilles and just a touch of bay leaf, nicely defined and gaining intensity with aeration. The palate is very well balanced with fine tannin, well-judged acidity, very harmonious with assiduous use of new oak. This is a very stylish Haut-Médoc, one of the best that I have tasted in many years. This comes highly recommended.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Senejac 2016 im April 2017:
Dense and layered with blueberry and chocolate character. Medium body, fine tannins and a flavorful finish. Racy and refined already.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

13,00 EUR
17,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Belgrave 2016 Haut Medoc Subskription
NEU
Den Chateau Belgrave 2016 aus der Appelation Haut Medoc erhalten Sie für 12,75€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Belgrave ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Belgrave 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Belgrave 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Belgrave ist in der Appelation Haut Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateaud Belgrave 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Belgrave 2016 im April 2017:
The 2016 Belgrave is a blend of 69% Cabernet Sauvignon, 28% Merlot and 3% Petit Verdot and was picked from 28 September until 20 October. It has a generous bouquet with small dark cherries, blueberry and crushed violet aromas, quite Margaux-like in style. There is certainly good intensity here. The palate is medium-bodied with a supple opening: blackberry, mint and cedar. From the start there is fine tension and there is very impressive structure towards the finish, plus a long saline aftertaste. This is a very strong follow-up to the 2015 Belgrave and indeed, it may surpass it.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Belgrave 2016 im April 2017:
This is really constructed and powerful with lots of muscular tannins and rich fruit. Full-bodied, juicy and intense. Very serious. One of the best in years.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

29,50 EUR
39,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau d Escurac 2016 Haut Medoc Subskription
Den Chateau d Escurac 2016 aus der Appelation Haut Medoc erhalten Sie für 12,75€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau d Escurac ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau d Escurac 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau d Escurac 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut d Escurac ist in der Appelation Haut Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateaud d Escurac 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

88-90 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau d Escurac 2016 im April 2017:
The 2016 D'Escurac has a lively fresh and joyful bouquet with plenty of blackberry and raspberry aromas, a sense of minerality coming through with time. The palate is medium-bodied with supple tannin, svelte in texture with luscious blackberry and tar towards the more Right Bank-style finish. Not bad at all.

91-92/ 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau d Escurac 2016 im April 2017:
This is a strong and rich wine with very intense tannins and depth. Medium to full body, juicy fruit and a long, linear finish. Impressive young wine.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

12,75 EUR
17,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Paloumey 2016 Haut Medoc Subskription
Den Chateau Paloumey 2016 aus der Appelation Haut Medoc erhalten Sie für 13,65€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Paloumey ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Paloumey 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Paloumey 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Paloumey ist in der Appelation Haut Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Paloumey 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

88-90 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau d Escurac 2016 im April 2017:
The 2016 Paloumey offers outgoing, quite plush blackberry, black tea and black olive scents on the nose, a touch of melted tar developing with aeration. It like the gutsy-style of this Haut-Médoc. The palate is medium-bodied with crushed blackberry, white pepper and a touch of citrus fruit. There is plenty of freshness here, although I would be seeking more cohesion and a touch more detail on the finish.  

89-90 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Paloumey 2016 im April 2017:
Fine and silky with a pretty core of blackcurrants and berries. Medium body and a fresh finish.

87-90 / 100 Punkte
Antonio Galloni bewertet den Chateau Paloumey 2016 im April 2017:
The 2016 Paloumey is a gorgeous Haut-Médoc. Sweet tobacco, licorice, iron, herbs and dried cherries are front and center. Aromatic, pliant and expressive, with plenty of Cabernet character dominating the flavor profile and tannin structure, the 2016 is a real winner. There is lovely depth and density here. This is a terrific showing.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

13,65 EUR
18,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Lanessan 2016 Haut Medoc Subskription
Den Chateau Lanessan 2016 aus der Appelation Haut Medoc erhalten Sie für 13,50€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Lanessan ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Lanessan 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Lanessan 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Lanessan ist in der Appelation Haut Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Lanessan 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Lanessan 2016 im April 2017:
The 2016 Lanessan has a perfumed, quite floral bouquet with graphite tinged black fruit—fine delineation with impressive focus, even if it is not the most complex Haut-Medoc that I encountered in this vintage out of barrel. The palate is medium-bodied with smooth tannin, well-judged acidity, plenty of black fruit with a harmonous, engaging and slightly tarry finish. This is a great Lanessan that should give 20 years of pleasure. This comes highly recommended and I expect it will land at the top of my banded score once in bottle.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Lanessan 2016 im April 2017:
A structured young red with currant and berry character. Medium body, velvety tannins and a savory finish.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

13,50 EUR
18,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Les Grands Chenes 2016 Medoc Subskription
Den Chateau Les Grands Chenes 2016 aus der Appelation Haut Medoc erhalten Sie für 13,95€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Les Grands Chenes ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Les Grands Chenes 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Les Grands Chenes 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Les Grands Chenes ist in der Appelation Haut Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Les Grands Chenes 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

87-89 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Les Grand Chenes 2016 im April 2017:

The 2016 Chateau les Grands Chenes is a blend of 60% Merlot and 40% Cabernet Sauvignon picked from 5 to 18 October. It has a soft and rounded black cherry and red plum scented bouquet with a touch of orange blossom. The palate is sweet on the entry with grainy tannin, quite powerful, but the oak impedes a little towards the finish when other 2016s have demonstrated freshness and precision. Not bad, but this could have been better with more prudence.


92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Les Grand Chenes 2016 im April 2017:
This is very solid with a beautiful core of blackberry, wet-earth and walnut character. Full body and a long and flavorful finish. One of the best in a long time. Better than 2014?
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

13,95 EUR
18,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau La Tour Carnet 2016 Haut Medoc Subskription
Den Chateau La Tour Carnet 2016 aus der Appelation Haut Medoc erhalten Sie für 28,50€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
Chateau La Tour Carnet ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau La Tour Carnet 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau La Tour Carnet 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut La Tour Carnet ist in der Appelation Haut Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau La Tour Carnet 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

91-93 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau La Tour Carnet 2016 im April 2017:
The 2016 La Tour Carnet is a blend of 60% Merlot, 37% Cabernet Sauvignon and 3% Cabernet Franc that was picked between 4 and 21 October. Matured in 30% new oak, it has more freshness and delineation than the Château des Grands Chênes that I tasted alongside, touches of blue fruit and floral scents lending it a Margaux-like personality. The palate is smooth and velvety on the entry with fine tannin, lush and precocious yet maintaining fine freshness and precision on the finish. Its texture is nigh irresistible. It is excellent, though will it surpass the 2015?

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau La Tour Carnet 2016 im April 2017:
A linear and pretty wine with plenty of blackberry aromas and flavors to complement a tight and chewy tannin structure. Medium to full body and a bright finish. More structured than the 2015.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

28,50 EUR
38,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Clement Pichon 2016 Haut Medoc Subskription
Den Chateau Clement Pichon 2016 aus der Appelation Haut Medoc erhalten Sie für 17.25€/ Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
Chateau Clement Pichon ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Clement Pichon 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Clement Pichon 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut Clement Pichon ist in der Appelation Haut Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Clement Pichon 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

89-91 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Clement Pichon 2016 im April 2017:
Full body, ripe and dense fruit, velvety tannins and a flavorful finish. A solid young wine from here.
The 2015 Clement Pichon is a blend of 92% Merlot and 8% Cabernet Franc that was picked from September 21 until October 7 at 47 hectoliters per hectare, delivering a reasonable alcohol of 13.5%. It has a dense, powerful bouquet fueled by that Merlot - lush ripe black cherries and blueberry fruit, the 40% new oak nicely integrated. The palate is medium-bodied, nicely balanced, perhaps one of the freshest Clement Pichon that I have tasted in recent vintages, with a lively, almost sorbet-like finish. This Haut-Médoc is worth looking out for as I can imagine this drinking well for 12-18 years.

91-92 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Clement Pichon 2016 im April 2017:
Full body, ripe and dense fruit, velvety tannins and a flavorful finish. A solid young wine from here.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

17,25 EUR
23,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Clos Manou 2016 Medoc Subskription
Den Clos Manou 2016 aus der Appelation Medoc erhalten Sie für 20,90€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
 Clos Manou ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Clos Manou 2016 in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Clos Manou 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Clos Manou ist in der Appelation Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Clos Manou 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Clos Manou 2016 im April 2017:
Stone and mineral aromas with cement undertones. Crushed raspberries and currants. Full-bodied and so refined with a beautiful finish. Gorgeous.

Weitere Information:
Die Blend für den Clos Manou 2016 besteht aus 60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 6% Petit Verdot und 4% Cabernet Franc. Neben Chateau d Augilhe ist dieser Wein für uns die Spitze in diesem Jahrgang und der Appleation. Wir habne ihn verkostet und uns hat diese dichte Frucht und der satte Fruchtkern sehr gefallen, die frische Säure und das leicht adstringente Tannin sind hamonisch mit einander vermählt. Beim Ausbau wird auf 70% neues Französisches Holz gesetzt und auch der Anteil der Zweitbelegung ist mit 20% französischen Holz recht hoch. Der Merlot und der Cabernet Franc für den Clos Manou 2016 wurden zwischen dem 6. und 14. Oktober geerntet. Beim Cabernet Sauvignon und dem Petit Verdot war die Lese zwischen dem 17. und 21. Oktober.
Der zu erwartende Alkoholgehalt beim Clos Manou 2016 wird bei etwa 13,90 Vol.% liegen. Die Produzierte Menge für den Clos Manou 206 wird bei etwa 55.000 Flaschen liegen. Die Abfüllung erfolgt wahrscheinlich 19-20 Monate auf die Lese folgend.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

20,90 EUR
27,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Charmail 2016 Haut Medoc Subskription
Den Chateau Charmail 2016 aus der Appelation Haut Medoc erhalten Sie für 14,95€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Charmail ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Charmail 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Charmail 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Charmail ist in der Appelation Haut Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Charmail 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Charmail 2016 im April 2017:
The 2016 Charmail is a blend of 12% Cabernet Franc, 10% Petit Verdot, 36% Merlot and 42% Cabernet Sauvignon cropped between 3-21 October and matured in one-third new oak. It has a slightly leafy bouquet that is nicely detailed, good depth with cracked black pepper emerging with time. The palate is medium-bodied with rustic tannin, great depth and grip, very fine salinity with a Saint-Estèphe-like structure on the finish. The 2015 Charmail was excellent and this is likewise.

88-91 / 100 Punkte
Antonio Galloni
Antonio Galloni bewertet den Chateau Charmail 2016 im April 2017:

One of the sleepers of the vintage, the 2016 Charmail is dark, ripe and voluptuous. Dark red fruit, new leather, spice and oak are pushed forward. Readers should expect a ripe, concentrated style. This is a big, big wine and there is real depth and density here. Tasted three times.

91-92 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Charmail 2016 im April 2017:
Blueberry and blackberry character with hints of stones and minerals. Medium to full body and firm and silky tannins. Wonderful tannin quality here.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

14,95 EUR
19,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Cambon La Pelouse 2016 Haut Medoc Subskription
Den Chateau Cambon La Pelouse 2016 aus der Appelation Haut Medoc erhalten Sie für 13,95€/ Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Cambon La Pelouse ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Cambon La Pelouse 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Cambon La Pelouse 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Cambon La Pelouse ist in der Appelation Haut Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Cambon La Pelouse 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

88-90 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Cambon La Pelouse 2016 im April 2017:
The 2016 Cambon la Pelouse felt a little disjointed on the nose with quite strong undergrowth aromas percolating through the black fruit. The palate is balanced with stringy tannin, moderate depth with a precise and detailed finish. All it needs is more vigor and intent.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Cambon La Pelouse 2016 im April 2017:
This is very thick and powerful yet remains fresh and clean. Lots of lively acidity. Full-bodied, layered and flavorful. Better than the 2015.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

13,95 EUR
18,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Cantemerle 2016 Haut Medoc Subskription
Den Chateau Cantemerle 2016 aus der Appelation Haut Medoc erhalten Sie für 30,50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Cantemerle ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Cantemerle 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Cantemerle 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Cantemerle ist in der Appelation Haut Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Cantemerle 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Cantemerle 2016 im April 2017:

The 2016 Cantemerle has a tightly wound bouquet and it never quite delivers the detail and mineralité that some of its peers have produced in this vintage. There are attractive undergrowth scents and a touch of tobacco, but it does not leap from the glass with joy. The palate is medium-bodied with supple tannin, good depth of fruit, blackberry laced with cedar and graphite. One sample was missed a little precision, however, a second and third demonstrated much more precision and tension. My score reflects this.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Cantemerle 2016 im April 2017:
Dense and chewy already with plenty of ripe tannins and bright fruit. Vivid acidity. Full body, a firm and silky texture and a flavorful finish. Lots going on. Excellent follow-up to the great 2015!
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

30,50 EUR
40,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Sociando Mallet 2016 Haut Medoc Subskription
Den Chateau Sociando Mallet 2016 aus der Appelation Haut Medoc erhalten Sie für 34,90€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
Chateau Sociando Mallet ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Sociando Mallet 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Sociando Mallet 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Sociando Mallet ist in der Appelation Haut Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Sociando Mallet 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Sociando Mallet 2016 im April 2017:
The 2016 Sociando-Mallet has a refulgent purple/black color. It has a very intense and rich, you might say "ambitious" bouquet with layers of small black cherries, blueberry and a touch of sloes, less tertiary than previous vintages and certainly more opulent. The palate is medium-bodied with juicy ripe tannin that almost disguise the firm structure underneath. I admire the completeness of this Sociando-Mallet, the neatly embroidered new oak and the freshness on the finish. The 2015 Sociando-Mallet did not fire on all cylinders last year, but this 2016 is totally convincing. It comes highly recommended as one of the best wines produced at this estate in the northern Médoc. This is an outstanding wine from Mon. Gartreau.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Sociando Mallet 2016 im April 2017:
Tight and chewy yet polished and beautiful. Medium to full body, a pretty core of fruit within the center palate and a flavorful finish. Better than 2015 and on the same level as the excellent 2014.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

34,90 EUR
46,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau La Lagune Haut Medoc 2016 Subskription
Den Chateau La Lagune 2016 aus der Appelation Haut Medoc erhalten Sie für 45,80€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau La Lagune ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau La Lagune 2016 in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau La Lagune 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut La Lagune ist in der Appelation Haut Medoc klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau La Lagune 2016 Haut Medoc haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


93-95 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau La Lagune 2016 im April 2017:
At least for this writer, the 2016 La Lagune is a return to form after their 2015 did not light my fire last en primeur. Lucid purple/black in color, it has a very intense bouquet with blackberries and sloes, whilst maintaining delineation and focus, almost pastille-like in style. The palate is medium-bodied with quite firm tannin, perhaps just a little brittle on the entry, though it is commensurate with others 2016s that I tasted in barrel. I appreciate the focus and the "correctness" of this La Lagune, notwithstanding the freshness and tension that defines the persistent finish. This is a long-term wine, so do not be afraid to give this four or five years in the cellar. This is an excellent La Lagune, one of the best in recent years.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

45,80 EUR
61,07 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Gloria 2016 Saint Julien Subskription
Den Chateau Gloria 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 39.95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
Gloria ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Gloria 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Gloria 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Gloria ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Gloria 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

93-95 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Gloria 2016 im April 2017:
The 2016 Gloria is a blend of 60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 3% Petit Verdot and 7% Cabernet Franc that was picked from 29 September until 17 October. It is matured in slightly less oak than the Saint-Pierre, at 40%. This is a little more backward and broody compared to the Saint-Pierre and indeed its Saint Julien peers, demanding more coaxing from the glass. It almost reluctantly unfolds and unveils subtle pencil box and dry tobacco aromas. The palate is more outgoing than the aromatics with a vibrant, almost citrus-fresh opening, tensile tannins and a satisfying sense of energy. This feels nimble and agile in the mouth with a touch of white pepper lingering on the aftertaste. You come away with the feeling that this Gloria has something up its sleeve for those with patience to cellar it for eight to ten years.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Gloria 2016 im April 2017:
Dense and layered red with berry and tobacco character, a full body and a savory finish. Got it all here.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

39,95 EUR
53,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau du Glana 2016 Saint Julien Subskription
Den Chateau du Glana 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 21,50€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
du Glana ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau du Glana 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau du Glana 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut 
du Glana ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
du Glana 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

88-90 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau du Glana 2016 im April 2017:
The 2016 Chateau du Glana has a very deep, almost regulgent purple/black colour. The bouquet is very attractive with very pure black cherry and blueberry fruit, well-integrated new oak and a Margaux-like floral component that becomes more evident with time. The palate is medium-bodied with rounded, juicy tannin and layers of sweet black fruit. It is just missing some detail and delineation on the finish. Hopefully it will develop and refine that finish during the remainder of its barrel maturation.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau du Glana 2016 im April 2017:
Very vivid and juicy with lovely fruit and acidity that gives this wine presence and texture. Much better than the 2015.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

21,50 EUR
28,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Lalande Borie 2016 Saint Julien Subskription
Den Chateau Lalande Borie 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten SIe für 25,95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Lalande Borie ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Lalande Borie 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Lalande Borie 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Lalande Borie ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Lalande Borie 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Lalande Borie im April 2017:
The 2016 Lalande-Borie is a blend of 55% Merlot and 45% Cabernet Sauvignon, delivering 13.66% alcohol and matured in 30% new oak and the remainder oneyear old. There is something almost clinical about the nose, very pure, no frills (at the moment), hints of crushed violet emerging with time. The palate is medium-bodied with fine tannin, very harmonious and cohesive, citrus-like freshness from start to finish with a long and velvety blueberry and blackberry finish. This is very polished and it should give plenty of drinking pleasure for several years.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Lalande Borie im April 2017:
This is very linear and refined with tight-grained tannins and blackberry and blackcurrant character. Shows such finesse and beauty. One of best from here in a long time.
 
91-94 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Lalande Borie im April 2017:
Rock-solid, with a core of blueberry, blackberry and cassis flavors, lined with slightly tarry grip. Keeps a fresh, driven feel through the incense-fueled finish. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Lalande Borie 2016 besteht aus 55% Merlot Noir und 45% Cabernet Sauvignon. Der Ausbau wird für 12 Monate in 30% neuen Barriques reifen. Der Alkoholgehalt wird bei 13,6 Vol% liegen. Die Lese fand zwischen dem 24. September und dem 14 Oktober statt.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

25,95 EUR
34,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
La Croix Ducru Beaucaillou 2016 Saint Julien Subskription
Den La Croix Ducru Beaucaillou 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 46,90€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
La Croix Ducru Beaucaillou ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der La Croix Ducru Beaucaillou 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den La Croix Ducru Beaucaillou 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Ducru Beaucaillou ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum 
La Croix Ducru Beaucaillou 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den La Croix Ducru Beaucaillou im April 2017:
The 2016 La Croix de Beaucaillou is a blend of 64% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot and 3% Petit Verdot that is matured in 60% new oak for 12 months and the remainder in one-year-old barrels. It has quite a rich and opulent bouquet, quite glossy with scents of kirsch, crushed strawberry, crème de cassis and a touch of vanilla. The palate is medium-bodied with quite sumptuous tannin counterbalance but a keen thread of acidity (the pH is 3.65). There is great tension here, immense purity with quite a structured, almost flinty finish that is classic in style. Though it is a Deuxième Vin, it deserves several years in bottle.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den La Croix Ducru Beaucaillou im März 2017:
This is very tight and focused with blackberries, blackcurrants and licorice. Lots of crushed stones, too. Full-bodied, tightly wound and pretty. Exciting second wine from Ducru.

91-94 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den La Croix Ducru Baeucaillou 2016 im April 2017:
This is lovely from the get-go, with notes of warm ganache and incense in front of a core of alluring crushed blueberry, açai and cassis flavors. Polished and suave on the finish. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den La Croix Ducru Beaucaillou 2016 besteht aus 64% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot Noir und 3% Petit Verdot. Der Ausbau wird für 12 Monate in 60% neuen Barriques reifen. Der Alkoholgehalt wird bei 13,5 Vol% liegen. Die Lese fand zwischen dem 24. September und dem 14 Oktober statt.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

46,90 EUR
62,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Ducru Beaucaillou 2016 Saint Julien Subskription
Den Chateau Ducru Beaucaillou 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 189,00€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Ducru Beaucaillou ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Ducru Beaucaillou 2016 in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Ducru Beaucaillou 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Ducru Beaucaillou ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau
Ducru Beaucaillou 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

96-98 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Ducru Beaucaillou 2016 im April 2017:
The 2016 Ducru Beaucaillou is a blend of 85% Cabernet Sauvignon and 15% Merlot cropped at 36 hectoliters per hectare between 24 September and 14 October and matured in 100% new oak barrels (for a total of 18 months). The alcohol level comes in at 13.63% with a pH of 3.71. The bouquet is very closed at first, and so I aerated the Grand Vin by transferring from one glass to another. It gradually unfurls to reveal scents of blackberry, bilberry, cedar and a touch of pencil lead. The palate is medium-bodied with a firm backbone cloaked in layers of black fruit. The new oak is probably more present here than some of its peers, but there is more than sufficient substance to absorb that. The mineralité surfaces right towards the persistent finish, completing what is a Ducru Beaucaillou built for the long term.

