Toskana - Chianti Classico

Weinregion Chianti Classico:
Das Gebiet Chianti Classico ist die Kernregion des Chianti. In dem als DOCG klassifizierten Anbaugebiet dominiert ganz klar die Rebsorte Sangiovese. Die Weine erliegen besonderen Vorschriften, z.B. das keine Weißweinrebsorte mit verwendet werden darf und das mindestens 80% Sangiovese im Wein enthalten sein müssen. Das Markenzeichen der Weine aus dem Chianti Classico Gebiet ist der Hahn "Gallo Nero" auf dem Flaschenhals.
Die Region hat große Weingüter vorzuweisen, die weltwit das höchste Ansehen genießen. Hierzu gehören unter anderem Marchesi Antinori (Solaia, Tignanello), Fontodi (Flaccianello), Castello dei Rampola, Castello dei Fonterutoli.

 

Toskana - Chianti Classico
Marchesi Antinori Solaia 2012
97 Punkte - James Suckling
August 2015:
Extremely impressive ripe dark fruits of blueberries, plums and blackberries follow through to a full body, round texture and bright acidity. The finesse and depth to this red is stunning making it a wonderful successor to the 2011 Solaia. Needs three or four years to soften and open. Better in 2018.

95 Parker Punkte
Monica Larner Oktober 2015:

The 2012 Solaia is the ultimate comfort wine: It serves as a beautiful monument to the potential of Italian wine. Let me give you some context. My lukewarm review of the 2011 vintage caused some heads to turn. Happily, the previous vintage has served as a springboard for this current release. Both 2011 and 2012 come from hot climatic conditions, but these wines are very different in style and content. The 2011 heat softened the lines that make up the varietal identity of this celebrated Tuscan blend of Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc and Sangiovese. Those lines are presented in sharp focus with the 2012 edition. The nose is redolent of dark berry, crushed mineral, plum, spice and touch of white pepper. The wine is integrated and seamless, but it speaks with a strong and articulate voice.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
225,00 EUR
300,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Tignanello 2013 Toscana IGT Marchese Antinori
97 Punkte James Suckling
Best Ever

This is amazing on the nose with blackberry, black truffle, dried cherry and hints of tobacco. So complex on the nose. Almost no need to taste it. Full body, soft and velvety tannins, and a persistent, fabulous finish. The mouthfeel is magic. 80% sangiovese and 20% cabernet sauvignon. Drink or hold.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
79,00 EUR
105,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Oreno 2011 Toscana Rosso Tenuta Sette Ponti
96 Punkte James Suckling
James Suckling - November 2013 

There is a purity of fruit in this young Tuscan red, with flowers, citrus fruit and currants. Full body with firm, silky tannins that are ultra-fine and wonderfully polished. The structure builds to a racy finish. This is a Bordeaux blend that is all in harmony. Give it time: the tannins and fruit will melt together. Try in 2016. 
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
44,00 EUR
58,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Tenuta Sette Ponti 2015 Chianti Vigna di Pallino
90 Punkte James Suckling
Lots of fruit and freshness in this baby Chianti with cherry and blueberry character. Medium to light body, fresh acidity and a clean and delicious finish. What Chianti should be. Drink now.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
8,95 EUR
11,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Tenuta Sette Ponti Oreno 2015 IGT Vorverkauf
Im Weingut Sette Ponti gibt es viele Stars, ob es der kleine Supertuscan Crognolo 2015 ist oder der jetzt schon legendäre Vigna dell Impero 2013- ein reiner Sangiovese aus den ältesten Sangiovese Parzellen des Weinguts. Dr. Morette von Sette Ponti ist der Oreno 2015 eine Herzensangelegenheit. Der Oreno 2015 besteht heute aus einer Blend von Cabernet, Merlot und einer guten Portion Petit Verdot. Im Gegensatz zum Orma 2015 ist das ein feiner aber kleiner Unterschied. Zudem liegen die Weinberge für den Oreno 2015 von Sette Ponti im Herzen des Chianti Gebiets. Hier wo die sanften Hügel der Toskana sich so malerisch in die Landschaft schmiegen, die Alleen von den typischen Zypressen geschmückt sind, es nach Rosmarin duftet und die grossen berühmten Chiannina Rinder auf den Feldern weiden, hier gedeihen die Reben in so grossartigen Jahrgängen wie 2015 zur perfekten Reife. Das schmekt man im Oreno 2015 von Sette Ponti der immer mit einer grossen Portion Finesse aufwartet.

Zum Oreno 2015 schreibt James Suckling bereits folgendes:
97-98 Punkte James Suckling
Oktober 2016
Fantastic Oreno with a solid palate of ripe fruit and tannins that are in near perfect harmony. Full yet extremely balanced and polished. Wonderful depth and power though this always shows finesse.
Lieferzeit: Vorverkauf
(Ausland abweichend)
59,90 EUR
79,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Tenuta Sette Ponti Oreno 2015 Magnum Vorverkauf
Magnumflasche Oreno 2015 Sette Ponti
die Magnum Sette Ponti Oreno 2015 wird in einer sehr schönen 1er Originalholzkiste ausgeliefert.

Im Weingut Sette Ponti gibt es viele Stars, ob es der kleine Supertuscan Crognolo 2015 ist oder der jetzt schon legendäre Vigna dell Impero 2013- ein reiner Sangiovese aus den ältesten Sangiovese Parzellen des Weinguts. Dr. Morette von Sette Ponti ist der Oreno 2015 eine Herzensangelegenheit. Der Oreno 2015 besteht heute aus einer Blend von Cabernet, Merlot und einer guten Portion Petit Verdot. Im Gegensatz zum Orma 2015 ist das ein feiner aber kleiner Unterschied. Zudem liegen die Weinberge für den Oreno 2015 von Sette Ponti im Herzen des Chianti Gebiets. Hier wo die sanften Hügel der Toskana sich so malerisch in die Landschaft schmiegen, die Alleen von den typischen Zypressen geschmückt sind, es nach Rosmarin duftet und die grossen berühmten Chiannina Rinder auf den Feldern weiden, hier gedeihen die Reben in so grossartigen Jahrgängen wie 2015 zur perfekten Reife. Das schmekt man im Oreno 2015 von Sette Ponti der immer mit einer grossen Portion Finesse aufwartet.

Zum Oreno 2015 schreibt James Suckling bereits folgendes:
97-98 Punkte James Suckling
Oktober 2016
Fantastic Oreno with a solid palate of ripe fruit and tannins that are in near perfect harmony. Full yet extremely balanced and polished. Wonderful depth and power though this always shows finesse.
Lieferzeit: Vorverkauf
(Ausland abweichend)
125,00 EUR
83,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Tenuta Sette Ponti Oreno 2015 Doppelmagnum Vorverkauf
Doppelmagnumflasche Oreno 2015 Sette Ponti
die Doppelmagnum Sette Ponti Oreno 2015 wird in einer sehr schönen 1er Originalholzkiste ausgeliefert.

