Burgenland

Weinregion Burgenland:
Das Burgenland erstreckt sich im Osten Österreichs über eine Rebfläche von ca. 14.000 Hektar und ist vor allem für seine vollmundigen Rotweine bekannt. Es ist in die Gebiete Neusiedlersee, Leithaberg/Neusiedlersee Hügelland, Südburgen- und Mittelburgenland aufgeteilt.
Die wichtigste Rotweinrebsorte im Burgenland ist der Blaufränkisch, im Weißweinbereich wachsen hier vor allem Weißburgunder, Grauburgunder und Chardonnay.

 
Burgenland
Pöckl Pinot Noir Reserve 2011 Mönchhof Burgenland

Der Gentleman

Die persönlcihe Herausforderung des Weinguts.

Der Pinot Noir ist durch und durch anspruchsvoll:

Als Pflanze im Weingarten hat er es lieber kühl als zu heiß.
Als Traube am Stock ist er aufgrund der dünnen Haut sehr empfindlich.
Und im Keller zeigt er sich launisch.
Es ist daher nicht verwunderlich, dass auch der fertige Wein in der Flasche die Geister scheidet. Wir sind aber begeistert und überzeugt von der Qualität dieses Weines, der auch in der Nase und am Gaumen seinen feinen aber raffinierten Charakter präsentiert.

Unser Pinot Noir wächst auf Kies- und Sandböden sowie lehmiger kräftiger Erde und wird in 70% neuen und 30% gebrauchten Barriques für 18 Monate ausgebaut.

Pinot Noir Reserve 2011

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung

Mit einem Hauch von Nougat unterlegte schwarze Beerenfrucht, feine florale Noten, vielschichtig und sortentypisch, zarte Kräuterwürze, attraktives Bukett

Straff, rote Kirschen, angenehme Extraktsüße, feste, gut eingebundene Tannine, frisch strukturiert, bleibt sehr gut haften, typischer Vieilles Vignes-Charakter, sicheres Entwicklungspotenzial

Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
27,50 EUR
36,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Pöckl Zweigelt 2015 Mönchhof Burgenland
Der Fruchtige
Der Pöckl Zweigelt 2015 ist Teil unseres fruchtigen Weinsortiments und bietet sofortigen Trinkspaß. Sie können den Wein aber durchaus auch später trinken und bis zu fünf Jahre lagern. Die Trauben, die zu diesem Wein verarbeitet wurden, wachsen auf lehmigen Schotterböden. Nach der Lese reift der Wein in gebrauchten Barrique-Fässern für acht Monate bevor er in die Flasche gefüllt wird.
 

Der Zweigelt von Pöckl besitzt eine sehr dunkle Farbe, mit violetten Reflexen. In der Nase zeigt sich schon der kleine Zweigelt von Pöckl intensiv mit süßen Brombeer-Kirsch Aromen
Am Gaumen ist der Zweigelt von dichter Struktur, fester Körper mit animierender Schoko-Kirschfrucht, noch jung, trinkfreudiger Speisenbegleiter

Trinkreife: 2017 - 2022

Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
7,50 EUR
10,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Pöckl Zweigelt Classique 2015 Mönchhof Burgenland
Der Kräftige

Zweigelt Classique ist bereits ein kräftigerer Wein, präsentiert aber immer noch die für den Zweigelt typische Frische. Wer den Zweigelt Classique lieber intensiver mag, kann ihn sofort trinken oder aber im Laufe der nächsten fünf Jahre geniessen. Zweigelt Classique wächst, wie auch der fruchtige Zweigelt, auf lehmigen Schotterböden. Nach der Lese reift der Wein für 12 Monate in gebrauchten Barrique-Fässern.
 