97-98 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Ducru Beaucaillou 2016 im März 2017:
Very focused and reserved with a mineral, blackberry, licorice and blackcurrant character. Full and refined. Walking a tightrope between steely tannins and and dark fruit. This is highly intellectual and unique. Great finish. Remake of the extraordinary 2014? Stronger than the 2015, for sure.

97-100 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Ducru Beaucaillou 2016 im April 2017:
Offers a scintillating display of roasted apple wood, incense and warm ganache before the core of cassis, plum preserves and raspberry reduction starts to step forward. The finish, loaded with grip but remarkably polished, pulls everything together. A huge, undeniable wine, overt in style. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau Ducru Beaucaillou 2016 besteht aus 85% Cabernet Sauvignon und 15% Merlot Noir. Der Ausbau wird für 18 Monate in 100% neuen Barriques reifen. Der Alkoholgehalt wird bei 13,6 Vol% liegen. Die Lese fand zwischen dem 24. September und dem 14 Oktober statt.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

189,00 EUR
252,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Beychevelle 2016 Staint Julien Subskription
Den Chateau Beychevelle 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 78,50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau
Beychevelle ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Beychevelle 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Beychevelle 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Beychevelle ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau
Beychevelle 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

96-98 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Beychevelle 2016 im April 2017:
The 2016 Beychevelle is a blend of 47% Cabernet Sauvignon, 47% Merlot, 5% Petit Verdot and 1% Cabernet Franc cropped at 45 hectoliters per hectare between 3 October and 18 October. It is matured in 50% new oak. Furthermore, it is the first vintage to be matured in the new chichi winery whose glass exterior overlooks the passing traffic on the D2. It has a very pure, fragrant bouquet with black cherries, cassis, cedar and wet limestone, extremely precise to the point where you might think it was from the Right Bank (logical given the proportion of Merlot in the blend). The palate is sensational: understated at first and bridled with ultra-fine tannin, it is a Beychevelle armed with a disarming sense of symmetry. It builds in the mouth towards a fabulously tensile finish that is so fresh and full of energy that the senses are almost overwhelmed. Frankly, it leaves all the other Beychevelles in recent years standing. This is an electrifying 2016 from winemaker Philippe Blanc and his right-hand man, technical director, Romain Ducolomb.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Beychevelle 2016 im April 2017:
The softness and finesse to this are indeed impressive with blackberry and blackcurrant character. Full-bodied, dense and polished. Lovely texture and length. It builds on the palate. Clearly better in 2015. This is the first year in from the new cellar.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

78,50 EUR
104,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Saint Pierre 2016 Saint Julien Subskription
Den Chateau Saint Pierre 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 59,95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
Saint Pierre ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Saint Pierre 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Saint Pierre 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut 
Saint Pierre ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Saint Pierre 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

94-96 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Saint Pierre 2016 im April 2017:
The 2016 Chateau Saint-Pierre is a blend of 73% Cabernet Sauvignon, 21% Merlot and 6% Cabernet Franc picked between 29 September and 3 October for the Merlot and 5-17 October for the Cabernet Sauvignon. The wine is matured is 50% new oak. The Cabernet comes through strongly on the nose as you would expect: quite intense black fruit, graphite and just a touch of dried herbs. There is lovely definition and focus on display. The palate is well balanced with grainy tannin, a crisp line of acidity, classic in style in keeping with the style of the vintage with very fine mineralité and tension towards the sprightly finish. It is one of the most Pauillac-like Château Saint-Pierres that I have tasted, a very well crafted, almost understated but sophisticated wine that will age for 20 to 30 years. This is a fantastic Saint Julien that may well rest at the top of my banded score.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Saint Pierre 2016 im April 2017:
Blueberry, blackberry and fresh currant-leaf character. Full-bodied, refined, beautiful, dense and tight. Great depth. Best ever.

Info: Bei Interesse nehmen wir gerne Ihre unverbindliche Reservierung entgegen, schreiben Sie uns.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

59,95 EUR
79,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Branaire Ducru 2016 Staint Julien Subskription
Den Chateau Branaire Ducru 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 52,50€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau
Branaire Ducru ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Branaire Ducru 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Branaire Ducru 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut 
Branaire Ducru ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau
Branaire Ducru 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Branaire Ducru 2016 im April 2017:
The 2016 Branaire-Ducru is a blend of 64% Cabernet Sauvignon, 27% Merlot, 6% Petit Verdot and 3% Cabernet Franc picked from 28 September until 19 October at 50 hectoliters per hectare, one of the longest harvest periods at the estate. The nose is quite intense with black fruit infused with pencil shaving and a touch of tobacco, unashamedly classic in style, a little distant compared to some other Saint Juliens but undeniably well defined and full of character. The palate is structured and masculine, exerting a firm grip in the mouth, spicier than its peers with cracked black pepper complementing the black fruit, tobacco and smoke towards the structured finish. There is great length here, very persistent in the mouth, a little "rougher" in texture than others, but that will be smoothed out during élevage and in bottle. Give this Branaire-Ducru five or six years in bottle because it has great potential, one of the best produced at the estate in recent years. (NB This sample was taken from a new barrel, though the final blend will be 60%.)

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Branaire Ducru 2016 im März 2017:
This is clearly the best wine I have tasted from Branaire-Ducru. Exquisite depth and richness are on offer, yet this is always framed and focused. Layers of fruit and tannins. So deep and long. Incredible quality.

94-97 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Branaire Ducru 2016 im April 2017:
A fresh bay leaf note leads off, followed quickly by pure, enticing layers of cassis, blackberry and black cherry fruit that emerge steadily through the long finish. Offers lovely mouthfeel and purity. A very pretty expression of St.-Julien. —J.M.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

52,50 EUR
70,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Talbot 2016 Staint Julien Subskription
Den Chateau Talbot 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 58,50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
Talbot ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Talbot 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Talbot 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut 
Talbot ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Talbot 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

93-96 / 100 Punkte Winespectator
James Mothels bewertet den Chateau Talbot 2016 im April 2017:
Pure, with a core of cassis and blueberry fruit streaming through, carried by ample yet embedded graphite-edged grip. Keeps a fresh feel through the finish. Lovely.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Talbot 2016 im März 2017:
A full-bodied red that stays in check with a firm and lightly chewy tannin backbone. Full body and an intense finish. Shows excellent potential.

90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Talbot 2016 im April 2017:
The 2016 Talbot has a conservative bouquet with slightly leafy black fruit, a subtle earthiness that percolates through with time. At first, the aromatics seem standoffish, but you gradually warm to its charms. The palate is medium-bodied with crisp and tensile tannin. There is an edginess to this Talbot, and it does not quite possess the harmony and charm of other Saint Julien 2016s. But, there is personality here—a bit curmudgeonly and yet you keep going back to take another sip. One to watch.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

58,50 EUR
78,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Gruaud Larose 2016 Staint Julien Subskription
Den Chateau Gruaud Larose 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 72,00€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Gruaud Larose ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Gruaud Larose 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Gruaud Larose 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Gruaud Larose ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Gruaud Larose 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

93-95 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Gruaud Larose 2016 im April 2017:
The 2016 Gruaud Larose is a blend of 69% Cabernet Sauvignon, 29% Merlot and 2% Cabernet Franc this year, picked between 29 September until 15 October (with the Petit Verdot) and matured in 80% new oak, the remainder one or two years old. The alcohol is a modest 13.02%. It has a generous bouquet with scents of blackberry, briary, a touch of sandalwood and tobacco, gaining more precision as it aerates in the glass. The palate is medium-bodied with fine tannin, certainly one of the most finessed Gruaud Larose in recent years, with perfectly judged acidity. I love the focus here, a little understated at first but you cannot deny the intensity and precision on the finish. Moreover, this seems to be a slightly more detailed Gruaud, nuanced and long in the mouth. Excellent—and I suspect it might be a little more approachable than some of its peers.

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Gruaud Larose 2016 im März 2017:
Full-bodied, layered and juicy young wine. Very tannic yet ripe and intense. Powerful finish. This will be excellent. Better than the 2015.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

72,00 EUR
96,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Langoa Barton 2016 Saint Julien Subskription
Den Chateau Langoa Barton 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 47,50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
Langoa Barton ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Langoa Barton 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Langoa Barton 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Langoa Barton ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Langoa Barton 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

93-96 / 100 Punkte Winespectator
James Mothels bewertet den Langoa Barton 2016 im April 2017:
The fresh blueberry, cherry and black currant flavors give this a wide range, while racy graphite and a mouthwatering anise streak drive the finish. The fruit is so enticing that you lose track of how solidly built this is through the finish.

91-93 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Langoa Barton 2016 im April 2017:
The 2016 Langoa Barton is a blend of 55% Cabernet Sauvignon, 37% Merlot and 8% Cabernet Franc picked between 29 September and 13 October. It is being matured in 60% new oak barrels. It has a very succinct bouquet, with a mixture of black and red fruit, a slight sea spray/estuarine tincture, hints of leather and brown spice in the background. The palate is very harmonious on the entry with a grainy texture. There is good backbone here, maybe just a little foursquare compared to other Saint Julien wines, but it gathers pace towards the finish that displays touches of spice and cedar. Understated and classic Langoa.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Langoa Barton 2016 im April 2017:
Solid red with walnuts, blackberries and currants. Full to medium body and velvety tannins. Polished and exciting. Watch it.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

47,50 EUR
63,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Leoville Barton 2016 Saint Julien Subskription
Den Chateau Leoville Barton 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 85.00€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Leoville Barton ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Leoville Barton 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Leoville Barton 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut 
Leoville Barton ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Leoville Barton 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

93-95 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Leoville Barton 2016 im April 2017:
The 2016 Leoville-Barton is a blend of 86% Cabernet Sauvignon and 14% Merlot picked from 29 September until 13 October, matured in 60% new oak and delivering 13% alcohol. It has a more intense bouquet compared to the Langoa-Barton, plenty of intense blackberry and raspberry fruit, minerals, cedar and a hint of licorice. The palate is a little chewy on the entry with good grip in the mouth. This demonstrates the backbone of the finish, just the right amount of spiciness with excellent salinity on the long finish. It is not a once-in-a-lifetime Leoville Barton, but (as usual) it just seems to do everything right. Maybe it's not quite up there with the stellar 2015 Léoville Barton, which I re-tasted at the time, but it is not far off.

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Leoville Barton 2016 im März 2017:
Tight and chewy with a solid tannin structure and depth of fruit. Full body and lots of depth and texture. A Barton with lots happening already. Develops beautifully on the palate. Should be better than the 2015.

96-99 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Leoville Barton 2016 im April 2017:
This packs some serious punch and drive, with a terrific core of blueberry, açai and plum reduction notes, backed by waves of graphite and roasted apple wood. Has the pleasantly chewy feel typical of St.-Julien, along with an extra-racy graphite edge. —J.M.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

85,00 EUR
113,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Leoville Poyferre 2016 Staint Julien Subskription
Den Chateau Leoville Poyferre 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 89.50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Leoville Poyferre ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Leoville Poyferre 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Leoville Poyferre 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Leoville Poyferre ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau L
eoville Poyferre 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

95-97 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Leoville Poyferre 2016 im April 2017:
The 2016 Leoville-Poyferre is a blend of 60% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot, 5% Petit Verdot and 2% Cabernet Franc. Didier Cuvelier told me that color leeched out naturally and he conducted an 8 day pre-fermentation maceration. Matured in 80% new oak with some malolactic in barrel, it has a typical bouquet for this estate with opulent but neatly controlled, billowing scents of black cherries, black plum, crème de cassis and violets. The palate is beautifully balanced with fine tannin, a killer line of acidity and perhaps one of the most harmonious Poyferré that I have encountered at this juncture. It just glides across the mouth and slips down the throat with consummate ease. Superb.

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Leoville Poyferre 2016 im März 2017:
The buildup on the palate is impressive with blackberry and blueberry character. Plenty of currants, too. Full-bodied, linear and tight. Racy tannins and a long finish. Shows tension, depth, real raciness and pure finesse. A combination of the best from both 2009 and 2010.

95-98 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Leoville Poyferre 2016 im April 2017:
The deep well of gorgeous cassis, blueberry paste and blackberry puree flavors will carry this for the long haul. Shows a terrific graphite underpinning and a flash of cold charcoal. This is a big one. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau Leoville Poyferre 2016 besteht aus 60% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot, 5% Petit Verdot und 2% Cabernet Franc. Der Alkoholgehalt wir bei der Auslieferung wohl bei 13.6 Vol.% liegen.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

89,50 EUR
119,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Leoville Las Cases 2016 Saint Julien Subskription
Den Chateau Leoville Las Cases 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 238€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Leoville Las Cases ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Leoville Las Cases 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Leoville Las Cases 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Leoville Las Cases ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Leoville Las Cases 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

98-100 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Leoville Las Cases 2016 im April 2017:
The 2016 Leoville-Las Cases comprises 75% Cabernet Sauvignon, 14% Merlot and 11% Cabernet Franc picked between 30 September and 19 October, during which the harvesters were out in the vines for 16 days. It is matured in 90% new oak and delivers 13.60% alcohol and an IPT of 82. It is initially tightly coiled on the nose and needed coaxing from the glass. There are scents of small black cherries, boysenberry, crushed violets and a slight flintiness that emerges with time. The definition is very impressive—you can almost pick the aromas out one by one. The palate is awe-inspiring. The tannins are so filigree, in fact not dissimilar to their neighbor across the border at Château Latour. That seam of graphite lends this Léoville Las-Cases a Pauillac-like personality, but ignoring stylistic similarities, it is the intensity, depth and arching structure that astounds, with detail on the finish that rivets your feet to the spot. Then the finish is ultra-precise, one of the most mineral-driven that I have encountered in almost 20 years visiting the estate, plus it is endowed with one the longest aftertastes you will find in 2016. Yeah, it's good.

98-99 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Leoville Las Cases 2016 im März 2017:
A unique Las Cases that harkens back to some of the great classics such as 1985 or 1986 with its solid backbone of tannins and a walnut, licorice and blackcurrant character. Full and powerful, characterized throughout by a steeliness that shows its strength and energy. Better than the 2015. Ultra-classic.

97-100 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Leoville Las Cases 2016 im April 2017:
A brick house, with layers of cold charcoal, smoldering tobacco, warm cassis, dark plum and blueberry reduction flavors all working seamlessly together. The charcoal edge underscores the entire finish, which is focused and ridiculously long. —J.M.
238,00 EUR
317,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Clos du Marquis 2016 Saint Julien Subskription
Den Clos du Marquis 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten Sie für 49,95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
Clos du Marquis ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Clos du Marquis 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Clos du Marquis 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Clos du Marquis ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Clos du Marquis 2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

93-95 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Clos du Marquis 2016 im April 2017:
The 2016 Clos du Marquis was picked from 30 September to 19 October and consists of 73% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot and 3% Cabernet Franc, matured in 55% new oak. Yields came in at 40 hectoliters per hectare and the alcohol at 13.55%. The bouquet is very intense at the moment with small black cherries, incense, iris and a touch of shucked oyster shells. The palate is beautiful, perhaps one of the most powerful that I came across in Saint Julien, certainly no shy retiring flower, yet it effortlessly manages to retain the precision and tension one expects from this cru. There is a firm back bone here, but the tannins are so precise that you barely notice, while the aftertaste has superb salinity. This is a majestic Clos du Marquis, but it will require several years in the cellar.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Clos du Marquis 2016 im April 2017:
The clarity and beauty of this young red are brilliant with blackberry, blueberry and mineral undertones. Full and racy. Long and wonderfully polished. Racy. Better than the 2015.

93-96 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Clos du Marquis 2016 im April 2017:
This is stacked, with dark plum, cassis and blueberry reduction notes forming the core. The serious spine of graphite and tar is thoroughly embedded, so the finish is long and polished. A beauty.—J.M.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

49,95 EUR
66,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Lagrange 2016 Saint Julien Subskription
Den Chateau Lagrange 2016 aus der Appelation Saint Julien erhalten SIe für 45.90€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Lagrange ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Lagrange 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Lagrange 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Lagrange ist in der Appelation Saint Julien klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Lagrange
2016 Saint Julien haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

94-96 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Lagrange 2016 im April 2017:
The 2016 Lagrange is a blend of 70% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot and 6% Petit Verdot that is matured in 50% new oak. The yield came in at 46.5 hectoliters per hectare, lower than in 2015. It has a very well defined bouquet with intense black cherry, red plum, touches of cedar and with continued aeration, a hint of blueberry. It certainly is one of the most expressive Lagrange that I have tasted (and I write that having tasted them all back to the early 1980s). The palate is extremely well balanced with tensile tannin, vibrant and animated with blackberry, crème de cassis, a hint of orange zest. This is a great Lagrange, one that almost "zings" around the senses, barely able to contain the energy. A superior Lagrange to the 2015, this may well rank as the finest produced.

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Lagrange 2016 im April 2017:
Powerful red with a rich and tannic center palate. Full body, lots of depth and a long and chewy finish. Indeed, this shows potential. Much better than the 2015.

92-95 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Lagrange 2016 im April 2017:
This has some serious grip along the edges, with graphite and iron notes working together to support the core of cassis, blackberry and açai fruit flavors. The long finish has the pure, fresh character of the vintage. -J.M.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

45,90 EUR
61,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau d Arsac 2016 Margaux Subskription
Den Chateau d Arsac 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie für 18,50€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau d Arsac ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau d Arsac 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau d Arsac 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut d Arsac ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau d Arsac 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


89-91 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau D Arsac 2016 im April 2017:
The 2016 D'Arsac was showing just a touch of volatility on the nose at first, although my sample addressed that with some rigorous aeration, revealing marine-tinged black fruit laced with blueberry and crushed violet. The palate is medium-bodied with a vibrant, spicy opening and superb delineation. Very harmonious in the mouth, there is impressive depth and wonderful freshness to this Margaux, delivering great length on the finish. It should be afforded maybe five years to fully subsume that new oak, but it will certainly be worth the wait. Bucking the trend for Margaux wines to have peaked in 2015, this 2016 is leagues above last year's wine. Bravo.

92-94 / 100 Punkte
Weinwisser
Der Wineenthusiast bewertet den Chateau D Arsac 2016 im April 2017:

92–94. Barrel Sample. This estate vineyard is full of modern sculptures that are collected by the owner. The wine shows fine, smooth tannins and a dark texture that gives it great long-term potential. It is a beautifully made wine: firm where it needs to be and with fine fruitiness. It will be ready in 2027. - Roger Voss
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

18,50 EUR
24,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Deyrem Valentin 2016 Margaux Subskription
Den Chateau Deyrem Valentin 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie für 20,50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Deyrem Valentin ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Deyrem Valentin 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Deyrem Valentin 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut Deyrem Valentin ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Deyrem Valentin 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


91-93 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Deyrem Valentin 2016 im April 2017:
The 2016 Deyrem Valentin has a ripe and generous bouquet that calms down in the glass, revealing attractive cranberry and blackcurrant fruit laced with pressed violets and iris. The palate is medium-bodied with fine tannin, lovely pure-black fruit with just a hint of graphite. What I love about this Margaux (one of my favorites incidentally) is the disarming precision on the finish. It is simply a beautiful wine whose silky texture will seduce from 100 yards!

90-91 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Deyrem Valentin 2016 im April 2017:
Pretty fruit and density here with a medium to full body, juicy tannins and a savory finish. Friendly young wine.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

20,50 EUR
27,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Labegorce 2016 Margaux Subskription
A U S V E R K A U F T !
Den Chateau Labegorce 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie für 27,95€/ Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Labegorce ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Labegorce 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Labegorce 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Labegorce ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Labegorce 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


94-96 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Labegorce im April 2017:
The 2016 Labegorce is a blend of 38% Cabernet Sauvignon, 52% Merlot, 6% Cabernet Franc and 4% Petit Verdot picked between 4-21 October and matured in 45% new oak. What I like about the bouquet is that it is quintessential Margaux--it could not come from anywhere else. Crushed violets infuse black cherries, blueberry and iodine. The palate is medium-bodied with supple tannin, very well-judged acidity, an elegant and very charming Margaux with pencil lead and a touch of spice on the long finish. What a brilliant wine from a Margaux estate that has really upped its game.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Labegorce im März 2017:
This may be the best Labégorce ever. Full-bodied and dense yet vivid and energetic. Greatness in the making.

90-93 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Labegorce 2016 im April 2017:
Fresh, featuring a racy edge of mesquite that melds with the energetic plum and boysenberry fruit flavors. Stays focused through the finish, picking up alluring spice notes. —J.M.

