Loire

Weinregion Loire:
Die Loire ist das vielseitigste Weinanbaugebiet in Frankreich. Man findet hier die unterschiedlichsten Sorten Rot-, Weiß- und Roséweine, sowie Schaum- und Likörweine. Jedoch gibt es auch erhebliche Qualitätsunterschiede. Es gibt sehr einfache, sowie genialste Weine.
Die Region umfasst Appellationen wie Anjou, Sancerre, Muscadet, Pouilly-Fume, und Touraine. Die vorherrschenden Rebsorten sind bei den Weißweinen Sauvignon blanc und Chenin blanc und bei den Rotweinen Cabernet Franc, Gamay, Grolleau, Malbec und Pinot Noir.
Vor allem die Sancerre und Pouilly-Fume Weine finden weltweit einen hohen Anklang.

 
Loire
Baron de L Pouilly Fumé 2014 Patrick Baron de Ladoucette
Der Baron de L Pouilly Fumé 2014 Patrick Baron de Ladoucette ist vermutlich einer der besten Pouilly Fumé, die es zu kaufen gibt. Das traditionsreiche Haus erschafft hier das Paradebeispiel wenn es um die regionentypische Authentizität eines Pouilly Fumé geht. Terroir in Form von Feuerstein und der für Pouilly Fumé typische, breite und wärmere Stil vereinen sich hier zu einem perfekten Sauvignon Blanc. Im Glas goldgelbe Fabre, in der Nase Aromen von Stachelbeere, etwas exotischer Duft von Steinfrucht, Ananas und Litschi gepaart mit in der Nase vibrierender Feuersteinmineralik. Im Mund findet sich die Mineralität wieder, ein oppulenter Wein mit exotischer Frucht am Gaumen und einer animierenden, harmonisch eingebundenen Säure und lebendiger Mineralik - Perfektion im Glas!
69,00 EUR
92,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
De Ladoucette Pouilly Fumé 2015
Der kleine Geschwisterwein des Baron de L, der De Ladoucette Pouilly Fumé 2015, ist ein sortenreiner Sauvignon Blanc aus dem Loire-Tal in Frankreich. Gerade Pouilly Fumé ist berühmt für seine Feuersteinböden, Terroir und Mikroklimatik sind hier einzigartig. Noch differenzierter wird es, wenn man die Weinberge der Domaine de Ladoucette betrachtet. Weinberge geschützt durch Wald, erstklassige Lagen und alte Reben. Nicht nur der große Baron de L, sondern auch der De Ladoucette Pouilly Fumé 2015 zeigt, was Baron Patrick de Ladoucette hier vollbringt: ein erstklassiger Wein mit goldgelber Farbe, in der Nase dichtem Aromenspektrum von Apfel- und Zitrusnoten, im Mund lebendigste Mineralik, typisch für die Feuersteinböden im Pouilly Fumé und am Gaumen volle, reife Frucht mit animierender Säure. Ein Zweitwein, der Konkurrenz nur unter laggschiffen sucht!
33,90 EUR
45,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Domaine des Vieux Pruniers 2017 Sancerre blanc AOC

Der Domaine des Vieux Pruniers 2017 Sancerre blanc AOC aus der Rebsorte Sauvignon Blanc kommt von der Loire. Die fruchtigen Aromen von Stachelbeerer und Passionsfrucht und die sehr angenehme mineralische Note passen ausgezeichnet zu Salaten, Meeresfrüchten, Fisch und Weichkäse. Auch solo köstlich!

Genießen Sie ihn jung, bei 8-10°C

Christian Thirot / Vigneron

14,50 EUR
19,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jean Max Roger 2017 Sancerre Rose Cuvee la Grange Dimiere AOC
Der Jean Max Roger Sancerre Rose 2017 Cuvee la Grange Dimiere besitzt ein feinwürziges Bukett von reifen Himbeeren, Aromen von weißen Rosen, voller Fruchtgeschmack mit feinherben Nuancen, am gaumen klingt der Jean Max Roger Sancerre Rose 2017 sehr harmonisch mit toller Frische aus. 

Die Rebsorte für den Jean Max Roger Sancerre Rose 2017 ist die Pinot Noir, in Deutschland auch Spätburgunder genannt. Die Böden im Sancerrre sind reich an Feuerstein und verleihen den Weinen Mineralik, Komplexität und Grundlagen für ein langes Reifepotenzial.
15,50 EUR
20,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Domaine Chatelain 2016 Pouilly-Fume Les Chailloux Silex
Visueller Auftritt: Brillantes Weiß, leicht Goldgelb ausgeprägter mineralischer Gaumen, würzig, sehr fein. leichter Minzgeruch.
Passen zu: Meeresfisch: gegrillter Wolfsbarsch, gegrillten Hummer, gegrillter Seezunge, kleine Loire-Fritüre.