Der Zweigelt Classique 2015

Sehr dunkle Farbe, violette Reflexe
In der Nase intensiv, süße Brombeer-Kirsch Aromen
Am Gaumen dichte Struktur, fester Körper mit animierender Schoko-Kirschfrucht, noch jung, trinkfreudiger Speisenbegleiter

Trinkreife: 2016 - 2022

Seine Werte:
Alkohol: 13% Vol
Säure: 5,4 g/l
Restzucker: 1,1 g/l


 
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
10,95 EUR
14,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Pöckl Blaufränkisch Classique 2015 Mönchhof Burgenland
Der Frische 
( trotzdem ein Kraftprotz auf Pöckl Art halt....)

Der reinsortige Blaufränkisch ist noch relativ jung in unserem Sortiment - trotzdem hat er sich schon als wahrer Pöckl gezeigt: Kräftige Farbe, viel Frucht und präsente Tannine. Die Blaufränkisch-Trauben lieben schwere Lehmböden. Nach der Lese ziehen sie für 12 Monate in gebrauchte Barrique-Fässer ein.
 

Der Blaufränkisch Classique 2013 zeigt sich in dunklem Rubingranat .
In der Nase frische minzige Brombeerfrucht, leicht nach Kirschen
Am Gaumen satte Beerenfrucht mit guter Struktur und Frische, langer Abgang 

 

 

 

Trinkreife: 2015 - 2027

 

Seine Werte:
Alkohol: 13 % Vol
Säure: 5,2 g/l
Restzucker: 2,3 g/l
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
10,95 EUR
14,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Pöckl St. Laurent 2015 Mönchhof Burgenland

Der Wilde

Auch der St. Laurent ist noch relativ neu in unserem Sortiment. Als typischen Österreicher führen wir ihn in manchen Jahrgängen reinsortig.Unser St. Laurent wächst auf Schotter und humusreichen Böden und wird in gebrauchten Barriques für acht Monate ausgebaut.

Sein Stil:
Tiefdunkles Rubingranat
In der Nase süß-saurer Beerenduft, leichte Raucharomen, Veilchen
Am Gaumen samtig und tief, frische Hollerbeeren, sehr dicht, mit gut verpackter Säure und beträchtlichem Potenzial ausgestattet

Trinkreife: 2016 - 2028 

Seine Werte:
Alkohol: 13% Vol, Säure: 5,2 g/L, Restzucker: 1,6 g/L

Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
12,50 EUR
16,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Pöckl Pinot Noir Classique 2015 Mönchhof Burgenland

Der Charmante

Pinot Noir Classique ist die fruchtige Variante des Pinot Noir von Pöckl.

Die Trauben für diesen Wein wachsen auf kalkreichen, sandigen Böden. Der Wein reifte in gebrauchten Barriques für acht Monate.

Pinot Noir Classique 2015

Kräftiges Rubingranat, zarte Randaufhellung
In der Nase zart floral unterlegtes rotes Waldbeerkonfit, dezente Kräuterwürze
Am Gaumen leichtfüßig, rote Früchte, seidige Tannine, fruchtiger Nachhall

Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
13,50 EUR
18,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Pöckl Rosso e Nero 2011 Mönchhof Burgenland
Der Diplomat

Rosso e Nero 2011 vom Weingut Pöckl  ist der Zweitwein im Hause - der 'kleine Bruder' des Admiral. Nichtsdestotrotz hat er einen ausgeprägten Charakter und hat durch verschiedene Auszeichnungen seine Stärken immer und immer wieder bewiesen. Aufgrund der verschiedenen Traubensorten, die in diesen Wein einfliessen, wächst der Rosso e Nero auf Schotterböden, Sandböden aber auch kräftigen Lehmböden. Bevor er in den Verkauf geht lagert der Wein für 18 Monate in 50% neuen und 50% gebrauchten Barrique-Fässern.