A U S V E R K A U F T !
Lagerbestand: 0 Stück
27,95 EUR
37,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Chateau Siran 2016 Margaux Subskription
Den Chateau Siran 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie für 26,95€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Siran ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Siran 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Siran 2016 für Sie anbieten können.-
Das Weingut Siran ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Siran 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Siran 2016 im April 2017:
The 2016 Siran is a blend of 46% Cabernet Sauvignon, 44% Merlot, 9% Petit Verdot and 1% Cabernet Franc picked from 26 September until 20 October. The alcohol level is 13.9% with a pH of 3.61. The nose, for want of a better word, is very charming. No, not powerful nor is it flamboyant, yet the aromas are nicely focused and it has a disarming sense of purity: blackberry, bilberry and just a very faint hint of liquorice. The palate is medium-bodied with sappy black fruit, good grip in the mouth and fine purity. This is a strong follow-up to the 2015 Siran and tasting the two side by side, this is one of the very few occasions in the appellation where I think it might surpass it. Edouard Miailhe has radically improved Siran in recent years (see last year's report) and this is certainly one to watch.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Siran 2016 im April 2017:
This is a great follow-up to the 2015! Full-bodied, chewy and powerful. Solid core of ripe fruit and intense tannins. A triumph... again.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

26,95 EUR
35,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Monbrison 2016 Margaux Subskription
Den Chateau Monbrison 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie für 32,25€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Monbrison ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Monbrison 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Monbrison 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Monbrison ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Monbrison 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Monbrison 2016 im April 2017:
The 2016 Monbrison is a Margaux that has performed splendidly this vintage, one that did not shine as benevolently as other appellations. It has a vigorous, delineated bouquet with blueberry, raspberry and crushed violets, the new oak neatly integrated. The palate is nicely structured and though there is a touch of hardness to the tannin on the entry, that will soften by the time of bottling. The acidity is well judged and there is good grip on the finish. Monbrison is often well-priced en primeur and as such, this comes recommended.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

33,25 EUR
44,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau du Tertre 2016 Margaux Subskription
Den Chateau du Tertre 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie für 39,50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau du Tertre ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau du Tertre 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau du Tertre 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut du Tertre ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau du Tertre 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Du Tertre 2016 im April 2017:
The 2016 Du Tertre is a blend of 75% Cabernet Sauvignon, 10% Merlot, 10% Cabernet Franc and 5% Petit Verdot picked from 27 September until 19 October. Estate manager Alexandre van Peek told me that this represents one of the highest levels of Cabernet Sauvignon in recent years. Matured in 35% new oak, it has a harmonious bouquet with pure blackberry, raspberry and mineral scents that are neat and well defined. The palate is medium-bodied with crisp tannin, quite saline on the entry, understated at first, but gaining weight in the mouth and delivering a precise and minerally, classic Margaux finish. All it's missing is the persistence on the finish. It just seems to rush out the exit door before you've really gotten to know it. Hopefully it will develop that side during barrel maturation.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Du Tertre 2016 im März 2017:
A dense and tight red with currants, blueberries and hints of walnuts. Changes from pure fruit and then back to wet earth. The purity in the cabernet, the linear tannins and the drive with acidity behind it makes it one of the best Tertres ever. Better than 2015?

90-93 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Du Tertre 2016 im April 2017:
Bright and engaging, with lots of bay, savory and tobacco notes out front, backed by lively plum, cherry and raspberry coulis flavors. The sleek, mineral-edged finish pulls the fruit and herb elements together. Distinctive. —J.M.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

39,50 EUR
52,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Kirwan 2016 Margaux Subskription
Den Chateau Kirwan 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie für 40.95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Kirwan ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Kirwan 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Kirwan 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Kirwan ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Kirwan 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


89-91 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Kirwaan 2016 im April 2017:
The 2016 Kirwan is a blend of 55% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot, 8% Cabernet Franc and 4% Petit Verdot picked up 49 hectoliters per hectare between 27 September until 18 October. The nose needed some encouragement from the glass, perhaps not quite as cohesive as I was expecting, angular black fruit with a dash of white pepper. It just felt rather broody and unsettled at this early stage. On the palate, I discerned some hardness on the tannin, rendering this a more masculine Kirwan that will hopefully flesh out once in bottle. With a new winery, I am anticipating great things from Kirwan. This might be a wine that will blossom later than others, so I will keep a watchful eye.

88-89 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Kirwaan 2016 im April 2017:
A fresh and clean wine with currant and wet-earth character. Medium body and a medium finish.
 
89-92 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Kirwan 2016 im April 2017:
Fresh and open in feel, with a caressing edge to the plum and cherry fruit, followed by light lilac and incense notes through the finish. —J.M.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

40,95 EUR
54,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Giscours 2016 Margaux Subskription
Den Chateau Giscours 2016 aus der Appelation Margaux erhalten in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Giscours ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Giscours 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Giscours 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut Giscours ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Giscours 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


93-95  / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Giscours 2016 im April 2017:

The 2016 Giscours is a blend of 81% Cabernet Sauvignon and 19% Merlot, the highest percentage of Cabernet in recent years, picked between 26 September and 20 October. It was cropped at 45 hectoliters per hectare with 13.2% alcohol, which is a little less than in 2015. Naturally that dominant proportion of Cabernet drives the aromatics with blackberry, cedar and graphite aromas. The palate is very well structured, more masculine than the 2015 and maybe without quite the same level of precision, but there is great density and length to this Giscours. I found that improved in the glass, gaining more energy from the ether. It is an impressive follow-up to last year's Giscours.


96-97 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Giscours 2016 im März 2017:
This is extremely long and linear with a powerful and refined texture of superfine tannins. Full-bodied, yet so tight and polished. The finish is very, very impressive. Snaps at the end. Better than the 2015?

92-95 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Giscours 2016 im April 2017:
Bay, savory and iron notes lead off in this energetic wine. Lots of juicy cherry and plum fruit forms the core. Singed alder accents line the finish. There's lots going on here, but this pulls together nicely in the end. Well done. —J.M.

Info: Bei Interesse nehmen wir gerne Ihre unverbindliche Reservierung entgegen, schreiben Sie uns.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

61,50 EUR
82,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
La Siren de Giscours 2016 Margaux Zweitwein Chateau Giscours Subskription
Den La Siren de Giscours 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie 23,95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des La Siren de Giscours ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der La Siren de Giscours 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den La Siren de Giscours 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Giscours ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum La Siren de Giscours 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


87-89 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau d Escurac 2016 im April 2017:
The 2016 La Sirene de Giscours comprises 58% Merlot, 24% Cabernet Sauvignon, 11% Cabernet Franc and 7% Petit Verdot. It has a pleasant black plum and incense-scented bouquet, the oak neatly integrated. The palate is medium-bodied with grainy tannin, black rather than red fruit here with a touch of soy towards the structured, saline finish. Give this a couple of years once in bottle.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Siren de Giscours 2016 im April 2017:
Bright and vivid second wine of Giscours shows such resounding energy with lots of blueberry and currant character. Shows its majority of merlot here. Fine and polished. Remake of the 2015?
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

23,95 EUR
31,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Cantenac Brown 2016 Margaux Subskription
Den Chateau Cantenac Brown 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie für 53,50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Cantenac Brown ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Cantenac Brown 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Cantenac Brown 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Cantenac Brown ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Cantenac Brown 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Cantenac Brown 2016 im April 2017:
The 2016 Cantenac Brown comes from a Margaux estate that has upped its game in recent years. It has an intense bouquet with floral aromas filtering through the black cherries, cassis and boysenberry notes, in an odd way almost Saint-Emilion in style. The palate is medium-bodied with supple tannin. Silky smooth with very well-judged acidity, there is a sorbet-like freshness imbued into this Margaux and it just glides across the palate towards the quite sensual finish. This is certainly equal to the impressive 2015 Cantenac Brown.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Cantenac Brown 2016 im April 2017:
Focused, with a light brambly frame around the juicy plum and blackberry fruit. Fresh bay and singed juniper notes line the finish. Nicely integrated and showing solid range. Well done.—J.M.

91-94 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Cantenac Brown 2016 im April 2017:
Shows a coffee edge, along with tobacco and bay notes that meld steadily into the core of steeped plum and black cherry fruit. The fleshy finish lets the bay element take an encore. A touch old-school. —J.M.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

53,50 EUR
71,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Brane Cantenac 2016 Margaux Subskription
Den Chateau Brane Cantenac 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie für 69.90€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Brane Cantenac ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Brane Cantenac 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Brane Cantenac 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Brane Cantenac ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Brane Cantenac 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


96-98 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Brane Cantenac 2016 im April 2017:
The 2016 Brane-Cantenac is a blend of 70% Cabernet Sauvignon, 27% Merlot, 2% Cabernet Franc and 1% Carmenere picked from 22 September until 17 October (the tiny parcel of Carmenere picked three days later). The yields came in at 51 hectoliters per hectare and it is matured in 75% new oak and 25% one-year-old barrels, the final alcohol level 13.3%. It has a beautifully defined, very detailed bouquet with mineral-rich black fruit laced with cedar and graphite notes, living up to its nom de plume as the "Pauillac of Margaux." The palate is simply the best that I have ever tasted at the estate, without question. This has presence, but also weightlessness, filigree tannin and perfectly pitched acidity, with real intensity and drive. The tension here is outstanding and the persistence is incredibly long. It is not the showiest of all the 2016s by a long stretch, and yet it is everything you could possibly want from a Margaux. Like Beychevelle this year, the 2016 Brane-Cantenac puts recent vintages in the shade, thanks not only to the growing season, but also a new punching down system in their gravity-fed winery that was completed in 2015. The 2016 is a benchmark against which future vintages will be compared.

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Brane Cantenac 2016 im März 2017:
This is really strong from Brane-Cantenac this year with toned muscles and beautiful fruit. Full-bodied, chewy and polished. Shows wonderful intensity and density yet remains reserved and very tight. Very impressive from here. Grabs you. One of the best ever from here.

90-93 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Brane Cantenac 2016 im April 2017:
Shows a coffee edge, along with tobacco and bay notes that meld steadily into the core of steeped plum and black cherry fruit. The fleshy finish lets the bay element take an encore. A touch old-school. —J.M.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

69,90 EUR
93,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Malescot Staint Exupery 2016 Margaux Subskription
Den Chateau Malescot Saint Exupery 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie für 55.90€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Malescot Saint Exupery ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Malescot Saint Exupery 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Malescot Saint Exupery 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Malescot Saint Exupery ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Malescot Saint Exupery 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


94-96 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Malescot Saint Exupery 2016 im  April 2017:
The 2016 Malescot-St-Exupery has an opulent, lavish and pure bouquet with billowing black cherry and blueberry fruit, a touch of mint and graphite emerging with time. I love the delineation to this Margaux. The palate is very well balanced, sensual and voluptuous in style, but that does not detract from the fine structure here and the precision towards the finish. Everything seems to be in its right place here; it is one of the best Malescot-St-Exupery that I have tasted and it is wonderful.

98-99 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Malescot Saint Exupery 2016 im März 2017:
This is a superb wine. I didn’t think it could be better than the 2015 but indeed it is. Full, layered and sexy. It goes on for minutes with dense fruit, yet it’s also vivid and showcases sublime tannins and acidity balance. Great finish.

92-95 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Malescot Saint Exupery 2016 im April 2017:
A layered, ripe style, with warm ganache and tobacco notes set over a lovely core of plum sauce and blackberry fruit. A licorice edge on the finish rounds this off. Enticing and polished, with a sanguine hint adding range. —J.M.

Leider bereits A U S V E R K A U F T.
55,90 EUR
74,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Chateau Rauzan Gassies 2016 Margaux Subskription
Den Chateau Rauzan Gassies 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie zu 55.50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Rauzan Gassies ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Rauzan Gassies 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Rauzan Gassies 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Rauzan Gassies ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Rauzan Gassies 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


86-88 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Rauzan Gassies 2016 im April 2017:
The 2016 Rauzan-Gassies has a relatively light, slightly herbaceous bouquet that does not quite deliver the exuberance of its fellow Margaux, although it is not underripe. The palate is medium-bodied with slightly chewy tannin on the entry, those typical traits of damp undergrowth and a touch of greenness that leads to a balanced finish that just lacks the fruit intensity of others.

90-91 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Rauzan Gassies 2016 im April 2017:
A little tight with currant and blackberry character, a medium body and a chewy finish. Slightly lean, but this should fill out nicely in barrel.

95 / 100 Punkte WineEnthusiast
Roger Voss bewertet den Rauzan Gassies 2016 im April 2017:
94–96. Barrel Sample. This wine. is packed with tannins and layers of black plum-skin fruit. Certainly structured, it is likely to remain a powerful wine with excellent concentration.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

55,50 EUR
74,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Rauzan Segla 2016 Margaux Subskription
Den Chateau Rauzan Segla 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie für 82€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Rauzan Segla ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Rauzan Segla 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Rauzan Segla 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Rauzan Segla ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Rauzan Segla 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


96-98 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Rauzan Segla 2016 im April 2017:
The 2016 Rauzan-Segla (Rausan-Segla) is a blend of 68% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot and 2% Petit Verdot picked between 20 September and 15 October at 45 hectoliters per hectare. The wine is being aged in 60% new oak for 18 months. It has 13.2% alcohol. It has a very powerful and intense bouquet with layers of blackberry, kirsch, cedar and a touch of mint. The palate is medium-bodied with plenty of fruit concentration: layers of ripe blackberry and boysenberry, segueing into what feels like a very spicy and peppery second half that seems to calm down and attain more nuance with aeration in the glass. It is a wonderful follow-up to the 2015 last year, although not quite with the same audacity and bravado. Tasted twice with consistent notes.

96-97 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Rauzan Segla 2016 im März 2017:
A solid red with currant and blackberry character. Full body, soft tannins and a flavorful finish. Shows richness and excitement. Juicy and sexy undertone to this.

92-95 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Rauzan Segla 2016 2016 im April 2017:
This has nice vivacity, featuring plum and cassis notes laced with bay, pepper, tobacco and iron accents. Stays fresh and racy through the finish. On the right track. With some added weight, this could move up. —J.M.

leider A U S  V E R K A U F T !
82,00 EUR
109,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Chateau D´Issan 2016 Margaux Subskription
Den Chateau D´Issan 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie für 75,95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau D´Issan ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau D´Issan 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau D´Issan16 für Sie anbieten können. Das Weingut D´Issan ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
D´Issan 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

93-95 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau D´Issan 2016 im April 2017:
The 2016 D'Issan is a blend of 64% Cabernet Sauvignon and 36% Merlot cropped between 29 September and 19 October, and matured in 50% new barrels. The alcohol is 13.3% and with a pH of 3.71. It has a very classic, slightly introverted bouquet with a light marine influence coming through, but remaining very reserved, a little aloof. The palate is medium-bodied with crisp tannin and fine delineation; it is very crisp and focused, a classic Margaux through and through with outstanding salinity and persistence towards the precise finish. This is a beautiful D'Issan for long-term ageing, on par with the 2015.

96-97 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau D´Issan 2016 im April 2017:
This is so energetic for a young d'Issan with lots of white pepper, crushed stones and blackberries. Full body, ultra-fine tannins and great length. One of the greatest ever. Superb depth and intensity to this real Bordeaux. Wow.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

64,95 EUR
86,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Lascombes 2016 Margaux Subskription
Den Chateau Lascombes 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie für 75,95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Lascombes ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Lascombes 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Lascombes 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Lascombes ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Lascombes 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


89-91?/ 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Lascombes 2016 im April 2017:
The 2016 Lascombes has a decadent, but pure bouquet with layers of black cherry and blueberry fruit, the new oak conspicuous and (as usual) quite glossy and extroverted in style. The palate is very ripe with saturated tannin, bold and extravagant with a voluminous middle of blackberry, graphite and blue fruit. There is a powerful and heady finish; what it just lacks is finesse and that sense of personality. I tasted this Margaux on several occasions and it was one of the most variable samples, hence the question mark against my score.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Lascombes 2016 im April 2017:
Full, focused and precise with dark berries, intensely fine tannins and a fresh finish. Medium to full body and a persistent finish. More refined than in the past, yet it remains very well structured.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

75,95 EUR
101,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Alter Ego de Palmer 2016 Margaux Chateau Palmer Subskription
A U S V E R K A U F T !

Den Alter Ego de Palmer 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Alter Ego de Palmer ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Alter Ego de Palmer 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Lascombes 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut Palmer ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Alter Ego de Palmer 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


89-91 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Alter Ego 2016 des Chateau Palmer imApril 2017:
The 2016 Alter Ego de Palmer is a blend of 40% Merlot, 48% Cabernet Sauvignon and 12% Petit Verdot this year (a little less Merlot than usual). That exuberant Merlot drives the aromatics along, almost citrus-like with scents of blood orange and blueberries soaring from the glass. The palate is medium-bodied with grainy tannin on the entry, quite sharp acidity at first, quite structured for an Alter Ego with a grippy finish. I think the new oak will bind this together, this sample coming from a used barrel.

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Alter Ego 2016 des Chateau Palmer im März 2017:
This is very concentrated yet soft and fresh in texture. Full-bodied and round and mouth-filling. So impressive how it fills your mouth yet remains fresh. It’s so framed.

A U S V E R K A U F T !
67,80 EUR
90,40 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Chateau Palmer 2016 Margaux Subskription
Den Chateau Palmer 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie für 330€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Palmer ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Palmer 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Palmer 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Palmer ist in der Appelation Margaux klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Palmer 2016 Margaux haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


95-97 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Palmer 2016 im April 2017:
The 2016 Palmer is a blend of 47% Merlot, 47% Cabernet Sauvignon and 6% Petit Verdot cropped at 29 hectoliters per hectare between 3 and 18 October. Matured in 65% new oak (my sample coming from a used barrel), the bouquet is perhaps not quite as intense as some of its peers and takes time to click into fifth gear. Eventually it offers tightly wound blackberry, briary and mineral scents; it is very focused, but maybe less extrovert and more classic in style compared to recent vintages. The palate is medium-bodied with a gentle grip on the entry, quite firm in the mouth with slightly tarry black fruit, hints of black truffle developing towards the finish that feels masculine and linear. It has very impressive length, completing what is an intellectual Palmer, one that I suspect will really blossom in bottle.

99-100 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Palmer 2016 im März 2017:
I wrote that the 2015 was incredible, and this 2016 is again. It’s equally structured and powerful as the 2015, yet there’s an underlying intellectual serenity to this wine. You taste it, and you want to know and experience it even more. Full and tannic yet ever so polished and beautiful. Mesmerizing. Made from biodynamically grown grapes.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

330,00 EUR
440,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Pavillon Rouge du Chateau Margaux 2016 Margaux Subskription
Den Pavillon Rouge du Chateau Margaux 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie für 155€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Pavillon Rouge du Chateau Margaux ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Pavillon Rouge du Chateau Margaux 2016  in 6er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Pavillon Rouge du Chateau Margaux 2016 für Sie anbieten können. Das Chateau Margaux ist in der Appelation Margaux klassifiziert und ist einer von den 5 Premiers Crus.

Internationale Kritiker Stimmen zum Pavillon Rouge du Chateau Margaux 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


91-93 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Pavillon Rouge du Chateau Margaux 2016 im April 2017:
The 2016 Pavillon Rouge du Chateau Margaux contains the highest proportion of Cabernet Sauvignon ever at 84%, with 13% Merlot and 3% Petit Verdot, representing 26% of the total harvest. Matured in 50-60% new oak, it has a very pure redcurrant and cranberry scented bouquet with a touch of graphite. The palate is medium-bodied with quite firm tannin on the entry, thanks to the high percentage of Cabernet, and it is saline in the mouth with a pinch of white pepper towards the finish. It will need three or four years in bottle.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Grand Vin von Chateau Margaux 2016 im März 2017:
Very concentrated and tannic Pavillon Rouge. Muscular. Full body and lots of intense fruit. Four-square.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

155,00 EUR
206,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Margaux 2016 Margaux Subskription
Den Chateau Margaux 2016 aus der Appelation Margaux erhalten Sie für 579€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Margaux ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Margaux 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Margaux 2016 für Sie anbieten können. Das Chateau Margaux ist in der Appelation Margaux klassifiziert und ist einer von den 5 Premiers Crus.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Margaux 2016 haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


97-99 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Grand Vin von Chateau Margaux 2016 im April 2017:
The 2016 Chateau Margaux is a blend of 94% Cabernet Sauvignon, 2% Merlot and 3% Cabernet Franc, plus 1% of Petit Verdot, representing 28% of the total production. This is the highest proportion of Cabernet Sauvignon apart from 2013, which was due to the poor Merlot. It was cropped around 50 hectoliters per hectare depending on the grape variety, for example it could be up to 65 hectoliters per hectare in some sectors. Lucid in color, it has a detailed and precise bouquet with mineral-rich blackberry, raspberry coulis and limestone scents. It feels very perfumed, though not powerful like many Grand Vins in 2016. The palate is a different creature to the aromatics. Here is the intensity of the vintage with shimmering black fruit laced with spice, a killer line of acidity and an irresistible crescendo on the finish. Then, graphite lingering on the aftertaste, a nod to Pauillac perhaps. The aftertaste is so long you could probably write a letter to your friend enthusing about this wine before the aftertaste fades. Doubtless it is destined to be compared to the magnificent 2015 Château Margaux and to be truthful, there's a hair's breadth between them. In a word: crystalline.