Gesamtqualität: Eigenschaften des Pouilly Fumé mit dem Geschmack von Feuerstein. Typische Weine von der Weinlage St Andelain.

Bodenbeschaffenheit: 
Ton/kieselsäurehaltiger Boden mit Kieselsteinen und sehr scharfem, geschliffenem Feuerstein. Tonhaltiger Untergrund, Boden orange-gelb. Benannt nach der Parzelle les Chailloux, was "heiße Steine" bedeutet.
Rebsorten: 100% Sauvignon.
Weinbereitung: In Edelstahltanks mit Temperaturkontrolle während der Gärung. Zwischen 16 und 18 Grad.

 
14,50 EUR
19,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Domaine Chatelain 2014 Pouilly Fume Prestige
Der Domaine Chatelain 2014 Pouilly Fume Prestige passt perfekt zu: Fisch von der Loire, Zander, Hecht in Buttersauce. Idealer Begleiter von Steinbutt in Weißweinsauce, oder besser, Seezungenfilet nach Hausfrauenart. Gesamtqualität: Eigenschaften des Pouilly Fumé, fett, reiche Aromen von Feuerstein, Vanille, reifen roten Beeren. Der Prestige wird nur in aussergewöhnlichen Jahrgängen produziert und setzt ein optimales Traubengut vorraus. Haltbarkeit: 7-10 Jahre. 

Anbaugebiet 
Bodenbeschaffenheit: 70% Lehm und Kalk, 30% Ton/Lehmboden mit Feuerstein. 
Rebsorte: 100% Sauvignon, von 30 bis 40 Jahre alten Rebstöcken. 
Der Ausbau für den Domaine Chatelain 2012 Pouilly Fume Prestige erfolgt im Stahltank für ein Jahr auf Feinhefe unter regelmäßigem Rühren und ein weiteres Jahr vor der Vermarktung in Flaschenreifung.
25,35 EUR
33,80 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Domaine Chatelain 2016 Pouilly-Fume Les Vignes de St Laurent l'Abbaye
 Visueller Auftritt: Hell, leicht goldgelb.

Geschmack und Aroma: Fruchtiger Duft von Zitrus- und tropischen Früchten, Melone, Mango.

Haltbarkeit: 4-5 Jahre im Durchschnitt.

Passend zu: weißem Fleisch, Fisch, Schalentieren, Käse, Meeresfrüchten, Geflügel.

Gesamtqualität: Voller, fester und fruchtiger Wein, dessen Aromen sich langsamer als in anderen Böden entwickeln.

 

Dieser Wein stammt aus den historischen Weinbergen der Mönche der Abtei Saint Laurent aus dem 12. Jahrhundert.

Rebsorte: 100% Sauvignon, Rebendurchschnittsalter zwischen 25 und 30 Jahren.

Weinbereitung: In Edelstahltanks mit Temperaturkontrolle während der Gärung. Zwischen 16 und 18 Grad. 

 

Boden: 70% Kimmeridgium -und Portlandkalkböden, 30% Lehm. 

13,50 EUR
18,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Domaine Gerard Millet Sancerre rouge 2013 Fut de Chene
Dieser Sancerre Rouge 2013 Fut de Chene von Gererard Millet besitzt einen Duft nach saftigen Kirschen, Waldbeeren und hellen roten Beeren, besonders bemerkenswert ist seine feine Mineralik und die typische kräuerwürze eines Pinot Noir der auf den Feuersteinhaltigen Böden der Loire und ganz genau im Sancerregebiet gewachsen ist. Der Zusatz Fut de Chene beschreibt die Vergärung und den Ausbau im traditionellen Holzfass. Gerard Millet zählt zu den wenigen Erzeugern die die gesamte Klaviatur des Sancerre abdecken, glücklicherweise auch einen saftig frischen Sancerre Rouge wie diesen 2013er hier. Mit 100% Piniot Noir ist er ein sehr typischer Vertreter seiner Region.
14,50 EUR
19,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Domaine Gerard Millet Sancerre 2013 Chene Marchand
Der Chene Marchand - versprüht großzügige Düfte, er besitzt eine saftige Fülle mit Aromen von Ananas und Honig, am Gaumen eine tolle Mineralität und Salzigkeit, der Wein ist annimierend und saftig. Er besitzt zudem eine sehr typische Kräuterwürze. Sein Nachhall ist lang und saftig, das Lagerpotenzial liegt bei 6-8 Jahren (ab Freigabe, ca 2-3 Jahre nach der Lese).