Rosso e Nero 2011 setzt sich aus folgenden Sorten zusammen:

60% Zweigelt 20% Merlot 10% Blaufränkisch 10% Cabernet Sauvignon Dieser Wein besticht durch sein dunkles Rubingranat mit opakem Kern und violetten Reflexen. In der Nase hat er einen feinen Duft nach Waldbeeren und dunklen Herzkirschen. Am Gaumen ist der Wein saftig mit einem feinem Schokotouch. Die dunklen Beeren kommen auch am Gaumen wieder. Der Wein ist sehr kraftvoll mit feinen Tanninen und dunklem, langem Abgang. Trinkreife: 2013 - 2025

Seine Werte:
Alkohol: 14% Vol Säure: 5,4 g/l Restzucker: 1,3 g/l
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
20,95 EUR
27,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Pöckl Rosso e Nero 2012 Mönchhof Burgenland
92 Punkte Falstaff

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit zarter Edelholzwürze unterlegtes attraktives schwarzes Beerenkonfit, reife Brombeeren, feine Kirschen, Nuancen von Gewürzen, schokoladiger Touch. Komplex, schwarze Kirschen, würzige Tannine, dunkles Beerenkonfit im Abgang, zeigt gute Länge, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

Der Diplomat
Rosso e Nero 2011 vom Weingut Pöckl  ist der Zweitwein im Hause - der 'kleine Bruder' des Admiral. Nichtsdestotrotz hat er einen ausgeprägten Charakter und hat durch verschiedene Auszeichnungen seine Stärken immer und immer wieder bewiesen. Aufgrund der verschiedenen Traubensorten, die in diesen Wein einfliessen, wächst der Rosso e Nero auf Schotterböden, Sandböden aber auch kräftigen Lehmböden. Bevor er in den Verkauf geht lagert der Wein für 18 Monate in 50% neuen und 50% gebrauchten Barrique-Fässern.

Sein Mix:
60% Zweigelt, 25% Merlot, 10% Blaufränkisch, 5% Cabernet Sauvignon
Seine Werte:
Alkohol: 14,5% Vol, Säure: 4,5 g/l, Restzucker: 1,4 g/l
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
20,95 EUR
27,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Pöckl Admiral 2013 Mönchhof Burgenland
Der Boss

Seit über 20 Jahren gibt es den Admiral. Benannt nach einem Schmetterling (Vanessa atalanta), der in unseren Weingärten heimisch ist, wurde er anfangs reinsortig ausgebaut. Seit vielen Jahren aber ist der Admiral eine Cuvée, gestützt auf Zweigelt und je nach Jahrgang mit variierenden Anteilen von Merlot und Cabernet Sauvignon verfeinert. Die Trauben für diesen Wein wachsen auf lehmigen Schotterböden und Sandböden und reifen nach der Ernte für 18 Monate in neuen Barrique-Fässern.
 

Dieser Jahrgang setzt sich wie folgt zusammen:
50% Zweigelt 30% Merlot 20% Cabernet Sauvignon

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung
Einladendes schwarzes Waldbeerkonfit, feine Edelholzwürze, kandierte Orangenzesten, mineralischer Touch, attraktiv, wenngleich auch noch ein klein wenig scheu
Komplex, engmaschig, kühle dunkle Beerenfrucht, kraftvolles Tannin, das einen guten Schliff aufweist, verleiht dem Wein zusätzlich zu einer angenehmen Extraktsüße eine enorme Länge, schokoladiger Nachhall, insgesamt noch fordernd, aber mit toller Materie ausgestattet, wird einige Jahre bis zur ersten Trinkreife brauchen
(Quelle: Peter Moser, Falstaff Weinguide Österreich 2015)

Trinkreife: 2015 – 2035

Seine Werte:
Alkohol: 14,5% Vol
Säure: 5,0 g/l
Restzucker: 1,5 g/l

Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
38,90 EUR
51,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Pöckl Admiral 2012 Mönchhof Burgenland
93 Punkte Falstaff

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feiner süßer Edelholztouch, schwarze Kirschenfrucht, angenehmes Brombeerkonfit, angenehme Würze, ein Hauch von Nougat. Komplex, extraktsüße Frucht, dunkles Waldbeerkonfit, präsente, gut integrierte Tannine, mineralischer Nachhall, schokoladiger Touch im Abgang, zeigt Länge, sicheres Entwicklungspotenzial.