98-99 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Grand Vin von Chateau Margaux 2016 im März 2017:
A purity of fruit marks this Margaux with lots of currant and berry character. Full body, bright acidity and round tannins. It’s a larger and more expanded style of Margaux. A wine with a heart and body. Strong.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

579,00 EUR
772,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Tour des Termes 2016 Saint Estephe Subskription
Den Chateau Tour des Termes 2016 aus der Appelation Saint Estephe erhalten Sie für 16,50€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Tour des Termes ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Tour des Termes 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Tour des Termes 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Tour des Termes ist als Cru Bourgeois klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Tour des Termes 2016 Saint Estephe haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Tour des Termes 2016 im April 2017:
The 2016 Tour des Termes, one of Hubert de Boüard's consultancies, has a perfumed and quite floral bouquet, although I would like more "Saint Estephe" to be expressed. The palate is medium-bodied with crisp tannin. There is good backbone here, fresh from start to finish with impressive structure on the finish. It needs to develop more length on the aftertaste, but everything bodes well for a very fine Tour des Terms.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Tour des Termes 2016 im März 2017:
Plenty of dark fruit here, and there’s a solid core of it within the center palate. Hints of licorice amidst the blackcurrant character. Full body and a lovely center palate.

89-92 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Tour des Termes 2016 im April 2017:
Sleek, with a mix of red and black currant fruit that races along, laced with a singed mesquite note. A light tarry echo shows on the finish. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Tour des Termes 2016 besteht aus 60% Merlot, 30% Cabernet Sauvignon und jeweils 5% Cabernet Franc und Petit Verdot. Das durchschnittsalter der Reben beträgt 30 Jahre.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

16,50 EUR
22,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Le Boscq 2016 Saint Estephe Subskription
NEU
Den Chateau Le Boscq 2016 aus der Appelation Saint Estephe erhalten Sie für 23.50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Le Boscq ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Le Boscq 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Le Boscq 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut Le Boscq ist in der Appelation Saint Estephe klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Le Boscq 2016 Saint Estephe haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


91-93 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Le Boscq 2016 im April 2017:
The 2016 Le Boscq, owned by Vignobles Dourthe, is a blend of 50% Merlot, 45% Cabernet Sauvignon and 5% Petit Verdot and was picked 29 September until 20 October. This represents a move towards Cabernet Sauvignon and away from Merlot in the final blend. It has a very ripe, opulent bouquet that does not quite convey its terroir with the same aplomb as say, the Phelan-Ségur. It translates more of the winemaking than the terroir. The palate is medium-bodied with sappy red fruit, crisp acidity and quite an elegant finish. It is in the second half of this wine that the quality of the vintage shows through. Hopefully the aromatics will gain more composure and it will live up to the finish it currently displays. One to watch.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Le Boscq 2016 im April 2017:
This is very structured and powerful with an impressive depth of fruit and intense tannins. Medium to full body. Strong and muscular. This is rocking it.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

23,50 EUR
31,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Meyney 2016 Saint Estephe Subskription
Den Chateau Meyney 2016 aus der Appelation Saint Estephe erhalten Sie für 27.95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Meyney ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Meyney 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Meyney 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut Meyney ist in der Appelation Saint Estephe klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Meyney 2016 Saint Estephe haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Meyney 2016 im April 2017:
The 2016 Meyney has quite an opulent and flamboyant bouquet, which is something I do not expect from this Saint Estèphe. It seems to calm down in the glass and attains more delineation and poise. The palate is sweet on the entry with impressive precision, quite linear in style with blackberry, graphite and smoky notes, leading to a finish that offers satisfying persistence. Excellent.

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Meyney 2016 im April 2017:
Solid and incredible depth reminds me of the Meyneys of the 1960s that were so structured and incredible. Full-bodied yet polished and refined. Super structure.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

27,95 EUR
37,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Phelan Segur 2016 Saint Estephe Subskription
Den Chateau Phelan Segur 2016 aus der Appelation Saint Estephe erhalten Sie für 44,80€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Phelan Segur ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Phelan Segur 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Phelan Segur 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Phelan Segur ist in der Appelation Saint Estephe klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Phelan Segur 2016 Saint Estephe haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Phelan Segur 2016 im April 2017:
The 2016 Phelan-Segur has a really quite superb bouquet, quite Pauillac-like in style with graphite-infused black fruit, subtle tertiary notes and later, pressed flowers. The palate is medium-bodied with fine tannin. There is plenty of tobacco-infused black fruit here, crisp and focused with a lovely salinity on the finish that lingers in the mouth. This is a strong follow-up to the excellent 2015 and may even surpass it. This is a Saint-Estephe that is getting better and better.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Phelan Segur 2016 im April 2017:
A super fragrant red with blackberry and blueberry aromas plus hints of blackcurrants. Full-bodied, powerful and structured. Tannic. Very long finish. A muscular and intense wine.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

44,80 EUR
59,73 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Serilhan 2016 Saint Estephe Subskription
Den Chateau Serilhan 2016 aus der Appelation Saint Estephe erhalten Sie für 16,30€/ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Serilhan ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Serilhan 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Serilhan 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Meyney ist in der Appelation Saint Estephe klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Serilhan 2016 Saint Estephe haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


91-93 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Serilhan 2016 im April 2017:
The 2016 Serilhan is a treat. It has a gorgeous, beautifully defined bouquet with blackberry, cigar box and smoky aromas that gently unfold in the glass. The palate is medium-bodied with succulent black and red fruit, very fine tannin, a veneer of quality new oak but with more than sufficient fruit underneath and a long sensual finish. Utterly seductive, this is a temptress from Saint Estèphe!

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Serilhan 2016 im April 2017:
Layered and very intense with dark-fruit and spice character. Hints of chocolate. Full-bodied, juicy and fruity. Long finish. Best ever from here?
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

16,30 EUR
21,73 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Tronquoy Lalande 2016 Saint Estephe Subskription
Den Chateau Tronquoy Lalande 2016 aus der Appelation Saint Estephe erhalten in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Tronquoy Lalande ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Tronquoy Lalande 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Tronquoy Lalande 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut Tronquoy Lalande ist in der Appelation Saint Estephe klassifiziert, und gehört den gleichen Besitzern, welche auch Chateau Montrose besitzen.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Tronquoy Lalande 2016 Saint Estephe haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


89-91 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Tronquoy Lalande 2016 im April 2017:
The 2016 Tronquoy-Lalande is a blend of 34% Cabernet Sauvignon, 58% Merlot, 2% Cabernet Franc and 6% Petit Verdot. It has quite a deep and broody bouquet with blackberry, boysenberry and just a hint of blue fruit, gaining in intensity in the glass. The palate is quite firm in the mouth, robust and grippy with tarry black fruit, a pleasant compactness filtering through towards the finish. I would like to see more finesse develop on the finish here, a muscular Saint Estèphe that will doubtlessly age well, but more charm, please.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Tronquoy Lalande 2016 im April 2017:
A dense and rich red with blueberry, blackberry and licorice character. Full to medium body, tight yet velvety tannins and a long and linear finish. Shows focus.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau Tronquoy Lalande 2016 besteht aus 58% Merlot, 34%Cabernet Sauvignon, 6% Petit Verdot und 2% Cabernet Franc. Die Trauben für den Chateau Tronquoy Lalande 2016 wurden zwischen dem 27 September und dem 15 Oktober gelesen.
Nicht käuflich
La Dame de Montrose 2016 Zweitwein von Chateau Montrose
Den La Dame de Montrose 2016 aus der Appelation Saint Estephe erhalten Sie für 36,50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des La Dame de Montrose ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der La Dame de Montrose 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den La Dame de Montrose 2016 für Sie anbieten können. Der La Dame de Montrose ist in der Appelation Saint Estephe klassifiziert und ist der Zweitwein des Chateau Montrose.

Internationale Kritiker Stimmen zum La Dame de Montrose 2016 Saint Estephe haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den La Dame de Montrose 2016 im April 2017:
The 2016 La Dame de Montrose is a blend of 35% Cabernet Sauvignon, 52% Merlot, 2% Cabernet Franc and 11% Petit Verdot. It is often a difficult Deuxième Vin to taste en primeur, and it often meliorates considerably during its élevage. Here, the aromatics took some time to coalesce in the glass: blackberry, graphite and a noticeable oyster shell aroma. The palate is medium-bodied with a gentle grip in the mouth, grainy in texture with very fine balance towards the finish where the quality of the vintage showed through. Doubtless those aromatics will improve and gain harmony by the time it is in bottle, and indeed, when I returned for a second visit I discerned a little more finesse and prettiness on the finish. This is a delightful La Dame. Tasted twice.

91-92 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den La Dame de Montrose 2016 im März 2017:
A linear and fine rendition of Montrose’s second wine with blueberry and blackberry character. Medium to full body, firm tannins and a juicy finish. Structured. Racy.

Weitere Informationen:
Die Blend für den La Dame de Montrose 2016 besteht aus 52% Merlot, 35%Cabernet Sauvignon, 2% Cabernet Franc und 11% Petit Verdot. Die Trauben für den La Dame de Montrose 2016 wurden zwischen dem 23 September und dem 14 Oktober gelesen. In dem Jahrgang 2016 waren bis zu 90 Erntehelfer in den Weingärten von Montrose tätig.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

36,50 EUR
48,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Montrose 2016 Saint Estephe Subskription
2. Tranche verfügbar
Den Chateau Montrose 2016 aus der Appelation Saint Estephe erhalten Sie für 164,90€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Montrose ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Montrose 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Montrose 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Montrose ist in der Appelation Saint Estephe klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Montrose 2016 Saint Estephe haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


97-99 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Montrose 2016 im April 2017:
The 2016 Montrose is a blend of 68% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot and 7% Cabernet Franc (no Petit Verdot this year) picked between 23 September to 14 October and matured in 60% new oak. It has a very sophisticated bouquet with blackberry, briary, a touch of blue fruit and violets. Sometimes this Saint Estèphe can be a little broody at en primeur, but this certainly is more expressive, maintaining very fine delineation and precision, unfolding with each swirl of the glass and revealing a hidden graphite/marine influence. The palate is very fresh on the entry. The first facet of this wine that strikes you is the freshness that lasts from start to finish. This is an animated, vivacious Montrose that starts in almost understated fashion yet builds in the mouth towards what is almost a sensual finish, not a descriptor often applied to Montrose. It is a disarmingly and hauntingly beautiful 2016, extremely long and the aftertaste lasting two or three minutes. NB This is one example where I felt my second visit, over a fortnight after the first, revealed a wine with much greater potential, and I therefore raised my banded score accordingly.

98-99 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Montrose 2016 im April 2017:
A solid and tight Montrose with a linear structure of ripe tannins that gives wonderful length and energy. Full-bodied, yet reserved and toned. Stone and mineral character underneath is impressive. Beautiful center palate. The class and focus are marvelous. Better than 2015. This is what Montrose is all about.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau Montrose 2016 besteht aus 68% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot und 7% Cabernet Franc. Die Trauben für den Montrose 2016 wurden zwischen dem 23 September und dem 14 Oktober gelesen. In dem Jahrgang 2016 waren bis zu 90 Erntehelfer in den Weingärten von Montrose tätig.

2. Tranche verfügbar
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

162,50 EUR
216,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Calon Segur 2016 Saint Estephe Subskription
Den Chateau Calon Segur 2016 aus der Appelation Saint Estephe erhalten Sie in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Calon Segur ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der CChateau Calon Segur 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Calon Segur 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Calon Segur ist in der Appelation Saint Estephe klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Calon Segur 2016 Saint Estephe haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


A U S V E R K A U F T !

95-97 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Calon Segur 2016 im April 2017:
The 2016 Calon Segur is a blend of 60% Cabernet Sauvignon, 18% Cabernet Franc, 20% Merlot and 2% Petit Verdot cropped at 42 hectoliters per hectare between 29 September and 15 October (finishing with the Cabernets and the Petit Verdot). Notice that Cabernet Franc, which excelled not just here but around Saint Estèphe in this vintage, given that there was not a drop in the 2015. It has a very elegant bouquet, very pure with small macerated black cherries, blueberry, a hint of licorices and juniper berries, all effortlessly detailed and exuding what I term "controlled opulence." The palate is medium-bodied with a sense of symmetry on the entry, the acidity very well judged and the tannins far less rustic than the Calon-Ségurs of old. What I like about this Calon-Ségur is that it could not come from anywhere apart from Saint Estèphe: that structure, that obduracy counterbalanced by the opulence bestowed by the growing season. There is freshness locked in here from start to finish, with a subtle tang of seaweed and black pepper on the long aftertaste. For me this is a serious step up from the 2015, and the structure augurs a Calon-Ségur destined to last as long as those legendary wines from the 1920s and 1940s. Chapeau to winemaker Vincent Millet and estate director Laurent Dufau. This is easily the best Calon-Ségur that I have tasted from barrel.

98-99 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Calon Segur 2016 im März 2017:
Wow. This is the Calon we have been waiting for! Intensity and power. Chewy and polished tannins. Full body, great depth. It goes on for minutes. Shows a classic, historical character that really excites me. The essence of this estate and St.-Estèphe. Best ever?

94-97 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Calon Segur 2016 im April 2017:
This sports a dark fruit core, a mouthwatering iron edge and a long, tobacco-accented finish. The broad and racy feel gives this a distinctive profile. This should put on some weight. —J.M.


A U S V E R K A U F T !
89,95 EUR
119,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Les Pagodes de Cos 2016 Zweitwein Cos d Estournel Subskription
Den Les Pagodes de Cos 2016 aus der Appelation Saint Estephe erhalten Sie für 44.00€ je Flasche. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Les Pagodes de Cos ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Les Pagodes de Cos 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Les Pagodes de Cos 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Cos d Estournel ist in der Appelation Saint Estephe klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Les Pagodes de Cos 2016 Sainte Estephe haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Les Pagodes de Cos im April 2017:
The 2016 Les Pagodes de Cos is a blend of 50% Cabernet Sauvignon, 46.5% Merlot, 3% Petit Verdot and a splash of Cabernet Franc, delivering 13.02% alcohol and matured in 30% new oak. It has an intense bouquet with aromas of blackcurrant, bilberry, graphite and a touch of sea salt (just a nod to the Gironde Estuary perhaps?). The palate is medium-bodied with crisp tannin, quite sleek in the mouth with plenty of black fruit tinged with graphite. It has a little more persistence compared to the 2015 Pagodes last year from barrel, very harmonious with a twist of bitter black cherry and tobacco on the finish. Very fine—drink from two or three years in bottle.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Les Pagodes de Cos im April 2017:
The brightness and focus to this second wine of Cos are certainly impressive. You can see the quality. Full body, a tight and focused palate and beautiful fruit and density. Ultra-fine tannins. Gorgeous. Sophisticated.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

44,00 EUR
58,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Pedesclaux 2016 Paulliac Subskription
Den Chateau Pedesclaux 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten Sie für 43,50€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Pedesclaux ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Pedesclaux 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Pedesclaux 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Pedesclaux ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Pedesclaux 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


93-95 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Pedesclaux 2016 im April 2017:
The 2016 Pedesclaux is a blend of 48% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot, 4% Petit Verdot and 3% Cabernet Franc, picked between 29 September and 18 October, matured in 60% new oak. It has a tightly-wound bouquet with blackberry and raspberry fruit, a touch of iodine and graphite. I like the subtle nature of this Pedesclaux, the brooding intensity. The palate is medium-bodied with very fine tannin, crisp and fresh, a gorgeous salinity and a long and persistent, lightly spiced finish. This leaves the 2015 Pedesclaux far behind.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Pedesclaux 2016 im März 2017:
This is very tight and focused with a precise, almost percing depth. Full body, ultra-refined and a long finish. Fantastic length. Great elegance here with power.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

43,50 EUR
58,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau d Armailhac 2016 Paulliac Subskription
Den Chateau d Armailhac 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten Sie für 44,50€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau d Armailhac ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau d Armailhac 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau d Armailhac 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut d Armailhac ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau d Armailhac 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau d Armailhac 2016 im April 2017:
The 2016 D'Armailhac is a blend of 62% Cabernet Sauvignon, 28% Merlot, 8% Cabernet Franc and 2% Petit Verdot that was picked between 27 September and 14 October. The bouquet is very impressive, typical d'Armaihlac in terms of the opulence and flamboyance with lush black cherry and boysenberry fruit, a subtle floral note developing with time in the glass. The palate is medium-bodied with a crisp and tensile entry; there is immense purity here with some lovely blue fruit appearing on the finish. This is a d'Armailhac that is emboldened by unprecedented tannic structure that gives it real backbone and a sense of authority. Quite simply, this is one of the best wines of Château D'Armailhac that I have tasted, somehow not a million miles away from Grand Puy Lacoste in style.

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau d Armailhac 2016 im März 2017:
This is really tannic and muscular for d’Armailhac. Perhaps the most powerful ever. Full and chewy yet balanced and polished. Very, very impressive. Greatest ever?

92-95 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau d Armailhac 2016 im April 2017:
Inviting, with notes of currant preserves and cherry sauce giving way to taut charcoal and singed alder accents. The chalky finish is a bit tight, but the stuffing is there. This has really good energy. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau d Armailhac 2016 besteht aus 62% Cabernet Sauvignon 28% Merlot 8% Cabernet Franc und 2% Petit Verdot. Die Lese fand im Zeitraum zwischen dem 26. September und dem 14. Oktober statt.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

44,50 EUR
59,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Clerc Milon 2016 Pauillac Subskription
Leider ausverkauft.

Den Chateau Clerc Milon 2016 aus der Appelation Pauillac in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Clerc Milon ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Clerc Milon 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Clerc Milon 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Clerc Milon ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Clerc Millon 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Clerc Milon 2016 im April 2017:
The 2016 Clerc Milon is a blend of 55% Cabernet Sauvignon, 29% Merlot, 13% Cabernet Franc, 2% Petit Verdot and 1% Carmenere (the latter vinification intégrale, so that it includes 50% of the stems, and Philippe Dhalluin said he was pleased with the results). It has a very pure bouquet, a mixture of red and black fruit, a touch of cedar and ash in the background. It takes time to really unfold in the glass. The palate is adorable: svelte tannin, beautifully pitched acidity, great depth with a silky smooth finish that just caresses the mouth. There is a little tightness here compared to the more expressive 2016 d'Armailhac, but I have no doubt that it will turn into a top-flight Clerc-Milon.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Clerc Milon 2016 im März 2017:
Refined and ultra-fine with a linear and polished character. Full-bodied, yet tight and racy. A classy and sophisticated young wine.

93-96 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Clerc Milon 2016 im April 2017:
Very fresh in feel, with bright cassis and cherry fruit racing along an iron edge. Shows a good sleek feel through the finish and a light tug of earth at the very end. A vivacious and delicious wine in the making. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau Clerc Milon 2016 besteht aus 55% Cabernet Sauvignon 29% Merlot 13% Cabernet Franc und 2% Petit Verdot und 1% Carmenere. Die Lese fand im Zeitraum zwischen dem 26. September und dem 14. Oktober statt.

Leider ausverkauft.
 
66,90 EUR
89,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Chateau Duhart Milon 2016 Pauillac Subskription
Den Chateau Duhart Millon 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten Sie für 70.95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Duhart Millon ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Duhart Millon 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Duhart Millon 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Duhart Millon ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Duhart Millon 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Duhart Milon 2016 im April 2017:
The 2016 Duhart-Milon-Rothschild is a blend of 67% Cabernet Sauvignon and 33% Merlot picked between 26 September and 12 October with around 13.3% alcohol, slightly higher than in 2015 that suffered a little dilution. The bouquet is tightly wound with blackberry, cigar box and sous-bois aromas that gently unfold in the glass. This is classic, conservative Duhart-Milon. The palate is medium-bodied with fine tannin, a crisp line of acidity, just a touch of black pepper enlivening the black fruit. Overall, this represents in some ways a return to the slightly more austere style of Duhart-Milon, yet there is perhaps now more approachability and certainly plenty of freshness. For me, this is a step up from the 2015 and it comes recommended.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Duhart Milon 2016 im April 2017:
A firm and silky young red with a medium to full body and lovely chocolate, cedar and currant character. Flavorful finish. One of the best in a very long time.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

70,95 EUR
94,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lacoste Borie 2016 Pauillac Subskription
Den Lacoste Borie 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten Sie für 25.75€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Lacoste Borie ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Lacoste Borie 2016 in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Lacoste Borie 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Grand Puy Lacoste ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Lacoste Borie 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


88-90 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Lacoste Borie 2016 im April 2017:
The 2016 Lacoste-Borie is a blend of 61% Cabernet Sauvignon, 29% Merlot and 10% Cabernet Franc, cropped at 50 hectoliters per hectare. It has a clean and precise bouquet, not as complex as some of its peers, yet with thoroughly enjoyable raspberry and blackcurrant leaf tinged with cedar. The palate is medium-bodied with grippy, slightly dry tannin on the entry, hints of dark chocolate interlacing the black fruit with a touch of cracked black pepper on the finish.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

25,75 EUR
34,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Grand Puy Lacoste 2016 Pauillac Subskription
Den Chateau Grand Puy Lacoste 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten Sie für 82.95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Grand Puy Lacoste ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Grand Puy Lacoste 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Grand Puy Lacoste 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Grand Puy Lacoste ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Grand Puy Lacoste 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


95-97 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Grand Puy Lacoste 2016 im April 2017:
The 2016 Grand-Puy-Lacoste is a blend of 79% Cabernet Sauvignon and 21% Merlot that matured in 75% new oak. It has 13.3% alcohol this year. It has an extraordinarily pure bouquet with blackberry, briary, touches of pencil shaving and cedar aromas--quintessential Grand-Puy-Lacoste, basically. The palate is medium-bodied with very fine tannin. Gone are the days when this Pauillac was as hard as nails for the first decade. The tannins are nowadays much finer and the acidity lends this tension and plenty of freshness. There is an effortless quality to this Pauillac with wonderful length and such finesse on the finish that you immediately want to go back and re-taste it. Like so many others, this improved with aeration, gaining ever more harmony and precision. What a brilliant wine. It is classic Pauillac to its core.