Im Weingut Sette Ponti gibt es viele Stars, ob es der kleine Supertuscan Crognolo 2015 ist oder der jetzt schon legendäre Vigna dell Impero 2013- ein reiner Sangiovese aus den ältesten Sangiovese Parzellen des Weinguts. Dr. Morette von Sette Ponti ist der Oreno 2015 eine Herzensangelegenheit. Der Oreno 2015 besteht heute aus einer Blend von Cabernet, Merlot und einer guten Portion Petit Verdot. Im Gegensatz zum Orma 2015 ist das ein feiner aber kleiner Unterschied. Zudem liegen die Weinberge für den Oreno 2015 von Sette Ponti im Herzen des Chianti Gebiets. Hier wo die sanften Hügel der Toskana sich so malerisch in die Landschaft schmiegen, die Alleen von den typischen Zypressen geschmückt sind, es nach Rosmarin duftet und die grossen berühmten Chiannina Rinder auf den Feldern weiden, hier gedeihen die Reben in so grossartigen Jahrgängen wie 2015 zur perfekten Reife. Das schmekt man im Oreno 2015 von Sette Ponti der immer mit einer grossen Portion Finesse aufwartet.

Zum Oreno 2015 schreibt James Suckling bereits folgendes:
97-98 Punkte James Suckling
Oktober 2016
Fantastic Oreno with a solid palate of ripe fruit and tannins that are in near perfect harmony. Full yet extremely balanced and polished. Wonderful depth and power though this always shows finesse.
Lieferzeit: Vorverkauf
(Ausland abweichend)
249,00 EUR
83,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fontodi 2012 Flaccianello della Pieve

94 Parker Punkte

Monica Larner Oktober 2015:
As it is every year, the 2012 Flaccianello della Pieve represents a selection of the best fruit from the best vineyards (excluding, of course, Vigna del Sorbo that is dedicated to its own wine). The five parcels span various soils types and exposures, and the youngest vines are 20 years old. Because the fruit selection process is so detailed, the darkest and smallest clusters are carefully chosen. As a result, the fruit is rich in polyphenols, thick extract and extra aromatic intensity. The 2012 vintage saw yields reduced by as much as 20%, meaning that fruit selection was even more severe in this vintage. This beautiful wine shows abundant richness and generosity with toned mineral nuances that are wrapped within bold flavors of dark fruit and spice. The wine is rich and velvety in texture.

94 Parker Punkte

James Suckling August 2015:
A fresh and clean wine with mineral, blackberry, blueberry and lavender character. Full body, fine and chewy tannins and a tangy finish. Refined and beautiful. Needs a year or two to soften. Organically grown grapes.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
58,50 EUR
78,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fontodi 2011 Flaccianello della Pieve

96 Punkte Falstaff

Sattes, tiefdunkles Rubin mit leichtem Violettschimmer. Eröffnet in der Nase mit betont würzigen Noten, nach Gewürznelken und Kardamom, etwas dunkler Pfeffer, dann satte rote Beeren. Zeigt sich kompakt und wie aus einem Guss, dichtes, feinmaschiges Tannin, viel Druck, auch viel saftige Frucht, sehr langer Nachhall, traumhaft! 

95 Parker Punkte - 10.2014

The 2011 Flaccianello della Pieve is 100% Sangiovese aged 24 months in new French oak and two months in large oak cask. I’m not sure how Fontodi does it, but this edition of Flaccianello is simply beautiful. It is a seamless expression with lingering tones of red cherry, coffee, spice, truffle and red rose that flow harmoniously into unison. In the mouth, the wine shows great opulence and textural richness that is pushed forward by the stylistic softness of the tannins and the wine’s inner freshness. Pretty menthol tones appear on the finish. Drink: 2015-2030.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
58,00 EUR
77,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fontodi Chianti Classico DOCG 2013 Fontodi Panzano
Die Weinberge für den Fontodi Chianti Classico 2013 liegen im Herzen des DOCG Gebiets, genauer gesagt liegt das Weingut von Giovanni Manetti in Panzano, einem der Hotspots der Toskana. Fontodi hat berühmte Nachbarn wie Castello dei Rampolla und auch La Massa. Im Gegensatz zu La Massa zum Beispiel ist bei Fontodi schon lange der Sangiovese der Star im Haus. Der Chianti Classico 2013 von Fontodi zählt für uns zum besten was je die Keller bei Fontodi verlassen hat, waren die Jahrgänge 2006, 2010, 2012 auch grossartig, doch haben Sie nie diese Finesso und Eleganz besessen und erst recht nicht vom beginn an. Der JAhrgang 2013 bei Fontodi hat eine ganz besondere Güte und dies merkt man auch beim Chianti Classico. Fontodi gehört ohne Frage zu den ganz grossen Qualitätspionieren in diesem tranditionreichen Gebiet. Der einzige unerfreuliche Trend, sind die Preise, denn die kennen leider nur noch eine Richtung.... nach Oben... Qualität wird leider von vielen erkannt, aber Giovanni Manetti gibt sich auch keine Mühe dies zu verheimlichen.

92+ Parker Punkte
Monica Larner Dezember 2016 zum CHianti Classico 2013 von Fontodi:
Fontodi's 2013 Chianti Classico is a textbook expression from the appellation. The wine represents a pure expression of Sangiovese that sees six months in large oak casks and an additional 18 months in neutral barrique. Thanks to that non-intrusive aging regime, the wine shows enormous clarity and purity. Sangiovese is front and center. Wild berry, blue flower and tangy spice abound.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
18,90 EUR
25,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fontodi Vigna del Sorbo 2013 Gran Selezione Chianti Classico
Die Weinberge für den Fontodi Vigna del Sorbo 2013 liegen im Herzen des Chianti Classico Gebiets, genauer gesagt liegt das Weingut von Giovanni Manetti in Panzano, einem der Hotspots der Toskana. Fontodi hat berühmte Nachbarn wie Castello dei Rampolla und auch La Massa. Im Gegensatz zu La Massa zum Beispiel ist bei Fontodi schon lange der Sangiovese der Star im Haus. Ist es doch schon in den frühen Jahren der Flaccianello gewesen, der die Topselektion der Sangiovese Reben darstellte. Wir verfolgen Fontodi schon viele Jahre, Legenden wie der 2006er Flaccianello oder erst ein paar Jahre her .... der 2010er Flaccianello. Beim Vigna del Sorbo 2013 ist der Sangiovese Trumpf, hatte diese Selektion noch vor einigen Jahren einen ordentlichen Anteil an Cabernet Sauvignon ist dies nicht länger der Fall. Der Vigna del Sorbo 2013 von Fontodi besitzt nicht mehr die Härte, die er oft vom Cabernet angenommen hat. Aber auch der Jahrgang selbst hat beim Vigna del Sorbo für eine Perfekte Reifer der Tannine gesorgt. Zur Zeit kann man kaum einen grossen Qualitativen Unterschied zwischen dem Vigna del Sorbo 2013 und dem Flaccianello 2013 ausmachen. Der gravierende Unterschied ist der Weinberg Vigna del Sorbo der die Top Sangiovese Trauben für die Gran Selezione liefert.