Der Boss

Seit über 20 Jahren gibt es den Admiral. Benannt nach einem Schmetterling (Vanessa atalanta), der in unseren Weingärten heimisch ist, wurde er anfangs reinsortig ausgebaut. Seit vielen Jahren aber ist der Admiral eine Cuvée, gestützt auf Zweigelt und je nach Jahrgang mit variierenden Anteilen von Merlot und Cabernet Sauvignon verfeinert. Die Trauben für diesen Wein wachsen auf lehmigen Schotterböden und Sandböden und reifen nach der Ernte für 18 Monate in neuen Barrique-Fässern.
 

Sein Mix:
60% Zweigelt, 25% Merlot, 15% Cabernet Sauvignon

Trinkreife: 2014 – 2034

Seine Werte:
Alkohol: 14,5% Vol
Säure: 4,9 g/l
Restzucker: 1,4 g/l

Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
38,90 EUR
51,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Pöckl Reve de Jeunesse 2013 Mönchhof Burgenland
Der Globetrotter

Als Teenager hat René begonnen, seinen ersten Wein zu machen. Losgelöst von der strikten Linie des bestehenden Sortiments durfte er mit dem Rêve de Jeunesse experimentieren. Er hat den Zweigelt etwas hintenangestellt und internationalen Sorten, wie zum Beispiel dem Syrah, den Vorrang innerhalb der Cuveé gegeben. In den Anfangsjahren des Rêve war der Syrah in Österreich allerdings noch keine anerkannte Sorte und der Wein erhielt daher keine Prüfnummer. Darum trugen die frühen Jahrgänge das Prädikat 'Landwein'. Die Trauben für Rêve de Jeunesse wachsen auf Schotterböden sowie auf kräftigen Lehm- und Sandböden. Nach der Lese reift der Wein für 18 Monate in neuen Barriques.

Rêve de Jeunesse 34 Jahrgang 2013

Dieser Wein hat folgenden Mix:
40% Merlot
40% Cabernet Sauvignon
10% Zweigelt
10% Syrah 

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung Feines Cassis und schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Lakritze, Nuancen von Feigen, ein Hauch von Nougat, facettenreiches Bukett Komplex, stoffig, dunkle Frucht, präsente Tannine, die sehr gut integriert sind, zart nach Valrhonaschokolade, sehr gute Länge, feine Gewürznuancen im Abgang, sicheres Reifepotenzial, dunkle Mineralität (Quelle: Peter Moser, Falstaff Weinguide Österreich 2015

Seine Werte:
Alkohol: 15,00% Vol
Säure: 5,2 g/l
Restzucker: 1,4 g/l
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
52,00 EUR
69,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Pöckl Merlot 2011 Mönchhof Burgenland

Rarität / Geheimtipp

Dieser Merlot wird nur in ganz besonderen Jahren erzeugt.

Die Familie Pöckl scheut auch keinen Vergleich mit ganz grossen Merlot dominierten Weinen dieser Welt.
Ende 2014 kam es so zu einer Vergleichsprobe zwischen Merlot Pöckl, Troplong Mondot und Canon la Gaffeliere alle aus 2009.
Das Ergebnis bewies einmal mehr, die Pöckl Weine bewegen sich mit Weltklasse Weinen auf Augenhöhe.

Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
125,00 EUR
166,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gernot Heinrich Red 2014 Cuvee
NEU
Weinbeschreibung:
Der Heinrich Red 2014 besitzt ein ausgeprägtes Bouquet von roten und schwarzen Früchten, feines Aroma, deutliche Fruchtnuancen. Die Tannine in diesem jungen Rotwein sind sehr weich und lassen den Red herrlich unkompliziert wirken.