96-97 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Grand Puy Lacoste 2016 im März 2017:
This is all about the finish with a sweet-tobacco, berry and light milk-chocolate character. Full body, very fine tannins and a juicy finish. Love the intensity and finesse at the end. Lots of energy. Could better the exquisite 2014.

94-97 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Grand Puy Lacoste 2016 im April 2017:
Ripe, but sleek and very focused, featuring racy iron and savory notes coursing alongside the core of black currant and black cherry fruit. The fresh finish keeps everything in lockstep. Well-built. —J.M.

Weitere Information: Bei unseren Primeur Proben im April 2017 konnten wir den Chateau Grand Puy Lacoste 2016 verkosten. Bei mehren Verkostungsmöglichkeiten sammelten wir unsere Eindrücke und notierten wie folgt: Gute dichte der Farbe nicht schwarz wie die Comtesse oder Lynch Bages. Die Aromen in der Nase sind fein und reif kleine dunkle Beerenfrüchte und schon eine kleine Bleistiftnote ist zu erkennen. Am Gaumen besitzt der Grand Puy Lacoste dann ebenfalls eine klare Aromatik mit saftiger Frische im Nachhall. Seinen körper empfanden wir als mittel bis kräftig. Er spielt eher auf der eleganteren Pauillacstilistik. Unsere Wertung für den Chateau Grand Puy Lacoste 2016 93-95 Punkte. Ohne frage stellt er, wenn die Preise nicht explodieren einen cleveren Kauf dar.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

82,95 EUR
110,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Reserve de la Comtesse 2016 Pauillac Subskription
Den Reserve de la Comtesse 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten Sie für 41,50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Reserve de la Comtesse ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Reserve de la Comtesse 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Reserve de la Comtesse 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut
Pichon Longueville Comtesse de Lalande ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Reserve de la Comtesse 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Reserve de la Comtesse 2016 im April 2017:
The 2016 Reserve de Comtesse de Lalande is a blend of 37% Merlot, 54% Cabernet Sauvignon, 4% Cabernet Franc and 5% Petit Verdot, with a modest alcohol level of 13.1% and a pH of 3.71. It has a tightly wound bouquet that perhaps needed more coaxing than some of its peers, but it was worth persisting, as it unveils some lovely cedar-infused black fruit. The palate is medium-bodied with quite firm tannin on the entry, moderate depth, a light marine influence upon the black fruit with a little creaminess on the finish. This is a fine Reserve de Comtesse that is on par with the excellent 2015 last year.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Reserve de la Comtesse 2016 im April 2017:
A dense and powerful second wine from PL with layers of fruit and ripe, silky tannins. Shows tension and verve as well as polish. Excellent. 

90-93 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Reserve de la Comtesse 2016 im April 2017:
Solid, featuring a juicy, fleshy core of cassis and plum fruit, backed by a well-embedded iron edge. The sleek, pure, driven finish extends nicely, with a lingering savory echo. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Reserve de la Comtesse 2016 besteht aus 54% Cabernet Sauvignon, 37% Merlot Noir 4% Cabernet Franc und 5% Petit Verdot. Die Lese fand zwischen dem 20. September und dem 20. Oktober statt.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

41,50 EUR
55,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2016 Pauillac Subskription
Den Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten SIe für 167.50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau
Pichon Longueville Comtesse de Lalande ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Pichon Longueville Comtesse de Lalande ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau
Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

96-98 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2016 im April 2017:
The 2016 Pichon-Longueville Comtesse de Lalande is a blend of 75% Cabernet Sauvignon, 21% Merlot and 4% Cabernet Franc (compare that to the 2010 that had 66% Cabernet Sauvignon, for example--that should give you some pointers). The alcohol level is 13.32% and a pH of 3.76. I tasted from a new oak barrel and the final blend will include around 60% new wood and 40% one year old, which is something I took into account. It has a very succinct bouquet, one that is almost understated at first, gradually unfolding with blackberry, cedar and graphite scents, in the vein of say the 1986 or 1996 Pichon Lalande of the past. The palate is very well balanced and what I appreciate here is that it is still as much identifiable as Pichon Lalande as it is a Pauillac and a 2016. There is that touch of roundness imparted by the Merlot, even though the Cabernet dominates the blend, surely the terroir sculpting the wine. It gently builds in intensity, maintaining freshness, a gentle but insistent grip towards the finish and a very long aftertaste. This is probably just a notch up on the outstanding 2015 Pichon-Lalande, a Rolls Royce with a purring engine.

96-97 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2016 im März 2017:
Linear and racy with ultra-fine tannins and a gorgeous center palate. Full-bodied, tight and so polished. The classicism and beauty are exceptional. Love the texture. Better than 2015?

95-98 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2016 im April 2017:
Light savory and tobacco notes peek out from the core, but a ball of cassis and blackberry fruit is still coiled up with the strong iron spine. This is to be expected. Very pure, with a long finish. Risk-free cellaring. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Pichon Comtesse de Lalande 2016 besteht aus 75% Cabernet Sauvignon, 21% Merlot Noir und 4% Cabernet Franc. Die Lese fand zwischen dem 20. September und dem 20. Oktober statt. Auch wir haben den Pichon Comtesse de Lalande 2016 während unserer Primeurproben mehrfach im Glas, Sie befindet sich auf Augehöhe mit dem Baron ist jedoch kräftiger und hat mehr strenge Cabernetaromen zu bieten etwas dunkle Zartbitterschokolade und Cassis. Sie muss sich ebenfalls unserer Meinung nach nur Pontet Canet, Lynch Bages, und den beiden Rothschild Mouton und Lafite geschlagen geben. Unsere Wertung liegt auch hier wie beim Pichon Baron bei 96-97 Punkten.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

167,50 EUR
223,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Pichon Longueville Baron 2016 Pauillac Subsription
Den Chateau Pichon Longueville Baron 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten Sie für 157.50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Pichon Longueville Baron ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Pichon Longueville Baron 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Pichon Longueville Baron 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Pichon Longueville Baron Comtesse de Lalande ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum 
Chateau Pichon Longueville Baron 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

96-98 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Pichon Baron 2016 im April 2017:
The 2016 Pichon-Longueville Baron is a blend of 85% Cabernet Sauvignon and 15% Merlot picked between 3 and 18 October at 39 hectoliters per hectare for estate (therefore the Grand Vin will be less). It is matured in 80% new oak and 20% one year old for 18 months. It has a very intense, extremely pure bouquet with blackberry, bilberry, cedar and graphite notes; it is a straight-down-the-fairway Pauillac. The palate is medium-bodied with a very tensile opening, that seam of graphite penetrating the black fruit. There is a wonderful structure here, unapologetically classic in style with just the right amount of austerity on the aristocratic finish. The aftertaste is incredibly long, lingering after two or three minutes in the mouth. This is a majestic Pichon-Baron and it may well to surpass both the 2009 or 2010.

98-99 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Pichon Baron 2016 im März 2017:
I have been waiting for this for a long time. It’s a remake of the legendary 1990 Pichon Baron. Full body, ultra-polished yet powerful tannins and a glorious finish. The will evolve beautifully. The core of fruit and tannins are great. A truly great Pichon Baron.

96-99 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Pichon Baron 2016 im April 2017:
Has the pure, fresh, racy feel of the vintage, which is even more admirable considering the depth of the red currant, plum and cherry preserve flavors at the core and the power of the structure on the back end, pulling in accents of graphite and loam. A thumper of a Pauillac. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau Pichon Baron 2016 besteht aus 85% Cabernet Sauvignon und 15% Merlot. Die Trauben für den Chateau Pichon Baron 2016 wurden zwischen dem 3. und dem 18. Oktober gelesen. Auch wir haben den Pichon Baron 2016 während unserer Primeurproben mehrfach im Glas gehabt, er ist locker auf Augenhöhe mit der Comtesse er muss sich unserer Meinung nach nur Pontet Canet, Lynch Bages, und den beiden Mouton und Lafite Rothschild geschlagen geben. Unsere Wertung liegt bei 96-97 Punkten.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

157,50 EUR
210,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Pontet Canet 2016 Pauillac Subskription
Den Chateau Pontet Canet 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten SIe für 154,00€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Pontet Canet ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Pontet Canet 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Pontet Canet 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Pontet Canet ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Pontet Canet 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


95-97 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Pontet Canet 2016 im April 2017:
The 2016 Pontet-Canet is a blend of 60% Cabernet Sauvignon, 1% Petit Verdot and 39% Merlot, less Cabernet this year because of the size of the berries. I tasted the wine on two visits to the property around two weeks apart, plus additional tastings at négoçiants. It has an intense bouquet with layers of blackberry, sloes and fresh mint, just a hint of black truffle in the background. It is certainly a little more opulent compared to its peers. The palate is medium-bodied with very fine tannin, a little spicier than I expected (in a positive sense) with gentle grip in the mouth. It fans out with confidence, a voluminous Pontet-Canet with an extremely persistent aftertaste, and a saline and balsamic finish. This is an extravagant Pauillac for the vintage that will age over many years.

98-99 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Pontet Canet 2016 im März 2017:
Vivid and full of energy with blackberry, currant and salt. Full body, intense and long. Harmony. Purpose. Classicism. The mineral and currant character is all year. A seamless tannin texture. Great wine. You want to drink it now.

Weitere Information:
Bei unseren Primeur Proben im April 2017 konnten wir den Chateau Pontet Canet 2016 auf dem Weingut verkosten.
Für uns ist dies einer der besten Chateau Pontet Canet den es je gab, wir notierten wie folgt: Der Wein hat zuerst eine sehr reife Nase, auf dem Chateau wird dieser Wein für jede Gruppe frisch geöffnet und kurz Dekantiert, deshalb lassen wir uns immer etwas zeit diesen Wein zu probieren. Schon nach wenigen Minuten im vefrfliegt die intensiv noch etwas vom Holz geprägte Nase und gibt deutlich feinere Frucht frei. Eine für Pauillac so typische Graphitnote konnten wir noch nicht erkennen, wird wahrscheinlich in der Flaschenreife wahrnehmbar sein. Am Gaumen ist der Pontet Canet 2016 füllig und gross. Er bleibt sehr lange am Gaumen kleben das Tannin ist von hoher Qualität und ist super reif. Der Pontet Canet gibt dann noch lange Zeit immer wieder Schichten von dunklen Fruchtaromen frei. Unsere Wertung für den Chateau Pontet Canet 2016 96-98+ Punkte. Die Lese der Trauben für den Chateau Pontet Canet 2016 begann am 28. September für den Merlot und endete am 12 Oktober mit den letzten Pazellen des Cabernet Sauvignon.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

154,00 EUR
205,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Lynch Bages 2016 Pauillac Subskription

Den Chateau Lynch Bages 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten SIe für 137.50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Lynch Bages ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Lynch Bages 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Lynch Bages 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Lynch Bages ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Lynch Bages 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


97-99 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Lynch Bages 2016 im April 2017:
The 2016 Lynch Bages is a blend of 75% Cabernet Sauvignon, 19% Merlot, 4% Cabernet Franc, 2% Petit Verdot with 13.7% alcohol and an IPT of 95, the highest ever for this property and probably one of the highest on the Left Bank this vintage. It was picked between from 27-30 September for the young vines, then the picking team stopped, restarting on 3 October with the Merlot and the Cabernets finished on 12 October. This vintage is matured in 75% new oak. It has a very concentrated, almost opaque bouquet that required some coaxing from the glass, developing floral and crushed limestone scents with time: disarmingly fresh and with stunning vivacity. The palate is concentrated and tannic, although they are not obtrusive and appear neatly embroidered into the multi-layered black fruit. This is a classic Lynch Bages with ambition and recalls vintages like 1990, a Lynch Bages built for long-term ageing. That arching backbone is counterbalanced by the keen line of acidity and a freshness that knows no bounds. There is ethereal delineation and tension on the finish, but I would give this at least ten years in bottle to enjoy this audacious Lynch Bages at its peak. Maybe the biggest surprise of the vintage, this has all the makings of a sensational wine.

98-99 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Lynch Bages 2016 im März 2017:
This is really back-ended thanks to a powerful and almost endless finish. Full-bodied, dense and powerful with incredible concentration and length. Round and polished tannins. Layered. This unravels bit by bit. Energetic acidity gives it such superb freshness. This is at the 2010/2009 level.

96-99 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Lynch Bages 2016 im April 2017:
This flashes some sporty flavors of ripe cassis, plum and blackberry compote, but quickly pulls everything together with the terrific graphite spine. Alluring tobacco and anise notes line the finish. Delivers fruit, power and cut. A great showing. —J.M.

Weitere Information:
Bei unseren Primeur Proben im April 2017 konnten wir den Chateau Lynch Bages 2016 verkosten.
Er grhört in diesem Jahrgang für uns ganz klar zum besten was man im pauillac kaufen kann. Mit den zwei Pichons nimmt er es locker auf und übertrumpft diese sogar. Da müssen schon die zwei grossen Rothschildweine an den Start um überhaupt in die Schranken gewiesen zu werden, kostet dann aber wahrscheinlich auch richtig Geld. Für den Chateau Lynch Bages 2016 notierten wir wie folgt: Dieser Lynch ist extrem dunkel und von hoher Konzentration. Die Nase ist reich an dunklen Beeren und insgesamt kraftvoll. Am Gaumen ist er super intensiv mit satter zupackender Frucht, massig Tannin, welches aber reif ist und zum Gluck von einer markanten frischen Säure kompensiert wird. Unsere Wertung für den Chateau Lynch Bages 2016 97-98+ Punkte. Mit dem 2016er Pontet Canet wird dieser Lynch Bages mit Sicherheit ein gesuchter Wein sein, der zur absoluten Spitze im Pauillac und auch des gesamten Jahrgangs zählen wird. Nur knapp unter den beiden premier crus aus den Häusern Rothschild.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

137,50 EUR
183,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Echo de Lynch Bages 2016 Pauillac Subskription
Den Echo de Lynch Bages 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten SIe für 38,40€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Echo de Lynch Bages ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Echo de Lynch Bages 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Echo de Lynch Bages 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut Lynch Bages ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Echo de Lynch Bages 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


89-91 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Echo de Lynch Bages 2016 im April 2017:

The 2016 Echo de Lynch Bages is a blend of 73% Cabernet Sauvignon and 27% Merlot, representing about one-third of the total production. It has a clean and precise bouquet, very polished and developing crushed violet scents with time. The palate is medium-bodied with quite crunchy, firm tannin on the entry. Quite saline in the mouth, masculine and grippy with just a little toughness on the finish that should mellow by the time of bottling. Best give this Deuxième Vin a couple of years in bottle if you can.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Echo de Lynch Bages 2016 im April 2017:
The second wine of Lynch is linear and tight with beautiful blackberry and currant character. Medium to full body, firm tannins and an energetic finish. Super concentrated on the center palate.

90-93 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Echo de Lynch Bages 2016 im April 2017:
Shows a slightly dusty edge, but the core of fruit bursts with friendly cassis and cherry compote flavors. Cedar and singed vanilla accents score the finish. J.M.

Weitere Information zum Lynch Bages 2016:
Bei unseren Primeur Proben im April 2017 konnten wir den Chateau Lynch Bages 2016 verkosten.
Er grhört in diesem Jahrgang für uns ganz klar zum besten was man im Pauillac kaufen kann. Mit den zwei Pichons nimmt er es locker auf und übertrumpft diese sogar. Da müssen schon die zwei grossen Rothschildweine an den Start um überhaupt in die Schranken gewiesen zu werden, kostet dann aber wahrscheinlich auch richtig Geld. Für denChateau Lynch Bages 2016 notierten wir wie folgt: Dieser Lynch ist extrem dunkel und von hoher Konzentration. Die Nase ist reich an dunklen Beeren und insgesamt kraftvoll. Am Gaumen ist er super intensiv mit satter zupackender Frucht, massig Tannin, welches aber reif ist und zum Gluck von einer markanten frischen Säure kompensiert wird. Unsere Wertung für den Chateau Lynch Bages 2016 97-98+ Punkte. Mit dem 2016er Pontet Canet wird dieser Lynch Bages mit Sicherheit ein gesuchter Wein sein, der zur absoluten Spitze im Pauillac und auch des gesamten Jahrgangs zählen wird. Nur knapp unter den beiden premier crus aus den Häusern Rothschild.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

38,40 EUR
51,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Le Petit Mouton de Mouton Rothschild 2016 Pauillac Subskription
92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Le Petit Mouton de Mouton Rothschild im April 2017:
The 2016 Le Petit Mouton is a blend of 62% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot and 3% Cabernet Franc; it will be matured in 45% new oak, a little lower than in previous year (it used to be 60%). It has around 13.3% alcohol. It has a clean and precise bouquet with black berry, pencil shavings, crushed violet and a touch of oyster shell. The palate is medium-bodied with supple and ripe tannin, very harmonious and blessed with a satin-like texture. It is a more understated Le Petit Mouton, but you almost miss the precision and detail, the mineralité on the linear finish. This has great potential thanks to the sheer quality of the tannins here.

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Le Petit Mouton de Mouton Rothschild im März 2017:
This is a very powerful Petit Mouton with so much rich fruit and power. Full-bodied, tannic yet polished and long. Muscular for the second wine of Mouton.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Le Petit Mouton 2016 besteht aus 62% Cabernet Sauvignon 35% Merlot und 3% Cabernet Franc.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

177,00 EUR
236,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Lafite Rothschild 2016 Pauillac Subskription
Den Chateau Lafite Rothschild 2016 aus der Appelation Pauillac erhalten in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des 
Chateau Lafite Rothschild ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Lafite Rothschild 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Lafite Rothschild 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut
Lafite Rothschild  ist in der Appelation Pauillac klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum 
Chateau Lafite Rothschild 2016 Pauillac haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

96-98 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Lafite Rothschild 2016 Pauillac im April 2017:
The 2016 Lafite-Rothschild is a blend of 92% Cabernet Sauvignon and 8% Merlot picked from 23 September until 12 October with the Cabernet Sauvignon (and unused Petit Verdot). It has 13.3% alcohol, a pH of 3.65 and the IPT of 74. Matured in 100% new oak, it has a fresh and vibrant bouquet whilst retaining the classicism of this First Growth. This is more subtle than Mouton-Rothschild or Latour, which is always the case at en primeur, yet there is a brooding intensity that draws you in as it unveils some gorgeous blackberry and graphite aromas. The palate is just superb. This has more density, more vigor, more depth and you could even argue more ambition than the 2015 Lafite-Rothschild showed last year. It gently grips the mouth with unerring focus and symmetry, just a touch of spiciness developing with a long, saline finish that lingers two minutes after the wine has departed. Lafite-Rothschild always develops and meliorates in barrel during its élevage and I suspect this will ultimately turn out to be a regal Lafite-Rothschild.

100 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Lafite Rothschild 2016 Pauillac im März 2017:
Even stronger and more toned than the excellent 2015, this Lafite shows incredible power yet also finesse. Full-bodied, superfine and chewy wine. Muscular yet agile. Goes on for minutes. Stunning. Perhaps the greatest Lafite since the legendary 1959?

Info: Bei Interesse nehmen wir gerne Ihre unverbindliche Reservierung entgegen, schreiben Sie uns.
Nicht käuflich
Chateau Ferran 2016 Pessac Leognan rouge Subskription
Den Chateau Ferran 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten SIe für 14,50€ in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Ferran ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Ferran 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Ferran 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut Ferran ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Ferran 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


91-93 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Ferran 2016 im April 2017:
The 2016 Ferran has an intense bouquet of black cherries, blueberry and a slightly minerally edge, very well defined and displaying superb focus. The palate is medium-bodied with silky smooth tannins, very well-judged acidity and impressive complexity towards the finish. This is an outstanding Ferran—the best I have tasted (thus far!). This comes highly recommended.

90-91 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Ferran 2016 im April 2017:
Tight and dense with sliced-lemon and apple character. Medium to full body, a creamy texture and a flavorful finish. Bright acidity.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

14,50 EUR
19,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Brown 2016 rouge Pessac Leognan Subskription
Den Chateau Brown 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 26,95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Brown ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Brown 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Brown 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Brown ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Brown 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


Keine Bewertung in Parker Punkten nur ein ?
Neal Martin beschreibt den 2016er Chateau Brown wie folgt:

The 2016 Brown was showing some conspicuous oak when I tasted it from a barrel sample, rather occluding the fruit underneath. The palate is medium-bodied with firm tannin that demonstrate good structure, but at this early stage the wood regime seems to be singing from a different hymn sheet to the fruit; as a consequence it feels rather dry on the aftertaste.

 
92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Brown 2016 im April 2017:
Some pretty depth of fruit to this wine with lemon and slice-green-apple undertones. Stones, too. Medium to full body and a vivid finish. Better than the 2015?