Boden: Ton-Kalkböden
Rebsorten: 100% Sauvignon Blanc
24,95 EUR
33,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Domaine Gerard Millet Sancerre 2017 blanc
100% Loire, 100% Sauvignon Blanc, 100% Sancerre! Im Glas präsentiert sich der Domaine Gerard Millet Sancerre 2017 blanc herrlich goldgelb, die Nase wird dominiert von Orangenabrieb, grünen, frischen Noten nach Stachelbeere und Gras sowie einem Hauch Minze. Im Mund übernimmt sofort die beeindruckende Mineralik die Regie, gibt zusammen mit der rassigen, aber perfekt eingebundenen Säure den Ton an. Die Aromatik des ersten Eindrucks bleibt zumindest bezüglich der Zitrusnoten erhalten, hier dann aber mehr Zitrone als Orange, dazu etwas grüner Apfel, was sich lange, lange lange hält. Wir sagen: superber Sancerre für den verhältnismäßig kleinen Preis, ob als Solist oder zu Fisch, Meeresfrüchten und Salat.
14,95 EUR
19,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Domaine Gerard Millet Menetou-Salon 2017
Denkt man an Weine von der Loire, denkt man automatisch an Sauvignon Blanc, wie auch der Domaine Gerard Millet Menetou-Salon 2017 einer ist. Allerdings meist eher an Sancerre und Pouilly-Fume. Warum auch nicht, da wächst ja klasse Stoff. Aber wirklich viel von der Umgebung bekommt nur der mit, der auch nach links und rechts schaut - und nicht nur geradeaus. So verhält es sich mit der etwas stiefmütterlich behandelten Lage Menetou Salon, die geologisch und mikroklimatisch recht nah am Sancerre liegt, so dass die Weine eine ähnliche Stilistik aufweisen. Vieleicht nicht ganz so mineralisch und mit etwas weniger Rasse, dafür mit schön ausgeprägten floralen Noten, leichter Würze und typischer Sauvignon-Blanc-Frucht. Wir sagen ja zum Domaine Gerard Millet Menetou-Salon 2017, denn das Preis/Genuss-Verhältnis ist wegen des Mangels an Renommee hervorragend!
13,20 EUR
17,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jean Max Roger Sancerre 2013 Vieilles Vignes
Die Vieilles Vignes werden aus Trauben der ältesten Rebanlagen des Weinguts erzeugt. Die Trauben wachsen auf Böden mit hohem Kalksteinanteil. Bis zur Lese werden diese Reben wie alle anderen Reben auch bewirtschaftet. Den Unterschied macht eine sehr lange Gärung, welche die Entwicklung der maximalen Aromenvielfalt ermöglicht und eine reduzierung der Erträge. Diese alten Rebstöcke tragen nur wenige Trauben, diese jedoch sind von außergewöhnlicher Qualität. Ein sehr kleiner Teil der Cuvée wird zusätzlich in 400-Liter-Eichenfässern ausgebaut und nachher wieder verschnitten. 

 

Diese Cuvée bietet eine intensive, komplexe Nase mit Aromen von Früchten und weißen Frühlingsblumen. Der Auftakt ist weich, rund und viskos mit schönen Frische am Gaumen. Es zeigt eine bemerkenswerte Länge mit blumigen und fruchtigen Noten, mit einem Hauch von Vanille unterstrichen. 

22,90 EUR
30,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jean Max Roger Sancerre Cuvée Les Caillottes 2017 blanc

Weinbeschreibung:

 

Die Ton- & Kalkböden der Region Sancerre haben ihren Ursprungs im Jura, die recht steinigen Böden werden lokal auch "Caillottes " genannt. Die Weinberge der verwendeten Sauvignon Blanc-Reben liegen hier auf einer Höhe zwischen 150 und 250 Metern. Der Jean Max Roger Sancerre Cuvée Les Caillottes 2016 blanc zeichnet sich durch seine fruchtige Frische und Finesse am Gaumen aus. Er reift ohne Probleme bis zu 5 Jahren, dennoch macht der Wein innerhalb der ersten drei Jahre am meisten Spass, wenn er seine Frische am besten präsentiert.

Dieser Wein sollte zwischen 8 und 12 ° C gekühlt serviert werden. Er kann als Aperitif oder als perfekte Ergänzung zu den Gaben des Meeres, einschließlich Krebstiere, Muscheln, und rohem oder gekochtem Fisch.

16,95 EUR
22,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 13 (von insgesamt 13 Artikeln)