96 Parker Punkte
BEST EVER
 
Monica Larner im Dezember 2016 zum Vigna del Sorbo 2013:
A wine like this gives you a visceral rush of excitement. The 2013 Chianti Classico Gran Selezione Vigna del Sorbo speaks to your most profound instincts and awakens a sudden and tangible taste of Tuscany. If you've ever visited Panzano in Chianti, you will be immediately transported there thanks to this fabulous wine. Vigna del Sorbo (100% Sangiovese aged in new and neutral barrique for two years) is authentic and focused with tart berry flavors surrounded by spice, truffle and rose petal. It offers a deep and lasting sense of richness.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
59,95 EUR
79,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fontodi 2011 Flaccianello della Pieve Doppelmagnum 3L

96 Punkte Falstaff

Sattes, tiefdunkles Rubin mit leichtem Violettschimmer. Eröffnet in der Nase mit betont würzigen Noten, nach Gewürznelken und Kardamom, etwas dunkler Pfeffer, dann satte rote Beeren. Zeigt sich kompakt und wie aus einem Guss, dichtes, feinmaschiges Tannin, viel Druck, auch viel saftige Frucht, sehr langer Nachhall, traumhaft! 

95 Parker Punkte - 10.2014

The 2011 Flaccianello della Pieve is 100% Sangiovese aged 24 months in new French oak and two months in large oak cask. I’m not sure how Fontodi does it, but this edition of Flaccianello is simply beautiful. It is a seamless expression with lingering tones of red cherry, coffee, spice, truffle and red rose that flow harmoniously into unison. In the mouth, the wine shows great opulence and textural richness that is pushed forward by the stylistic softness of the tannins and the wine’s inner freshness. Pretty menthol tones appear on the finish. Drink: 2015-2030.
270,00 EUR
90,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Felsina Rancia 2011 Chianti Classico Riserva
93 Punkte James Suckling
A red with beautiful depth of fruit. Lots of chocolate, blackberry and nutty character. Full and juicy. So delicious now. Will age beautifully. One of the classic Chianti Classico riservas. This is a beauty. Drink or hold.

94 Parker Punkte
Monica Larner 28 August 2014
From the 6.25-hectare Rancia vineyard, the 2011 Chianti Classico Riserva Rancia shows a more elaborate and stylized personality with ripe fruit tones, bursting cherry, perfumed violets and rose petal. Those floral notes add a feminine touch to what is in fact a wine of power and determination. It shows a beautiful evolution in the glass as well, with dusty mineral notes that add to the overall elegance of the dry, polished finish. This is one of the best Riservas of 2011.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
34,90 EUR
46,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Felsina Beradegna 2013 Chianti Classico

91+ Parker Punkte

Monica Larner Oktober 2015
Fèlsina's 2013 Chianti Classico Berardenga shows a great level of richness and general intensity. The wine reveals a very full and luscious set of aromas with cherry and blackberry in pole position. Lighter tones of spice and tobacco fill in at the back and give the wine a greater sense of aromatic lift. The mouthfeel is also characterized by velvety richness. Look out for this delicious vintage.

92 Punkte James Suckling
A super refined wine with sliced berry plus hints of cedar and vanilla. Full-bodied, bright and crisp; lovely finish. Drink now.

Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
15,50 EUR
20,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Felsina Beradegna 2012 Chianti Classico Riserva
95 Punkte James Suckling
August 2015

Traditional style Chianti Classico with cedar, dried meat, dark chocolate and tobacco aromas. Full body, silky and polished tannins and a fantastic finish. A wine that shows depth and lots of flavor. Lively acidity too. Drink now.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
22,50 EUR
30,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Felsina Beradegna 2010 Fontalloro Toscana
94+ Parker Punkte

Monica Larner August 2013
The 2010 Fontalloro is 100% Sangiovese sourced from various vineyards. It starts off with a sassy, playful personality thanks to ripe cherry and forest fruit. The complexity of the bouquet builds steadily to include mineral, herbs, anisette and dark clay. The chiseled mineral tones at the back are outstanding. Anticipated maturity: 2015-2030.

This is one of the nicest collections of new releases by Giuseppe Mazzocolin’s Felsina. At the edge of the Chianti Classico and Chianti Colli Senesi denominations, the estate counts 475 hectares, of which 61 are planted with vineyard.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
41,50 EUR
55,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Vigna d Alceo 2007 Magnum Castello dei Rampolla
Auf Lager - Magnum in der OHK
98 Parker Punkte

The 2007 d’Alceo shows none of the Sammarco’s early appeal.
It is a dark, inward wine imbued with black fruit, roasted coffee beans,
grilled herbs and licorice, all of which build effortlessly towards the huge,
explosive finish. This exquisite d’Alceo will require significant patience.
d’Alceo remains a model of the level French varieties can reach in Tuscany.
In 2007 the blend is 85% Cabernet Sauvignon and 15% Petit Verdot.
Anticipated maturity: 2017-2032.
96 Punkte Winespectator
Suave and silky, with rich black currant, blackberry and spice flavors backed
by lively acidity and dusty tannins. It all hangs together beautifully,
with a Bordeaux-like cast to the flavors and profile.
There's intensity, without this being showy or heavy. Terrific length.
Cabernet Sauvignon and Petit Verdot.
Best from 2013 through 2030. 100 cases imported. –BS
96 Punkte James Suckling
This has so much blackberry, porcini mushroom, and chestnut character.
Full-bodied, with firm tannins and a long finish.
Love the way this changes from mushrooms and earth to blackberries.
So impressive now, but will be better in three or four years.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
225,00 EUR
150,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Sammarco 2008 Castello dei Rampolla MAGNUM
98+ Parker Punkte
The 2008 Sammarco is striking. Freshly cut flowers, red berries, mint and licorice burst from the glass. The 2008 is remarkably open and vibrant today, but it will almost certainly shut down with more time in bottle. Today the 2008 impresses for its length and pure, mineral-infused fruit. Dazzling aromatics, beautifully delineated fruit and fabulous structure all come to life in this stunning, breathtaking wine. I wish every Wine Advocate reader could taste this wine. Anticipated maturity: 2018-2038. 
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
199,00 EUR
132,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fonterutoli Chianti Classico DOCG 2014

90 Parker Punkte für den 2011


From the Mazzei brothers’ beautiful, state-of-the-art winery at the heart Chianti Classico, the 2011 Chianti Classico Fonterutoli is made from a blend of different Sangiovese clones with some Malvasia Nera, Colorino and Merlot. Spice and leather add fullness to the back, but berry aromas of cherry and dried mulberry take center stage. The wine does a great job of presenting the elegance of Sangiovese against the soft richness of modern winemaking. Anticipated maturity: 2014-2018.  