92-95 / 100 Punkte
James Mothels bewertet den Chateau Brown 2016 im April 2017:
This delivers some lovely dark plum and blackberry fruit, backed by black tea hints and an alluring singed alder note buried deep on the finish. Long and caressing in feel. Score range: 92-95
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

26,95 EUR
35,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Clos Floridene rouge 2016 Graves Subskription
Den Chateau Clos Floridene 2016 aus der Appelation Graves erhalten Sie für 14,50€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Clos Floridene ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Chantegrive 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Clos Floridene 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut
Clos Floridene ist in der Appelation Graves klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau
Clos Floridene 2016 Graves haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

Keine Bewertung in Parker Punkten nur ein ?
Neal Martin beschreibt den 2016er Clos Floridene rouge Graves wie folgt:

The 2016 Clos Floridene has a rich and decadent bouquet with just a touch of volatile acidity marking the black fruit, perhaps some Merlot that was picked a couple of days too late? The palate is very sweet and a little cloying, low acidity with a simple finish. Clos Floridene can be a fine Graves, but this sample was difficult to read.

87-89 Punkte Antonio Galloni
Antonio beschreibt den 2016er Clos Floridene rouge Graves wie folgt:
The 2016 Clos Floridène is an attractive Cabernet Sauvignon/Merlot blend from the Dubourdieu family's vineyards in Graves. Black cherry, smoke, bittersweet chocolate, licorice and dark spices are all pushed forward. The 2016 is a bit more tannic and less plush than it usually is, but it is attractive nonetheless.

91-92/ 100 Punkte
James Suckling bewertet den 2016 Clos Floriedene rouge Graves im April 2017:
Very good depth of fruit here with plum and berry character. Medium to full body and a savory finish. Solid Graves, as always.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

14,50 EUR
19,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Haut Bergey 2016 Pessac Leognan Subskription
Den Chateau Haut Bergey 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 20,10€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des
Chateau Haut Bergey ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Haut Bergey 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Haut Bergey 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Haut Bergey ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau Haut Bergey 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


87-89 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Haut Bergey im April 2017 wie folgt:
The 2016 Haut Bergey has a superior bouquet compared to the previous two vintages that left this writer a bit perplexed. There is greater purity and harmony here: marine-tinged black fruit with just a hint of cassis developing with time. The palate is medium-bodied with firm tannin on the entry, good depth with a slightly "fishy" note in the background. It loses its ways a little towards the finish where I am seeking more structure and detail. Let's see how this performs once in bottle.
 
92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Haut Bergey 2016 im April 2017:
A firm and chewy red with blackberry, currant and light walnut character. Full body and a structured finish.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

20,10 EUR
26,80 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau La Louviere 2016 Pessac Leognan Subskription
Den Chateau La Louviere 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 26.95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau La Louviere ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau La Louviere 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau La Louviere 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut La Louviere ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau La Louviere 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

88-90 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau La Louviere 2016 im April 2017 wie folgt:
The 2016 La Louviere has a very well-defined bouquet with ample black fruit, hints of cedar and black olive, nicely focused and somehow, effortless. The palate is medium-bodied with a rounded opening, blackberry and raspberry fruit mixed with tobacco notes, though I found just a touch of greenness that disturbed the balance on the finish (exactly the same as I found on the 2014). Maybe that will become subsumed into the wine by the time it is bottled? I hope so, because otherwise this is a fine La Louvière; but at the moment, I will be parsimonious with my score and keep my fingers crossed.
 
91-92 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den La Louviere 2016 im April 2017:
Full to medium body, chewy tannins and a medium finish. A juicy and pretty wine already.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

26,95 EUR
35,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Larrivet Haut Brion 2016 Pessac Leognan Subskription
Den Chateau Larrivet Haut Brion 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 33,90€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Larrivet Haut Brion ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Larrivet Haut Brion 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Larrivet Haut Brion 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Larrivet Haut Brion ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau Larrivet Haut Brion 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-94 / 100 Punkte
Wine Enthusiast bewertet den Larrivet Haut Brion 2016 im April 2017:
With tannins that are ripe and velvety, this is already a generous wine. At the same time, it has a line of acidity that keeps it crisp and brings out the black currant fruitiness. Put the two elements together and the wine will be on top form after 2027

89-91 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Larrivet Haut Brion 2016 im April 2017:
The 2016 Larrivet Haut Brion has a generous bouquet with red cherries, crushed strawberry, cigar box and light smoky scents that seem very seductive. The palate is medium-bodied with firm tannin. The new oak here seems a little ponderous and slightly occludes both the fruit and terroir expression, therefore drying out the finish and leaving a mouth-puckering effect. Hopefully this will gain more balance during its barrel maturation, and gain more cohesion and detail on the finish. At the moment, I would favor the excellent 2015 Larrivet Haut Brion. Tasted three times with consistent notes.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Larrivet Haut Brion 2016 im April 2017:
Solid red with a lovely core of ripe fruit and hot-stone character. Full body and soft and juicy tannins. Pretty young wine. May be the same level as the 2015.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

33,90 EUR
45,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Latour Martillac 2016 Pessac Leognan Subskription
Den Chateau Latour Martillac 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 34.90€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Latour Martillac ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Latour Martillac 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Latour Martillac 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Latour Martillac ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau Latour Martillac 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Latour Martillac 2016 im April 2017: 
The 2016 Latour-Martillac has an understated nose at first, but it unfurls and becomes quite a seductive Pessac-Léognan with ample blackberry and raspberry fruit, and a subtle hint of black olive. I admire the precision here. The palate is medium-bodied with fine, supple tannin overlaid by blackberry and bilberry fruit, sea salt and black pepper. Showing excellent focus and abundant freshness on the finish, this is an assured and sophisticated Latour-Martillac that will give many years of pleasure.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Latour Martillac 2016 im April 2017:
Dense and chewy young wine with stone, blackberry and blueberry character. Full and chewy. Shows potential. Another 2015?
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

34,90 EUR
46,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Carbonnieux 2016 rouge Pessac Leognan Subskription
Den Chateau Carbonnieux 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 32.95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Carbonnieux ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Carbonnieux 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Carbonnieux 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Carbonnieux ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau Carbonnieux 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Carbonnieux 2016 im April 2017:
The 2016 Carbonnieux has a gorgeous, beautifully defined bouquet with pure black fruit, hints of sous-bois and pressed flowers, the new oak seamlessly integrated. What a nuanced and sensual bouquet! The palate is medium-bodied with plenty of ripe, black, graphite-tinged fruit, supremely well-judged acidity and a level of harmony that frankly, I have never encountered on a Carbonnieux. This is a brilliant wine from this Pessac-Léognan estate that has threatened to make a wine this good in the past.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Carbonnieux 2016 im April 2017:
Big and juicy red with lots of fruit and tannins yet it’s not overdone. Full-bodied, chewy and intense. Lots of potential here. Better than the 2015?
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

32,95 EUR
43,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Carbonnieux blanc 2016 Pessac Leognan Subskription
Den Chateau Carbonnieux blanc 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 29,50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des 
Chateau Carbonnieux blanc ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Carbonnieux blanc 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Carbonnieux blanc 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Carbonnieux ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau Carbonnieux blanc 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

88-90 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Carbonnieux blanc 2016 im April 2017:
The Carbonnieux 2016 Blanc has a gentle nose of peardrop, citrus peel and orange blossom: attractive if just missing the race and drive of either the 2014 and 2015. The palate is well balanced with lime and a touch of orange zest on the entry. There is good depth of fruit here and a pleasant saline finish—it just needs more acidity.

90-91/ 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Carbonnieux blanc 2016 im April 2017:
Linear and solid white with sliced-apple, pear and lemon character. Full body. Little old style but I like it — as always.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

29,50 EUR
39,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau de Fieuzal rouge 2016 Pessac Leognan
Den Chateau de Fieuzal rouge 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des 
Chateau de Fieuzal rouge ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau de Fieuzal rouge 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau de Fieuzal rouge 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut
Fieuzal ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau de Fieuzal rouge 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau de Fieuzal rouge 2016 im April 2017:
The 2016 De Fieuzal, which has enjoyed the consultancy services of Hubert de Boüard for a few years now, was uncharacteristically subdued on the nose when I encountered it on three occasions. The palate has more to say, bolstered by rigid and slightly chalky tannin that lend this Pessac-Léognan an undercurrent of energy. I cannot ever remember a more taut Château de Fieuzal than this 2016. There is freshness here, but at least at this prenatal stage, it is unwilling to dole out enjoyment. I hope that there is more charm to discern once it is bottled. At the moment, my preference would lie with the previous vintage.

92-93/ 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau de Fieuzal 2016 im April 2017:
A wine with depth and structure that’s defined by blackberry, blueberry and chocolate character. Full body, chewy tannins and a juicy finish. Shows potential.

Info: Bei Interesse nehmen wir gerne Ihre unverbindliche Reservierung entgegen, schreiben Sie uns.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

44,00 EUR
58,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau de Fieuzal Blanc 2016 Pessac Leognan
Den Chateau de Fieuzal blanc 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 46.40€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau de Fieuzal blanc ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau de Fieuzal blanc 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau de Fieuzal blanc 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Fieuzal ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau de Fieuzal blanc 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau de Fieuzal Blanc 2016 im April 2017:
The De Fieuzal 2016 Blanc has a rich, tropical tinged bouquet with scents of guava, pineapple and mango, nicely defined and probably one of the most commercially minded dry white bordeaux. The palate is well balanced with crisp acidity, with subtle notes of orange rind and nectarine dovetailing into a lightly spiced, stem ginger finish. Certainly this is one of the better examples of its kind this year.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau de Fieuzal blanc 2016 im April 2017:
A rich and dense white with a creamy texture defined by flavors of cooked apples and pears with lots of stones as well. Full and flavorful. Big wine here. Perhaps not the 2015 but excellent nonetheless.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

46,40 EUR
61,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Malartic-Lagraviere 2016 Pessac Leognan Subskription
Den Chateau Malartic-Lagraviere rouge 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 57.00€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Malartic-Lagraviere rouge ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau de Fieuzal blanc 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Malartic-Lagraviere rouge 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Malartic-Lagravierel ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau Malartic-Lagraviere rouge 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

94-96 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Malartic-Lagraviere 2016 im April 2017:
The 2016 Malartic-Lagraviere is a blend of 53% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 4% Cabernet Franc and 3% Petit Verdot picked between 13-20 October at 46 hectoliters per hectare. It is matured in 80% new oak and the remainder one year old. It has a very composed and pure bouquet with blackberry, mint and just a touch of blueberry, the new oak neatly integrated and menthol developing with time. The palate is very well balanced with crisp acidity, fine structure and a keen line of acidity; this is a pixelated Pessac-Léognan that exudes style and panache. There is an effortless nature to this wine and it feels so persistent in the mouth that you cannot wait to take another sip. This is (another) impressive release from the bonny Bonnie family and do not be surprised if it eventually surpasses the outstanding 2015.

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Malartic-Lagraviere 2016 im April 2017:
This is so linear and refined with compacted fruit and superb tannin texture. The length and beauty to this grab you immediately and make you pay attention. Wait and see.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
57,00 EUR
76,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Domaine de Chevalier 2016 rouge Pessac Leognan Subskription
Den Domaine de Chevalier rouge 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 71.90€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Domaine de Chevalier rouge ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Domaine de Chevalier rouge 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Domaine de Chevalier rouge 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Domaine de Chevalier ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Domaine de Chevalier rouge 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

94-96 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Domaine de Chevalier 2016 im April 2017:
The 2016 Domaine de Chevalier is a blend of 65% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot and 5% Petit Verdot picked between 4-21 October at 45 hectoliters per hectare, and matured in 35% new oak. Oh yes! This is a perfumed bouquet that unfolds beautifully in the glass with blackberry, cedar, smoke and a light marine influence, not unlike Japanese nori. The palate is medium-bodied with such fine tannins that it bought to mind Burgundy rather than Bordeaux. There is a grainy texture here, quite saline in the mouth with an entrancing sense of symmetry, very classic but not austere on the finish, with a long and saline aftertaste. This is an outstanding Domaine de Chevalier from the busiest man in Bordeaux, Oliver Bernard. Tasted twice with consistent notes.

95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Domaine de Chevalier 2016 im März 2017:
A dense and tight DC with minerals, crushed stones, cement and blackcurrants. Full, tight and racy. Gorgeous. Leaf and tobacco undertones. Complex.

93-96 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Domaine de Chevalier 2016 im April 2017:
Intense raspberry and boysenberry fruit drives along, flecked with anise hints and scored with roasted apple wood details. A touch toothy on the finish, with a loamy note, but the fruit takes an encore, which is a great sign for the future. —J.M.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

71,90 EUR
95,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Domaine de Chevalier blanc 2016 Pessac Leognan Subskription
Den Domaine de Chevalier blanc 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 95.00€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Domaine de Chevalier blanc ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Domaine de Chevalier blanc 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Domaine de Chevalier blanc 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Domaine de Chevalier ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Domaine de Chevalier blanc 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Domaine de Chevalier Blanc 2016 im April 2017:
The Domaine de Chevalier 2016 Blanc has a somewhat delicate, nuanced bouquet this year, one that demanded gentle coaxing from the glass. It reveals delineated aromas of green apple, gooseberry and kiwi fruit, flintiness tucked just behind. The palate is well balanced and slightly Burgundy-like on the entry (strangely, not unlike a Nuits-Saint-Georges Blanc!). It opens nicely in the glass but never looses its head. The palate is well balanced with crisp acidity and fine delineation, with pretty lemongrass and shaved ginger notes judiciously sprinkled over the finish. It is a Domaine de Chevalier Blanc that I would be inclined to consume in its youth rather than cellar, but hey, you never know the longevity of these wines; they can always surprise you.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Domaine de Chevalier blanc 2016 im April 2017:
A white with sliced-apple, pear and lemon character. Medium-to full-bodied, layered and so long. Tight and exciting. So salty and minerally. What a white!
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

95,00 EUR
126,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Smith Haut Lafitte 2016 rouge Pessac Leognan Subskription
Den Chateau Smith Haut Lafitte rouge 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 103.95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Smith Haut Lafitte rouge ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Smith Haut Lafitte rouge 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Smith Haut Lafitte rouge 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Chateau Smith Haut Lafitte ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau Smith Haut Lafitte rouge 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

96-98 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den CHateau Smith Haut Lafitte im April 2017:
The 2016 Smith-Haut-Lafitte is a blend of 65% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 4% Cabernet Franc and 1% Petit Verdot that was picked between 29 September and 19 October at 35 hectoliters per hectare. It is being matured in 60% new oak for a total of 18 months. "We have never been so proud of our Cabernet Sauvignon," winemaker Fabien Tietgen told me. Now, this has a much subtler bouquet than recent vintages, you could argue, more intellectual than the 2015 Smith-Haut-Lafitte. First there are aromas of blackberry, briary and just a hint of iodine, then underneath that, marine-like aromas such as freshly shucked oyster shells, pressed flowers and a touch of brown spice. There is wonderful delineation here. The palate is medium-bodied with plenty of tightly-wound black fruit, intermingling with smoke, black pepper, spice box and a touch of bay leaf. This is an extremely precise Smith-Haut-Lafitte, certainly a cerebral 2016 that might well be approachable young, yet will certainly age in consummate style. The château's own tasting note reads "What more could one possibly want from a wine?" The answer to that is: "Another bottle."

97-98 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Smith Haut Lafitte 2016 im April 2017:
Wow. This is incredibly rich and exotic. Full-bodied, so deep and long. It lasts for minutes. Perfectly polished tannins evidence how texturally focused and supple this is. Decadent and enticing. From organically grown grapes. Super quality of cabernet is on show here. We will see if 2016 is better than 2015.

95-98 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Smith Haut Lafitte 2016 im April 2017:
Seductively fleshy and creamy in feel, with alluring dark plum and fig notes laced with singed bay, black tea and dark earth hints. The broad finish has the grip and cut for definition. A beautiful wine in the making. —J.M.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

103,95 EUR
138,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Smith Haut Lafitte 2016 blanc Pessac Leognan
Den Chateau Smith Haut Lafitte blanc 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 98.50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Smith Haut Lafitte blanc ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Smith Haut Lafitte blanc 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Smith Haut Lafitte blanc 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Chateau Smith Haut Lafitte ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau Smith Haut Lafitte blanc 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

93-95 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Smith-Haut Lafitte Blanc 2016 im April 2017:
The Smith-Haut-Lafitte 2016 Blanc is the classic blend of 90% Sauvignon Blanc, 5% Sauvignon Gris and 5% Sémillon, picked from 12 to 24 September and matured in 50% new oak. It has a complex bouquet with citrus fruit, peach skin, lemon curd and a touch of lanolin that unfolds wonderfully in the glass. The palate is very well balanced with a touch of wild honey on the entry. There is a spicy vein to this white Pessac-Léognan with a dab of ginger enlivening the refreshingly feisty finish. Bon vin!

96-97 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Smith Haut Lafitte blanc 2016 im April 2017:
A dense and powerful white with wonderful depth and phenolic tension. Shows very pretty sliced-apple, lemon and pear character. Excellent finish. 90% sauvignon blanc with the rest semillon and sauvignon gris. Excellent follow-up to the 2015.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

98,50 EUR
131,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Pape Clement 2016 rouge Pessac Leognan
Den Chateau Pape Clement rouge 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 87,95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Pape Clement rouge ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Pape Clement rouge 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Pape Clement rouge 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Chateau Pape Clement ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau Pape Clement rouge 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

95-97 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Pape Clement 2016 im April 2017:
The 2016 Pape Clement is a blend of 50% Merlot and 50% Cabernet Sauvignon this year, picked from 30 September until 19 October at 48 hectoliters per hectare. The first bottle that I tasted with Bernard Magrez and his team felt a little overdone, but I had a strong suspicion that it was not a representative bottle. A second bottle was more restrained on the nose with blackberries, red plum, a touch of cloves and a light iodine influence. I love the delineation and detail here. The palate is medium-bodied with a graphite-infused entry, plenty of black fruit, saline in the mouth with great depth and cohesion on the long and tender finish. It continues Pape-Clement/Bernard Magrez' move towards a more classic style compared to the previous decade. Tasted four times, once as I mentioned, unnecessarily richer in style, but the other three consistent.

97-98 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Pape Clement 2016 im März 2017:
This is phenomenal with a density and finesse that are hard to remember for this wine. Full-bodied, tight and polished. Seamless texture and salty undertones. Goes on for minutes. Truly great. What a barrel sample.

94-97 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Pape Clement 2016 im April 2017:
Intense, with vivacious cassis, blueberry and boysenberry confiture notes, while tar, anise and warm fruitcake flavors pulse underneath. Offers seriously flashy toast at the end, but has the density to soak it up. A big wine. —J.M.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

87,95 EUR
117,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Pape Clement 2016 Blanc Pessac Leognan Subskription
Den Chateau Pape Clement blanc 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 137.95€  in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Pape Clement blanc ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Pape Clement blanc 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Pape Clement blanc 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Chateau Pape Clement ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau Pape Clement blanc 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Pape Clement Blanc 2016 im April 2017:
The 2016 Pape Clement Blanc is a blend of 55% Sauvignon Blanc and 45% Sémillon that was cropped at 45 hectoliters per hectare between 12-27 September. It has quite an understated bouquet, stony and a little distant at first but then opening up with lime flower, kiwi fruit and a touch of limestone. The palate is fresh on the entry, the Sauvignon Blanc driving this Pape Clement along, perhaps less flamboyant and viscous in style than previous vintages, but I appreciate the tautness and delineation here, the persistent and slightly saline finish. This is excellent.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Pape Clement blanc 2016 im April 2017:
A solid and four-square white with lemon-rind and dried-apple character. Pears, too. Full and dense with layers of fruit and phenolic character. Red wine texture in a white. One for aging.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
137,95 EUR
183,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
La Parde de Haut Bailly 2016 Pessac Leognan Subskription
Den La Parde de Haut Bailly 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 28.50€ in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des La Parde de Haut Bailly ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der La Parde de Haut Bailly 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den La Parde de Haut Bailly 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Haut Bailly ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
La Parde de Haut Bailly 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den La Parde de Haut Bailly 2016 im April 2017:
The mineral and tar character with hints of white pepper is at the forefront of the nose here. The palate’s defined by a medium to full body, firm and silky tannins and a fresh finish. More phenolic than the 2015.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

28,50 EUR
38,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Haut Bailly 2016 Pessac Leognan Subskription
Den Chateau Haut Bailly 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 114.90€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Haut Bailly ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Haut Bailly 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Haut Bailly 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Haut Bailly ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau Haut Bailly 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

96-98 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Haut Bailly 2016 im April 2017:
The 2016 Haut Bailly is a blend of 53% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 4% Petit Verdot and 3% Cabernet Franc picked between 26 September until 18 October. Coming in with 13.6% alcohol and an IPT of 81, which is quite close to 2010, this was quite closed at first and so I allowed my sample 15-20 minutes to open while discussing the vintage with Véronique Sanders and technical manager, Gabriel Vialard. It has a classic bouquet that is certainly less opulent and extravagant than recent vintages. This is more controlled and focused, beautifully delineated with blackberry, cedar and Earl Grey aromas that gently waft from the glass. The palate is medium-bodied with very fine-grain tannin, sappy with superb delineation and real weight and presence in the mouth. There is just the right amount of spice and salinity, the latter beckoning you back for another sip and there is a haunting pencil lead note that forms the closing credits on the aftertaste. What a brilliant Haut-Bailly, perhaps the best that I have tasted in almost 20 years of tasting at this estate.