Information zum Weingut:
Die Weine von Heike und Gernot Heinrich haben bei all ihrer Individualität einen gemeinsamen Nenner: Sie sind kräftig, gleichzeitig aber fein und sehr harmonisch. Jeder Wein profitiert von der Kombination aus professioneller Konzentration und spielerischer Leichtigkeit, mit der Gernot Heinrich seine tägliche Arbeit in unmittelbarer Nähe der Lagen Gabarinza und Salzberg betreibt. Überhaupt ist das Weingut von Gegensätzen geprägt, die neue bis ins letzte Detail durchdachte Architektur steht der Bodenständigkeit im Sortenportfolio und der Zurückhaltung hinsichtlich jeglicher Eingriffe in die Natur der Reben entgegen. Ab 2012 kommen die ersten Bio zertifizierten Weine. Die Trauben von Hand selektiert mit langen, Maischestandzeiten vergoren und anschließend zum Teil in Barriquefässern ausgebaut. Die Weine haben alle einen unverwechselbaren typischen Charakter und beeindrucken mit ihrer Schönheit, Kraft und Struktur.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
7,90 EUR
10,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gernot Heinrich Blaufränkisch 2015 Burgenland
Weinbeschreibung:
Der Blaufränkisch von Gernot Heinrich besitzt eine rassige Bärennase von roten und schwarzen Früchten dominiert, etwas geröstetem Paprika, zahlreiche Fruchtaromen, dennoch bei aller Kraft geschliffen, eine gute harmonische Würze, klingt sehr fein und rund aus

Information zum Weingut:
Die Weine von Heike und Gernot Heinrich haben bei all ihrer Individualität einen gemeinsamen Nenner: Sie sind kräftig, gleichzeitig aber fein und sehr harmonisch. Jeder Wein profitiert von der Kombination aus professioneller Konzentration und spielerischer Leichtigkeit, mit der Gernot Heinrich seine tägliche Arbeit in unmittelbarer Nähe der Lagen Gabarinza und Salzberg betreibt. Überhaupt ist das Weingut von Gegensätzen geprägt, die neue bis ins letzte Detail durchdachte Architektur steht der Bodenständigkeit im Sortenportfolio und der Zurückhaltung hinsichtlich jeglicher Eingriffe in die Natur der Reben entgegen. Ab 2012 kommen die ersten Bio zertifizierten Weine. Die Trauben von Hand selektiert mit langen, Maischestandzeiten vergoren und anschließend zum Teil in Barriquefässern ausgebaut. Die Weine haben alle einen unverwechselbaren typischen Charakter und beeindrucken mit ihrer Schönheit, Kraft und Struktur.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
11,50 EUR
15,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gernot Heinrich Zweigelt 2015 Burgenland
Weinbeschreibung:
Der Zweigelt von Gernot Heinrich besticht durch einen fein nervigen Duft nach Kirsche und Heidelbeeren, geschmeidige Tannine, aromatische Diche, ein finessenreicher Zweigelt der elegant nachhallt.

Information zum Weingut:
Die Weine von Heike und Gernot Heinrich haben bei all ihrer Individualität einen gemeinsamen Nenner: Sie sind kräftig, gleichzeitig aber fein und sehr harmonisch. Jeder Wein profitiert von der Kombination aus professioneller Konzentration und spielerischer Leichtigkeit, mit der Gernot Heinrich seine tägliche Arbeit in unmittelbarer Nähe der Lagen Gabarinza und Salzberg betreibt. Überhaupt ist das Weingut von Gegensätzen geprägt, die neue bis ins letzte Detail durchdachte Architektur steht der Bodenständigkeit im Sortenportfolio und der Zurückhaltung hinsichtlich jeglicher Eingriffe in die Natur der Reben entgegen. Ab 2012 kommen die ersten Bio zertifizierten Weine. Die Trauben von Hand selektiert mit langen, Maischestandzeiten vergoren und anschließend zum Teil in Barriquefässern ausgebaut. Die Weine haben alle einen unverwechselbaren typischen Charakter und beeindrucken mit ihrer Schönheit, Kraft und Struktur.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
11,50 EUR
15,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 15 (von insgesamt 15 Artikeln)