Weingut
Ser Lapo Mazzei, 1383 als Notar in Florenz tätig, berichtete in seiner umfangreichen Korrespondenz mit Dalini im Jahre 1392 erstmalig von den Weingärten der Mazzei in Carmignano. In einer noch heute aufbewahrten Urkunde wird auch über die Bezeichnung "Vini di Chianti" berichtet. Der Enkelin von Lapo Mazzei ist es dann auch zu verdanken, daß ihr Mann Piero di Agnolo di Fonterutoli 1435 als letzter Erbe seines Geschlechts alle seine Güter in Fonterutoli und Siepi den Mazzei überließ, die sie bis heute besitzen.

Die Böden in Fonterutoli sind steinig und nicht nur deswegen sind die Erträge stets gering. Hohe Qualität, eine klare Konzeption und fachliches Können haben die Weine von Fonterutoli zum Maßstab für hochkarätigen Chianti Classico gemacht. Beraten von Carlo Ferrini werden grandiose Rotweine am laufenden Band produziert. Das Ergebnis sind vier Weine auf höchstem Niveau, die im Laufe der Jahre 14 mal mit 3 Gläsern die Höchstnote im Gambero Rosso angesammelt haben. Zusammen mit der Fattoria di Felsina hat Fonterutoli damit die Führung in der Toscana übernommen. Ein schöneres Sortiment als dieses ist im Chianti Classico wohl kaum zu finden.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
15,50 EUR
20,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Castello Fonterutoli 2011 Chianti Classico Gran Selezione Mazzei
Beschreibung

Ein Spitzengewächs aus verschiedenen Sangiovese -Klonen von den besten Lagen des Weinguts. Perfekt kombinierte Eleganz und Kraft machen aus ihm einen absolut rassigen Wein. Feiner Waldbeerenduft, konzentrierte, feinste Aromen, deutliche Frucht mit Nuancen von Zimt und Pfeffer, Finesse. 20 Monate Fassausbau in kleinen 500 Literfässern aus Französischer Eiche.

Weingut

Ser Lapo Mazzei, 1383 als Notar in Florenz tätig, berichtete in seiner umfangreichen Korrespondenz mit Dalini im Jahre 1392 erstmalig von den Weingärten der Mazzei in Carmignano. In einer noch heute aufbewahrten Urkunde wird auch über die Bezeichnung "Vini di Chianti" berichtet. Der Enkelin von Lapo Mazzei ist es dann auch zu verdanken, daß ihr Mann Piero di Agnolo di Fonterutoli 1435 als letzter Erbe seines Geschlechts alle seine Güter in Fonterutoli und Siepi den Mazzei überließ, die sie bis heute besitzen.

Die Böden in Fonterutoli sind steinig und nicht nur deswegen sind die Erträge stets gering. Hohe Qualität, eine klare Konzeption und fachliches Können haben die Weine von Fonterutoli zum Maßstab für hochkarätigen Chianti Classico gemacht. Beraten von Carlo Ferrini werden grandiose Rotweine am laufenden Band produziert. Das Ergebnis sind vier Weine auf höchstem Niveau, die im Laufe der Jahre 14 mal mit 3 Gläsern die Höchstnote im Gambero Rosso angesammelt haben. Zusammen mit der Fattoria di Felsina hat Fonterutoli damit die Führung in der Toscana übernommen. Ein schöneres Sortiment als dieses ist im Chianti Classico wohl kaum zu finden.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
34,00 EUR
45,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fonterutoli Ser Lapo 2011 Chianti Classico Riserva Mazzei
Beschreibung

Mit diesem wichtigen Chianti classico feiert die Familie Mazzei, Eigentümer des Weingutes Castello di Fonterutoli, ihren berühmten Vorfa hren Ser Lapo, in dessen Schriften ein erstes Mal die Bezeichnung "Chianti" erwähnt wird.
12 Monate Barriqueausbau, 50 Prozent neues Holz. 90% Sangiovese 10% Merlot.

Weingut

Ser Lapo Mazzei, 1383 als Notar in Florenz tätig, berichtete in seiner umfangreichen Korrespondenz mit Dalini im Jahre 1392 erstmalig von den Weingärten der Mazzei in Carmignano. In einer noch heute aufbewahrten Urkunde wird auch über die Bezeichnung "Vini di Chianti" berichtet. Der Enkelin von Lapo Mazzei ist es dann auch zu verdanken, daß ihr Mann Piero di Agnolo di Fonterutoli 1435 als letzter Erbe seines Geschlechts alle seine Güter in Fonterutoli und Siepi den Mazzei überließ, die sie bis heute besitzen.

Die Böden in Fonterutoli sind steinig und nicht nur deswegen sind die Erträge stets gering. Hohe Qualität, eine klare Konzeption und fachliches Können haben die Weine von Fonterutoli zum Maßstab für hochkarätigen Chianti Classico gemacht. Beraten von Carlo Ferrini werden grandiose Rotweine am laufenden Band produziert. Das Ergebnis sind vier Weine auf höchstem Niveau, die im Laufe der Jahre 14 mal mit 3 Gläsern die Höchstnote im Gambero Rosso angesammelt haben. Zusammen mit der Fattoria di Felsina hat Fonterutoli damit die Führung in der Toscana übernommen. Ein schöneres Sortiment als dieses ist im Chianti Classico wohl kaum zu finden.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
16,90 EUR
22,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Brolio Chianti Classico DOCG Jg. 2013
Beschreibung

Düfte von Veilchen und roten Früchten, vollmundiges Aroma, kräftiger Körper, nuancenreich und ausgewogen...
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
13,00 EUR
17,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Petrolo 2013 Val d'Arno di Sopra Torrione
-16%
93 Punkte James Suckling
Flamboyant aromas of crushed blueberries and blackberries. Full body, soft tannins that give the wine a creamy texture and wonderful length. Fresh, clean and delicious. Drink or hold.

93 Parker Punkte
Monica Larner bewertet den Petrolo 2013 Val d'Arno di Sopra Torrione im Mai 2017: 
The 2013 Val d'Arno di Sopra Torrione has become Petrolo's flagship wine with some 45,000 bottles produced annually. The wine is based mostly on Sangiovese from the estate's historic vineyards, but it also sees smaller parts Cabernet Sauvignon and Merlot. The Sangiovese component can vary from 65-80% depending on the vintage. This is a complete wine that shows superior results in this classic (and slightly cooler) vintage. It delivers a generous dose of dark fruit with savory spice and overall Tuscan opulence.