98-99 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Haut Bailly 2016 im April 2017:
This young wine shows such pinpoint precision with a full body, dense fruit and gorgeous intensity. Muscular yet toned and beautiful. It really builds on the finish. Very fine-grained. So long and beautiful. Sophisticated power. Oyster shell and iodine undertones. Traditional style yet with a modern interpretation. Savory.

A U S V E R K A U F T
Lagerbestand: 0 Stück
114,90 EUR
153,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Chateau Les Carmes Haut Brion 2016 Pessac Leognan Subskription
Den Chateau Les Carmes Haut Brion 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie je Flaschen für 87.90€ in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Les Carmes Haut Brion ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Les Carmes Haut Brion 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Les Carmes Haut Brion 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Les Carmes Haut Brion ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau Les Carmes Haut Brion 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

95-97 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Les Carmes Haut Brion 2016 im April 2017:
The 2016 Les Carmes Haut Brion is a blend of 41% Cabernet Franc, 20% Cabernet Sauvignon and 39% Merlot, with 13.8% alcohol and a pH of 3.55, the lowest acidity for many years. It was vinified in their Philippe Starck-designed "submarine" (this is what their aesthetically arresting winery looks like as it surfaces in the Bordeaux city suburbs!) with 48% whole berry fruit. Winemaker Guillaume Pouthier (ex-Chapoutier) showed me a large inflatable ring used to submerge the cap to create more of an "infusion" rather than a maceration. The 2016 is matured in 65% new oak, 30% one year old and 5% in amphora. It has a very pure, very attractive bouquet with ample blackberry, boysenberry, blueberry and fresh fig aromas, a little more extravagant than some other Pessac-Léognan 2016s, yet it maintains impressive control and focus. It develops more pressed flower aromas with time. The palate is medium-bodied with tannins that gently grip the mouth, tertiary notes on the entry, fine acidity vis-à-vis the fruit, then a slight tarriness towards the broody black fruit on the saline, marine-influenced finish. It is an intriguing take on the vintage, classic in style like many others, detailed with impressive complexity. You know, it is not a million miles away from Lafleur in Pomerol, but in the same sense, it will require a decade in bottle to show what it can do. It is a new benchmark for this estate with big ambitions. Tasted twice with consistent notes.
96-97 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Les Carmes Haut Brion 2016 im März 2017:
Extremely long and erudite with crushed stones, blackberries and blueberries. Hints of fresh herbs. Full-bodied, tight and polished. The balance and beauty are amazing. Salty and minerally. More polished than the 2015. Wait and see. From biodynamic grapes.

93-96 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Les Carmes Haut Brion 2016 im April 2017:
This has the grippy, licorice-accented edge typical of the AOC, along with sappy kirsch and cherry paste flavors. Good energy supplies lift and cut through the finish, putting this half a step ahead of the pack. —J.M.

A U S V E R K A U F T
Lagerbestand: 0 Stück
87,90 EUR
117,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
La Chapelle de la Mission Haut Brion 2016 Pessac Leognan Subskription
Den La Chapelle de la Mission Haut Brion 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 87.50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des La Chapelle de la Mission Haut Brion ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der La Chapelle de la Mission Haut Brion 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den La Chapelle de la Mission Haut Brion 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut La Mission Haut Brion st in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
La Chapelle de la Mission Haut Brion 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

91-93 / 100 Parker Punkte
Neal Martin beschreibt den La Chapelle de la Mission Haut Brion 2016 im April 2017:
The 2016 La Chapelle de la Mission Haut Brion is a blend of 36.5% Merlot, 21.5% Cabernet Franc and 42% Cabernet Sauvignon picked from 19 September to 14 October. Matured in 23% new oak, it has a very succinct bouquet with tensile black cherry and pressed flower aromas, subtle at first but soon gaining intensity in the glass. The palate is medium-bodied with crisp tannin, very precise and focused with razor-sharp definition. This is one of the most sophisticated La Chapelle de la Mission Haut Brion releases that I have tasted from barrel and it bodes well for the future. I expect this will nudge past the 2015 once in bottle. Let's see!

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den La Chapelle de La Mission Haut Brion 2016 im April 2017:
Minerals and blueberries with plenty of blackcurrant character. Medium body and silky tannins. Pretty second wine of La Mission.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

87,50 EUR
116,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Haut Brion 2016 Pessac Leognan Subskription
Den Chateau Haut Brion 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des 
Chateau Haut Brion ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Haut Brion 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Haut Brion 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Haut Brion st in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau Haut Brion 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

97-99 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Haut Brion 2016 im April 2017:
The 2016 Haut Brion is a blend of 56% Merlot, 37.5% Cabernet Sauvignon and 6.5% Cabernet Franc that was picked between 19 September and 13 October. Jean-Philippe Delmas told me that this represents a touch more Merlot than last year's vintage. It clearly has a more powerful and intense bouquet compared to the La Mission Haut-Brion, although maybe not the same killer level of detail and delineation. The palate is beautifully balanced with arching tannins that insistently grip the mouth. There are layers of black fruit, minerals, sea salt and a touch of crushed violets. Unlike the 2015 Haut-Brion, this is more linear, stricter and you could argue more nimble on its toes. Yet maybe it does not quite have the same depth and labyrinthine complexity that made the 2015 such an astonishing wine. Nevertheless, this 2016 is not far behind and it will be fascinating to compare in the future.

100 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Haut Brion 2016 im April 2017:
This is a monument for Haut-Brion and reminds me of the great 1998 but in a modern and bright style. Full-bodied, very tannic and superbly structured yet always agile and vivid. Its energy and dynamic nature grabs you by the shoulder and tells you it’s great. Staggeringly precise. It can’t get better than this, can it?

Info: Bei Interesse nehmen wir gerne Ihre unverbindliche Reservierung entgegen, schreiben Sie uns.
Preis auf Anfrage
Chateau La Mission Haut Brion 2016 rouge Pessac Loegnan Subskription
Den Chateau La Mission Haut Brion 2016 aus der Appelation Pessac Leognan erhalten Sie für 459€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau La Mission Haut Brion ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau La Mission Haut Brion 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau La Mission Haut Brion 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut La Mission Haut Brion ist in der Appelation Pessac Leognan klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau La Mission Haut Brion 2016 Pessac Leognan haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

98-100 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau La Mission Haut Brion 2016 im April 2017:
The 2016 La Mission Haut Brion is a blend of 57.5% Merlot and 42.5% Cabernet Sauvignon picked between 19 September and 14 October, one of the longest ever. "We had to be patient and wait for each plot," Jean-Philippe Delmas told me. "It took longer than usual." As is customary, I allowed my sample, and likewise all the wines poured at this tasting, around 40-45 minutes to open since they always transform in the glass. It has a clean and precise, quite understated bouquet with fine mineralité, cold stone aromas infusing the black fruit. This has incredible precision, perhaps even more pixelated than the "gaff over the road" Haut-Brion. The palate is medium-bodied with supple and lithe tannin. I appreciate the line of acidity here, the smoothness and harmony that takes your breath away. Every atom is infused with life-affirming freshness. It is a wine bridled with incredible focus and delineation. I thought that the 2015 La Mission Haut-Brion flirted with perfection. The 2016 has that extra edge, a "je ne sais quoi" that leaves you reaching for the thesaurus looking for superlatives.

96-97 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau La Mission Haut Brion 2016 im April 2017:
The texture to this is very beautiful with chewy yet very polished tannins. Full-bodied, tight and mouth-filling. Starts very slowly and then takes off. Love the energy in this.
459,00 EUR
612,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Chateau Siaurac 2016 Lalande de Pomerol Subskription
Den Chateau Siaurac 2016 aus der Appelation Lalande de Pomerol erhalten Sie für 16,95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau
Siaurac ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Siaurac 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Siaurac 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Siaurac ist in der Appelation Lalande de Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau
Siaurac 2016 Lalande de Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

91-92 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Siaurac 2016 im April 2017:
A dense and fruity wine with blackberry, licorice and mineral character. Solid center palate of fruit and tannins here. Fascinated to watch its development.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

16,95 EUR
22,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau La Fleur de Bouard 2016 Lalande de Pomerol
Den Chateau La Fleur de Bouard 2016 aus der Appelation Lalande de Pomerol erhalten Sie für 25,95€ in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau
La Fleur de Bouard ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau La Fleur de Bouard 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau La Fleur de Bouard 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut
La Fleur de Bouard ist in der Appelation Lalande de Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau
La Fleur de Bouard 2016 Lalande de Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

91-93 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau La Fleur de Bouard 2016 im April 2017:
The 2016 La Fleur de Bouard has a generous bouquet with ample black cherry and cassis scents, with a touch of oyster shell and cold flint in the background. The palate is medium-bodied with smooth and supple tannin. The tannins grip the mouth though it does not become too overpowering, while there is an attractive tobacco note that complements the dusky black fruit on the finish. A more classically styled Lalande-de-Pomerol from the de Boüards, it has more personality than previously vintages, and it will give 15-20 years of drinking pleasure.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den La Fleur de Bouard 2016 im April 2017:
Chewy and dense red with licorice, blackberry and dark-chocolate character. Full body and a tight and firm texture. Shows lovely length, too.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

25,95 EUR
34,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Vieux Maillet 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau Vieux Maillet 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten Sie für 27,50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Vieux Maillet ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Vieux Maillet 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in
Das Weingut Vieux Maillet ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Vieux Maillet 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Vieux Maillet 2016 im März 2017:
This is fantastic with superb density and energy on the palate. Full, juicy and tannic. Will improve beautifully in barrel. Wait and see. Exciting achievement this vintage.

89-92 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Vieux Maillet 2016 im April 2017:
This has a lush edge, with raspberry and plum sauce notes forming the core. A light brambly hint gives it spine, while a fruitcake note lingers. On the showy side, but has enough energy to keep you coming back. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau Vieux Maillet 2016 besteht aus 73% Merlot, 19% Cabernet Franc und 8% Cabernet Sauvignon.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

27,50 EUR
36,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Montviel 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau Montviel 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten SIe für 31.95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Montviel ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Montviel 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Montviel 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Montviel ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Montviel 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Montviel 2016 in April 2017:
Pretty center palate here with ripe fruit, citrusy acidity and a fresh finish. Bright and energy. More refined than the 2015.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

31,95 EUR
42,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Plince 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau Plince 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten Sie für 30,95€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
Plince ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Plince 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Plince 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Plince ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Plince 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

89-91 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Plince 2016 im April 2017:
The 2016 Plince is a blend of 79.6% Merlot and 20.4% Cabernet Franc that has a sensual, very pure bouquet with red cherries and cranberry fruit, a slight confit-like aroma developing. I like the detail here. The palate is medium-bodied with a slightly lactic mouthfeel. The oak comes across a little strongly, although feels more assimilated towards the smooth, dark chocolate tinged finish. It is what you might call a crowd-pleasing, commercially savvy Pomerol.

91-92 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Plince 2016 im April 2017:
Another well-made Pomerol with tension and focus. Medium body, firm and silky tannins and a fresh finish. Tangy and bright. Shows energy. Slightly more length than the 2015.

89-92 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Plince 2016 im April 2017:
Vivid, with blueberry and boysenberry flavors that glide through, staying fresh and open in feel while pretty spice hints fill in on the finish. A light mineral edge gives this some persistence. —J.M.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

30,95 EUR
41,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Bourgneuf 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau Bourgneuf 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten Sie für 34,95€/ Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
Bourgneuf ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Bourgneuf 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Bourgneuf 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Bourgneuf ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Bourgneuf 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

91-93 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Bourgneuf 2016 im April 2017:

The 2016 Bourgneuf from the Vayron family is a wine to watch, especially with the talented Frédérique Vayron in charge of winemaking duties. A blend of 85% Merlot and 15% Cabernet Franc, it has an elegant, quite nuanced bouquet with blackberry and black truffle aromas, quintessential Pomerol in many ways. The palate is medium-bodied with fine tannins that exert a gentle grip. The acidity is very well judged and there is impressive complexity interwoven into the long finish. What a superb Bourgneuf. This comes highly recommended as one of the best wines I have tasted from Trotanoy's next-door neighbor!

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Bourgneuf 2016 im April 2017:
Linear and racy with pretty berry and blackberry character and hints of walnuts. Medium to full body and firm tannins. Shows intensity and class.

90-93 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Bourgneuf 2016 im April 2017:
There's a solid fleshy feel here, with plum and blackberry compote notes backed by a good dose of roasted apple wood and licorice root flavors. A little on the muscular side, but it’s a big ball of fruit and has the freshness of the vintage too. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau Bourgneuf 2016 besteht aus 85% Merlot und 15% Cabernet Franc.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

34,95 EUR
46,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau La Pointe 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau La Pointe 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten Sie für 39,95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
La Pointe ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau La Pointe 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau La Pointe 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut La Pointe ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
La Pointe 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den La Pointe 2016 im April 2017:
The 2016 La Pointe is a blend of 83% Merlot and 17% Cabernet Franc this year. It has a charming, perfumed bouquet with dark cherries, red plum and quite intense incense aromas that are well defined. The palate is medium-bodied with fine tannin and well-judged acidity. This is a well-focused, classically styled Pomerol with seams of tobacco towards the persistent finish. This is a very fine Pomerol from Eric Monnoret, in fact, it is the best La Pointe produced so far.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau La Pointe 2016 im April 2017:
Rich and layered La Pointe. Full body, round and juicy tannins and a flavorful finish. Polished texture. Pretty and impressive.
 
89-92 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau La Pointe 2016 im April 2017:
Lively, offering raspberry and boysenberry fruit infused with anise, carried by velvety structure and backed by bright acidity. A light apple wood spine keeps this honest. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau La Pointe 2016 besteht aus 85% Merlot und 15% Cabernet Franc.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

39,95 EUR
53,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Feytit Clinet 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau Feytit Clinet 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten Sie für 66,95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Feytit Clinet ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Feytit Clinet 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Feytit Clinet 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Feytit Clinet ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Feytit Clinet 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

93-95 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Feytit Clinet 2016 im April 2017:
The 2016 Feytit Clinet, a blend of 93% Merlot and 7% Cabernet Franc, has such purity on the nose that you would almost consider this to be a Grand Cru Burgundy! It unfolds in the glass, black cherries mixed with raspberry coulis, just a little new oak to be integrated as it will during its barrel maturation. The palate is medium-bodied with ripe blackberry and bilberry notes, here certainly in Pomerol territory with sage and black truffle emerging towards the persistent finish. Jéremy Chasseuil has crafted a wonderful follow-up to the impressive 2015 Feytit-Clinet and I cannot wait to taste this from bottle.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling März 2017:
This is layered and beautiful with blackberries, spices and hints of cedar. Full body, polished tannins and a gorgeous finish. Sexy. Better than 2015. Best ever?
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

66,95 EUR
89,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Gazin 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau Gazin 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten Sie für 82,00€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Gazin ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Gazin 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Gazin 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Gazin ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Gazin 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

94-96 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Gazin 2016 im April 2017:
The 2016 Gazin is a blend of 87% Merlot, 5% Cabernet Sauvignon and 8% Cabernet Franc this year, picked from 22 September with respect to the Merlot and from around 7 or 8 October for the Cabernet Franc. Now this has quite a powerful bouquet for Gazin, more heightened fruit compared to recent vintages with blackberry, briary and pressed flower aromas that are well defined (although my sample demanded two or three minutes to really find its voice). The palate is medium-bodied with a gently grip on the entry. I adore the tannic structure to this Gazin, equidistant between masculine and feminine, a backbone that will ensure this will age over many years. There is abundant, lightly spiced black fruit with a touch of cracked black pepper and clove towards the finish. The 50% new oak will add a little muscle onto the finish, thereupon you will have a really marvelous Gazin that will give three years of drinking pleasure, possibly more.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Gazin 2016 im April 2017:
Tight and silky with plum, blackberry and blueberry character. Medium-to full-bodied, firm and silky. Very linear and bright. A pretty follow-up to the stupendous 2015.

91-94 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Gazin 2016 im April 2017:
Ripe and engaging, with a pretty display of cherry, raspberry and blueberry fruit flavors that stay fresh, carried by silky structure through the inviting finish. Not super-dense, but really lovely fruit. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau Gazin 2016 besteht aus 90% Merlot, 7% Cabernet Sauvignon und 3% Cabernet Franc.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

82,00 EUR
109,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Petit-Village 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau Petit-Village 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten Sie für 69.95€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
Petit-Village ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Petit-Village 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Petit-Village 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Petit-Village ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Petit-Village 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Petit Village 2016 im März 2017:
The 2016 Petit Village is the second vintage made by Diana Berrouet-Garcia. A blend of 77% Merlot, 14% Cabernet Franc and 9% Cabernet Sauvignon that matured in 60% new oak, it has a fragrant, quite citrus-scented bouquet with hints of orange blossom and blood orange tincturing the dark cherry fruit. The palate is medium-bodied with quite a solid and structured entry. There is a little compactness to this Petit Village at the moment with that Cabernet Sauvignon imparting a slight graphite edge on the finish. This is a fine Pomerol, although I still maintain that this is not reaching its full potential given the terroir.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Petit Village 2016 im März 2017:
Layered and intense with a fantastic depth of fruit and finesse. Full body, very fine yet chewy tannins and a long and flavorful finish. Close to the excellent 2015.

91-94 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Petit Village 2016 im April 2017:
Lovely blueberry, raspberry and boysenberry fruit streams through, picking up a light licorice-root hint for spine. Good energy ripples through the finish. Nice showing. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau Petit Village 2016 besteht aus 77% Merlot 14% Cabernet Franc und 9% Cabernet Sauvignon. Die Trauben für den Chateau Petit Village 2016 wurden zwischen dem 23. September und dem 12. Oktober gelesen.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

69,95 EUR
93,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Clos L Eglise 2016 Pomerol Subskription
Den Clos L Eglise 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten Sie für 96€ j Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Clos L Eglise ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Clos L Eglise 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Clos L Eglise 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Clos L Eglise ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Clos L Eglise 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

93-95 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Clos L Eglise 2016 im April 2017:
The 2016 Clos l'Eglise is a blend of 80% Merlot and 20% Cabernet Franc, and was the first to be picked by the Garçin-Léveque family (before Barde-Haut, d'Arce and Poesia). It has a high pH of 3.65 and it was matured in 100% new French oak. It has a very intense bouquet with macerated small black cherries, raspberry coulis, oyster shells and crushed violets, well defined and quite penetrating in style. The palate is medium-bodied with grainy tannin, layers of black fruit laced with black pepper and a touch of black pepper. There is a little chewiness to the texture towards the harmonious finish, which is one of the most primal that I have encountered in recent years. The barrel maturation will lend a little more sheen to this Pomerol--a long-term prospect that will deserve several years in bottle.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Clos L Eglise 2016 im April 2017:
A linear yet full-bodied young red with berries, firm tannins and lots of flavor and intensity. Fun and dynamic sample. Potentially better than 2015.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

96,00 EUR
128,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Clinet 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau Clinet 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten SIe für 99.00€ in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Clinet ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Clinet 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Clinet 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Clinet ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Clinet 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


96-98 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Clinet 2016 im April 2017:
The 2016 Clinet is a blend of 90% Merlot and 10% Cabernet Sauvignon that was picked from 22 September for the young vines, the older vines picked 1 and 2 October, finishing with the Cabernet Sauvignon the following day. It was cropped at 49 hectoliters per hectare and matured in 70% new oak and the remainder in second-fill barrels. It has 14.15% alcohol and a record-breaking 94 IPT. It has a very linear bouquet, quite strict and intense with a light iodine and marine scent merging with the black fruit. This is a more "aristocratic" nose for Clinet, sophisticated and one of the most nuanced I have encountered. The palate is medium-bodied with filigree tannin that forms the foundation of a more masculine Clinet, complex and focused with a subtle spiciness coming through on the finish, which fans out with confidence and leaves a disarming, saline tang in the mouth. Yes, this is a magnificent Clinet, cool and mineral-soaked, both cerebral and lip-smackingly delicious.

94-95 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Clinet 2016 im April 2017:
The linear character to this is so impressive with beautiful blackberries and blueberries. Crushed stones and minerals. Medium to full body. Very pretty.

94-97 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Clinet 2016 im April 2017:
Dark in profile, with plum, blackberry and black currant fruit melded together, while wood spice and bramble hints run along the edges. Plenty of depth and length here, with lively tobacco and tar notes on the finish. This fleshes out with air too. Impressive, in the richer style. —J.M.