Rebsorten:
80% Sangiovese, 15% Merlot, 5% Cabernet Sauvignon


Zum Weingut Petrolo:
Luca Sanjust has embarked on a whole slew of new projects at his beautiful estate located in the southeast part of Chianti, near the Chianti Classico boarder. His first priority is returning to a cru-specific philosophy. He sees his top wine, for example, less as an expression of Merlot than an expression of the Galatrona single-vineyard. The Boggina site is planted to Sangiovese, and Luca explains that this spectacular vineyard has existed since the 1700s. He has two new wines from this site (one aged in amphora and one aged in barrel) that symbolize two voices from a single site.

AKTION statt 20,90€ je Flasche
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
Jetzt 17,50 EUR
23,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fat. Petrolo Galatrona 2012 Merlot Toscana
Ein Kultwein der Toskana 100% Merlot

96 Punkte James Suckling

James Suckling bewertet den Galatrona 2012 von Petrolo wie folgt:
Very racy and refined with bright acidity and a blueberry and dark-chocolate character. Love the interplay of acidity and ripe fruit. Minerals and dark fruits, too. Very Pomerol. Pure merlot. Better in 2016 when it softens.

97 Punkte Falstaff
Funkelndes Rubin mit Violettschimmer. Eröffnet in der Nase mit leicht erdigen Noten, dann nach Lilien und Veilchen, viel satte Brombeer- und Zwetschgenfrucht, im Hintergrund nach edlem Kakao. Spielt am Gaumen großartig auf, präsente, saftige Frucht, reif, aber nie überreif, frisch, zeigt sich saftig und salzig, feinmaschiges Tannin in vielen Schichten, sehr geschliffen und lange.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
59,90 EUR
79,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fattoria La Massa La Massa 2015 IGT Toskana
NEU
Der La Massa 2015 IGT Toskana der Fattoria La Massa ist eine Cuvée aus ca. 50% Sangiovese, der bekanntesten, autochtonen toskanischen Rebsorte und den Bordeauxedelreben Merlot und Cabernet Sauvignon. Im Glas zeigt sich eine brillante rubinrote Farbe, die Nase verführt mit Aromen von Kirsche, roten Johannisbeeren und leichter Würze. Im Mund zeigt sich die Frucht üppiger als es die Nase erwarten lässt, wird getragen vom spürbaren, aber gut eingebundenen Tannin, das gepaart mit dem Anflug von Graphit die dem Wein seine tolle mineralische Frische gibt und den La Massa 2015 wunderbar ausbalanciert.

Der 2015er La Massa ist noch nicht bewertet, aber auf der Prowein im März 2017 wären wir schon sehr begeistert von dem Fassmuster des 2015er Jahrgangs.

für den 2013er gab Monica Larner satte 92 Parker Punkte
The 2013 La Massa is a delicious blend of 60% Sangiovese and 30% Merlot, with the rest being Cabernet Sauvignon and Alicante Bouschet. It opens to a bright ruby color with dark garnet intensity. This is a more feminine wine compared to Giorgio Primo, but the wine's inner complexity and finesse are really quite remarkable. Bold fruit layers show intensity and purity, and the wine is impeccably clean and forthcoming. That same sense of purity is transported to the palate where fresh acidity works in nice contrast to the natural heft and structure of this wine. Best of all, La Massa is a great value.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
19,90 EUR
26,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fattoria La Massa 2013 Carla 6 IGT Toskana reiner Sangiovese
NEU
Der Fattoria La Massa Carla 2013 IGT Toskana ist ein sortenreiner Sangiovese der Extraklasse. Eine Spitzenselektion aus dem Weinberg mit der Nummer 6, weshalb der Wein eigentlich richtig genannt Carla 6 heisst. Der Carla 2013 leutet mit einer runbinroten Farbe im Glas, in der Nase dominieren schwarze reife Kirsche und Süßholz, etwas Backpflaume und Anflüge von Tabak. Das rassige Tanningerüst gibt enorm viel Struktur, was diesen Carla 6 zu einem idealen Speisebegleiter macht. Aber mit etwas Luft wird aus dem Fattoria La Massa Clara 2013 IGT Toskana auch ein vorbildlicher Solist, der nicht nur wegen seiner Struktur auffällt, sondern auch wegen seiner mineralischen Ader und der intensiven Fruchtaromen im Mund, die hier jetzt eher an rote Früchte wie Kirsche und Himbeere erinnern. Dafür gibt es auch vom Wine Advocat satte 95 Punkte, völlig Zurecht!

95 Parker Punkte
Monica Larner schreibt am 30. Dezember 2016 über den Carla 6 aus dem Jahrgang 2013 wie folgt:
The 2013 Carla 6 is a pure expression of Sangiovese from a man who has waged a very public war against the Chianti Classico Consorzio and its regulations. This wine chooses to be an IGT Toscana instead. That rebellious spirit shaped the extraordinary personality of this wine. The bouquet reveals beautiful plum and dark cherry with succulent layers of spice and tobacco. Carla 6 shows great balance. There is both crispness and structural firmness at the back, and that solid tannic backbone should carry it through the next ten years of bottle aging.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
79,00 EUR
105,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fattoria La Massa Giorgio Primo 2013 IGT Toskana
NEU
Der Fattoria La Massa Giorgio Primo 2013 IGT Toskana ist eine Cuvée aus 50% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot und 5% Petit Verdot, also eine klassische bordelaiser Cuvée, worin sich die Liebe Giampaolo Mottas zum Bordeaux zeigt. Ein Supertoskaner, der seines Gleichen sucht und im Preis/Genuss-Verhältnis die renommiertesten Tropfen in den Schatten stellt. Dafür gibts vom Wine Advocat 97 Punkte! Im Glas zeigt sich der Erstwein Giorgio Primo 2013 der Fattoria La Massa tief dunkel Rubinrot mit violetten Farbreflexen. Kraft, die man sehen kann. In der Nase dunkle Früchte satt, von Cassis über Pflaume bis reifer schwarzer Brombeere, dazu gesellen sich Noten von Zeder, Kräutern und Minze. Der erste Schluck hat es in sich: spürbares, leicht kantiges Tannin, das sich mit der Zeit an der Luft samtweich entwickelt. Der Eindruck schwarzer reifer Früchte bleibt, das Potential lässt sich nur erahnen, der Wine Advocat gibt mindestens 20 Jahre bis zur vollen Entwicklung (hoffentlich in Ihrem Keller - ein must have ).

97 Parker Punkte
Monica Larner schreibt am 30. Dezember 2016 über den Giorgio Primo 2013 wie folgt:
This is a truly sumptuous wine that stands as a tall testament to the winemaking talents of Giampaolo Motta, his vision for interpreting this vintage and his specific vineyard site in Panzano in Chianti. This standout wine brings Fattoria la Massa to a new level of accomplishment and opens an exciting new chapter of possibility. The 2013 Giorgio Primo (50% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot and 5% Petit Verdot) is dark and impenetrable on first impact. The aromas accelerate slowly and grow evenly in power and intensity after a few quick swirls of the glass. The bouquet peels back with dark fruit aromas, baking spice and Mediterranean herb. The effect is seamless and smooth. A velvety texture is accented by full-bodied richness and just enough freshness to keep the palate energized. And, of course, this is just the beginning of a long cellar life.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
79,00 EUR
105,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fattoria La Massa La Massa 2015 IGT Toskana Magnum
NEU
Der La Massa 2015 IGT Toskana der Fattoria La Massa ist eine Cuvée aus ca. 50% Sangiovese, der bekanntesten, autochtonen toskanischen Rebsorte und den Bordeauxedelreben Merlot und Cabernet Sauvignon. Im Glas zeigt sich eine brillante rubinrote Farbe, die Nase verführt mit Aromen von Kirsche, roten Johannisbeeren und leichter Würze. Im Mund zeigt sich die Frucht üppiger als es die Nase erwarten lässt, wird getragen vom spürbaren, aber gut eingebundenen Tannin, das gepaart mit dem Anflug von Graphit die dem Wein seine tolle mineralische Frische gibt und den La Massa 2015 wunderbar ausbalanciert.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
39,90 EUR
26,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fattoria La Massa Giorgio Primo 2013 IGT Toskana Magnum in OHK
NEU
Der Fattoria La Massa Giorgio Primo 2013 IGT Toskana ist eine Cuvée aus 50% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot und 5% Petit Verdot, also eine klassische bordelaiser Cuvée, worin sich die Liebe Giampaolo Mottas zum Bordeaux zeigt. Ein Supertoskaner, der seines Gleichen sucht und im Preis/Genuss-Verhältnis die renommiertesten Tropfen in den Schatten stellt. Dafür gibts vom Wine Advocat 97 Punkte! Im Glas zeigt sich der Erstwein Giorgio Primo 2013 der Fattoria La Massa tief dunkel Rubinrot mit violetten Farbreflexen. Kraft, die man sehen kann. In der Nase dunkle Früchte satt, von Cassis über Pflaume bis reifer schwarzer Brombeere, dazu gesellen sich Noten von Zeder, Kräutern und Minze. Der erste Schluck hat es in sich: spürbares, leicht kantiges Tannin, das sich mit der Zeit an der Luft samtweich entwickelt. Der Eindruck schwarzer reifer Früchte bleibt, das Potential lässt sich nur erahnen, der Wine Advocat gibt mindestens 20 Jahre bis zur vollen Entwicklung (hoffentlich in Ihrem Keller - ein must have ).

Die Magnum liefern wir in 1er OHK aus

97 Parker Punkte
Monica Larner schreibt am 30. Dezember 2016 über den Giorgio Primo 2013 wie folgt:
This is a truly sumptuous wine that stands as a tall testament to the winemaking talents of Giampaolo Motta, his vision for interpreting this vintage and his specific vineyard site in Panzano in Chianti. This standout wine brings Fattoria la Massa to a new level of accomplishment and opens an exciting new chapter of possibility. The 2013 Giorgio Primo (50% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot and 5% Petit Verdot) is dark and impenetrable on first impact. The aromas accelerate slowly and grow evenly in power and intensity after a few quick swirls of the glass. The bouquet peels back with dark fruit aromas, baking spice and Mediterranean herb. The effect is seamless and smooth. A velvety texture is accented by full-bodied richness and just enough freshness to keep the palate energized. And, of course, this is just the beginning of a long cellar life.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
169,00 EUR
112,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fattoria La Massa La Massa 2015 IGT Toskana Doppelmagnum in OHK
NEU
Der La Massa 2015 IGT Toskana der Fattoria La Massa ist eine Cuvée aus ca. 50% Sangiovese, der bekanntesten, autochtonen toskanischen Rebsorte und den Bordeauxedelreben Merlot und Cabernet Sauvignon. Im Glas zeigt sich eine brillante rubinrote Farbe, die Nase verführt mit Aromen von Kirsche, roten Johannisbeeren und leichter Würze. Im Mund zeigt sich die Frucht üppiger als es die Nase erwarten lässt, wird getragen vom spürbaren, aber gut eingebundenen Tannin, das gepaart mit dem Anflug von Graphit die dem Wein seine tolle mineralische Frische gibt und den La Massa 2015 wunderbar ausbalanciert.

Dieses Schmuckstück kommt in der Original 1er Holzkiste.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
89,00 EUR
29,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fattoria La Massa Giorgio Primo 2013 IGT Toskana Doppelmagnum in OHK
NEU
Der Fattoria La Massa Giorgio Primo 2013 IGT Toskana ist eine Cuvée aus 50% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot und 5% Petit Verdot, also eine klassische bordelaiser Cuvée, worin sich die Liebe Giampaolo Mottas zum Bordeaux zeigt. Ein Supertoskaner, der seines Gleichen sucht und im Preis/Genuss-Verhältnis die renommiertesten Tropfen in den Schatten stellt. Dafür gibts vom Wine Advocat 97 Punkte! Im Glas zeigt sich der Erstwein Giorgio Primo 2013 der Fattoria La Massa tief dunkel Rubinrot mit violetten Farbreflexen. Kraft, die man sehen kann. In der Nase dunkle Früchte satt, von Cassis über Pflaume bis reifer schwarzer Brombeere, dazu gesellen sich Noten von Zeder, Kräutern und Minze. Der erste Schluck hat es in sich: spürbares, leicht kantiges Tannin, das sich mit der Zeit an der Luft samtweich entwickelt. Der Eindruck schwarzer reifer Früchte bleibt, das Potential lässt sich nur erahnen, der Wine Advocat gibt mindestens 20 Jahre bis zur vollen Entwicklung (hoffentlich in Ihrem Keller - ein must have ).

Die Doppelmagnum liefern wir in 1er OHK aus

97 Parker Punkte
Monica Larner schreibt am 30. Dezember 2016 über den Giorgio Primo 2013 wie folgt:
This is a truly sumptuous wine that stands as a tall testament to the winemaking talents of Giampaolo Motta, his vision for interpreting this vintage and his specific vineyard site in Panzano in Chianti. This standout wine brings Fattoria la Massa to a new level of accomplishment and opens an exciting new chapter of possibility. The 2013 Giorgio Primo (50% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot and 5% Petit Verdot) is dark and impenetrable on first impact. The aromas accelerate slowly and grow evenly in power and intensity after a few quick swirls of the glass. The bouquet peels back with dark fruit aromas, baking spice and Mediterranean herb. The effect is seamless and smooth. A velvety texture is accented by full-bodied richness and just enough freshness to keep the palate energized. And, of course, this is just the beginning of a long cellar life.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
329,00 EUR
109,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Mormoreto 2010 in der 18 Liter Flasche Castello di Nippozano
18 Liter Flasche

91 Parker Punkte BEST EVER

Monica Larner August 2013

A blend of Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc and Petit Verdot from the stunningly beautiful Castello di Nipozzano property just a short drive from Florence, the 2010 Mormoreto is a massive and impenetrable wine. dark black/inky color characterizes its appearance and the wine peels back, layer after thick layer, to reveal prune, dark plum, bitter chocolate, toasted espresso, sweet spice and cinnamon. The plushness of the fruit and the richness of the texture are monumental. It-s almost too much of a good thing. The flavors all seem bunched up in the realm of chocolate-covered coffee bean and candied cherry. Anticipated maturity: 2015-2025.