Weitere Informationen
Die Blend für den Chateau Clinet 2016 besteht aus 90% Merlot und 10% Cabernet Sauvignon. Der Ausbau erfolgt in 70% neuen Fässern und 30% Zweitbelegung.
Die Lese für den Chateau Clinet 2016 erfolgte wei folgt:
22 und 23. September für die jungen Merlot Reben, 4. 26. 27. und 30. September for den Merlot und für diealten Merlot Reben am 1. und 2. Oktober. Beim Cabernet Sauvignon erfolgte die Ernte am 3. Oktober. Das Durchschnitsalter der Reben beträgt 40 Jahre.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

99,00 EUR
132,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Latour a Pomerol 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau Latour a Pomerol 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten Sie für 68,00€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
Latour a Pomerol ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Latour a Pomerol 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Latour a Pomerol 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Latour a Pomerol ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Latour a Pomerol 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Latour a Pomerol 2016 im April 2017:
The 2016 Latour a Pomerol is a blend of 96% Merlot and 4% Cabernet Franc this year. I found the nose a little disjointed compared to others, maybe just a touch of leanness here, although it does meld together with aeration and develops attractive mineral/limestone scents that complement the bright red fruit. The palate is medium-bodied with gritty tannin on the entry, plenty of tobacco and cedar notes lending it a Left Bank-like personality, a touch rigid towards the finish. Not a bad Latour-à-Pomerol, but to be honest I have tasted better in recent vintages, including the 2014 and 2015.

93-94 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Latour a Pomerol 2016 im April 2017:
A juicy and refined wine with deep fruit, firm and silky tannins and a fresh finish. Medium-bodied and edgy and bright. Doesn’t possess the power of the 2015 but outstanding.

93-96 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Latour a Pomerol 2016 im April 2017:
Rich, polished and suave, this lets its plum and cassis fruit flow liberally, while keeping a graphite edge in reserve on the finish. Gorgeous feel, with fruit to burn. And it will burn for a while, because the acidity is well-embedded and the ample tannins are supple and long. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau Latour a Pomerol 2016 besteht aus 96% Merlot und 4% Cabernet Franc.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

68,00 EUR
90,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Certan de May 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau Certan de May 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten Sie für 111.00€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Certan de May ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Certan de May 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Certan de May 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Certan de May ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Certan de May 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

97-98 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Certan de May im April 2017:
This is really powerful with big tannins and strong acidity. Full and intense. A wine for long-term aging yet one that offers accessibility at the same time. This estate is on a roll now.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau Certan de May 2016 bestht aus 65% Merlot und 31% Cabernet Franc und 4% Cabernet Sauvignon.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

111,00 EUR
148,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau La Violette 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau La Violette 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten Sie für 249€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau La Violette ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau La Violette 2016  in 3er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau La Violette 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut La Violette ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
La Violette 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

96-97 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau La Violette im April 2017:
Juicy and fruity red with round tannins and a delicious finish. It's tight and reserved yet offers so much on the center palate. Gorgeous. 

weitere Information zu La Violette:
Die Produktionsmenge für den Chateau La Violette liegt bei 4.500 Flaschen, er ist somit einer der rarsten Weine des Pomerol. Das besondere bei La Violette ist die Microvinifizierung die dieses Weingut als einziges auf der Welt in diesem Masse ausübt. Das heisst jeder einzelne Schritt bei der Weinbereitung findet im Fass statt, einmalig im Pomerol.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

249,00 EUR
332,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Le Gay 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau Le Gay 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten Sie für 117.50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Le Gay ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Le Gay 2016 in 6er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Le Gay 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Le Gay ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Le Gay 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Le Gay 2016 im April 2017:
The 2016 Le Gay is a blend of 90% Merlot and 10% Cabernet Franc cropped at 27 hectoliters per hectare between 27 September and 14 October, matured in 100% new oak. The nose handles the new oak in stride with very pure, almost Côtes de Nuits-like red cherry and strawberry fruit, a patina of vanilla emanating from the wood. The palate is silky smooth on the entry with black cherry and blueberry fruit, a fine line of acidity, very polished in style with a gentle grip on the finish. Le Gay hit the high spots in the previous two vintages. I am not sure if in 2016 it quite reaches those levels, although it is still a sensual wine that should age with style over the next 15-20 years.

98-99 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Le Gay im April 2017:
One of the best Le Gays in years. Full-bodied and polished with superfine tannins. Layered. Goes on for minutes.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

117,50 EUR
156,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Hosanna 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau Hosanna 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten Sie für 139,90€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Hosanna ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Hosanna 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Hosanna 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Hosanna ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Hosanna 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Hosanna 2016 im April 2017:
The 2016 Hosanna is a blend of 85% Merlot and 15% Cabernet Franc. It has a clean, detailed bouquet with truffle-tinged black fruit, fine mineralite and impressive vigor, certainly less opulent than some of the Hosannas from the noughties. The palate is medium-bodied with grainy tannin, a masculine Hosanna with fine tension, a little savory with black truffle and white pepper sprinkled liberally over the finish. I would have liked more flesh to show on the finish, although that should develop to an extent during its barrel maturation. Give this three or four years in bottle.

96-97 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Hosanna 2016 im April 2017:
This really shows a lot at the end of the palate with a powerful, tannic finish. Even so, the fruit and flavor profile are very, very impressive. Lots of dark fruit and walnut undertones. Muscular Hosanna.

93-96 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Hosanna 2016 im April 2017:
Delightfully ripe and pure, with cassis, cherry puree and creamed raspberry notes gliding through, carried by a polished structure and ending with a floral hint. Remarkably integrated already. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau Hosanna 2016 besteht aus 85% Merlot und 15% Cabernet Franc.

A U S V E R K A U F T
139,90 EUR
186,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Chateau La Fleur Petrus 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau La Fleur Petrus 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten Sie für 214.50€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
La Fleur Petrus ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau La Fleur Petrus 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau La Fleur Petrus 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut La Fleur Petrus ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
La Fleur Petrus 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-94 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau La Fleur Petrus 2016 im April 2017:
The 2016 La Fleur Petrus is a blend of 91% Merlot and 9% Cabernet Franc. I prefer the aromatics here compared to the Latour-à-Pomerol and Hosanna: much more fruit (raspberry coulis and crushed strawberry), allied with mineralité and a sense of joie-de-vivre. The palate is medium-bodied with fine, supple tannin. It offers black fruit infused with melted tar and graphite notes, the Cabernet Franc imparting a very subtle bell pepper note towards the finish. This is a very fine La Fleur Petrus, not as flamboyant as the 2015, yet pretty and sophisticated.

98-99 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau La Fleur Petrus 2016 im April 2017:
So much to this and it shows the magic of Pomerol. Full-bodied, layered and tannic with all the energy and focus of a great vintage from this estate. Superb.

95-98 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau La Fleur Petrus 2016 im April 2017:
This has seamless layers of cassis, plum sauce and raspberry reduction notes carried by remarkably velvety structure through a long, graphite-fueled finish. The minerality is there, buried for now. The fruit is gorgeous. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau La Fleur Petrus 2016 bestht aus 91% Merlot und 9% Cabernet Franc.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

214,50 EUR
286,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau La Conseillante 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau La Conseillante 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten Sie für 205.00€ je Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau La Conseillante ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau La Conseillante 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau La Conseillante 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut La Conseillante ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
La Conseillante 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

96-98 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau La Conseillante 2016 im April 2017:
The 2016 La Conseillante is a blend of 80% Merlot and 20% Cabernet Franc picked from 22 September to 13 October and 12-17 October at 39.5 hectoliters per hectare. Winemaker Marielle Cazaux told me that there is 13.8% alcohol, nearly one degree less than in 2015, with a pH of 3.65 and it is matured in 70% new oak. This has a succinct bouquet that is stylistically not that far removed from its neighbor Vieux Château Certan: detailed and understated at first with scents of blackberry, wild hedgerow and a touch of pressed flowers. The palate is very well balanced with a fine backbone, but what really marks out this La Conseillante is the salinity that comes through on the second half. It exerts a gentle grip in the mouth, reveals a little spiciness towards the finish whereupon it gently fans out, leaving a touch of black pepper on the saline aftertaste. This is a classic La Conseillante and the best since the majestic 2010. Similar to that vintage, it will require several years in bottle, but it will be well worth the wait.

99-100 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Conseillante 2016 im April 2017:
This is the greatest Conseillante in modern times. Full body and incredible tannins that are polished and velvety. The texture lasts for minutes. I am speechless. What a young and awe-inspiring wine!

93-96 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Conseillante 2016 im April 2017:
Bright raspberry and blackberry confiture flavors fill out nicely as they move along, followed by a well-buried graphite edge and a flash of cocoa at the very end. Has a vivid display of fruit and the buried spine to back it up. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den La Conseillante 2016 besteht aus 80% Merlot und 20% Cabernet Franc. Die Trauben für den Chateau La Conseillante 2016 wurden zwischen dem 22. September und dem 17. Oktober gelesen. Der Ausbau erfolgt in 70% neuen Barriques. Der Alkoholgehalt wird bei Auslieferung bei 14 Vol.% liegen.
 
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

205,00 EUR
273,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Trotanoy 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau Trotanoy 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
Trotanoy ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Trotanoy 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Trotanoy 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut
Trotanoy ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Trotanoy 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

96-98 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Trotanoy 2016 im April 2017:
The 2016 Trotanoy is a blend of 95% Merlot and 5% Cabernet Franc this year. It easily possesses the finest bouquet within the J-P Moueix portfolio. It blossoms in the glass with exuberant black and red fruit infused with minerals, black truffle and a hint of blood orange, yet there is always something enigmatic about Trotanoy at this primordial stage, something on which you cannot put your finger. The palate is medium-bodied with firm structure, slightly chalky tannins surrounded by wondrous, vibrant black fruit that shimmers in the glass. It is a brilliant Trotanoy that is bound up with energy and tension. Superb from start to finish, this is likely to surpass the 2015 and is one of the stars of Pomerol this vintage.

97-98 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Trotanoy 2016 im April 2017:
Wow. This is really powerful and structured with a tight and linear backbone of tannins that run through the wine, making it a solid and beautiful thing. Full-bodied, layered and strong. Exciting energy here.

96-99 / 100 Punkte  Winespectator
James Molesworth bewertet den Chateau Trotanoy 2016 im April 2017:
This is loaded for the long haul, with lots of loam- and graphite-edged grip, and it's a bit backward still. But the core of fruit is prodigious, with layers of warm fig, blackberry confiture and plum sauce flavors still sorting themselves out. The finish ripples with muscle and energy. —J.M.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Chateau Trotanoy 2016 bestht aus 95% Merlot und 5% Cabernet Franc.
Nicht käuflich
Vieux Chateau Certan 2016 Pomerol Subskription
Den Vieux Chateau Certan 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten Sie für 265€ in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Vieux Chateau Certan ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Vieux Chateau Certan 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Vieux Chateau Certan 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Vieux Chateau Certan ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Vieux Chateau Certan 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

95-97 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Vieux Chateau Certan 2016 im April 2017:
The 2016 Vieux Chateau Certan is a blend of 85% Merlot, 14% Cabernet Franc and 1% Cabernet Sauvignon that was picked at 40.50 hectoliters per hectare, in three stages of picking: 3-7, 10-11 and 17-18 October. It has a high IPT of 82 and a pH of 3.77. It has a very refined bouquet with blackberry, briary and morello cherries that are tightly wound at first, but open gradually with aeration. The Merlot is fully in control aromatically; this is not a VCC governed by the Cabernet Franc this year, consistent with the 2016 vintage. The palate is medium-bodied with fine-grain tannin. There is plenty of dark berry fruit laced with hints of earl grey and bay leaf, a complex and cerebral Pomerol with a long, precise and (to put it banally) delicious finish. This is another outstanding wine from Alexandre and Guillaume Thienpont.

98-99 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Vieux Chateau Certan 2016 im April 2017:
The balance and finesse to this wine are really beautiful with ultra-fine tannins and beautiful fruit. It’s full and structured yet so long and intense. It’s a wine that seduces you with every sip — already. Great selection here. Quite simply turbocharged at the end.

Weitere Informationen:
Die Blend für den Vieux Chateau Certan 2016 besteht aus 85% Merlot, 14% Cabernet Franc und 1% Cabernet Sauvignon. Der pH Wert liegt bei 3,77, der IPT Wert bei 82 und die totale Säure bei 3,3 g/L, der Alkoholgehalt wird wohl bei Auslieferung des Vieux Chateau Certan bei 14,50 Vol.% liegen.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

265,00 EUR
353,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau L Evangile 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau L Evangile 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten SIe für 245.00€ in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau L Evangile ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau Evangile 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Evangile 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Evangile ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau
Evangile 2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

94-96 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau L Evangile 2016 im April 2017:
The 2016 L'Evangile is a blend of 92% Merlot and 8% Cabernet Franc; the latter suffered more stress than the Merlot this year, especially the younger three and ten-year-old plantings. It was picked from 26 September until 10 October, which is earlier than many other Right Bank properties. It has a clean and precise bouquet with mineral-infused black fruit, more "distant" than the 2015 last year. With time, that small proportion of Cabernet Franc becomes more evident. The palate is medium-bodied with firm and grainy tannin. This is very structured as this Pomerol is wont to be, a gentle grip in the mouth, touches of tar and tobacco towards the finish that needs a little more flesh. I feel that this will develop during its élevage. This is excellent, although I do miss the contribution of the Cabernet Franc.

98-99 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau L Evangile 2016 im April 2017:
This is a remake of the great 2015 but it’s much finer and more sophisticated. Such great quality and very sexy. Full body and ultra-polished and clean tannins. Salty, dark fruit. Superb length. Want to drink it!
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

245,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau L Eglise Clinet 2016 Pomerol Subskription
Den Chateau L Eglise Clinet 2016 aus der Appelation Pomerol erhalten Sie für 299,00€ in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Vieux Chateau Certan ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Chateau L Eglise Clinet 2016  in 6er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau L Eglise Clinet 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut L Eglise Clinet ist in der Appelation Pomerol klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau L Eglise Clinet
2016 Pomerol haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

97-99 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau L Eglise Clinet 2016 im April 2017:
The 2016 L'Eglise-Clinet is a blend of 90% Merlot and 10% Cabernet Franc picked between 21 September and 4 October for the former and on 6 October for the latter. It was cropped at 43 hectoliters per hectare and matured in 80% new oak, with around 14.2% alcohol. Lucid in color, it has a quintessential L'Eglise-Clinet bouquet with blackberry, raspberry coulis, liquid minerals and hints of iris and incense. The palate is very precise and crisp, some of the finest tannins that you will encounter in Pomerol, tensile right from the beginning, taut and linear with immense precision towards the extended mineral-soaked finish. This is nothing less than a brilliant wine from Denis Durantou, undoubtedly one of the stars of the vintage.

98-99 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau L Eglise Clinet 2016 im April 2017:
This has so much violet and black-olive character to it. It’s full-bodied and powerful with incredible power and depth of old-vine tannins. It just rolls on and on. What a finish.

97-99 / 100 Punkte
FALSTAFF  bewertet den Chateau L Eglise Clinet 2016 im April 2017:
Leuchtendes dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Floral unterlegte schwarze Waldbeerfrucht, frische Brombeeren, feine Kräuterwürze, Zedernholz, Nuancen von Lakritze, ein Hauch von Vanille. Stoffig und komplex, kraftvolle Textur, schwarze Kirschen, feine Süße, seidige Tannine, ungemeine Länge, verfügt über eine tolle Frische und Salzigkeit, sicheres Reifepotenzial.

96-99 / 100 Punkte
Antonio Galloni bewertet den Chateau L Eglise Clinet 2016 im April 2017:
The 2016 L'Eglise-Clinet is a magnificent, heart-stopping wine. Deep and expressive, yet with striking translucence, the 2016 simply has it all. Scents of graphite, crushed rocks, blueberry jam, spice, menthol and smoke resonate on the palate with soaring intensity and tremendous richness. Mind blowing in its depth, with tremendous persistence, an extraordinary poise, the 2016 is captivating.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

299,00 EUR
398,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Saintayme 2016 Saint Emilion Grand Cru
Den Chateau Saintayme 2016 aus der Appelation Saint Emilion erhalten SIe für 14,95€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des 
Chateau Saintayme ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Saintayme 2016 in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Saintayme 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Saintayme ist in der Appelation Saint Emilion klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum
Chateau Saintayme 2016 Saint Emilion haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

92-93 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Saintayme 2016 im März 2017:
This is very dense and beautiful yet it’s agile and exciting. Blueberries, chocolate and walnuts. Full to medium body and beautiful length. Juicy center palate of fruit.

88-90 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Saintayme 2016 im März 2017:
The 2016 Saintayme was picked from 9-15 October, cropped at 50 hectoliters per hectare and matured in 30% new oak. It has a pretty blueberry-scented bouquet with just a faint touch of iris, the oak nicely enmeshed with the fruit. The palate is medium-bodied with a touch of white pepper on the entry, lacking a little depth on the mid-palate but nicely detailed on the finish. This is a lovely, early-drinking Saint Emilion from Denis Durantou. 

Weitere Informationen:
Der Chateau Saintayme 2016 von Denis Dourantou ist ein Saint Emilion Grand Cru der aus dem grösten Teil Merlot ca. 80% und etwas Cabernet Franc kreiert wird. Er speigelt perfekt das Terroir des Saint Emilion wieder, mit einer satten Frucht von Kirsche, Waldbeeren und zarten Himbeernoten sowie den so typischen mineralisch frischen Anklängen ist er der elegante und Finessenreiche Einstieg in die Weinwelt von Denis Dourantou, der im Pomerol Weine wie den L Eglise Clinet erzeugt. Gnz toll für wie wenig Geld man hier etwas Besonderes im Glas hat.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

14,95 EUR
19,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Suduiraut Sauternes 0.375L Flasche - Subskription
Den Chateau Suduiraut 2016 aus der Appelation Sauternes erhalten Sie für 30,50€ / halbe Flasche in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016. Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Suduiraut 2016 ist dann im Frühjahr 2019.

Wir haben uns entschieden diesen Wein einzeln als halbe Flasche anzubieten. Sollten Sie Interesse an der 0,75L Flasche haben kein problem bitte kontaktieren Sie uns. 

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Suduiraut 2016 aus der Appelation Sauternes haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


94-96 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau 2016 im April 2017:
The 2016 De Suduiraut has a complex bouquet with rich and honeyed fruit, superb mineral tension and wonderful detail. The palate is well balanced with crisp acidity, great tension and a lovely touch of spice towards the very persistent finish. What a great Suduiraut in the making here, so full of character and complexity, and yet you still feel as if it has something up its sleeve.


95-96 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau  2016 im März 2017:
This has so much botrytis/spice character. Dried-mushroom powder as well. Full yet round and gorgeous. Exuberant softness. Very sweet and complex. Complete Sauternes.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

30,50 EUR
81,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Cote de Baleau 2016 Saint Emilion Subskription
Den Chateau Cote de Baleau 2016 aus der Appelation Saint Emilion erhalten SIe für 20,50€/ Fl.  in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau Cote de Baleau ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Cote de Baleau 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Cote de Baleau 2016 für Sie anbieten können. Das Weingut Cote de Baleau ist in der Appelation Saint Emilion klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau Cote de Baleau 2016 Saint Emilion haben wir ebenfalls für Sie gefunden.


90-92 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Cote de Baleau 2016 im April 2017:
The 2016 Cote de Baleau has a lovely, very pretty bouquet with ebullient red cherry and crushed strawberry fruit with beautifully integrated oak. The palate is medium-bodied with precise, carefully placed tannin. There is fine focus here, just a touch of rigidity in the mouth, quite saline and spicy, a Saint Emilion that just needs a little (during élevage) to gain some more flesh.

90-91 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Cote de Baleau 2016 im April 2017:
A pretty young red with mineral and dark-berry character. Medium to full body and a juicy finish.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

20,50 EUR
27,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Puy Blanquet 2016 Saint Emilion Subskription
Den Chateau Puy Blanquet 2016 aus der Appelation Saint Emilion erhalten Sie für 13,95€/Fl. in unserer diesjährigen Subskriptionskampagne für den Bordeaux Jahrgang 2016.
Die Auslieferung für den 2016er Jahrgang des Chateau 
Puy Blanquet ist dann im Frühjahr 2019. Standartmässig ist der Puy Blanquet 2016  in 12er Originalholzkisten verpackt. Wünschen Sie andere Konfektionierungen für Ihren Subskriptionseinkauf, können Sie uns dies gerne im Bestellvorgang mitteilen. Auch haben wir die Preise für die Sonderformate mit in der Artikelbeschreibung angegeben, dort können Sie erkennen, welche Flaschenformate wir für den Chateau Puy Blanquet 2016 für Sie anbieten können.
Das Weingut
Puy Blanquet ist in der Appelation Saint Emilion klassifiziert.

Internationale Kritiker Stimmen zum Chateau 
Puy Blanquet 2016 Saint Emilion haben wir ebenfalls für Sie gefunden.

88-90 / 100 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Puy Blanquet 2016 im April 2017:

The 2016 Puy-Blanquet is a blend of 90% Merlot and 10% Cabernet Franc. It has plenty of lush red cherry and cranberry fruit on the nose, a smear of vanilla from the new oak that will be subsumed by the time of bottling. The palate is medium-bodied with slightly rustic tannin. Yes, there is a bit of hardness here, but that will soften, and there is plenty of freshness on the grainy finish. Fine.

90-91 / 100 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau Puy Blanquet 2016 im April 2017:
A firm and structured young wine with blackberry, berry and dark-chocolate character. Medium body and fine tannins. Lovely energy and clarity.
Lieferzeit: SUB-Auslieferung in Folgejahren SUB-Auslieferung in Folgejahren

13,95 EUR
18,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 150 (von insgesamt 190 Artikeln)
CB-Weinhandel - Bordeaux 2016