93 Punkte James Suckling

Fabulous nose of blackberry, currants and hints of black truffles. Full body, with velvety tannins and a rich and dense mouthfeel. This is a big and juicy style. Give it three or four years to soften. A Bordeaux blend with mostly Cabernet Sauvignon.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
1.250,00 EUR
69,44 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Mormoreto 2013 Castello di Nippozano Frescobaldi
NEU
Der Mormoreto 2013 ist eine Blend aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot. Er ist das Aushängeschild des Castello di Nippozano wenn es um eine Bordeauxblend mit toskanischen Wurzeln geht. Früher erhielt der Mormoreto noch Merlot, doch dieser wurde über die Jahre immer weniger in der Blend und mit dem 2013er Jahrgang ist der Merlot dann schliesslich ganz verschwunden.

94 Punkte
James Suckling bewertet den Mormoreto 2013 im July 2016 wie folgt:

This is a divergence from old Mormoreto style showing a precision and finesse. Full to medium body, fine tannins, fresh acidity and a long and beautiful finish. Racy and so pretty. A blend of cabernet sauvignon, cabernet franc and petit verdot. No more merlot. Yes. Drink or hold.

Charakteristik
In der Nase des Mormoreto 2013 dominieren Aromen von Waldfrüchte, Brombeere und Himbeere gefolgt von Vanille, Gewürzen und Tabak. Am Gaumen präsentiert der Mormoreto 2013 sich kraftvoll und vielschichtig, und überzeugt durch seine zarten, gut eingebundenen Tannine. Im Finale intensiv und enorm lang.
Klima/Terroir
Auf etwa 300 Meter Höhe nach Südwesten ausgerichteten Weinberg reifen die unterschiedlichen Rebsorten dank günstiger Bodenstruktur und einem perfekten Mikroklima besonders gut. 1983 wurde von diesem Weinberg zum ersten Mal die Trauben für eine Prestige Cuvée des Castello di Nipozzano gelesen, die seither Weltruhm erlangt hat, der Mormoreto.
Ausbau
Er reift 24 Monate in Eichenfässern und anschließend noch 3 Monate auf der Flasche, wodurch er seine volle Komplexität und Harmonie entfalten kann. Das Weingut Zeitlose Schönheit, natürliche Eleganz und Genie der Renaissance – all dies vereint die Toskana in sich. Im Herzen der berühmten Region Chianti Rufina überragt die Festung des Castello di Nipozzano die Weinberge seit 1000 Jahren und wacht über die „Collezione privata“, eine private Weinsammlung, die für jeden Neugeborenen der Familie Frescobaldi eigens angelegt wird. 1855 fand eine kleine Revolution in der Heimat des Sangiovese statt. Genius Vittorio, ein Vorfahre der Familie Frescobaldi ließ, die bis dato in Italien unbekannten Rebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot in ausgewählten Parzellen des Castello di Nipozzano anpflanzen. Allerdings dauerte es mehr als ein Jahrhundert, bis sich die großen internationalen Rebsorten endgültig akklimatisierten. So wurde erst 1983 der erste Nipozzano Mormoreto von der Familie Frescobaldi aus der Taufe gehoben.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
49,95 EUR
66,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Montesodi 2013 Castello Nippozano Toscana Frescobaldi
NEU
Der Montesodi 2013 des Castello Nippozano ist eine reiner Sangiovese. Er ist das Aushängeschild des Castello di Nippozano wenn es um eine Bordeauxblend mit toskanischen Wurzeln geht. Früher erhielt der Mormoreto noch Merlot, doch dieser wurde über die Jahre immer weniger in der Blend und mit dem 2013er Jahrgang ist der Merlot dann schliesslich ganz verschwunden.

93 Punkte
James Suckling bewertet den Montesodi Toscana 2013 im July 2016 wie folgt:

A red with lots of dried berry and smoky undertones. Full and chewy. Powerful tannins and depth of fruit. Goes on for minutes. Better in 2019.

Charakteristik
Der Montesodi 2013 begeistertmit einem klaren, kräftigen Rubinrot im Glas. In der Nase ist der Montesodi 2013 intensiv und komplex, mit deutlich konzentrierten Fruchtaromen von Brombeere und Heide lbeere und Anklängen von Kaffee und leicht balsamische Noten und Anklängen von Eukalyptus. Am Gaumen weich, warm und strukturiert mit gut eingebundenen Tanninen; perfekte Balance. Im Abgang trocken mit Nuancen von Kaffee und Vanille.
Klima/Terroir
Mit der Lese 1974 schlug die Geburtsstunde dieses aus der Sangiovese-Rebe gekelterten Cru, für dessen Produktion nur die besten Jahrgänge aus dem gleichnamigen, auf 400 Höhenmetern gelegenen Weinberg verwendet werden. Dieser gilt seit jeher als die beste Lage des Weinguts für den Anbau von Sangiovese.
Ausbau
Der Montesodi 2013 Castello Nippozano reift 18 Monate in großen Holzfässern und anschließend noch 6 Monate auf der Flasche, wodurch er seine volle Komplexität und Harmonie entfalten kann.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
39,95 EUR
53,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lamaione 2012 Toscana CastelGiocondo Frescobaldi
NEU
Der Lamione 2012 des Castelgiocondo ist ein reiner Merlot, der in den Weinbergen um Montalcino wächst. Er ist das Aushängeschild des Castelgiocondo, wennes darum geht aufzuzeigen, was in Montalcino mit der Merlottraube möglich ist.

95 Punkte für den 2011er
James Suckling bewertet den Lamaione 2011 vom CastelGiocondo
im November 2015 wie folgt:
Very aromatic with incense, rose petal, black olive and dark fruits. Full body with gorgeous depth of fruit and clarity. Hints of smoke, toasted oak and chocolate. Rich, flavorful finish. A luscious pure merlot. Drink or hold, but better in 2018.
 
Charakteristik
Purpurrot. In der Nase sehr sanfte Aromen von Waldfrüchten, wie Vignola-Kirsche und reife Blaubeeren, gefolgt von Schokolade, Kaffee, Minze und Lakritze. Geröstete Mandeln werden von leichten Tabaknoten begleitet. Stark am Gaumen, kräftiges und intensives Tanningeflecht. Trotz des mächtigen Körpers präsentiert sich das Finale frisch, mit einem Hauch von Minze.
Klima/Terroir
Dank der unterschiedlichen Höhenlagen weist Castel Giocondo unterschiedliche Gesteinsarten mit vier Bodentypen auf: Galestro, tonhaltige und mergelige Böden, Sand und verschiedenartige Konglomerate sowie tonhaltige Böden mit kalkhaltiger Matrix.
Ausbau
Seit 700 Jahren verkörpert die Familie Frescobaldi die Toskana in deren innerstem Wesen, erzählt deren Geschichte, offenbart deren Kunst und Jahrtausende alte Kultur. Bereits in der Renaissance wurden ihre Weine an vielen europäischen Höfen getrunken, wie im englischen Königshaus von Heinrich VIII und am Hofe des Papstes. Ihre bedeutende Stellung unter den bekanntesten Weinerzeugern auf europäischem Niveau verdankt die Familie Frescobaldi dem hohen Ansehen ihrer Weine und ihrem jahrelangen Bemühen um die Bewahrung und Aufwertung des Potentials, das in der toskanischen Landschaft steckt. Die Kombination von Terroir und Innovationsgeist bilden die Basis für die Philosophie des Unternehmens.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
52,00 EUR
69,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Frescobaldi Brunello di Montalcino 2010 Ripe al Convento di Castelgiocondo Riserva
NEU
Der Frescobaldi Brunello di Montalcino Ripe al Convento di Castelgiocondo Riserva 2010 ist ein reiner Sangiovese, der in den Weinbergen um Montalcino wächst. Er ist das Aushängeschild des Castelgiocondo.

98 Punkte
James Suckling bewertet den Brunello di Montalcino Riserva Ripe al Convento 2010 vom CastelGiocondo
 im November 2016 wie folgt:
Wow. This shows the density and greatness of the 2010 vintage. Dense and so rich yet lively and agile. Super polished tannins and a persistent finish. Love the quality of the tannins. Drink or hold. Lovely potential for aging. Amazing Brunello.

Charakteristik
Rubinrote Farbe. Reife Aromen von Pflaume und dunklen Beeren werden von balsamischen Noten, Schokolade und Tabak ergänzt. Die kraftvolle Struktur wird von einer eleganten Frische und gut eingebunden Tanninen begleitet. Am Gaumen dicht und konzentriert mit enormer Länge und großem Alterungspotential.
Klima/Terroir
Dank der unterschiedlichen Höhenlagen weist Castel Giocondo unterschiedliche Gesteinsarten mit vier Bodentypen auf: Galestro, tonhaltige und mergelige Böden, Sand und verschiedenartige Konglomerate sowie tonhaltige Böden mit kalkhaltiger Matrix. Diese bilden die idealen Bedingungen zur Herstellung von Spitzenweinen.
Ausbau
Er reift 24 Monate in Barrique-Fässern und anschließend noch 6 Monate auf der Flasche, wodurch er seine volle Komplexität und Harmonie entfalten kann.
Weingut 
Seit 700 Jahren verkörpert die Familie Frescobaldi die Toskana in deren innerstem Wesen, erzählt deren Geschichte, offenbart deren Kunst und Jahrtausende alte Kultur. Bereits in der Renaissance wurden ihre Weine an vielen europäischen Höfen getrunken, wie im englischen Königshaus von Heinrich VIII und am Hofe des Papstes. Ihre bedeutende Stellung unter den bekanntesten Weinerzeugern auf europäischem Niveau verdankt die Familie Frescobaldi dem hohen Ansehen ihrer Weine und ihrem jahrelangen Bemühen um die Bewahrung und Aufwertung des Potentials, das in der toskanischen Landschaft steckt. Die Kombination von Terroir und Innovationsgeist bilden die Basis für die Philosophie des Unternehmens.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
89,00 EUR
118,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Pomino Benefizio Riserva 2015 Castello di Pomino Toscana Frescobaldi
NEU
Der Pomino Benefizio Riserva 2015 Castello di Pomino ist ein reiner Chardonnay. Er ist das Aushängeschild des Castello di Pomino, die Weinberge markieren hier die höchsten Weinbergslagen in der gesamten Toskana. Das Castello di Pomino ist auch Historisch gesehen eines der bedeutenden Weingüter Italiens. Hier hat man urkundlich zum ersten Mal eine Kellerei errichtet und betrieben in der man die Schwerkraft bei der Weinbereitung nutzt, somit gelingt es ohne Pumpen die Weine im Veredelungsprozess zu bewegen. Dank der spektakulären Bauweise ist dies möglich.

93 Punkte für den 2013er
James Suckling bewertet den Pomino Benefizio Riserva 2015 Castello di Pomino
2013 im November 2015 wie folgt:
This is really impressive and reminds me of some of the great chardonnays of California with dried fruit, wood and bread dough character. Think of Kistler. Full-bodied, bright and fruity. Lasts for minutes. Drink now.

Charakteristik
Das Bouquet ist intensiv und komplex mit Aromen von weißen Pfirsichen und Banane. Am Gaumen weich und rund, zeigt er sich frisch, vollmundig und sehr geschmeidig. Im Abgang fruchtbetont mit Noten von reifer Ananas, balanciert, elegant und lang.
Klima/Terroir
Die Weinberge von Pomino sind die höchsten der Toskana. Die Reben wachsen auf 300 bis 750 Metern in einem kühlen und windigen Klima auf verwitterten Kalkgestein- und Mergelböden.
Ausbau
Dach der selektiven Lese werden die Trauben schonend gepresst und vergoren. Er reift 3 Monate in Barriquefässern und anschließend noch 1 Monat auf der Flasche. Das Weingut Leicht und mineralisch mit Eleganz und Finesse - Pomino ist ein Juwel, versteckt an den Ausläufern des Toskanisch-Emilianischen Apennin auf einer Höhe von 700m umgeben von toskanischen Wäldern mit Mammutbäumen, Fichten und Kastanien. Die ungewöhnliche Höhe sorgt mit dem frischen und windigen Mikroklima in Kombination mit der typisch hohen Lichtintensität und den verwitterten Kalkgestein- und Mergelböden für ideale Reifebedingungen. Die Weinbautradition geht bis in das 16. Jahrhundert zu rück, jedoch machte das Weingut erst Mitte des 19. Jahrhunderts auf sich aufmerksam, als Leonia degli Albizzi, die Frau von Angiolo Frescobaldi wesentliche Neuerungen einführte. Die in der Bourgogne geborene Leonia war kühn genug, die erste nur mit Schwerkraft arbeitende Kellerei in Italien zu erbauen und die ersten Chardonnay und Pinot Noir Reben anzupflanzen. Der Erfolg gab ihr Recht und so wurde dem einzigartigen Terroir 1984 der DOC-Status zuerkannt.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage ca. 1-4 Tage
(Ausland abweichend)
23,95 EUR
31,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 42 (von insgesamt 42 Artikeln)